Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

SWTOR muss wieder auftrumpfen !


xLORDxDRACOx's Avatar


xLORDxDRACOx
11.11.2013 , 02:33 AM | #21
Also,

ich sehe eigentlich keinen guten Grund der gegen eine Personalisierung des eigenen Raumschiffes sprechen würde.

Wohingegen mir einige gute Gründe einfallen, wieso ich normales Hoursing in SWTOR nicht so gut finden würde....

1. Das Schiff nimmt seit jeher den Platz einer zentralen und mobilen Operationsbasis ein. Da man in jeder Rolle fast rund um die Uhr unterwegs ist, würde es Story-technisch wenig Sinn machen, ein zusätzliches Haus zu haben welches man evtl 1 mal im Jahr besuchen kann.... Sith usw haben zwar eigene Residenzen und Paläste und andere Klassen haben sicher auch einen "Grund" so etwas zu besitzen, aber es wäre eben recht unnötig. Ein Jedi z.B. Diese leben meist recht Besitzlos (im Grunde) und leben wenn sie nicht unterwegs sind im Jedi Tempel oder anderen eher ofiziellen Unterkünften. Von daher ist das Raumschiff da schon logischer im allgemeinen.

2. Das Schiff gibt es schon - normalles Housing müsste erst generiert werden. Ja, wieso sollte man es BW aufbürden noch einen weiteren Bereich mit Instanzierungen zu schaffen, wenn soetwas doch schon vorhanden ist!

3. Erreichbarkeit. Eine Wohnung z.B. auf Droomund Kaas würde voraussetzen, das man sich zunächst dorthin begiebt um hinein zu gelangen. Abgesehen von der Möglichkeit einen Teleport einzubinden.... Wer würde das schon freiweillig dauernd machen wollen wenn er doch sein Schiff hat? Abgesehen mal von der RP Fraktion vielleicht würden einige wohl eher sagen - "Who cares"....

4. Entwertung des Schiffes. Ja, ist zwar etwas hart ausgedrückt - aber durch das einführen von normalen Housing würde die Rolle des Schiffs irgendwie nach hinten Rutschen.... Seien wir doch mal ehrlich - ein Schmuggler (ala Han Solo) würde sich doch nie länger von seinem Baby trennen als unbedingt nötig, nur um in einem normalen Haus herumzuhocken

Abgesehen davon, finde ich das es auch eigentlich gar nicht so schwer sein sollte zusätzliche Möglichkeiten zu liefern sein Schiff zu personalisieren. Als kleines Beispiel könnte man auch den Customizer von AC BF heranziehen. In diesem kann man ja sein Schiff entsprechend modifizieren und auch vom Aussehen her verändern und nach eigenen Wünschen angleichen.

Da das Äußere des Schiffes recht uninteressant wäre um es zu verändern, würden sich die Änderungen sowieso nur auf den Innenbereich beziehen. Da man ja bereits Upgrades zukaufen kann, sollte die Grundmechanik auch schon gegeben sein um dies umsetzen zu können. Funktionelle Upgrades finde ich sind ja schon recht ausreichend gegeben - wenngleich man evtl noch einen Gildenbankzugriff anfügen könnte. Aber es gäbe so reichlich Möglichkeiten den Innenbereich rein optisch an die eigenen Wünsche anzupassen!

Was ich toll fänden würde wäre eine Aufteilung die sich in etwa so gleidern würde:

- Ambiente: Verändern die Grundausstattung des Schiffes. Die Raumaufteilung, etc bleibt zwar immer die selbe und auch das Grundlegende Design bleibt gleich, aber die Verteilung einiger Positionen wie Stühle, etc ändert sich und die Grunddekoration wird auch verändert - so das man selbst einen Mix wählen kann der einem am besten zusagt.

- Dekorationen: Abgesehen von der allgemeinen Grunddekorationen die im Schiff verteilt sind, sind das zusätzliche Elemente wie weitere Wandflaggen, Kunstwerke, evtl auch eine Pflanze oder ähnliches? Eben einfach Dinge die man nach eigener Meinung noch ergänzen kann. Diese kosten einfach nur je nach Größe und Aufwand unterschiedlich viele Credits.

- Upgrades: Dort werden die Funktionellen Bereiche hin verlagert. Diese bleiben natürlich Vermächtnisübergreifend und sind fest im Schiff verteilt für jedes Klassen-Schiff. Dort bekommt man wie üblich gegen Credits die Freischaltungen die es bereits gibt und evtl noch ein paar zusätzliche Dinge, die es im Moment noch nicht gibt.

- Trophäen: Dies sind Verschönerungen die wesentlich spezifischer sind als Dekorationen und die man nur kaufen kann, wenn man zuvor einen bestimmten Erfolg erhalten hat. Z.B das clearen einer Operation im NM / HC Modus bzw das Erreichen bestimmter PvP Ziele. Diese sollte es natürlich nur für wirklich außergewöhnliche Errungenschaften geben und nicht für jeden Mist. Trophäen haben feste Plätze im Schiff und sind wie die Erfolge / Upgrades Vermächtnisübergreifend = auf jedem Schiff vorhanden und an festen Positionen dort angelegt. Damit es fair bleibt sollten diese nicht gelootet werden sondern eben von dem Erreichen des Erfolgs abhängig sein und würden somit einen zusätzlichen Anreitz bieten sich am Endcontent zu beteiligen. Außerdem würde es die eigenen Taten nochmal wiederspiegeln und somit das eigene Schiff weiter personalisieren. Die Erfolge sollten sich dabei zwischen PvE und PvP relativ die Waafe halten, damit keiner benachteiligt wird.

Dabei müssen Trophäen nicht immer groß und sperrig sein. Es würden schon Kleinigkeiten reichen die man sich z.B. als Mitbringsel aus einer OP beschafft hat oder die man einem besiegten Gegner abgenommen hat. Das könnten z.B sein:

- Ein Schwert / Waffenständer im Lagerbereich in dem man auffällige Waffen von besiegten Endgegnern sieht.
- Ein Regal indem irgendwelche Items ausgestellt sind
- Teile einer besonderen Rüstung / Maske die in einer Ecke auf einem Ständer stehen / hängen
- Das beschädigte Logo / Zeichen von einer Firma / Gruppe welches an der Wand hängt
- Eine kleine Statue wie z.B. die die in den neuen OP's fast überall rumstehen - nur etwas kleiner
- Eine kleine Holosammlung von besiegten Boss-Gegnern
- Andere kleine Items die einen direkten Bezug zu einer Operation herstellen. Z.B. ein paar kleine Gree-Elemente die mit einem kleinen blauen Effekt in der Luftschweben (wie man es oft in Asation sieht) und ähnliches
- Eingerahmte Dokumente wie eine Ehrenurkunde die man womöglich mal überreicht bekommen hat

Also Möglichkeiten gäbe es sicherlich reichlich und ich würde mich über soetwas schon freuen. Natürlich auch nachträglich schon für alle Operations und großen PvP Erfolge.

Man sollte es also nicht übertreiben, das Schiff soll ja nicht wie ein Warenlager aussehen, aber wenn man es dezent hält könnte es durchaus reitzvoll werden um man muss ja auch nicht alles kaufen, sondern nur das was man selbst für Geschmackvoll erachtet.

Später könnte man das ganze auch noch erweitern.... Z.B. Holo-Rahmen die man anklicken kann und in denen mann eine bestimmte Anzahl von Screenshots durchsehen kann die man aufgenommen hat (dafür wäre allerdings Serverspace nötig in die man die Screenis hochladen kann) bzw können dort auch andere Spieler sich diese ansehen. Dabei wird die Kamera zentriert und man sieht die Bilder schön groß und zentral im Bildschirm. Unten kann man dann wie in einem Gesprächsmenü weiter und zurück schalten sowie beenden.

Ganz waaghalsig könnte man auch den Vorschlag mit einbeziehen, später mal unterschiedliche Schiffe für die einzelnen Klassen anzubieten! Allerdings wäre das wohl eine etwas größere Aufgabe.... Aber das würde einem die Möglichkeit geben sich noch weiter anzupassen, wie es bereits erwähnt wurde in anderen Topics. Ich würde diese Schiffe dann aber auch wieder an Herausforderungen binden. Z.B. ein mindest Level oder andere Erfolge als Notwendigkeit, das man sich ein neues Schiff zulegen kann. In etwa so:

- Man erhält wie üblich durch die Story sein erstes Schiff.
- Es gibt eine Luxusyacht die man für 20 Mio Credits kaufen kann (für die wohlhabenderen Spieler hier)
- Ab Stufe 55 und dem Erreichen einiger Erfolge könnte mann dann irgendein Elite Schiff bringen welches nur mit den zuvor gegebenen Anforderungen erworben werden kann. Diesem sieht man einfach an, das nur ein wirkliches *** mit langer Erfahrung es zu steuern vermag!

Das würde dann auch für weit später gelegende Add-Onns weitere Möglichkeiten für Content offen lassen.

Außerdem sollte man es neben den Emotes auch möglich machen, alle festgelegten Sitzgelegenheiten "sitzbar" zumachen. Eine Möglichkeit sich ins Bett zu legen wäre für die RP'ler womöglich auch interessant als kleines Schmankerl, bzw die Möglichkeit in den Bacta Tank des Schiffes zu gehen - aber das wären blos Zusätze.

Soviel erstmal wie ICH es gerne hätte - ich weis, das zählt nicht viel, aber wer weis - evtl kommt ja mal das eine oder andere davon - ich würde mich jedenfalls drüber freuen, wenn es so in der Art kommen täte.

MFG

EDIT//

mir ist gerade aufgefallen, das dass ja schon fast was fürs Vorschlagsforum wäre^^ Ziel war ja eigentlich nur meine eigene Meinung xD
Es gibt keinen Frieden, nur Leidenschaft. Durch Leidenschaft erlange ich Stärke. Durch Stärke erlange ich Macht. Durch die Macht erlange ich den Sieg. Durch den Sieg zerbersten meine Ketten. Die Macht wird mich befreien.
GötterDämmerung RAID Guild Tyranno / Tyrox

discbox's Avatar


discbox
11.11.2013 , 04:39 AM | #22
Naja, Housing weitergesponnen bzw. entwickelt bietet die Möglichkeit eigene Szenarien zu kreieren. Und dann ist es sinnvoll wenn sich das ganze auf einem Planeten oder Mond befindet und nicht auf dem doch sehr kleinen Schiffchen.

Nur ein paar Stühle auf dem Schiff umstellen, ein paar neue hinzustellen und andere Tapeten, das macht in SW:TOR so wie es jetzt ist wenig Sinn - da das Heim auch besuchbar sein sollte, wie in SWG. Und einen anderen Spieler auf das eigene Schiff zu bekommen ist in SW:TOR nur möglich wenn man weiß wie. Beim ersten Versuch landet der Besucher meist auf seinem Schiff, bis man herausfindet wie man vorgehen muss.


Ich würde es begrüßen, aber die Sandbox die sich aus Housing ergeben könnte sehe ich in SW:TOR nicht so bald kommen.

Aber wer weiß, vielleicht erkennt EA ja irgendwann welche Kartellmarkt-Optionen sich aus sowas ergeben und die Sache bekommt ganz unerwartet eine hohe Priorität...

xLORDxDRACOx's Avatar


xLORDxDRACOx
11.11.2013 , 08:14 AM | #23
Quote: Originally Posted by discbox View Post
Aber wer weiß, vielleicht erkennt EA ja irgendwann welche Kartellmarkt-Optionen sich aus sowas ergeben und die Sache bekommt ganz unerwartet eine hohe Priorität...
Na hoffentlich hat uns diese Aussage jetzt nicht zu einem extrem teuren (€A) Schicksal verdammt^^

*PAMPAM PAAAAAAA*

Es gibt keinen Frieden, nur Leidenschaft. Durch Leidenschaft erlange ich Stärke. Durch Stärke erlange ich Macht. Durch die Macht erlange ich den Sieg. Durch den Sieg zerbersten meine Ketten. Die Macht wird mich befreien.
GötterDämmerung RAID Guild Tyranno / Tyrox

JediAresius's Avatar


JediAresius
11.11.2013 , 09:15 AM | #24
Ich weiß echt nicht woher dieser Housing Wunsch vom manchen hier in Star Wars herkommt.

Lord Draco hat schon alles gesagt, warum dieses totaler Unsinn. Die Hauptcharaktere (also wir, die Spieler) sind doch generell unterwegs um unsere Mission für Rep oder Imp seite zu erledigen.

Ausruhen kann ich mich dann auch unterwegs im Schiff wenn ich von Planet x zu Planet y unterwegs.

Wenn ich als ..... einen Auftrag erhalte, um auf dem Planet X die Mission A und B zu erledigen, dann fliegt dich keiner vorher nach Tatooine oder Alderaan um 3 Tage Landurlaub mit Grill und Bier zu veranstalten.
Das wäre an Unlogik schon gar nicht mehr zu überbieten.

Housing ist das egalste was es in einem MMO nur geben kann.
Mag ja sein das RPler das ganz toll, aber selbst die müssten sich, wenn sie das RP genau nehmen, der Logik stellen, und dann kann es nicht sein, wenn xy Auftrag 1 hat, man vorher dann alle zu sich nach Hause auf Coruscant einlädt um sich vielleicht Podrennen auf Malastare anzuschauen mit einem tollen Barbeque auf der Terrasse....

Das passt einfach nicht und sollte mal langsam jedem klar werden.

Was das eigene Raumschiff angeht, zwecks einrichten, Poster aufhänge, gelbrotblaue wände zu streichen damit Robodoof was zu tun hat, das ist ein anderes Thema und würde klar gehen.

Aber Housing auf Planeten etc. sorry, totaler Schwachsinn weil unlogisch im Sinne der Star Wars Welt.

MatteoBrandywine's Avatar


MatteoBrandywine
11.11.2013 , 09:35 AM | #25
Quote: Originally Posted by JediAresius View Post
Was das eigene Raumschiff angeht, zwecks einrichten, Poster aufhänge, gelbrotblaue wände zu streichen damit Robodoof was zu tun hat, das ist ein anderes Thema und würde klar gehen.
Wenigstens die Türe zum Schlafbereich sollte man schließen können ... Ist doch irgendwie peinlich, wenn man mal nen Gefährten in die Kiste zieht und die ganze Crew kann zuhören/-schauen ...
Ti'anka | Tas'rish
DarkSociety
- JKS -

JediAresius's Avatar


JediAresius
11.11.2013 , 09:39 AM | #26
Quote: Originally Posted by MatteoBrandywine View Post
Wenigstens die Türe zum Schlafbereich sollte man schließen können ... Ist doch irgendwie peinlich, wenn man mal nen Gefährten in die Kiste zieht und die ganze Crew kann zuhören/-schauen ...
äh..... richtig

Justbee's Avatar


Justbee
11.11.2013 , 08:36 PM | #27
Hm ja dann mal schnell ab nah wow mit euch....

Spätestens dann fällt euch aber auf das Wow noch immer so csual einheitlich ist wie zu der zeit als ihr euer abo gekuenigt habt.

uebrigens trumpft swtor auf...pvp raumkrämpfe oder so
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz for dem verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!

Nesha's Avatar


Nesha
11.12.2013 , 04:28 AM | #28
Ein gutes Entwicklerstudio würde als erstes den PvP Sonderwert (In diesem Falle ... Kompetenz) aus dem Spiel nehmen... so würden auch mehr Spieler sich am PvP beteiligen. Aber da sie es nicht machen werden *fg* ... Lebt damit^^

fhwi's Avatar


fhwi
11.13.2013 , 02:12 PM | #29
@JediAresius:
Selten einen egozentrischeren Beitrag gelesen und das will um SWTOR-Forum durchaus was heißen!
Dir gefällt Housing nicht? OK, deine Meinung, aber dies anderen absprechen zu wollen ...

Ganz nebenbei bemerkt, ist das Schiffchen wohl SWTOR-Malte's diabolisches Meister... verdammt, falsches Spiel
"Ich brauche auch Ruhe!"

Kelremar's Avatar


Kelremar
11.13.2013 , 02:37 PM | #30
Quote: Originally Posted by JediAresius View Post
Ich weiß echt nicht woher dieser Housing Wunsch vom manchen hier in Star Wars herkommt.
Hmm, merkwürdig, denn das:
Quote: Originally Posted by JediAresius View Post
Was das eigene Raumschiff angeht, zwecks einrichten, Poster aufhänge, gelbrotblaue wände zu streichen damit Robodoof was zu tun hat, das ist ein anderes Thema und würde klar gehen.
ist auch Housing


Housing ist wichtig, denn es ist Individualisierung über den Charakter hinaus. Und beim aktuellen Bezahlmodell bedeutet leider Individualisierung = Einnahmequelle. Daher bin ich optimistisch, dass tatsächlich irgendwann etwas in Richtung "Schiff einrichten" passiert.
Saboteur | Powertech | Marodeur Schatten | Kommando | Hüter