Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Permanente extreme Server Verzögerung/ Abstürze

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Community
Permanente extreme Server Verzögerung/ Abstürze

Indooral's Avatar


Indooral
03.13.2019 , 04:26 AM | #1
Guten Tag alle zusammen,


ich bin jetzt seit etwa 4 Wochen in dem Spiel. In den letzten Tagen jedoch ist es so gut wie unspielbar geworden.
Ich logge mich ganz normal ein, schaffe es 5 Schritte zu laufen, und schon geht nichts mehr.... Und kurz darauf lande ich wieder beim Startbildschirm mit der Info Kontakt zum Server abgerissen.
Zuerst dachte ich an die Internetverbindung, aber die läuft Stabil.
Dann dachte ich an Hardware Probleme aber der Computer ist nichtmal ein halbes Jahr alt, und die Systemvorraussetzungen sind mehr als gegeben.
Am gestrigen Tag bin ich allein am Abend satte 42x hintereinander rausgeworfen worden.
Hatte sowas jemand schonmal? Kann man das irgendwie beheben?
Ich hoffe es findet sich jemand der mir helfen kann.


Mit freundlichen Grüßen

Dartholeum's Avatar


Dartholeum
03.13.2019 , 02:18 PM | #2
Hey,
das Problem hat derzeit so gut wie jeder. Di9e Server selbst haben derzeit Probleme und wenn du dann auch noch Vette als Gefährten dabei hast,ist total Ausfall.

Hoffen wir einfach,das Sie es mit den Wartungsarbeiten morgen hinbekommen...
-==B=A=N=E=S==H=E=A=R=T==-
Dark Master Oleum
Fraktion Sith Imperium

.. Bane's Heart@Twitter .:. www.banes-heart.de .::. Recruitment Video ..

Antiwalker's Avatar


Antiwalker
11.08.2019 , 05:34 AM | #3
Ja, stimmt die Probleme hat derzeit jeder, ABER NUR auf Tulak Hord!
Mich würde interessieren warum das so ist! Ich habe Chars auf anderen Servern. Wenn Tulak Hord down ist sind alle anderen Server online. Warum also ist nur Tulak Hord betroffen?

Asarganth's Avatar


Asarganth
04.20.2021 , 03:16 AM | #4
Vielleicht mag ein Serveradmin in England uns Krauts nich ?
Ich ? AFK ? Nein , niemals ! .... Erm ... Wo seid Ihr denn jetzt ?

schellen's Avatar


schellen
04.20.2021 , 07:24 AM | #5
Vielen Dank für das Übermitteln deiner Diagnose Datei.
Man sieht in der Datei, dass Bandbreite (Ping) nicht die Ursache deiner Probleme ist.
Allerdings fällt es auf, dass dein Anbieter über anonyme Server routet und beim letzten, sichtbaren Hop, hast du Datenverlust (packetloss) von knapp 30%.
Dies ist die Ursache der Probleme.

* Unknown Host * 159.153.72.252 11 31ms 31ms 29% 70 / 99

Wir haben leider keinen Einfluss darauf, welche Route dein Signal zu unseren Servern nimmt, mein Tipp wäre daher, mit dieser Information deinen Anbieter zu kontaktieren.

Der Kundendienst sagt, dass es nicht an ihnen liegt. Es tritt aber erst seit ein paar Tagen auf und Häuft sich am Abend, Vielleicht konnte ich ein wenig helfen.

MfG Stefan

Ich bin übrigens bei der Telekom.

BluePogona's Avatar


BluePogona
04.21.2021 , 01:23 PM | #6
Selbe Problem bei mir. Seit Tagen massive Lags.
Rekord waren über 220k ms.
Mich juckt es nicht ob die Telekom, TelDat, TeliaNet oder die Heinzelmännchen Probleme haben.
Ich bezahle hier und dann erwarte ich das es läuft.
Sorry aber wer ist denn auch sö blöd einen Server für Europa in Irland aufzustellen?!
Vor allem was jucken mich die US Server?!
Das war die letzte Antwort vom "Support":

Die Schwierigkeiten auf unserer Seite wurden beseitigt. Bitte siehe den Text unten für weitere Informationen. Und bitte nicht so aufgebracht sein. Es liegt weder an uns noch an dir.

Was die Latenz angeht, so liegen uns seit kurzem Berichte vor, dass es dort zurzeit Schwierigkeiten mit einem Knotenpunkt im Internet gibt. Dieser Knotenpunkt im Internet, durch den dich dein Internetanbieter zu uns weiterleitet hat gerade Verbindungsprobleme. Wir haben in letzter Zeit öfters mal von TeliaNet gehört, denn viele Kunden werden dort durch diesen Knotenpunkt in Dublin weitergeleitet und dieser Anbieter hatte in letzter Zeit einige Vorkommnisse. Ehrlich gesagt, können wir da auch nicht eingreifen, da es sozusagen am "Internet" liegt und die Knotenpunkte befinden sich ausserhalb unserer Reichweite. Die Latenz sollte in den nächsten Tagen aber verschwinden. Für den Fall, dass sie das nicht tut möchte ich dich bitten, deinen Internetdienstanbieter zu kontaktieren und dort nachzufragen ob bei denen etwas bekannt ist oder wie du einen VPN verwenden kannst.

Mit einem VPN (Virtual Private Network) wird die schnellst mögliche Route erstellt um zum Ziel zu gelangen. Davon haben schon viele Kunden positiv berichtet weil diese Programme die problematischen Knotenpunkte umgehen.

Hauptsächlich haben diese Schwierigkeiten Kunden von der Telekom. Andere Spiele funktionieren, da dich euer Anbieter durch andere Knotenpunkte schickt, bzw. in andere Länder aber üblicherweise werden viele Spieler für SWTOR durch diesen Knotenpunkt mit zu viel Verkehr geleitet wo es zu Paketverlusten kommt bevor die Daten unsere Server hier in West-Irland erreichen. Die Verbindung zu den US Servern funktioniert übrigens perfekt.

Ich hoffe, ich konnte ein wenig die Zusammenhänge aufzeigen und wünsche, dass sich das Spiel in den nächsten Tagen wieder vernünftig für euch spielen lässt.

Ich wünsche alles Gute und noch eine wundervolle Woche.

Falls weitere Fragen oder Probleme auftreten, zögere bitte nicht, erneut ein Ticket zu verfassen. Wir werden uns gerne darum kümmern!

Mit besten Grüßen,

DoritobanditZ's Avatar


DoritobanditZ
04.22.2021 , 01:39 PM | #7
Quote: Originally Posted by schellen View Post
Vielen Dank für das Übermitteln deiner Diagnose Datei.
Man sieht in der Datei, dass Bandbreite (Ping) nicht die Ursache deiner Probleme ist.
Allerdings fällt es auf, dass dein Anbieter über anonyme Server routet und beim letzten, sichtbaren Hop, hast du Datenverlust (packetloss) von knapp 30%.
Dies ist die Ursache der Probleme.

* Unknown Host * 159.153.72.252 11 31ms 31ms 29% 70 / 99

Wir haben leider keinen Einfluss darauf, welche Route dein Signal zu unseren Servern nimmt, mein Tipp wäre daher, mit dieser Information deinen Anbieter zu kontaktieren.

Der Kundendienst sagt, dass es nicht an ihnen liegt. Es tritt aber erst seit ein paar Tagen auf und Häuft sich am Abend, Vielleicht konnte ich ein wenig helfen.

MfG Stefan

Ich bin übrigens bei der Telekom.
Das liegt daran das der Kundendienst Mist erzählt.
Der Knotenpunkt auf dem der Paketverlust eintritt liegt praktisch vor den EU Hauptservern in Irland und Gehört ebenfalls zu EA/Bioware.

Bruahx's Avatar


Bruahx
04.24.2021 , 12:48 PM | #8
es wird nicht besser mit dem Support...

Nach eingehender Untersuchung und Rücksprache mit unserer Fachabteilung konnten wir einen Störung unserer Server ausschließen. Andernfalls wären alle Spieler von diesem Sachverhalt betroffen.
Wenn auf der Seite von Sender und Empfänger kein Fehler vorliegt ist vermutlich die Route der Grund für die Schwankungen, auf welche wir keinen Einfluss haben.

noch besser...

So wie es aussieht, scheint deine Verbindung, immer wieder an Knotenpunkt (jeder IP-Adresse) ein bisschen was an Datenpaketen zu verlieren. Dies könnte ein allgemeines Problem am "Internet" liegt daher nicht an unseren Servern, da es auf dem Weg dahin passiert, sondern an deinem Provider und wie er das Signal zu uns routet, es kann aber auch wenn es temporär auftritt an sehr hohen Nutzeraufkommen liegen.

Ich sehe das bei einem Test 14 von 100 Daten Pakete verloren gegangen sind. (anmerkung vom Zielserver * Unknown Host * 159.153.72.252 ) Bedeute, du verlierst auf dem Weg zu uns. Wie bereits gesagt, können wir uns nur um die Leitung von unserem Router (letzte IP auf dem Test) bis zu unseren Servern kümmern. Alles dazwischen ist nun mal das WWW, für welches wir nicht verantwortlich sind. Dein Provider ist in diesem Fall dein Ansprechpartner, da diese für deinen um die Welt geschickten Signale verantwortlich sind. Daher kontaktiere bitte diesen mit der OU-Trace Auswertung um zu zeigen, dass deine Internetanbindung, nicht ordnungsgemäß läuft. Wir können hier leider nichts machen.

erstens ist diese offensichtliche Unwissenheit nur noch peinlich für den EA Support
zweitens hilft es nullkommanix das problem in der Prime Time (ca. 18-22 Uhr) abzustellen.

Hat noch jemand wissendes eine Idee? (bitte nicht das Glasfaserkabel nach Irland putzen) help needed Danke!

Retrospieler's Avatar


Retrospieler
04.24.2021 , 05:08 PM | #9
Hallo

ich habe auch momentan Schwierigkeiten Server Verbindung ( 35 ms - 550MS) die alle ca 5 min auftreten.
Ich hoffe bei der Wartung am 27 .04 das es weg geht.