Community-News

02.11.2013

Entwickler-Blog zu Spiel-Update 1.7: Relikte der Gree-Event

Das Event

"Relikte der Gree" ist ein neues, wiederkehrendes Event in Star Wars™: The Old Republic™, das auf dem westlichen Schelfeis von Ilum stattfindet. Das alte Schlachtfeld der Republik und des Imperiums wurde zu einem Schmelztigel für Gree-Forschung umgewandelt, und alle Spieler ab Stufe 45 sind eingeladen, dabei zu sein!

Die Story

Ein altes und mächtiges Gree-Raumschiff ist plötzlich aufgetaucht und inmitten der eisigen Schlachtfelder des Planeten gelandet. Das vollautomatische Schiff wurde vor langer Zeit von den Ahnen der Gree gestartet, um die entlegensten Winkel der Galaxis zu erforschen, und reist nun schon seit unzähligen Jahrhunderten von einem Sternensystem zum nächsten, um die Planeten zu erkunden und herauszufinden, wie die dort ansässigen Spezies auf diverse Stimulanzien reagieren, die von leichten atmosphärischen Veränderungen bis hin zu direkten Angriffen reichen.

Bei den modernen Gree ist das Raumschiff als 'Graue Sekante' bekannt und hat fast schon eine religiöse Bedeutung für sie. Da die Techniken und Intentionen ihrer alten Vorfahren längst vergessen wurden, blicken die Gree mit großer Ehrfurcht auf die Werke ihrer Ahnen und tun alles, um sie zu schützen. Das erneute Auftauchen dieses unfassbar fortschrittlichen Raumschiffs ist für die Gree äußerst aufregend, und sie sind bereit, alles dafür zu tun, um den jetzt mystischen Zweck der Grauen Sekante zu nutzen. Da sich das Raumschiff für die Schlachten der Republik und des Imperiums auf Ilum zu interessieren scheint, haben sich die Gree an herausragende Mitglieder beider Fraktionen gewandt und allen, die zu den Schlachtfeldern Ilums reisen, um dort zu kämpfen und Daten für die große galaktische Analyse der Sekante zu liefern, große Belohnungen in Aussicht gestellt.

Ilum im Wandel

Das westliche Schelfeis auf Ilum wurde durch das Auftauchen der Grauen Sekante völlig verwandelt. Gree-Architektur sprießt nun aus dem Eis und es lauern überall Feinde. Die alte, stillgelegte imperiale Basis wurde von der Grauen Sekante vernichtet, und die republikanische Basis liegt weit im Süden und ist verlassen. Das Imperium und die Republik haben Forschungslager eingerichtet, um die Sekante zu studieren – Lager, die gleichzeitig als Ausgangspunkte für Streifzüge in die umkämpften Gebiete im Süden dienen.

Die Ankunft der Sekante hat den Ablauf der Schlacht auf Ilum verändert. Es handelt sich dabei um eine PvP-Region, die auf Gruppen aus vier Spielern beschränkt ist, die um die beschränkten Ressourcen kämpfen, um die Ziele der täglichen Missionen abzuschließen. Im Süden sind keine Operationsgruppen zugelassen, aber auf PvP-Servern gibt es im Norden immer noch große Schlachten zwischen dem Imperium und der Republik.

Bei jedem Forschungslager gibt es viele wiederholbare Missionen und alle, für die man in den Süden muss, sind als [PvP] markiert. Bei diesen [PvP]-Missionen ist es nicht unbedingt erforderlich, Spieler auszuschalten, aber die Ziele sind so ausgelegt, dass ihr mit eurer Gruppe gegen alle anderen in der Region um begrenzte Ressourcen in einem relativ kleinen Gebiet kämpft. Die Droiden der Sekante sind im Süden schwächer, so dass es dort einfacher ist, Helden-Ziele abzuschließen, wenn eure Gruppe einen Streifzug in das umkämpfte Gebiet wagt.

Vorbereitung für das Event

Das westliche Schelfeis verleiht nun ähnlich wie bei den Kriegsgebieten allen Spielern einen Stärken-Effekt (nicht aber den Gefährten). Feinde haben zwar die Stufe 50, doch es sollte auch Spielern mit Stufe 45 gelingen können, ihre Missionsziele abzuschließen. Wenn ihr an den [PvP]-Missionen teilnehmen wollt, wird es euch leichter fallen, wenn ihr euch auf der Flotte mit der MK-2-Rekruten-Ausrüstung eindeckt, die Stufe 50 erfordert.

Belohnungen

Alle Event-Missionen von "Relikte der Gree" bringen euch Ruftrophäen für die Gree-Enklave und natürlich Auszeichnungen und Credits ein. Mit zunehmendem Rufrang lassen sich Titel, Adaptivausrüstung und Mini-Haustiere freischalten, und wenn es euch gelingen sollte, das Vertrauen der Gree zu gewinnen, werdet ihr sogar an Bord der Grauen Sekante selbst eingeladen!

Außerdem könnt ihr mit Waffenteile-Tokens, die ihr durch den Abschluss von Missionen oder das Besiegen des Operationsbosses im Inneren der Grauen Sekante gewinnt, besondere Waffen "der grauen Helix" kaufen. Die Waffen werden aus alter Gree-Technologie hergestellt. In der ganzen bekannten Galaxis werdet ihr nichts Vergleichbares finden.

Andauernde Forschung

"Relikte der Gree" ist ein neues, wiederkehrendes Event in Star Wars: The Old Republic. Die Graue Sekante wird nach Ilum kommen und den Planeten wieder verlassen, um ihre jahrtausendealte Mission zum Sammeln und Analysieren unendlicher Daten fortzusetzen. Das Event ist vorbei, wenn die Graue Sekante den roten Radianten erreicht hat und den Planeten verlässt – aber ihr könnt euch schon auf ihre Rückkehr freuen!

Jesse Sky
Lead Flashpoints and Operations Designer

TRUSTe Privacy Certification