Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Wird das Spiel durch ESO aussterben?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Community
Wird das Spiel durch ESO aussterben?

MatteoBrandywine's Avatar


MatteoBrandywine
07.03.2014 , 08:46 AM | #131
Ich sehe das ähnlich Jordes, man kann nicht alles auf einmal machen. Mit dem nächsten AddOn wird halt mehr die RP/PVE-Fraktion bedient ... aber beim letzten Mal gabs für "uns" PvPler ein neues Huttenball, dass ich gestern Abend wieder soooooo genial fand. Und das lag nicht nur daran, dass ich in einer Runde 3 Bälle ins Tor getragen und für die anderen beiden den letzten Pass durchs Gift nach vorne gegeben hab ... Beim nächsten großen Patch wirds dann sicher auch wieder was für Progress und PvP geben.

Wenn ich mir grad die Foren nach den aktuellen Releases und auch hier anschaue, werde ich als etwas traurig und denk immer: Oh Leute, klar ist nicht alles 100% aber es entwickelt sich doch. Wenn man immer sofort abhaut, wenn einem was nicht passt, wird man nie irgendwo zufrieden. Es dauert immer eine Weile bis sich ein MMO Universum füllt. WOW gibts schon über ein Jahrzehnt, ist doch klar, dass an die Menge von Content nie ein anderes Spiel ran kommen wird.
Aber wenn ich seh, was mein ToFN-Twink der ohne Vermächtnis, Handwerksarmee und Kohle auskommen muss, alles zu tun hat ... ja, hier wurde einiges nachgeschoben in den letzten 3 Jahren. Manche Levels mache ich über Grind-KDY, manche über die Quests, manche über FPs und andere Levelups gibts im PvP. Alles unterschiedliche Arten vorwärts zu kommen, je nach eigenem Geschmack.

/ot
Gudwil ... mein Twink auf ToFN, Republic sucht jemand der ihn mit MK9-Kits und Willpower Aufwertungen (erstmal grün/blau) versorgt. Würd mich über eine Nachricht im Postfach freuen

Norsad's Avatar


Norsad
07.03.2014 , 09:17 AM | #132
Quote: Originally Posted by xeikonburns View Post
Ich glaube der "Fehler" an GSF ist einfach die zu steile Lernkurve mit der sich viele konfrontiert sehen, alles in allem gesehen und nach einigen Stunden Spielzeit ist dieser Modus, zumindest in meinen Augen, durchaus gelungen.
Dazu ist das Ausrüstungssystem in meinen Augen sehr fair und mit genügend Übung kann man trotzdem auch mit einem schlecht optimierten Scout durchaus ne Menge Schaden anrichten, ABER dafür braucht es halt Übung.

Das ist aber z.B. seit Jahren in jeglichem Shooter gang und gäbe, und ich kann da nur aus eigener Erfahrung sprechen, klar ist die Frustkurve anfangs sehr hoch wenn man auf Spieler mit mehr Übung und Erfahrung trifft, aber da muss ich halt durch.

Zum Thema Housing wissen wir seit gestern Abend genau folgendes:
So schaut es ungefähr aus und so funktioniert das Platzieren von Dekorationen. Wir bekommen ein erweitertes Hook-System und die Dekos können über Erfolge, Crafter, Loot-Drops oder aus dem CM erworben werden. PUNKT.

Wir wissen noch nichts über die Gildenschiffe, nichts über das "Planet Conquest" System etc. pp.

Von daher denke ich ist es ein wenig früh das Kind schon in den Brunnen zu schubsen

Diese Planet Conquest-Quests sollen laut den letzten Aussagen der Entwickler ja reines PvE sein und bisher hat noch niemand auch nur irgendwas davon gesehen, vielleicht ist das ganze aufgebaut wie eine OP, vielleicht sind es Ketten-FP's oder vielleicht ist es auch etwas komplett anderes oder komplett neues.

Ich für meinen Teil werde den 2.9er Patch jetzt nicht nur über den "Housing"-Kamm scheren sondern mich einfach überraschen lassen.

Ich fände es auf jeden Fall mal erfrischend wenn sich BW da etwas komplett neues trauen würde, abseits von OP's und FP's und so vielleicht ein wenig mehr Star WARS im Sinne von offenem Krieg zwischen Republik und Imperium einbauen würde.
Und genau das ist es, was ich mit jetzigem Stand meinte. Man weiss im Grunde nichts über das PVE was kommen soll, auf der Werbeseite hab ich nur Housing gesehen, das mit dem Conquest Quests lese ich jetzt von dir das erste mal, und somit ist die Werbung doch recht eingeschränkt obwohl das Addon bald erscheinen soll. Und wie gesagt, habe ich kein Problem mit dem Housing, ich empfinde es nur als Fehler dies als Alleinstellungsmerkmal hervorzuheben wenn es noch andere gut klingende Inhalte geben wird und diese hinter irgendwelchem Twitch Streams oder dergleichen zu verstecken (wenn du da vielleicht mal nen Link hättest zu der Seite mit den Conquest Quests wäre ich dir sehr dankbar).

Das GSF konnte ich leider auch nur über hörensagen einschätzen, dass es nicht so toll ist und das nur wenig Leute spielen, da ich es nur 1-2 mal ausprobiert habe und dabei feststellen musste, dass ich doch lieber bei 2. Weltkrieg Fliegern bleibe und nicht im Weltall. Da hier im Forum oder im /1 manches bzw. vieles überdramatisiert wird ist ja klar, aber so entstehen halt auch Eindrücke ^^

xeikonburns's Avatar


xeikonburns
07.03.2014 , 09:33 AM | #133
Ja das es (zu) wenig Werbung gibt stimmt leider und das auch sehr wenig dazu zu finden ist stimmt leider auch, mittlerweile ist man als normaler Spieler halt mehr oder minder die "Peng, in die Fresse"-Werbung ala WoW oder jetzt Wildstar gewohnt bzw. davon verwöhnt

Das mit den Planetary Conquest Dingern war im "Brief des Produzenten – Galactic Strongholds" zu lesen, alternativ hier:
http://starwars.gamona.de/2014/04/23...rschiebt-sich/
http://dulfy.net/2014/04/23/swtor-pr...c-strongholds/

Zusätzlich sollte mit 2.9 ja der zweite Teile des neuen Handlungsbogens eingeführt werden und es gab immer wieder Gerüchte über einen gewissen Flashpoint auf einem nicht ganz unbekannten Wasserplaneten (KoToR & Episode II).
Davon weiß man ja bis jetzt auch ned wirklich was

Aber ja, in Punkto Werbung sollten sie mal ein wenig mehr tun bzw. den Spielern den Mund wässrig machen mit dem was da kommen wird ...
Ab und an verplappern sie sich bei ihren Twitch Streams aber des ist an und für sich ja keine wirkliche Werbung, vor allem schauen das normalerweise jetzt nicht 2000 Leute wie gestern sondern knapp 250 wie letzte Woche bei Pokket's erstem Stream.

Quote: Originally Posted by Norsad View Post
Das GSF konnte ich leider auch nur über hörensagen einschätzen, dass es nicht so toll ist und das nur wenig Leute spielen, da ich es nur 1-2 mal ausprobiert habe und dabei feststellen musste, dass ich doch lieber bei 2. Weltkrieg Fliegern bleibe und nicht im Weltall. Da hier im Forum oder im /1 manches bzw. vieles überdramatisiert wird ist ja klar, aber so entstehen halt auch Eindrücke ^^
Ja ich denke das ist reine Geschmackssache Die einen mögen halt lieber WW2, die anderen sind X-Wing vs. TIE-Fighter gebrandmarkt
Aber wenn man GSF ein klein wenig Zeit gibt und sich einfindet ist es wirklich nicht übel

Und ja, der /1er ist wirklich die Destille diversester Meinungen und nicht immer im positiven Sinn
Meister Roizan | Meister Shian'za | Major Dharane | Captain Syranio
Darth Xeikon | CdgJ Ozario | Agent Jarican | Ryozan

Gildenleiter von Finally Fixed - www.finally-fixed.de - T3-M4
REKRUTIERUNG OFFEN