Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Welcher Tank

Asmier's Avatar


Asmier
09.29.2013 , 07:41 AM | #1
Hallo

Hab grad ein Problem welches ich so selbst nicht lösen kann
Nämlich:

Ist der Jedi-Hüter besser zum Tanken geeignet oder der Frontkämpfer??

Hinsichtlich den ganzen Punkten die beim Tanken wichtig sind.
Das Böse Lauert auch auf deinem Server
Das Gute aber auch

+ = KAPUTT

Elmbo's Avatar


Elmbo
09.29.2013 , 08:17 AM | #2
Alle Tankklassen haben ihre Stärken und Schwächen. Der Hüter hat mehr Def-CDs und ist meiner Meinung nach der etwas stärkere Singletarget- Tank. Der Fronti verfügt dafür einige Rangeangriffe (10-30m) und über bessere Aoe-Möglichkeiten, was das Gruppentanken erleichtert.
Letztlich ist es von Kampf zu Kampf verschieden, welcher Tank für die konkreten Anforderungen gerade etwas besser geeignet ist, aber grundsätzlich ist jede Tankklasse in der Lage, fast alle im Spiel gestellten Anforderungen zu erfüllen (wobei der Schatten vlt in den Nightmare-OPs größere Probleme als die anderen Klassen hat, weil er teilweise doch mehr Schaden als Hüter und Fronti frisst^^).

MfG

KraytTheGreat's Avatar


KraytTheGreat
09.29.2013 , 08:35 AM | #3
Ich spiel Hüter und Fronti als Tank und mir persönlich gefällt der Hüter einfach besser. Speziell in OPs haste da doch sehr gute Def-CDs, kannst halbwegs gut Gruppen tanken und Aggroaufbau ist auch nicht mehr son großes Problem.

Der Fronti hat deutlich bessere Möglichkeiten, Gruppen zu tanken, ist im Aggroaufbau auch deutlich stärker - aber ihm fehlen hat die tollen Def-CDs.
Und die Harpune ist meiner Meinung nach der große Vorteil vom Fronti gegenüber dem Hüter.
Krâyt Hüter, Gehin Revo, Cpt. Metäl Kommando, Feliadia Fronti

Pangalaktische Donnergurgler @ T3-M4

_Steps's Avatar


_Steps
09.30.2013 , 12:22 AM | #4
Ich liebe meinen Assa-/Schatten-Tank. Gibt nix besseres. Jeder Raid sollte einen haben. ^^

Mit dem Jugger (Hüter) bin ich pers. noch nicht ganz warm geworden, aber die neue Fähigkeit Schwertreflexion hilft beim Gruppentanken enorm inzwischen. Denke aber auch das weiter der Jugger der bessere Singletargel-Tank ist.

Mit der Frontsau (Powertec) bin ich grad erst am hochleveln. Der hat einige AoE Fähigkeiten, aber sobald CC im Spiel ist, sieht es soweit ich das grad beurteilen kann, bin noch am Leveln, recht bescheiden aus.

Beim Leveln finde ich den Fronti (PT) aber vorteilhafter. Von der Story her, hat denke der Ritter die Vorteile.

Aber vllt. liegt es einfach daran, das ich mich zu sehr an den Assa/Schatten gewöhnt habe und den werde ich pers. gg. keinen anderen Tank eintauschen.

Letztendlich hat jeder Tank seine Vor- und Nachteile, alles sollte in jeder Kombination machbar sein, aber eine Mischung, egal ob bei Tanks, Heilern oder DDs, ist nie verkehrt.

_Steps's Avatar


_Steps
09.30.2013 , 12:24 AM | #5
Quote: Originally Posted by Elmbo View Post
... (wobei der Schatten vlt in den Nightmare-OPs größere Probleme als die anderen Klassen hat, weil er teilweise doch mehr Schaden als Hüter und Fronti frisst^^).
Glaub, die Heiler sind da eher überfordert, weil es mal Schadensspitzen gibt.

MarcelVan's Avatar


MarcelVan
09.30.2013 , 02:55 PM | #6
welcher tank ist im pvp zu empfehlen, juggernaut oder powertechund warum, vor und nachteile

Edo-jidai's Avatar


Edo-jidai
10.17.2013 , 05:01 AM | #7
Quote: Originally Posted by Asmier View Post
Hallo

Hab grad ein Problem welches ich so selbst nicht lösen kann
Nämlich:

Ist der Jedi-Hüter besser zum Tanken geeignet oder der Frontkämpfer??

Hinsichtlich den ganzen Punkten die beim Tanken wichtig sind.
Da stellen sich eigentlich nur zwei Fragen. Ist man Tech- oder Macht-Fan und bevorzugt man Melee oder Ranged. Vollwertige Tanks sind natürlich beide.
"Oh Lord, won't you buy me a Mercedes Benz?
Satele drives Porsche, I must make amends."
Light Side Empire - (Vanjervalis Chain)