Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

[Biochemie] Endgame Implantate

Banezanna's Avatar


Banezanna
06.27.2013 , 02:44 AM | #1
Hallo liebe Community,

ich finde es ärgerlich, dass man als Biochemiker nur die Arkanianischen Implantate also die über Tokens für Baupläne zerlegen kann und ich glaube bei den Unterwelt Implantaten ist das genauso. Cybertechs können ja auch die mods aus den Schwarzmarkt rüssis für Baupläne zerlegen. Was sagt ihr dazu ?

MFG

PS: Nein das hier soll kein Heulthread sein auch wenn es sich vlt im ersten Moment so anhört, ich finde es halt nur schade, dass dadurch der Markt deutlich eingeschränkt wird.

Schattenaura's Avatar


Schattenaura
07.01.2013 , 04:04 AM | #2
Das ist keineswegs ein Heulthread...also keine Angst...aber ist er ebenso keineswegs zuende gedacht und daran krankt dieser Thread!

Hättest Du einen Cybertechniker, wüsstest Du, dass er von den durch Dich benannten Restriktionen ebenfalls betroffen ist, heisst:

Der Cybertechniker kann z.B. auch Ohrstücke herstellen....doch die MK-Ohrstücke (69er Niveau) kann auch er NICHT durch zerlegen lernen! Daher geht es ihm nicht anders als Biochemikern!

Zwar kann er die Armierungen und Modifikationen lernen...aber als Nachteil kann er nur lächerliche Level 52 Droidenrüstung herstellen, wohingegen Bio-Fetischisten Level 54 Implantate von Haus aus können!
Nach Deiner Logik müsste man dann ja auch fordern, dass Du als Biologe hier nur selbst Level 52 Implantate herstellen dürftest!

Also nächstes Mal die Berufe als Ganzes betrachten, analysieren, abwägen, zu einem Ergebnis kommen und dann erst meckern

Aber langsam sollte das Gros der Community tatsächlich mal aufhören mit "Wääähäää...mein Beruf ist deutlich ggü. anderen benachteiligt, wääähää!"...komischerweise kommt das aber fast immer von Biochemikern (siehe andere Threads)...Es wird wohl Zeit, dass BW mal die Vorteile der Endlosmedipacks/-stims/-aufputscher entfernt...denn das ist für Chars, die andere Berufe und somit KEINEN permanenten Vorteil in PvE-/PvP-Kämpfen haben ja auch achso nachteilig!...vielleicht raffen's die Bios dann mal...

PS: Und meckern tun ehh nur die, die lediglich einen Beruf auf all ihren Chars haben...was in der Regel nur Bio ist! Zumindest kommt das bei raus, wenn man mal Spieler inspiziert....: 90% haben Bio...bestimmt weil es einfach so schlecht ist, muss man den Beruf lernen und auch dauerhaft behalten!

Wie wäre es denn auf seinem Char mal einen anderen Beruf zu haben?...auf die Idee kommen leider nicht sooo viele Leute, wie man meinen sollte! Lieber erstmal provisorisch meckern!

Nichts für Ungut...ich hab selbst auf meinem zweitliebsten Char Biochemie erlernt...und es ist einfach ein übermächtiger Beruf und von Nachteilen ggü. anderen Berufen kann hier keine Rede sein!...mein Main hat Cybertech...und damit zwar einige Endlosgranaten...doch was nutzen die einem, wenn selbst poplige Gegner im Raid Bossimmunität haben und man durch ne normale DD Rota weit mehr Schaden fährt, als diese Granaten (3 min Abklingzeit by the way) je werden haben können?

Grüße