Developer Blogs

10.17.2016

Galaktisches Kommando - Übersicht

Galaktisches Kommando ist ein brandneues Fortschrittssystem, das mit Knights of the Eternal Throne, der neuesten Erweiterung für STAR WARS™: The Old Republic™, erscheint. Premium-Spieler (Abonnenten), die Stufe 70 erreicht haben, können von überall auf das Galaktische Kommando zugreifen! Das System legt quasi das ganze Universum in eure Hände ... und alles über eine Benutzeroberfläche. Jeder Kampf, den ihr zum Beispiel in Kriegsgebieten, Operationen oder den neuen actiongeladenen Aufständen kämpft, bringt euch im Kommandorang weiter, mit dem ihr immer bessere Belohnungen freischalten und das Gleichgewicht der dunklen und hellen Seite in der ganzen Galaxis zu euren Gunsten beeinflussen könnt.

Galaktisches Kommando – Die Macht in eurer Hand
Um die Galaktisches-Kommando-Oberfläche zu öffnen, drückt einfach standardmäßig STRG+G oder klickt auf das Galaktisches-Kommando-Symbol oben im Bildschirm. Wenn die Oberfläche geöffnet ist, erkennt ihr gleich, dass ihr euch nun für tägliche und Heldenmissionen, Story-Kapitel, Flashpoints, Aufstände, Operationen, PvP-Kriegsgebiete und PvP-Raumkämpfe im Galaktischen Raumjäger einreihen könnt. Im Galaktischen Kommando gibt es bei den meisten Kampfmissionen drei Schwierigkeitsgrade: Story, Veteran und Meister. Wenn ihr bei eurer gewählten Mission den Schwierigkeitsgrad auswählen könnt, seht ihr die entsprechende Einstellungsoption dafür. Eine Ausnahme hierbei sind Operationen. Diese könnt ihr nur im Story-Modus spielen, wenn ihr über die Galaktisches-Kommando-Oberfläche darauf zugreift. Ihr könnt sie aber immer noch ganz normal im Veteranen- und Meister-Modus aufrufen.

Galaktisches Kommando bietet Zugang zu all euren Lieblingsaktivitäten und einem täglich neuen Kommandobonus. So lohnt es sich, jeden Tag etwas anderes zu spielen! Wenn eine Aktivität einen Kommandobonus bringt, erhaltet ihr jedes Mal, wenn ihr sie spielt, zusätzliche Kommando-Erfahrungspunkte. Schaut also jeden Tag vorbei, um zu erfahren, welche Aktivität gerade einen Kommandobonus bringt.

Kommandorang
Ihr könnt mit fast jeder Aktivität im Spiel im Kommandorang aufsteigen. Jedes Mal, wenn ihr spielt, erhaltet ihr Kommando-Erfahrungspunkte, die euren Kommandorang erhöhen und euch so Belohnungen in Form der neuen Kommandokisten bringen. Die Kommando-Erfahrungspunkte, die ihr verdient, richten sich nach einigen Faktoren: die Schwierigkeiten der Aktivität (Story, Veteran, Meister), die Anzahl der erforderlichen Spieler und die Dauer bis zum Abschluss. Ihr erhaltet also wesentlich mehr Kommando-Erfahrungspunkte für den Abschluss einer Operation im Meister-Modus als für den Abschluss einer Heldenmission. Die meisten Kommando-Erfahrungspunkte gibt es für Meister-Operationen, Ranglisten-Kriegsgebiete und Meister-Aufstände.

Beim Start von Knights of the Eternal Throne erhaltet ihr für jeden neuen Kommandorang, den ihr erreicht, eine Kommandokiste. Das Steigern des Kommandorangs und Verdienen von Kommandokisten wird so für Spieler auf maximaler Stufe zur wichtigsten Methode, um die Qualität ihrer Ausrüstung zu steigern. Ihr könnt die Ausrüstung eures Charakters also nun mit quasi jeder Aktivität im Spiel verbessern!

Kommandokisten enthalten mehrere Gegenstände wie Gefährten-Geschenke, kosmetische Waffen und Rüstungen, Transportmittel, Haustiere und die mächtigste Ausrüstung im Spiel. Mit zunehmendem Kommandorang steigt auch die Stufe der Ausrüstung, die ihr erhaltet. So erhaltet ihr bei Kommandorang 50 eine Kommandokiste mit wesentlich besserer Ausrüstung als bei Kommandorang 1 (Zahlen sind nur beispielhaft).

Dunkel-gegen-Hell-Kämpfe
Beim Start von Knights of the Eternal Throne können die Spieler sich entscheiden, ob sie für die dunkle oder die helle Seite der Macht kämpfen. Danach wirken sich alle Aktionen, darunter auch das Besiegen von Elite-Gegnern, der Abschluss von Missionen und die in der Story getroffenen Entscheidungen auf den immerwährenden Krieg zwischen der dunklen und hellen Seite der Macht auf dem jeweiligen Server aus.

Diese Dunkle- und Helle-Seite-Entscheidungen werden das Gleichgewicht der Macht auf dem Server beeinflussen, was auch an der Dunkel-gegen-Hell-Anzeige unten in der Galaktisches-Kommando-Oberfläche erkennbar ist. Wenn eine Seite dominiert, hat das Auswirkungen auf das gesamte Spiel. Wenn die dunkle Seite die Oberhand gewinnt (und zum Beispiel Stufe "Dunkel 4" erreicht), können plötzlich Sith-Akolythen erscheinen und Alderaan und Tatooine angreifen! Haltet also eure Augen offen, denn eure Entscheidungen und Taten verändern die Galaxis um euch herum.

Um als Sieger aus dem Krieg zwischen der dunklen und hellen Seite hervorzugehen, muss eine Seite "Dunkel 5" oder "Hell 5" erreichen. Nach dem Sieg geschehen einige Dinge auf dem Server, je nach der Ausrichtung eures Charakters. Wenn euer Charakter auf der Siegerseite steht (ihr also zum Beispiel auf der dunklen Seite seid, die den Krieg auf eurem Server gewonnen hat), erhaltet ihr die folgenden Vorteile:

  • Bonus-Kommando-Erfahrungspunkte
  • Zugang zu einem speziellen Händler für kosmetische Gegenstände

Solltet ihr zu den Verlierern gehören (euer Charakter ist z.B. auf der hellen Seite, die den Krieg verloren hat), erhaltet ihr die folgenden Vorteile:

  • Bonus auf alle verdienten Helle-Seite-Punkte

Eure Galaxis bleibt für eine gewisse Zeit im "Siegeszustand", dann wird der Krieg zurückgesetzt. Dieses Mal haben die ehemaligen Verlierer aber einen Vorteil, um das Gleichgewicht wieder zu ihren Gunsten zu verändern.

Galaktisches Kommando stellt euch immer wieder vor Herausforderungen und bringt euch Belohnungen, wenn ihr Star Wars: The Old Republic spielt. Ob ihr alleine spielt, um in eurer Lieblingsmission im Kommandorang aufzusteigen, oder euch mit anderen Spielern oder Gilden zusammentut, um den Krieg der dunklen und hellen Seite zu gewinnen - im Galaktischen Kommando habt ihr die Möglichkeit, euch die Herrschaft über die Galaxis zu sichern!

TRUSTe Privacy Certification