Nachrichten

02.03.2014

Produzenten-Roadmap 2014

Hallo,

ich weiß, dass es in den Foren viele Fragen dazu gibt, welche Inhalte ihr 2014 für Star Wars™: The Old Republic™ erwarten könnt. Heute werde ich euch kurz erläutern, woran wir gerade arbeiten! Wie immer können sich die genannten Daten ändern, aber ich versuche, mich mit den Prognosen so genau wie möglich an die Zeitpläne der Teams zu halten.

Wir können es kaum erwarten, euch zu zeigen, was wir für euch geplant haben. Aber zuerst möchte ich den Teams, die an The Old Republic arbeiten, noch ein herzliches Dankeschön sagen. 2013 hat es das Team tatsächlich geschafft, alle 8 Wochen Spiel-Updates zu veröffentlichen, mit denen eine Vielzahl toller neuer Spielinhalte und Features hinzugekommen sind. Star Wars: The Old Republic ist im letzten Jahr wirklich gewachsen und hat sich stark verändert. Die treuesten Fans, die schon von Anfang an dabei sind, wissen sicher, was ich meine.

Sprechen wir aber jetzt über einige Dinge, die noch kommen werden:

  • 4. Februar: Spiel-Update 2.6 – Start des Zugangs für Gratisspieler zur digitalen Erweiterung Galactic Starfighter
    • Der Spielmodus 'Galaktischer Raumjäger' ist ab sofort auch für Gratisspieler verfügbar
    • Es gibt SECHS neue Schiffe für den Galaktischen Raumjäger und eine neue Schiffsrolle, den Bomber. Dabei handelt es sich um starke Unterstützungsschiffe, die Minen und Drohnen im Kampfgebiet einsetzen. Sie können auch Hyperraumbojen absetzen, die als mobile Einstiegspunkte für Verbündete dienen.
    • Mit dem Update kommen auch detaillierte Punktelisten für den Galaktischen Raumjäger, in denen ihr nach dem Spiel unheimlich viele Informationen zu eurer Leistung findet.
    • In eurer persönlichen Kampfaufzeichnung zum Galaktischen Raumjäger findet ihr außerdem detaillierte Gesamtstatistiken und die Möglichkeit, jede Statistik als Link im Chat zu posten.
    • Die Kuat Drive Yards sind wichtige Schiffswerften, die für beide Kriegsparteien von großem Interesse sind. Sie bilden den Hintergrund für einen neuen, modularen Flashpoint-Typ, bei dem euch jedes Mal andere Szenarien erwarten. Der taktische Flashpoint 'Kuat Drive Yards' passt den Schwierigkeitsgrad an eure Stufe an und steht allen Spielern ab Stufe 15 offen.
  • 14. März bis 17. März: Doppel-EP-Wochenende!
  • 8. April: Spiel-Update 2.7
    • Es gibt zwei neue Flashpoints auf Tython und Korriban, bei denen sich das Imperium und die Republik direkt gegenüberstehen. Daraus entwickelt sich eine neue Story, die sich das ganze Jahr über mehrere Updates erstreckt und in einem Finale gipfeln wird, das die Galaxis erschüttert.
    • Die Operation 'Die Schreckensfestung' im Albtraum-Modus und eine neue Ausrüstungsstufe.
    • Neue Huttenball-Kriegsgebiet auf Quesh
    • Neues Kampfgebiet für den Galaktischen Raumjäger
  • 10. Juni: Spiel-Update 2.8
    • Operation 'Schreckenspalast' im Albtraum-Modus
    • Neue Schiffe und eine brandneue Schiffsrolle für den Galaktischen Raumjäger
    • Und vieles mehr ... Das wird das bis dahin größte Update werden. Bis zum Juni verraten wir mehr darüber.

Wir arbeiten außerdem an sehr vielen Dingen! Das Team, das euch die Inhalte für 2013 gebracht hat, ist immer noch da und gibt alles, um euch ein weiteres actionreiches Jahr zu bescheren. Während ich das hier schreibe, sind wir bereits dabei, die oben genannten Features und PvP-Saisons, neue Flashpoints, neue Operationen, neue Ausrüstung, Performance-Verbesserungen und Klassenänderungen zu entwickeln. 2014 wird es, wie im letzten Jahr, wieder zwei digitale Erweiterungen geben, von denen eine vom Umfang her Galactic Starfighter ähneln wird. Die andere Erweiterung richtet sich mehr nach Rise of the Hutt Cartel. Wir behalten uns natürlich vor, unsere Pläne aufgrund von unerwarteten Ereignissen wie Schneefall in Austin(!) oder guten Gründen wie eurem Feedback noch zu ändern, aber im Moment planen wir, alle oben genannten Punkte 2014 zu veröffentlichen.

Es gibt eine Veränderung in unserem Entwicklungsablauf, die ich euch gerne noch mitteilen möchte. Damit wir mehr Zeit zum Testen unserer Spiel-Updates haben, werden kleinere Patches ab sofort alle 3 Wochen und nicht mehr alle 2 Wochen herauskommen. Das bedeutet zwar, dass die großen Inhaltsupdates nur noch alle 9 Wochen erscheinen, doch wir sind überzeugt, dass das Entfernen von lästigen Fehlern und die Verbesserung der Qualität es wert sind. Außerdem versuchen wir, unsere Termine für alle großen Inhaltsupdates des Jahres einzuhalten.

Je näher diese Termine rücken, desto mehr tolle Details werdet ihr zu den neuen Features erfahren. Schaut also immer wieder in den Foren und auf SWTOR.com vorbei. Vielleicht treffen wir uns ja auch bei der Community-Cantina-Tour, die dieses Jahr weitergeht. Es stehen viele neue Städte auf der Liste und wir freuen uns schon darauf, mit euch darüber zu sprechen, was ihr gerne im Spiel sehen würdet.

Wir freuen uns auf 2014 und hoffen, es geht euch genau so! Danke für eure tolle Unterstützung im vergangenen Jahr!

Bruce Maclean
Senior Producer