Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Wichtig !!!! Das Mitteinander im Spiel!!

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Wichtig !!!! Das Mitteinander im Spiel!!

schuichi's Avatar


schuichi
08.28.2013 , 04:15 PM | #1
Hallo zusammen..


Ich möchte mich mit einem Appel an alle wenden. Es Geht darum, das Sittenzerfall im Spiel, mangelnde Hilfsbereitschaft und fehlender Gemeinschaftssinn, das Spiel langsam zermürbt.


Wenn man als erstes wenn man einloggt nach einem schweren Arbeitstag, schon glich gezänke, fertigmachenden Texte und Geheul liest, dann hat man recht wenig Lust weiterzuspielen.

Für Viele Spieler zählt nur noch der Spielerische Erfolg . Sogar in Gilden wird nur noch größtenteils auf Erfolge gepocht,. aber echte Gemeinschaft wo gibt es die noch.

Wenn ich ins GH schaue sehe ich nur noch Creditgeile Leute die Kartellmarkt zeug zu überteuerten Preisen einstellen.

Aber man muss auch immer den Menschen dahinter begutachten.

So ist es mir zuletzt aus versehen in einem Dayligebiet vorgekommen, das ich jemandem seine Questgegenstand geklaut hatte. Bevor ich meine Text zur Entschuldigung und mein Angebot dem Spieler den Gegenstand als Entschuldigung wieder freizumachen , getippt hatte wurde ich ignoriert. Dies machte mir dann selbst die Augen offen und meine Ignoliste leerer.

Meine frage ist , o ist die legendäre zeit hin von der ich imemr hörte, das Leute MMOs gezockt hatten und eine Ganze Conumity an einem Strang zog, man nach einem RAID noch c.A ne Stunde für Smalltalk im TS blieb usw. oder auch einfach sich mal außerhalb des Spieles zu Stammtischen traf und somit feststellte wer das wirklich ist ?


Dies ist somit ein Appel, an alle Mitspieler die Menschlichkeit ihrer Mitspieler zu beachten , aber sich auch nicht alles gefallen zu lassen . Wir , ja wir als Spielgemeinschaft müssen endlich mal wie eine agieren und uns so verhalten.


Ich fasse mich dabei auch als erster an meiner Nase und werde viel an mir arbeiten. Hiermit entschuldige ich mich Öffentlich bei allen denen ich je auf den Fuß getreten bin.

VC. Das Marekill Vermächtnis.

Bekannteste Chars : Carners , Xerria , Facemann , Yannala



Das Wort zum Schluss ist folgendes , ich bitte es immer wieder zu zitieren , wenn ihr meiner Meinung seid :

Wenn sich nichts ändert wird kein fehlender Content, keine einschneidende Entscheidung von EA das Spiel begraben . Nein es wird die Spielerdschaft selbst sein :"
Wenn mein Chef und ich schon Stundenlang bei einer mit dem PC getipten Bestellung überlegt hatten was Qualsch ist , darf sich keiner mehr über meine Tippfehler munieren . Qulasch = Gulasch

Ztula's Avatar


Ztula
08.28.2013 , 08:11 PM | #2
Na ja ich geb Dir größtenteils recht, aber das Spiel spiegelt eben auch nur unsere Gesellschaft im RL wieder und leider zählt da heute auch nur noch Leistung und Egoismus.

Ich war Anfangs entsetzt, ich kam von DAoC hier her und dachte wo bin ich hier, nur Assis und Hohlköpfe? Unfaires Verhalten beim Questen, Gossensprache und Beleidigungen im Chat, und haste was dazugesagt war Mimimi und geh zu Mami heulen noch ne Freundlichkeit. Kickvotes und sofortiges Ignore ohne das ich wusste was ich eigentlich getan hatte... Ich könnte die Liste noch ein gutes Stück fortführen.

Erst als ich mir selber mal bewusst machte das es so was eigentlich doch auch schon in nicht ganz so krasser Form, was ich mal auf das doch deutlich höhere Durchschnittsalter der Spieler dort zurückführe, bei DAoC gab wurde mir auch klar warum ich das hier so extrem empfand - es fehlte der Filter, sprich die Gilde.

Im Rl umgibt man sich mit Leuten die einem ähnlich sind, bewegt sich in Kreisen die zu einem passen usw. Hier sitzt der Rentner neben dem Jüngelchen, der Punk neben dem Skin und alle zusammen landen im Random Fp ohne das Sie es erst mal merken. Ganz normal das man da dann so manches Verhalten findet das einem gegen den Strich geht.
Liest man die ganze Zeit nur den Allgemeinen und ist nur Random und Solo unterwegs krieg ich persönlich vielleicht gerade das große Kotzen über das Verhalten eines Mitspielers, die gleiche Situation empfindet ein anderer hingegen als vollkommen normal.
Aber wie schon geschrieben das war auch in DAoC vorhanden und findet sich sicherlich auch in jedem anderen Spiel in dem verschiedenste Menschen aufeinandertreffen.

Hat man aber Freunde und ne nette Gilde filtern diese vieles heraus da man den Allgemeinchat gar nicht mehr so viel liest, viele negative Erlebnisse vermeidet in dem man in der Gruppe loszieht usw. Man ist eben wieder unter "seinesgleichen" und versteht die Leute und deren Verhalten.

Das Verhalten der Com wird man nicht ändern, da helfen auch Appelle nix.
Natürlich führe ich Selbstgespräche - selbst ich brauch ab und zu mal kompetenten Rat.

Ugasonofuga's Avatar


Ugasonofuga
08.29.2013 , 12:35 AM | #3
Quote: Originally Posted by schuichi View Post
Hallo zusammen..


Ich möchte mich mit einem Appell an alle wenden. Es geht darum, dass Sittenzerfall (Das Wort gibts nicht) im Spiel, mangelnde Hilfsbereitschaft und fehlender Gemeinschaftssinn, (Komma falsch gesetzt) das Spiel langsam zermürben (Plural nach Aufzählung).


Wenn man als erstes, wenn man einloggt (Falsch gesetzt, muss nach hinten) nach einem schweren Arbeitstag, schon gleich Gezanke, fertigmachenden Texte und Geheul liest, dann hat man recht wenig Lust, weiterzuspielen.

Für viele Spieler zählt nur noch der spielerische Erfolg . Sogar in Gilden wird nur noch größtenteils auf Erfolge gepocht,. aber echte Gemeinschaft, wo gibt es die noch?

Wenn ich ins GH schaue, sehe ich nur noch creditgeile Leute, die Kartellmarkt zeug zu überteuerten Preisen einstellen.

Aber man muss auch immer den Menschen dahinter begutachten.

So ist es mir zuletzt aus Versehen in einem Dailygebiet vorgekommen, dass ich jemandem seinen Questgegenstand geklaut hatte. Bevor ich meinen Text zur Entschuldigung und mein Angebot, dem Spieler den Gegenstand als Entschuldigung wieder freizumachen , getippt hatte, wurde ich ignoriert. Diesöffnete mir dann selbst die Augen und leerte meine Ignoliste.

Meine Frage ist , ist die legendäre Zeit, von der ich immer gehört habe, dass Leute MMOs gezockt haben und eine ganze Community an einem Strang zog, man nach einem Raid noch ca. eine Stunde für Smalltalk im TS blieb usw., oder auch einfach sich mal außerhalb des Spieles zu Stammtischen traf und somit feststellte, wer das wirklich ist ? Fragewort fehlt


Dies ist somit ein Appell an alle Mitspieler, die Menschlichkeit ihrer Mitspieler zu beachten, aber sich auch nicht alles gefallen zu lassen. Wir, ja wir als Spielgemeinschaft, müssen endlich mal wie eine agieren und uns so verhalten.


Ich fasse mir dabei auch als erster an meine Nase und werde viel an mir arbeiten. Hiermit entschuldige ich mich öffentlich bei allen, denen ich je auf den Fuß getreten bin.

VC. Das Marekill Vermächtnis.

Bekannteste Chars : Carners , Xerria , Facemann , Yannala



Das Wort zum Schluss ist Folgendes , ich bitte, es immer wieder zu zitieren, wenn ihr meiner Meinung seid :

"Wenn sich nichts ändert, wird kein fehlender Content, keine einschneidende Entscheidung von EA, das Spiel begraben . Nein es wird die Spielerschaft selbst sein :"
Rechtschreibung: Setzen, 6.
Vayyn
Quote: Originally Posted by Leafy_Bug View Post
Assassins : getting nerfed since 93 because of pesky PVE-ers

harmi's Avatar


harmi
08.29.2013 , 01:44 AM | #4
@Ugasonofuga

Das diese Rechtschreibschwäche an seiner Behinderung liegen könnte, kommt dir (natürlich) nicht in den Sinn.

Schattenaura's Avatar


Schattenaura
08.29.2013 , 01:44 AM | #5
Naja schuichi...was erwartest Du von dieser Community?

Anstatt sich eine Freundin zu suchen, flüchtet sich das Gros einfach zu weiblichen Chars, die noch möglichst "aufreizend" und "sexy" equipt werden, um eben diese zu ersetzen. Aber was bleibt ihnen auch anderes übrig, wenn weder die eigene Optik, noch die beruflichen/bildungstechnischen Gegebenheiten sind ...gibt es doch schließlich z.B. auf Impseite das ein oder andere witzige Männikieken, dass den Flotten-Chat vollspamt, andere Leute durch sexuelle Anspielungen nervt, sich NATÜRLICH hinter einem weibl. Char verschanzt, aber immerhin bei meiner Freundin einen witzigen Kommentar hervorgerufen hat: "Da haben wir ja die klassische Jungfrau...!...Achtung!...kein Sternzeichen!"

Davon mal abgesehn gibt es zwar auch sehr viele nette Leute, mit denen man Pferde stehlen kann und auch abseits des Spiels alles mögliche im TS bequatscht. Diese Zahl reduziert sich jedoch kontinuierlich.

Aber so wie Du schon richtig festgestellt hast, ist die Community nicht nur wegen des Erstgenannten etwas aus der Bahn:

- Level 50/55er sind falsch equipt (Wächter trägt Zielgenauigkeit und nicht Stärke-Equip, usw.)
- Level 50/55er bringen 0,0 Leistung (PvE,PvP) und lernen auch nichts dazu...über Monate (man kennt ja seine Pappenheimer)
- Der Tank-/Heilermangel wird auch keinesfalls zum Anlass genommen mal selbst einen solchen zu spielen...und auch GUT zu spielen
- Stattdessen wird in grottenschlechter Rechtschreibung rumgefranzt, warum im GF keine Gruppe aufgeht...macht sich im Übrigen auch schlecht Asa/A&V mit 8 Wächter-/Maro-Smashi-Kiddies zu spielen...und dann liegt dieser Umstand NATÜRLICH an Bioware...denn Bioware hat es zu verantworten, warum gerade ich Smash-Kiddie unfähig bin und jegliches Teamplay/Teamverständnis ablehne!....vielleicht kann ich Bioware als Smash-Kiddie auch noch verantwortlich machen, dass meine Erziehung in die Ego-Idiot-Schiene (jedoch ohne gute schulische/universitäre Leistung) gelaufen ist...
- Würfeln auf alles Bedarf, bringen daneben max. mittelmäßige Leistung, lassen sich equippen und haben dann plötzlich keine Zeit mehr, wenn sie dann andere supporten sollen, die noch nicht das Würfelglück hatten...

Als Abschlusspunkt (der aber bei weitem die Community-Problematik nicht abschließt ) ist das Problem der gefühlten 20 Mrd. Gilden (allein auf T3-M4) zu nennen.
...ein Thema, dass ich schon oft ansprach :
Es scheint für sehr sehr viele einfach ein Unding zu sein einer bereits bestehenden Gemeinschaft zu joinen....stattdessen ziehen es gerade mittelmäßige bis grottenschlechte Kiddies vor, immer neue Gilden zu gründen, um neue Leute zu betteln und im Endeffekt nix zu reißen.
Dazu zählen auch Leute, die sich aus dem Game verpieselt haben, vorgeben eine achso tolle Nummer zu sein, tatsächlich aber nix vorweisen können, jetzt die "Werbetrommel" schwingen, nur um dann die wirklich begeisterten SWTOR-Spieler nach spätestens 4 weiteren Monaten durch eine erneute Flucht in ein anderes "angesagtes MMO" wiedereinmal im Stich zu lassen.

Man gucke sich mal allein das Serverforum auf T3-M4 an...nicht auszudenken, was man erreichen könnte, versammelten sich alle Leute unter einem Banner...aber NEIN...es ist viel geiler heute einfach mal so 283 neue Gilden zu gründen, weil es ja sooooooooo viele potentielle Spieler gibt, die diesen immer neuen Gilden joinen könnten

...manchmal tun mir daneben die Bioware-Mitarbeiter auch nur noch leid, bei dem Mist, den sie täglich im Kundendienstforum lesen müssen...z.B.: "Ich habe AUSVERSEHEN und trotz mehrmaliger Bestätigungsklicks meinen Char gelöscht!...los macht was!"...schade, dass bei so viel Dämlichkeit/Verlogenheit der Bioware-Mitarbeiter einfach nicht mal "NEIN, wir stellen keine nachweislich absichtlich gelöschten Chars wieder her...ausser gegen Kartellmünzen!" sagen kann!

...aber das ist halt die Community zur Zeit...man wird mit ihr leben müssen, um das doch ganz geile Spiel zocken zu können...

Ugasonofuga's Avatar


Ugasonofuga
08.29.2013 , 02:08 AM | #6
Quote: Originally Posted by harmi View Post
@Ugasonofuga

Das diese Rechtschreibschwäche an seiner Behinderung liegen könnte, kommt dir (natürlich) nicht in den Sinn.
Wurd ja auch nicht gesagt. Soll ich jetzt bei jedem Vergewaltiger der deutschen Rechtschreibung von einer Behinderung ausgehen?
Vayyn
Quote: Originally Posted by Leafy_Bug View Post
Assassins : getting nerfed since 93 because of pesky PVE-ers

MatteoBrandywine's Avatar


MatteoBrandywine
08.29.2013 , 02:45 AM | #7
Herrmann's Law? ^^

Aber wohl eher ein überflüssiger Thread, da er von denen, dies betrifft eh nicht gelesen wird.

Das mit der "Jungfrau" oben hat mich grad recht amüsiert und an den /1 Flottenchat gestern abend erinnert. Da war tatsächlich einer, der über Stunden nur auf der Flotte rumgehangen ist und geflamt hat. Irgendwie armselig. Nicht zocken, sondern nur flamen? Sinnfrei, versteh ich nicht. War recht nervig, den bei allen Chars nach und nach auf Igno zu setzten
Ti'anka | Tas'rish
DarkSociety
- JKS -
Gutwil (Shadow @ TOFN) - Karamella (Commando @ POT5)

DarthExkarn's Avatar


DarthExkarn
08.29.2013 , 07:32 AM | #8
Account übergreifende ignore fänd ich auch ganz toll... *Wusch ab ins Vorschlagsforum*

BTT Wie schon jmd sagte die Leute die es betrifft schauen doch eh nicht ins Forum.
Sindrel
Kalifa

Jademon's Avatar


Jademon
08.29.2013 , 05:38 PM | #9
schuichi das ist nicht seit gestern so.

War schon ab der Ersten Serverzusammenlegung so, wo man noch sagen kann das T3-M4 umgangsfreundlicher war bis zur zweiten Serverzusammenlegung wo auch das F2P nach einiger zeit kam.

Es fällt mir nur auf das auf T3-M4 die Imperium Spieler größtenteils Freundlicher sind zu gegensatz zur Republic,

Aber der Umgangston hat sich seit dem F2P verschlimmert, ok es gibt auch viele nette F2Per und davon mal abgesehen das manche abo Spieler auch nicht viel besser sind.

Hatte gestern ein Abo Spieler der die F2Per beleidigte weil sie zu einfache blöde fragen gestellt haben auf Coruscant, bei manchen fragen kann man sagen das die Frage blöd wahr aber man muss ja nicht antworten.

Habe zu ihm gesagt er solls Ignorieren und außerdem wird eh nur ein ganz kleiner teil der F2Per bis lvl 50 bzw. 55 dabei sein, der Rest geht eh nicht mehr on da die zahl der gebliebenen F2P mit jeden weiteren Planeten sinkt.

Naja wie ein Vorposter bereits sagte werden die eh nichts ins Forum lesen weil das ja schon zuviel verlangt ist.

Bis denne.
Möge das Popcorn mit euch sein.

Gorillia's Avatar


Gorillia
08.30.2013 , 01:38 AM | #10
Quote: Originally Posted by Ugasonofuga View Post
Rechtschreibung: Setzen, 6.
da fängt es doch schon an. anstatt nachzudenken, gleich drauf. das mit der ignoranz und blöden rumgetue liegt an der anonymität. einer hat streit mit jemanden, 1000 andere mischen sich ein.
hab mir angewöhnt, kommt mir einer blöd, melden und igno, wobei das auch nicht viel bringt. gibt leider nur ne acc sperre, keine ip sperre. manchen spielern sollte man sogar gerichtlich verbieten zu spielen.
was ich auch immer interessant finde: 90% der leute wollen immer alles haben, die besten sein und am ende können sie nix. ich hasse sowas.
wenn man als neuling in nen flashpoint geht oder in ne OP, was soll man gross machen? mehr als sich an die leute hängen, seine rolle spielen und nachfragen, wie es abläuft, kann man nicht. und dann aber einen als noob beschimpfen als hätten sie nie als neuling angefangen.