Holonetz

Einige Bedrohungen in der Galaxis sind selbst für den erfahrensten Krieger zu gefährlich, um sich ihnen alleine zu stellen. Bei euren Reisen werdet ihr immer wieder Anfragen von anderen Spielern bekommen, sich ihnen anzuschließen und storybasierte Missionen anzunehmen, die für Gruppen aus 4 bis 16 Spielern ausgelegt sind. Ihr und eure Verbündeten werdet all eure Kampf- und Teamwork-Fähigkeiten brauchen, um diese Missionen abzuschließen. Und je größer die Gefahren, desto größer die Belohnungen. Einige der mächtigsten und wertvollsten Gegenstände im Spiel können nur in diesen Missionen verdient werden.

Flashpoints

Flashpoints sind eigenständige storybasierte Missionen, die als Spielergruppe bezwungen werden können. In jedem Flashpoint müsst ihr schwierige Entscheidungen treffen, die einen Einfluss darauf haben, gegen wen ihr kämpft, wie ihr kämpft und wie die Story letztendlich ausgehen wird. Flashpoints gibt es in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, um sicherzustellen, dass alle Spieler die Story genießen können und die Herausforderung finden, die sie suchen.

Story-Modus

Alle, die einfach nur die Story erleben wollen, können den Story-Modus in jeder beliebigen Rollen-Kombination durchspielen. Viele Flashpoints können auch alleine bezwungen werden, wobei ihr euren Gefährten und einen mächtigen Kampfdroiden zur Unterstützung rufen könnt.

Veteranen-Modus

Dieser Modus ist für Spieler gedacht, die sich eine größere Herausforderung wünschen. Ihr braucht ein ausgeglichenes Team aus Schadensversursachern, Heilern und Tanks, um einen Flashpoint im Veteranen-Modus zu schaffen. Die Feinde sind zwar stärker, aber dafür winken einem siegreichen Team auch größere Belohnungen.

Meister-Modus

Nur für die ganz Harten. Ein Flashpoint im Meister-Modus erfordert ein ausgeglichenes Team mit Spielern, die bereits auf Maximalstufe sind und über mächtige Ausrüstung verfügen.

Aufstände

Aufstände sind rasante und actionreiche wiederholbare Gruppenmissionen, die Flashpoints ähneln, aber nicht ganz so umfangreich sind. Die ersten Aufstände gibt es im Endspiel, nachdem ihr die Maximalstufe erreicht habt. Sobald ihr sie freigeschaltet habt, kämpft ihr gegen Gruppen, die euch und eurer Allianz aus den Erweiterungen 'Knights of the Fallen Empire' und 'Knights of the Eternal Throne' feindlich gesinnt sind. Wie Flashpoints sind sie für vier Spieler ausgelegt, also müsst ihr euch mit anderen Spielern zusammenschließen, um Aufstände niederzuschlagen und den Frieden in der Galaxis zu wahren.

Story-Modus

Gedacht für Gruppen von Spielern, die mit ihrem Charakter gerade die Maximalstufe erreicht haben, sich aber erst noch stärkere Ausrüstung verdienen müssen.

Veteranen-Modus

Mit seiner mittleren Schwierigkeitsstufe ist der Veteranen-Modus für durchschnittlich ausgerüstete Gruppen gedacht.

Meister-Modus

Für den Meister-Modus ist es erforderlich, dass alle Spieler im Team die Maximalstufe erreicht haben und über die bestmögliche Ausrüstung verfügen.

Sternenfestungen

Die in der Erweiterung 'Knights of the Fallen Empire' eingeführten Sternenfestungen sind Missionen, bei denen ihr Widerstandsanführer auf verschiedenen Welten kontaktieren müsst. Für diese Verbündeten müsst ihr dann Aufgaben erfüllen, um ihnen zu helfen, gegen das Ewige Imperium zurückzuschlagen. Diese Missionen gipfeln in einem finalen Angriff auf die Sternenfestung im Orbit des jeweiligen Planeten.

Die Sternenfestung gibt es in den zwei Schwierigkeitsstufen 'Einzelspieler' und 'Helden'.

Einzelspieler-Modus

Wenn die Spieler Kapitel 9 von 'Knights of the Fallen Empire' abgeschlossen haben und die Mission 'Kampf um die Sterne' annehmen, wird der Einzelspieler-Modus der Sternenfestungs-Missionen verfügbar. Dieser Modus ist für einen Spieler zusammen mit seinem Gefährten gedacht.

Heldenmodus

Der Heldenmodus der Sternenfestungen der verschiedenen Welten wird freigeschaltet, indem ihr die Missionsreihe des örtlichen Widerstands auf dieser Welt abschließt. Dieser Modus ist für Gruppen von 2 Spielern mit ihren jeweiligen Gefährten gedacht. Es ist aber durchaus möglich, als einzelner Spieler mit einem hochstufigen Gefährten und einer hohen Einflussstufe bei seinen Allianzspezialisten den Heldenmodus abzuschließen (denn die Einflussstufe bei den Allianzspezialisten schaltet verschiedene Objekte im Heldenmodus frei, die mächtige Buffs und zusätzliche Fähigkeiten bieten).

Operationen

Operationen sind groß angelegte Missionen für mehrere Gruppen, in denen sich die Spieler mit ihren republikanischen oder imperialen Verbündeten den größten Bedrohungen der Galaxis stellen. Jede storybasierte Operation ist für beide Gruppierungen verfügbar und soll sowohl eine Gruppenherausforderung bieten, als auch für neue Spieler des Genres mit unterschiedlichen Stufen zugänglich zu sein.

Operationen können mit 8 oder 16 Spielern in den Schwierigkeiten Story, Veteran und Meister abgeschlossen werden.

Story-Modus

Der Story-Modus ist der einfachste Schwierigkeitsgrad und die schnellste Möglichkeit, die Story zu erleben. Wir raten aber dazu, für ein ausgeglichenes Team aus Schadens-, Heiler- und Tank-Rollen zu sorgen.

Mode histoire

Le mode de difficulté le plus facile permet de profiter de l'histoire. Nous vous conseillons de former une équipe équilibrée composée d'attaquants, de soigneurs et de tanks.

Veteranen-Modus

Dieser Modus ist für Spieler gedacht, die sich eine größere Herausforderung wünschen. Ihr braucht ein ausgeglichenes Team aus Schadensversursachern, Heilern und Tanks, um einen Flashpoint im Veteranen-Modus zu schaffen. Die Feinde sind zwar stärker, aber dafür winken einem siegreichen Team auch größere Belohnungen.

Gruppenfinder

The Group Finder tool will help you quickly form groups to take on the many Flashpoints and Operations in The Old Republic™. Players can select their preferred role within a group: damage, healer, and tank. You can also choose which type of content that you’ll want to tackle, whether it's Flashpoints or Operations.

TRUSTe Privacy Certification