Vermächtnis

Vermächtnis

Einer der bekanntesten Aspekte von Star Wars™ ist die Familienbeziehung zwischen Luke Skywalker und Darth Vader. In Star Wars™: The Old Republic™ könnt ihr mit dem Vermächtnis-System eine ähnliche Dynastie wie die der Skywalkers aufbauen und dabei neue Fähigkeiten, Gegenstände und Charakteroptionen freischalten, die zuvor nicht verfügbar waren.

Der Stammbaum

Mit dem Vermächtnis-System könnt ihr eure Charaktere in einem Stammbaum miteinander verknüpfen. Er wird freigeschaltet, sobald einer eurer Charaktere das erste Kapitel der eigenen Klassen-Story abgeschlossen hat. Im Stammbaum könnt ihr die Beziehungen zwischen euren Charakteren auf demselben Server festlegen und sie als Ehepartner, Geschwister, Kinder oder geschätzte Verbündete verknüpfen. So erhalten eure Charaktere nicht nur denselben Nachnamen sondern können auch dabei helfen, eure Vermächtnisstufe zu steigern.

Vermächtnisstufen und globale Freischaltungen

Vermächtnisstufen werden durch Vermächtnis-Erfahrung bestimmt. Jedes Mal, wenn ein Charakter im eigenen Vermächtnis Erfahrungspunkte bekommt, erhält er auch Vermächtnis-Erfahrung. Wenn Charaktere die Stufen-Obergrenze erreicht haben, verdienen sie zwar keine normalen Erfahrungspunkte mehr, aber weiterhin Vermächtnis-Erfahrung. Mit zunehmender Vermächtnisstufe erhaltet ihr globale Freischaltungen, die für alle Charaktere im Vermächtnis gekauft werden können. Dazu gehört:
  • Raketenschub (verleiht niedrigstufigen Charakteren einen Temposchub)
  • Raumschiff-Postfach
  • Reparaturdroide auf dem Raumschiff
  • Galaktisches Handelsnetz-Terminal auf dem Raumschiff
  • Kampf-Trainingsdummy

Klassenfreischaltungen

Wenn Vermächtnis-Charaktere Meilensteine in ihrer Klassen-Story erreichen, schalten sie besondere Fähigkeiten frei, die sie an andere Mitglieder ihres Vermächtnisses weitergeben können. Nach Abschluss des zweiten Kapitels der Klassen-Story eines Charakters können alle anderen Charaktere in diesem Vermächtnis den primären Buff des Charakters nutzen. Er wird den Buff-Werten der jeweiligen Charakterklasse automatisch hinzugefügt. Wenn zum Beispiel ein Sith-Krieger in eurem Vermächtnis das zweite Kapitel seiner Klassen-Story abgeschlossen hat, erhalten alle anderen Charaktere im Vermächtnis den Schadensbonus seiner Fähigkeit 'Unnatürliche Stärke'. Aktiviert also ein Schmuggler in demselben Vermächtnis seinen primären Buff 'Glückstreffer', erhält er den Schadensbonus von 'Unnatürliche Stärke' und den kritischen Trefferbonus durch 'Glückstreffer'. Die Bonusse nehmen mit jeder Charakterklasse zu, mit der ihr das zweite Kapitel abschließt.

Schließt ihr mit einem Charakter eures Vermächtnisses Kapitel drei einer Klassen-Story ab, wird für alle anderen Mitglieder im Vermächtnis eine neue Heldenfähigkeit freigeschaltet. Heldenfähigkeiten schaffen eine spannende neue Dynamik bei den Vermächtnis-Charakteren, da sie es möglich machen, die bekanntesten Fähigkeiten miteinander zu teilen. Nicht-Machtnutzer können dann die Macht™-Fähigkeiten anderer Vermächtnis-Mitglieder nutzen, und Machtnutzer erhalten Zugriff auf bestimmte technische Fähigkeiten. Dies sind die Fähigkeiten, die durch die jeweiligen Klasse freigeschaltet werden:
  • Sith-Krieger – Machtwürgen
  • Sith-Inquisitor – Blitzgewitter
  • Imperialer Agent – Orbitalschläge
  • Kopfgeldjäger – Flammenwerfer
  • Jedi-Ritter – Machtschwung
  • Jedi-Botschafter – Schleudern
  • Schmuggler – Fieser Tritt
  • Soldat der Republik – Haftgranate
Es ist zwar toll, diese neuen Fähigkeiten nutzen zu können, wir müssen jedoch sichergehen, dass sie nur in ganz speziellen Momenten im Spiel eingesetzt werden, damit sie die Spielbalance nicht stören. Daher können Heldenfähigkeiten nur verwendet werden, wenn der Spieler die Fähigkeit 'Heldenmoment' aktiviert hat, die eine längere Abklingzeit hat und nur aktiviert werden kann, wenn der Spieler von einem Gefährten begleitet wird.

Spezies-Freischaltungen

Das Vermächtnis-System schaltet außerdem neue Optionen bei der Charaktererstellung frei. Jedes Mal, wenn ein Charakter in eurem Vermächtnis Stufe 50 erreicht, wird die Spezies des Charakters bei der Charaktererstellung für alle Klassen freigeschaltet. So könnt ihr ganze neue Spezies- und Klassenkombinationen erstellen und die Beziehungen innerhalb eures Vermächtnis-Stammbaums ausdrücken. Ihr könnt die neuen Spezies für euer Vermächtnis aber auch mit Credits im Spiel kaufen.

Vermächtnis-Gegenstände

Während eurer Abenteuer in The Old Republic werdet ihr besondere Gegenstände finden, die sich für euren aktuellen Charakter gerade nicht eignen, für ein anderes Mitglied eures Stammbaums aber von sehr großem Wert sein könnten. Diese "Vermächtnis-Ausrüstung" wird an euer Vermächtnis gebunden und kann frei zwischen den Charakteren eures Stammbaum weitergegeben werden, sodass jeder die besten Waffen und Rüstungen für seine Stufe erhalten kann.

Das sind nur wenige der zahlreichen neuen Features und Optionen, die das Vermächtnis-System in Star Wars: The Old Republic einführt, und eure Vermächtnisse werden sich zusammen mit dem Spiel entwickeln und immer größer werden.