Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

KOTOR – 10 Jahre danach

First BioWare Post First BioWare Post

Leonalis's Avatar


Leonalis
07.16.2013 , 04:01 AM | #11
Klar,. kommt 1313 noch aber €A brignt 1 Spiel nach dem andern raus,. also erst Battlefront,. dann 1313


Denkt in 10-15 jahres Sichtweise. Wer will schon innerhalb 2 jahren das ganze Sortiment verballern.

Sefanas's Avatar


Sefanas
07.16.2013 , 04:05 AM | #12
Shooter/Actiongames und RPG verschmelzen ja leider wirklich immer mehr. Man braucht sich ja nur mal anschauen, welchem Weg die ME Reihe genommen hat, das kann man ja nur mehr als Shooter mit leichten RPG Elementen bezeichnen. Das gleiche gilt für DA 1 und den Nachfolger, der ja auch deutlich mehr auf Action als auf eine gute Story und klassische RPG Elemente ausgelegt war.

Ganz schlecht wird mir ja, wenn ich das neue Action-orientierte Echtzeit- Kampfsystem aus Final Fantasy 15 betrachte. Was da auf der E3 zu sehen war Das ist kein Final Fantasy mehr !

Sithlord_Dooku's Avatar


Sithlord_Dooku
07.16.2013 , 04:32 AM | #13
Quote: Originally Posted by Sefanas View Post
Und wenn die SWTOR-Community weiter so gedeiht wie jetzt, werden wir das Jubiläum von SWTOR bestimmt hier auf dieser Website feiern!
Wieso? Was passiert denn bis dahin mit Facebook, dass man die "große Feier" plötzlich auf die spieleigene Seite verlegen muss?

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
07.16.2013 , 05:59 AM | #14
Quote: Originally Posted by Sefanas View Post
Shooter/Actiongames und RPG verschmelzen ja leider wirklich immer mehr. Man braucht sich ja nur mal anschauen, welchem Weg die ME Reihe genommen hat, das kann man ja nur mehr als Shooter mit leichten RPG Elementen bezeichnen. Das gleiche gilt für DA 1 und den Nachfolger, der ja auch deutlich mehr auf Action als auf eine gute Story und klassische RPG Elemente ausgelegt war.

Ganz schlecht wird mir ja, wenn ich das neue Action-orientierte Echtzeit- Kampfsystem aus Final Fantasy 15 betrachte. Was da auf der E3 zu sehen war Das ist kein Final Fantasy mehr !
Das sehe ich ähnlich - und bleibe dann auch lieber bei Indies oder Mittelständlern (zur Zeit freue ich mich sehr auf D:OS ).
“ Any intelligent fool can make things bigger, more complex, and more violent. It takes a touch of genius – and a lot of courage – to move in the opposite direction.“ (E.F.Schumacher, Economist, Source)

discbox's Avatar


discbox
07.16.2013 , 10:00 AM | #15
Ist euch eigentlich aufgefallen dass KotOR für iPad bei diesem Jubiläum nirgendwo seitens EA oder BioWare beworben wurde.

Die Firma die es portiert hat sitzt auch in Austin Texas, gehört aber soweit ich das nachvollziehen kann nicht zu EA.

Dennoch würde man doch aber annehmen dass EA/BioWare diverse Rechte inne hat und mitverdient.

BigBenne's Avatar


BigBenne
07.22.2013 , 01:26 AM | #16
Quote: Originally Posted by discbox View Post
Ist euch eigentlich aufgefallen dass KotOR für iPad bei diesem Jubiläum nirgendwo seitens EA oder BioWare beworben wurde.

Die Firma die es portiert hat sitzt auch in Austin Texas, gehört aber soweit ich das nachvollziehen kann nicht zu EA.

Dennoch würde man doch aber annehmen dass EA/BioWare diverse Rechte inne hat und mitverdient.
Äh, nein, das würde man natürlich nicht annehmen. Bioware als Entwickler hat sowieso keine Rechte daran gehabt, so wurde der zweite Teil ja auch von Obsidian entwickelt.
Und EA hat schon mal gar keine Rechte daran, da die mit dem Spiel gar nichts zu tun haben. Rechte daran hatte (hat) LucasArts als Publisher.