Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Handwerk - die richtige Wahl


LordDerektar's Avatar


LordDerektar
01.23.2014 , 02:24 PM | #1
Hallo Leute,

Obwohl ich mittlerweile einen Sith Marodeur auf LvL 50 habe, bin ich doch mehr ein Gelegenheitsspieler, denn ein erfahrener Irgendwas.
Für meinen Marodeur hatte ich damals Biochemie, Bioanalyse und Diplomatie gewählt. Die ersten beiden, um mir MediKits zu basteln und das letztere primär, um Geschenke für meine Gefährten zu ergattern.

Nun habe ich einen neuen Char angefangen (Sith Hexer) und habe mir - erneut - ein rotes Rüstungspaket besorgt. Erfahrungsgemäß hat's manchmal etwas lange gedauert, die benötigte Menge an Planetenauszeichnungen zu bekommen, um die Rüstung aktuell für die Quests zu halten (bin reiner PvEler). Daher stellte sich mir die Frage, ob es nicht sinnvoll sei, auf Cybertechnik zu skillen, um mir Aufrüstungen selbst basteln zu können.

Von vielen Mitspielern wurde mir für den Hexer jedoch eher empfohlen, auf Kunstfertigkeit zu skillen, da ich mir somit Kristall basteln könne.

Leider kann ich überhaupt nicht abschätzen, was mir am Ende mehr bringt und möchte natürlich auch nicht massig Credits einfach begraben, weil ich die falsche Wahl getroffen habe.

Daher meine Fragen:
-> Kann ich meine Rüstung bzw. Roben und Waffen mit der Fähigkeit Cybertechnik sinnvoll up to date halten oder lohnt sich das eher weniger?
-> Ist es doch besser, auf Kunstfertigkeit zu skillen und damit dann lustige Kristalle zu bauen?

Mir gehts halt - bei komplett oranger / roter (wie auch immer) Austattung darum, dass ich Waffen und Rüstung immer möglichst an die aktuelle Schwierigkeit meiner Gegner anpassen kann.

Gruß
Derektar

_Cyre_'s Avatar


_Cyre_
01.23.2014 , 03:11 PM | #2
Quote: Originally Posted by LordDerektar View Post
Daher meine Fragen:
-> Kann ich meine Rüstung bzw. Roben und Waffen mit der Fähigkeit Cybertechnik sinnvoll up to date halten oder lohnt sich das eher weniger?
-> Ist es doch besser, auf Kunstfertigkeit zu skillen und damit dann lustige Kristalle zu bauen?

Derektar
Du kannst mit Cybertech (+Plündern, +Unterwelthandel) problemlos Armierungen, Modifikationen und Ohrstücke für deine Klasse (und alle zukünftigen Twinks) herstellen. Wenn du darauf achtest deine Droiden-Gegner immer brav zu plündern kriegst du die Mats ziemlich schnell zusammen und auch das Bauen von dem Zeug dauert meist nicht so lange (ich persönlich habs so gehandhabt, dass ich die Armierungen/Mods immer auf blau aufgewertet hab, die grünen mag ich nicht ^^ und lila ist mit zu umständlich).
Zum Leveln finde ich Cybertech nützlicher als Kunstfertigkeit, weil man dann nur Verbesserungen und Kristalle zukaufen muss (bzw. in meinem Fall nur Verbesserungen weil ich die +41-Kristalle ab lvl 10 verwende). Was jetzt der Kunstfertiger außer Kristallen und Verbesserungen bauen kann habe ich verdrängt, weil meiner baut gar nichts *hust*

Im Endeffekt liegt es also an dir =)
Kristalle kannst du dann halt nur zukaufen bzw. aus Waffen, die du findest, ausbauen, aber da braucht man ja eh nur zwei davon (also nicht allzu teuer)
Die anderen Sachen kann man kaufen oder über Planetenmarken holen... wobei Armierungen halt deutlich teurer sind, als Verbesserungen und Mods (für Marken mein ich natürlich)
Achso, Hefte kann er auch noch bauen, der Kunstfertiger...
Fazit: beide Berufe haben ihre Vorteile und eine vollständige Ausstattung der Chars ist nur möglich, wenn du beide hast - ist also eher Geschmackssache welchen der beiden man sich aussucht.

LordDerektar's Avatar


LordDerektar
01.23.2014 , 04:24 PM | #3
Danke für die schnelle und ausführliche Antwort :-)

Maloriaq's Avatar


Maloriaq
01.23.2014 , 04:50 PM | #4
mittlerweile bin ich der meinung das bioanalyse/biochemie/diplomatie die beste aller berufe kombinationen ist
finde den nutzen einfach am besten
stims bekommste immer loß im ghm und für dich selber brauchst niewieder was kaufen wegen der dauer stims/medi packs die auch noch einen zacken besser sind als die zu verbrauchenden

modis lootet man und wenn irgendwas fehlt kauft man sich hallt das ein oder andere teil
zb. mh heft/lauf
je nach klasse wartest eh auf 4 amierungen durch loot ( set boni )

Ginius's Avatar


Ginius
01.24.2014 , 02:07 AM | #5
Wenn du vorhast, noch ein wenig zu twinken, wird sich der Cybertech auf jeden Fall lohnen. Die Armierungen kosten 7 Planetenmarken. Die kannst du dann selbst basteln. Die Modifikationen kosten zwar nur 2, kannst du dann aber auch selbst basteln. Das sind dann bei 7 Rüstungsteilen + ggf. Generator oder Schild in der Nebenhand 63 bzw 72 Marken, die du pro Upgrade sparen kannst.

Für die Farbkristalle würde ich einmal ein bisschen Geld und ein paar Kartellmünzen in die Hand nehmen. Einen schönen Stufe 10 Kristall mit 41 Ausdauer kaufen (bringt beim Leveln einfach enorm viel, vor allem zu Anfang) und diesen dann für alle Chars in der Sammlung freischalten. Keine Sorgen mehr mit Farbkristallen.

Bleiben also nur die Verbesserungen (kosten je 2 Marken) und Läufe bzw. Griffe (kosten je 7 Marken). Dafür bräuchtest du dann noch einen Kunstfertiger und einen Waffenschmied. Ich würde hier dann eher zum Waffenschmied greifen, da dieser auch Aufwertungskits basteln kann. Aber die sind beide nicht mehr so lohnenswert.

Mit allen anderen Chars könntest du dann z.B. Biochemie, Bioanalyse und Plünder lernen. Mit Bioananlyse und Biochemie kannst du den Skill pushen, so dass du die lila Medkits und Stims nutzen kannst, die dein Großer schon herstellen kann. Mit Plündern kannst du Rohstoffe für den Cybertech ranholen, damit du dich weiter gut versorgen kannst mit Mods und Armierungen.

Banjees's Avatar


Banjees
02.07.2014 , 12:42 AM | #6
Ich hab noch nie mit Berufen gearbeitet ^^

Ist mir viel zu Zeitaufwendig. Wenn man Schüler/Student/Arbeitslos/Teilzeit7Elterzeit usw. ist gehts vllt. aber mit einem Fulltime Job 8-18 -> weg nachhause -> Wohnung aufräumen -> Familie bespaßen -> Essen kochen / oder Essen ;-) dann sind wir locker bei 20 - 21 Uhr ! Dann noch Berufe Skillen ? Rezepte suchen, die nötigen Mats Farmen usw. dann hab ich ja gar nichts vom richtigen Spiel......

Ich verdiene mir mein nötiges InGame Taschengeld mit den geschenkten Kartellmarken..... Reicht immer für den Monat und auch für die Twinks. Mitlerweile habe ich so 6*55er + 5 Low Twinks gelevelt.

Aber ich gebe meinen vorpostern recht, dass wenn man die Zeit und muse mitbringt die Berufe zu skillen lohnen Sie sich auf jedenfall.

Ginius's Avatar


Ginius
02.07.2014 , 01:20 AM | #7
Um die wichtigen Berufe hochzuskillen und an Materialien ran zu kommen, braucht man eigentlich nicht viel Zeit.
Die Arbeit erledigen ja die Gefährten. 1 Klick und die Aufgabe wird erledigt. Für den Eigenbedarf braucht man nicht mehr. Nur wenn man damit Geld verdienen möchte, muss man sich ranhalten, um an seltene Rezepte und Rohstoffe zu kommen und man muss natürlich den Markt im Auge behalten, womit man gut Geld verdienen kann.

Aishwarja's Avatar


Aishwarja
02.10.2014 , 03:51 AM | #8
Quote: Originally Posted by Ginius View Post

Für die Farbkristalle würde ich einmal ein bisschen Geld und ein paar Kartellmünzen in die Hand nehmen. Einen schönen Stufe 10 Kristall mit 41 Ausdauer kaufen (bringt beim Leveln einfach enorm viel, vor allem zu Anfang) und diesen dann für alle Chars in der Sammlung freischalten. Keine Sorgen mehr mit Farbkristallen.
Hab da gestern mal geguckt...diese Kristalle benötigen jetzt Level 35. Oder ist das nur das Level um die überhaupt
erst kaufen zu können? Ich spiele nämlich erst seit drei Tagen, also kenn ich mich da noch nicht so aus.

LG Aishwarja

Ginius's Avatar


Ginius
02.10.2014 , 04:42 AM | #9
Das ist dann aber neu. Muss ich mir mal angucken.

Aishwarja's Avatar


Aishwarja
02.10.2014 , 04:49 AM | #10
Du, ich bin wie gesagt neu...aber ich habs nur so gefunden. Nagle mich deswegen nicht fest. ^^

Kannst dich ja mal melden, wenn du was gefunden hast.