Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Heute ist SWTOR’s 9. Jubiläum!

First BioWare Post First BioWare Post

CommunityTeam's Avatar


CommunityTeam
12.20.2020 , 09:31 AM | #1 This is the last staff post in this thread.  
Hallo, alle miteinander!

Seit dem Start von SWTOR am 20. Dezember 2011 hat jedes Jahr sowohl den Spielern als auch Entwicklern neue Erinnerungen und Erfolge erbracht. Und dieses Jahr wird sicherlich eines sein, das für alle besonders ist. Während wir unser 9. Jahr fortsetzen, würden wir gerne von euch, unserer Community, hören, worauf ihr am meisten stolz und / oder dankbar seid, egal ob dies im Spiel oder im echten Leben ist.
Follow us on Twitter @SWTOR | Like us on Facebook
[Contact Us] [Rules of Conduct] [F.A.Q.]

SoontirMorillo's Avatar


SoontirMorillo
12.20.2020 , 02:07 PM | #2
Quote: Originally Posted by CommunityTeam View Post
Hallo, alle miteinander!

Seit dem Start von SWTOR am 20. Dezember 2011 hat jedes Jahr sowohl den Spielern als auch Entwicklern neue Erinnerungen und Erfolge erbracht. Und dieses Jahr wird sicherlich eines sein, das für alle besonders ist. Während wir unser 9. Jahr fortsetzen, würden wir gerne von euch, unserer Community, hören, worauf ihr am meisten stolz und / oder dankbar seid, egal ob dies im Spiel oder im echten Leben ist.
Oh, Mann. Damit hab ich jetzt echt nicht gerechnet. Das im deutschen Forum tatsächlich noch ein offizieller Post kommt, der nicht im Zusammenhang mit Wartungsarbeiten steht.

Ich mach dann mal den Anfang, damit das hier nicht verhungert.

Wofür ich am meisten dankbar bin? Das lässt sich schnell sagen: für die Entwickler. Für alle die mit dem Spiel zu tun haben, es voranbringen, und somit dafür sorgen, dass ich schon so lange dieses Spiel genießen darf.

Worauf ich am meisten Stolz bin? Das ich all die Jahre durchgehalten habe, und nie die Motivation verloren ging, jeden einzelnen Stein in diesem Spiel umzudrehen. Das Spiel zu genießen, wirklich alles zu testen, und einfach eine gute Zeit hier zu verbringen.

Im echten Leben bin ich dankbar und auch stolz, dieses schwere Jahr mit meinen Lieben erfolgreich bewältigt zu haben. Und ich wünsche der Community Durchhaltevermögen, um die Einschränkungen in unserem täglichen Leben zu meistern, und die Gesundheit, um irgendwann wieder unbeschadet große Gildentreffen zu feiern.

keilkatarn's Avatar


keilkatarn
12.21.2020 , 08:07 AM | #3
Auch ich freue mich sehr, das sich hier mal wieder ein (gelber) Verantwortlicher mit den deutschen Mitgliedern befasst. Ich freue mich sehr, das dies tolle Spiel immer noch läuft, obgleich immer wieder Miesmacher das Ende herbeireden wollen. Ich bin seit Anfang des Spiels per Abo dabei. Da ich im Wechseldienst arbeite, habe ich oft Tage oder Nächte zeit, um viele Stunden den Spielspass zu geniessen. Dank an alle Entwickler, alle Programmierer, alle.......... Ihr stellt wirklich ein tolles Spiel auf die Beine. Ich habe Star Wars im Kino von Anfang an genossen. Früher habe ich auch die KOTOR Spiele genossen. Dieses ist mein erstes Onlinespiel. Ich hoffe das ich es noch viele Jahre geniessen darf!! Ich wünsche allen ein schönes Weihnachtsfest, ein frohes neues Jahr und gute Gesundheit! Mit himmlischem Gruss

Waupee's Avatar


Waupee
01.07.2021 , 12:05 PM | #4
Wow mein Abo läuft schon seid 9 Jahren wie die Zeit vergeht :-)

Es macht immer wieder spass mal ins Spiel zu kommen weil es nur hier dieses Star Wars Feeling

gibt, jetzt muß ich es nur mal schaffen nicht nur mal alle Jubeljahre reinzuschauen :-)

Holter's Avatar


Holter
01.08.2021 , 09:23 AM | #5
Naja, ein gelber Verantwortlicher ist evtl. ein wenig hoch gegriffen, community team ist nur ein anonymer Sammelbegriff für einen Arbeitsbereich.

SWTOR mag oldschool sein und viele Kleinigkeiten, die nicht funktionieren und das teilweise seit vielen Jahren (FP Kaon z.B., nach dem Endboss die ewige Lotterie, wer in der Truppe sieht den folgenden NPC und wer nicht?) nerven, trotzdem macht es dank der starken Lizenz und den teilweise richtig gut erzählten Storys einfach Spaß auch nach den ganzen Jahren noch.

Selbst eher fragwürdige Experimente, wie die beiden in meinen Augen (nur meine Meinung) mittelprächtigen Storyaddons um den ewigen Thron waren da verkraftbar. Ich meine, welches MMO außer SWTOR würde schon damit durchkommen, zwei Singleplayer-Erweiterungen zu veröffentlichen oder ein komplettes Jahr mit Events der Marke Copy & Paste zu überbrücken, samt einem Flashpoint mit fragwürdigen Aufbau als einzigem Multiplayer Inhalt in dieser ganzen Zeit.

Man könnte die Auflistung beliebig weiter führen aber wer länger dabei ist, kennt das ja alles.

Auch globale Anpassungen, wie die Aufteilung der Inhalte in capped content und 75er content und die daraus resultierenden Unstimmigkeiten verzeiht die verbliebene Community nun schon seit langer Zeit, inklusive mir.

Auf der einen Seite bin ich dankbar, dass ich SWTOR immer noch spielen kann aber bevor hier im Forum die große Demut ausbricht, Bioware kann auch verdammt dankbar dafür sein, dass die Community so viel gequirlten Quark am laufenden Band verzeiht und trotzdem Geld ausgibt. Das sollte auch ganz klar kommuniziert werden.