Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Für immer Verwärte Gefärten durch schlechte Spielmechanik

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Für immer Verwärte Gefärten durch schlechte Spielmechanik

Marillo's Avatar


Marillo
01.14.2022 , 09:07 AM | #1
Ich weiß nicht wie euch das geht aber mich frisst es extrem an das ich schon 2 Gefährten unabsichtlich bei meinem Haupt Charakter vergeigt habe und sie nicht wieder bekommen kann. Außer ich würde meinen Char löschen und noch einmal von Vorne anfangen was für den Kundendienst erschreckend schnell die Lösung des Problems ist.

Der erste Gefährte der für mich verloren ist ist Broonmark. Bei ihm kam es im Gespräch dazu ob ich den feigen Wookie verteidigen will oder ihn zum abschlachten überlassen möchte. JA nun spiele ich die helle Seite so das ich diesen natürlich beschützen wollte. Was aber nicht beabsichtigt war ist das sich dann Broonmark in einem Kamikazeangriff auf mich stürzt und der Gefährte somit im Eimer ist. Es kam noch nicht mal eine Warnung das diese Entscheidung dazu führt das mir der Gefährte verwärt bleibt.

Der zweite Gefährte der für mich verloren ist, ist Skadge. Bei ihm dachte ich das man sich zwischen im und Sergeant Rusk entscheiden müsse. Später fand ich dann heraus das man beide bekommen kann.

Mittlerweile traue ich mich gar nicht mehr irgend welche Antworten zu geben die die Gefährten zu einer negativen Entscheidung führen könnten.

Ein weiteres Ärgernis sind Gefährten sie schon auf Level 50 sind und durch die Geschichte sterben oder sonst wie nicht mehr zugänglich sind. Die ganze Mühe um das Level ist somit umsonst.

Ich finde diese Spielmechanik extrem ärgerlich und sehr unvorteilhaft. Sie hat sich zwar im Gegensatz zum Anfang des Spiels durch die Warnmeldungen ein klein wenig verbessert aber diese sind wie man sieht auch nicht bei jedem Begleiter vorhanden. Da sollte dringend etwas nachgebessert werden. Zumindest sehe ich das so. Wie seht ihr das?

Khaleijo's Avatar


Khaleijo
01.14.2022 , 02:03 PM | #2
Wenn es Klassengefährten sind, also die ursprünglichen Crewmitglieder die man in der Story von Level 1-50 gesammelt hat, sollte man die in der Odessen Basis an einem Terminal wiederbekommen können. Storytechnisch bleiben sie zwar tot aber zum Crafting, H2 usw hätte man sie dann trotzdem noch. Zumindest gilt das für die Gefährten die man während der KOTFE/TET Story tötet, wie zum Bsp potentiell Scorpio oder Kaliyo, ob das auch für die Gefährten der Allianzalarme gilt, habe ich noch nie selber ausprobiert.
Für die Zukunft ist es in jedem Fall sinnvoll den Finger auf der Escapetaste zu haben wenn du die Gespräche führst um im Zweifelsfall noch abbrechen zu können und von vorn zu beginnen. In wie weit man die Allianzalarmquests ganz zurücksetzen und nochmal neu starten kann, habe ich auch noch nie ausprobiert.

Marillo's Avatar


Marillo
01.14.2022 , 06:03 PM | #3
Die Escapetaste klappt nur wenn du schon ahnst dass das Gespräch in die falsche richtung geht. Wenn das aber wie bei mir Bronmark ganz plötzlich kommt hilft leider auch keine Escape Taste mehr aber danke für den Tip mit dem Terminal das werd ich probieren.

Marillo's Avatar


Marillo
Today , 01:26 AM | #4
Wo genau finde ich denn diese Konsole?