Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Fahrkarten bitte: Einmal Sith und zurück! Danke!

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Geschichten und Hintergrund der Welt
Fahrkarten bitte: Einmal Sith und zurück! Danke!

Supasonic's Avatar


Supasonic
12.28.2011 , 07:49 AM | #1
Hi,

ich bin jetzt kein star wars fan im engeren sinne. ich habe mir die filme angesehen und fand sie soweit ok - gut. auch wenn hier eingefleischte fans über die neuen filme stöhnen, weil man ist ja nicht mehr nerdig cool, wenn man die neuen mainstream sachen gut findet, weil andere sie schließlich auch gut finden! ^^
darum helft mir mal auf die sprünge bitte bin auf die seite jedipedia gekommen. wollte da mal was zu den mandalorianischen kriegen nachlesen (spiele BH ). wie das dann so ist, klickt man sich von einem artikel zum nächsten und dabei ist mir was aufgefallen. irgendwie haben 80% aller jedi den selben werdegang. jedi -> sith -> jedi bzw so oder so ähnliches. irgendwie finde ich das ganze etwas infantil. fällt den autoren nichts neues mehr ein oder dürfen die imperialen einfach nur weed rauchen und das zieht die jedi dann rüber? ziemlich einfallslos wie ich finde.

kommt mir so vor, als wolle man immer und immer wieder den aufstieg und fall von anakin skywalker inszenieren, weil die story bekanntermaßen erfolgreich war.

was sagt ihr dazu?

gruß

Eilistraa's Avatar


Eilistraa
12.28.2011 , 08:29 AM | #2
Naja es werden ja bei weitem nicht alle Sith oder dunklen Jedi wieder auf die "gute" Seite zurückgeholt. Aber eine "epische Geschichte" lässt sich halt mit so einer Rückkehr immer leichter inszenieren.

Mal davon abgesehen, wäre der epische Endkampf mit dem Töten des Sithlords jetzt nicht wirklich innovativer

repterus's Avatar


repterus
12.28.2011 , 10:57 PM | #3
Ich denke mal das liegt daran weil man keine Alternativen hat.
Was stellst du dir denn darunter vor? Ich kann mich jedenfalls nicht errinnern das ein Jedi zum Sith zum Jedi zum Schmuggler wurde.
Umgekehrt gab es leute die Schmuggler/Kopfgeldjaeger waren, und dann zum Jedi/Sith wurden.

Also wird der Sith der vorher ein Jedi war entweder wieder ein Jedi oder getoetet.

Ich geb dir mal den tipp und lege dir starwars-union.de ans herz. Sieh dich dort mal im Lexikon um. Erstaunlich was ich da nach 7 Jahren als SW fan immer noch dazu lerne.

HankMS's Avatar


HankMS
12.29.2011 , 03:01 AM | #4
Nunja, man darf nicht vergessen, wie viele minigeschichten und so es da auch gibt. Die haben dann auch alle nicht die möglichkeit mehr allzu individuell zu sein.

Die wirklich guten Charaktere und Geschichten sind da schon deutlich individueller