Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Erschütterung der Macht auf T3-M4

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
Erschütterung der Macht auf T3-M4

GabbatheBass's Avatar


GabbatheBass
07.22.2013 , 05:21 AM | #21
Quote: Originally Posted by MatteoBrandywine View Post
Hab vorgestern mal wieder meinen Schatten auf T3-M4 bewegt. Das allgemein bekannte Fazit: Je später desto besser ... vom Mega-GimpBG bis zu super Teams nach Mitternacht.

Eigentlich gehörts ja in den "die dümmste PVP-Aktion" - Thread, aber weils so verblüffend war:
Novare-Küste ... zum Start hol ich mit nem Schurken zusammen West und gehen gleich weiter nach Ost ... Deffer gekillt ... Ost eingenommen ... Inc 2 ... 3 ... 4 angesagt ... Keine Reaktion ... OST HELP .... tod.
Ich steh im Respawn und seh wie Ost langsam Lila wird. Schrei noch: die Tappen ... mach die Map auf und denk mein Schwein pfeift: Kein Deffer in West, Niemand in Ost, Alles zergt die Mitte ????? .... da hab ich dann an diesen Fred hier denken müssen.
Naja mal ehrlich, es zeugt doch schon sehr von Leichtsinn wenn ein frisch eingenommenes Ziel sofort wieder verlassen wird ohne nach Ablöse zu fragen, und nochmehr zeugt es von Dreistigkeit und Arroganz sich zu beklagen daß dort niemand zum aufpassen steht.

MatteoBrandywine's Avatar


MatteoBrandywine
07.22.2013 , 05:27 AM | #22
Quote: Originally Posted by --AnthraX-- View Post
Klingt nach Huttenball
Spiele seit eh & jeh fast nur Tankklassen. Ich finds einfach geil...Personal Heal & den safen, 2-3 DDs klobben den Rest um.
Novare (stimmt war rep/t3m4) ... hab West getappt und durchgedefft.
Huttenball durft ich gestern ab und an auch über die Linie tragen, bzw. die Vorlage liefern.

Man regt sich ja zurecht über das teilweise katastrophale Niveau auf. Auf der anderen Seite machts natürlich auch als Spass ... Durfte vorgestern eine Voidstar von vorne bis hinten durchtappen. Waren zu zweit im TS und haben uns halb totgelacht .... LOL der BG war auch mit Minimum Dmg. ... war ja kaum einer da um draufzukloppen

MatteoBrandywine's Avatar


MatteoBrandywine
07.22.2013 , 06:01 AM | #23
Quote: Originally Posted by GabbatheBass View Post
Naja mal ehrlich, es zeugt doch schon sehr von Leichtsinn wenn ein frisch eingenommenes Ziel sofort wieder verlassen wird ohne nach Ablöse zu fragen, und nochmehr zeugt es von Dreistigkeit und Arroganz sich zu beklagen daß dort niemand zum aufpassen steht.
geb ich dir zum gewissen Teil recht, aber bin halt davon ausgegangen, dass jemand automatisch nachrückt ... im Respawn sollte man doch immer mal kurz die Map öffnen und schaun wo man hin geht. Gestorben wurde ja genug.
Und spätestens nach dem Ost und West eingenommen sind, sollte man sich doch einen Überblick verschaffen und nicht blind in die Mitte rennen. Hat ja nicht nur eine Minute gedauert bis wir beide in O gekillt waren. Zeit war wirklich reichlich.
Wenn man auf die Karte schaut und niemand beim deffen sieht, könnte es ja auch sein, dass der gerade ohne Ansagen gestorben ist ... dann aber schnell hin und schaun was noch zu retten ist.

Armageddonrag's Avatar


Armageddonrag
07.22.2013 , 06:04 AM | #24
Quote: Originally Posted by MatteoBrandywine View Post
geb ich dir zum gewissen Teil recht, aber bin halt davon ausgegangen, dass jemand automatisch nachrückt ... im Respawn sollte man doch immer mal kurz die Map öffnen und schaun wo man hin geht. Gestorben wurde ja genug.
Sorry, das hört sich nicht nach eine validen Taktik an.
Anitei - Sabo Maedu - Maro Aniape - Hexe Lycont - Söldner
formerly (vormals) Magira
Vermächtnis: Armageddonrag Gilde: PUG (Imperium) Server: T3-M4

baemski's Avatar


baemski
07.22.2013 , 06:11 AM | #25
zu den lustigen ost west taktiken im random muss man eigentlich nicht mehr sagen.
es ist einfach fakt das im random zu 90% denova gewonnen wird mit ost und süd bzw west und süd.
man kann mal oben tappen um die gegner auseinaner zu locken un hoffe das sie zu viele nach oben schicken und so die mitte für sich einnehmen.
wenn ich mit dir im bg gewesen wäre...wäre ich auch mitte geblieben, da wenn du den gegner nicht dominierst, du genrell west bzw ost verlieren wirst.
ist ja auch logisch die respawnen da und dein team muss erst über die halbe map laufen.

genau randoms die auf die karte gucken.... guter joke.

MatteoBrandywine's Avatar


MatteoBrandywine
07.22.2013 , 07:22 AM | #26
Quote: Originally Posted by Armageddonrag View Post
Sorry, das hört sich nicht nach eine validen Taktik an.
Das hast du nett gesagt ... und für Standard-PuGs ist das wohl auch absolut zutreffend ... TS und BGs mit anderen Premades verwöhnen halt schon gewaltig ... nächst mal gibts ne Ansage im Chat.

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
07.22.2013 , 09:40 AM | #27
Quote: Originally Posted by baemski View Post
zu den lustigen ost west taktiken im random muss man eigentlich nicht mehr sagen.
es ist einfach fakt das im random zu 90% denova gewonnen wird mit ost und süd bzw west und süd.
man kann mal oben tappen um die gegner auseinaner zu locken un hoffe das sie zu viele nach oben schicken und so die mitte für sich einnehmen.
Ich habe auf VC (okay, falscher thread, aber meine Neugierde ist einfach größer ) diese Situation, daß Ost + Süd dem eigenen Team gehört, nur selr selten erlebt - dann aber fast jedes Mal so, daß alle dann auch noch nach Süden gelaufen sind ...

Das waren aber nur höchstens 5 oder so Gelegenheiten, und ist daher nicht repräsentativ.

Was mich jetzt interessieren würde, ob das so jemand bestätigen kann ? Oder auch nicht ?
Ich bin schlichtweg einfach nur neugierig, ob das jetzt nur Zufall war, oder nicht.
I'm a bad player.
I have no good reputation.
I never will.
Only bad reputation.

MatteoBrandywine's Avatar


MatteoBrandywine
07.22.2013 , 10:42 AM | #28
@Alrik
Die 10% mit O+W = Win von baemski dürften wohl recht realistisch sein.

In den BGs bei ich das bisher gewonnen hab, lief es meist in so einer Art Rotation. (Aus Rep-Sicht: )
Wenn beide eingenommen waren, wurde Süd erstmal nicht beachtet.
Wenn bei Inc im Osten jemand stirbt rückt sofort einer der Deffer von West nach (relativ kurzer Weg) und der Wiederbelebte geht erstmal zum deffen ... Ausnahme Heiler, die sollten natürlich gleich wieder zum Zerg.
Gibts dann ein Inc W sind 4-5 Leut relativ schnell wieder von O nach W verschoben ... und umgekehrt. Schneller als zwischen Süd und Ost/West find ich.

Dass man dann noch nach Süden geht, kenn ich nur in sofern, dass man es gegen Ende mal noch probiert ... um den Gegner richtig zu demütigen ... Oder wenn halt das gegnerische Team offensichtlich derart unterlegen ist, dass man keine Angst haben muss, ein Geschütz 20 Sek. nach dem Inc zu verlieren.
Man kann natürlich mal einen Scheinangriff in Süd starten um etwas Druck aus dem Zerg zu nehmen. Das geht dann aber anders
Aber alle? Gleich nach Einnahme? Kenn ich nicht ... zumindest nicht bei nem Win mit 0+W.

(Edit: ja, baemski ... nix für 100% PuG ... da passiert dann meist das was Alrik beschreibt)

Eskadur's Avatar


Eskadur
07.22.2013 , 10:54 AM | #29
Quote: Originally Posted by baemski View Post
zu den lustigen ost west taktiken im random muss man eigentlich nicht mehr sagen.
es ist einfach fakt das im random zu 90% denova gewonnen wird mit ost und süd bzw west und süd.
man kann mal oben tappen um die gegner auseinaner zu locken un hoffe das sie zu viele nach oben schicken und so die mitte für sich einnehmen.
wenn ich mit dir im bg gewesen wäre...wäre ich auch mitte geblieben, da wenn du den gegner nicht dominierst, du genrell west bzw ost verlieren wirst.
ist ja auch logisch die respawnen da und dein team muss erst über die halbe map laufen.

genau randoms die auf die karte gucken.... guter joke.
Da muss ich widersprechen (nur weil du 90% der Spiele so gewinnst ist es noch lange nicht fakt ), gerade wenn man nicht so dominate DPS fährt ist es sinnvoll auf Ost und West zu gehen.

Ich weiß die Hirn aus, DPS in die Mitte - Megazerg "Taktiken" sind sehr beliebt aber es gibt auch andere Möglichkeiten , i.d.R. haben wir mit den anderen Möglichkeiten immer Erfolg

Natürlich bekommt man irgendwann die Mitte, wenn nur 2-3 Leute den äußeren Punkt verteidigen und dort von 6 Gegnern aufgerollt werden. Das aber ist doch genau der Sinn dieser Taktik, den Gegner zum ungünstigen Verlagern zwingen.

Genauso hatte ich schon oft genug die Situation, das die zugewürfelten Spieler die Rotation doch verstanden haben und entweder Diagonal über die Karte laufen oder sich Ost/ West gegenseitig ablösen.
Server: T3M4
Carnivore Vermächtnis
Solar Flare Homicide

derHocki's Avatar


derHocki
07.22.2013 , 12:34 PM | #30
Quote: Originally Posted by Eskadur View Post
Da muss ich widersprechen (nur weil du 90% der Spiele so gewinnst ist es noch lange nicht fakt ), gerade wenn man nicht so dominate DPS fährt ist es sinnvoll auf Ost und West zu gehen.

Ich weiß die Hirn aus, DPS in die Mitte - Megazerg "Taktiken" sind sehr beliebt aber es gibt auch andere Möglichkeiten , i.d.R. haben wir mit den anderen Möglichkeiten immer Erfolg

Natürlich bekommt man irgendwann die Mitte, wenn nur 2-3 Leute den äußeren Punkt verteidigen und dort von 6 Gegnern aufgerollt werden. Das aber ist doch genau der Sinn dieser Taktik, den Gegner zum ungünstigen Verlagern zwingen.

Genauso hatte ich schon oft genug die Situation, das die zugewürfelten Spieler die Rotation doch verstanden haben und entweder Diagonal über die Karte laufen oder sich Ost/ West gegenseitig ablösen.
Irgendwie vergessen die meisten Leute ganz einfach, dass man ne OSt-West Taktik in Novare einfach viel zu schwer gedefft bekommt.
Wenn das BG losgeht, man den Osten holt, der gegner den westen und man dann merkt: "Hoppla, wir verlieren die Mitte" , dann muss man eben auch mal auf das Gruppensetup schauen. Hat der gegner nen Heal, man selbst aber nich, dann kannste Ost-West eigtl auch schon knicken.

Ich meine auch mal, dass nen grossteil der leute noch gar nich begriffen hat, dass der Respawn gerade bei Novare eine riesen Rolle spielt.
Man selbst rennt komplett diagonal über die Map und sitzt selbst aber dem gegner quasi direkt vor der haustür.
Das heisst letzten Endes muss man ganz klar das stärkere Team haben um Ost-West Taktiken auch vernünftig zum Sieg zu bringen.

Richtig platzen könnt ich dann, wenn die Leute wie die Lämminge, an einer Schnur aufgereiht, quer über die Karte, in den Pulk laufen und immer wieder abkratzen, während die Mitte inzwischen nur noch von 1, oder 2 gegnern gedefft wird.

Wenn man da was reissen will, dann muss man in der Mitte so gut es geht Druck machen und einer ("EINER") der gute Chancen bei nem 1v1 hat sollte dann nach Westen gehen und hoffen, dass der Gegner zu viele verschiebt, während man in der Mitte die oberhand gewinnt.

Aber jut, alle Taktiken und Theorien sind doch völlig vergebens, weil du eben doch verlierst, wenn das Setup einfach nich passt.
Savaras Hexer
Vll Vermächtnis
Boragor, Vador, Beras, Kelasar, Modoyato, Atalas