Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Sinnlos?!?

Evil_BATG's Avatar


Evil_BATG
06.13.2013 , 11:58 PM | #1
Hey Leute, will ja keinen auf die Füße treten, aber ich erblicke den Sinn dahinter einfach nich.
Es wurde ein Feature rein gepatch was sich Sammlungen nennt. Welches ich als Trophies für die Kartellmarkt Gegenstände ansehe. So jetzt kommts.... wieso werden dann die hälfte der Kartell Pakete RAUSgepatch in denen diese Enthalten sind? Dadurch wird einen doch gleich die möglichkeit verbaut die Trophies komplett zu bekommen.
Es mag ja sein das ich da den Wald vor lauter Bäumen net sehe aber ich verstehe absolut den Sinn dahinter nich!!!
Es ist komischerweise genau das gleiche mit den PvP Haustieren und den Korriales Gleiter die rausgepatch wurden, ich meine klar 100 % verständlich das so ein Gleiter enorme Ressorcen frisst und man ihn deshalb so schnell als möglich rauspatchen muss!

Es wäre echt mal SUPER wenn mir des mal einer näher bringt, damit ich den Sinn verstehen kann!!!

Tito_O's Avatar


Tito_O
06.14.2013 , 12:41 AM | #2
Der Sinn der Sammlung liegt (meiner Meinung nach) NICHT darin, dir die Sachen schmackhaft zu machen, bzw. dich zum Kauf zu Verleiten oder sich über dich lustig zu machen, dass du so wenig Items in der Sammlung hast, sondern ist vielmehr ein Stück Kundenservice.
Es geht darum, den Spielern, die echtes Geld in Kartel-Gegenstände gesteckt haben, um sie an einem Char zu nutzen, diese gleichzeitig für alle anderen Chars zur Verfügung zu stellen.

Vorher musstest du mit jedem Char eine Rüstung einzeln kaufen, nun kaufst du sie einmal, schaltest sie für einen vergleichsweise winzigen Obulus frei, und schon haben alle deine Chars das Item.

BW hat also freiwillig ein Feature eingeführt, mit dem die Spieler weniger Geld im Kartelmarkt lassen müssen als zuvor.

Wenn du ein Item gern mit mehreren Chars nutzen willst, dann schaltest du es in der Sammlung frei, hast somit Geld gespart (verglichen damit, es mit jedem Char ganz neu zu kaufen); wenn du ein Item nur mit einem einzigen Char nutzen willst, braucht du die Sammlung gar nicht öffnen und gibst gar kein geld aus.
So oder so, für die Sammlung hat keine Nachteile.

Und was die Vollständigkeit angeht:
Es ist vermutlich einfach einfacher gewesen, eine vollständige Liste aller Items zu programmieren, in denen dann die für dich zutreffenden Items hervorgehoben werden, als für jeden Spieler eine Liste anzeigen zu lassen, die nur seine Items zeigt.
Außerdem kannst du so sehen, welche Items alle in der Sammlung zum freischalten verfügbar sind, das erspart nervige Fragen im Chat/Forum à la "wenn ich mir jetzt die und die Sachen kaufe, kann ich die dann auch freischalten? hat das schonmal jemand versucht?"
Zudem kann man ganz bequem die Inhalte der neuesten Pakete untersuchen/anschauen ^^

Die Sammlung ist kein Trophäensystem (zumindest sieht das BW imo nicht so, und ich tu es auch nicht), sondern eine Art Bestellkatalog - was du haben willst kaufst du, den Rest beachtest du nicht.
The Coric Legacy
Nate | Pinkamina | Syskal | Cas
Zhali | Raykal | Orivik | Viraana | Geviin | Shim'rra | Vestarah | Yuun-harla
[T3-M4]

_Steps's Avatar


_Steps
06.14.2013 , 12:56 AM | #3
Afaik sollen die Pakete temporär auch wieder kommen. Ansonsten sind einige GEgenstände auch immer in den neuen drin, wie bspw. die Weiß-Schwarzen-Kristalle. Schwarz-Weiß wäre mal interessant. ^^

FWSWBN's Avatar


FWSWBN
06.14.2013 , 03:00 PM | #4
Quote: Originally Posted by Tito_O View Post
Vorher musstest du mit jedem Char eine Rüstung einzeln kaufen, nun kaufst du sie einmal, schaltest sie für einen vergleichsweise winzigen Obulus frei, und schon haben alle deine Chars das Item.
Winzig ist gut
Solltest Dir mal ansehen was verlangt wird.
Manche Sachen echt wenig nämlich genau 1 Kartellmünze. Andere Sachen zum Beispiel verschiedene Gleiter direkt mal 600 was ~3,82 Euro wären (bei einer Rechnung von 5500 KM zu 35.- Euro).
Klar sind ~4.- Euro nicht die Welt, aber mach das mal bei 10 oder mehr Items und schon kommt da ein nettes Sümmchen zusammen.
Ich meine mich juckt das recht wenig, denn wenn ich was will, dann hole ich mir das
Wollte das nurmal mit dem winzigen Obulus klären

schuichi's Avatar


schuichi
06.15.2013 , 02:55 AM | #5
Quote: Originally Posted by FWSWBN View Post
Winzig ist gut
Solltest Dir mal ansehen was verlangt wird.
Manche Sachen echt wenig nämlich genau 1 Kartellmünze. Andere Sachen zum Beispiel verschiedene Gleiter direkt mal 600 was ~3,82 Euro wären (bei einer Rechnung von 5500 KM zu 35.- Euro).
Klar sind ~4.- Euro nicht die Welt, aber mach das mal bei 10 oder mehr Items und schon kommt da ein nettes Sümmchen zusammen.
Ich meine mich juckt das recht wenig, denn wenn ich was will, dann hole ich mir das
Wollte das nurmal mit dem winzigen Obulus klären

genau da leigt das neue geschäftsmodel von Biowar/EA sie wollen, dass du deien Sammlung füllst und beim Twinken, dann das zeug nochmal kaufst, meist sachen die sie wegen dem ingamemarkt (Auktionshaus) nicht mehr los bekommen.


aber das mit der Schiffsausrüstung finde ich schon happig, habe die mir damals gekauft um schnell Weltraummarken farmen zu könne für mit meinem Cybertechler das alles herstellen zu könne für andere Twinks. und was kam dabei raus ? Nun kann ich zwar alles Herstellen, die Mats sind ingame immer noch irre teuer aber der Kartelmarktobulus sind gerademal 10% rabat auf jedes Paket. Dafür bezahlst du für die Lichtschwertkristalle gar nichts .
Wenn mein Chef und ich schon Stundenlang bei einer mit dem PC getipten Bestellung überlegt hatten was Qualsch ist , darf sich keiner mehr über meine Tippfehler munieren . Qulasch = Gulasch

Hathy's Avatar


Hathy
06.15.2013 , 04:50 AM | #6
Quote: Originally Posted by FWSWBN View Post
Winzig ist gut
Solltest Dir mal ansehen was verlangt wird.

...

Wollte das nurmal mit dem winzigen Obulus klären
Du solltest "vergleichsweise" nicht unterschlagen. Ohne jetzt genauer recherchiert zu haben wage ich folgende Hypothese:

Die Gegenstände mit den niedrigen Übernahmepreisen werden im Kartellmart direkt kaufbar und/oder häufig in den Paketen zu finden sein, während seltene Gegenstände mit den höheren Übernahmepreisen belegt sind. Die Preise zur Übernahme in die Sammlung sind also im Vergleich zum wahrscheinlich erforderlichen Kauf einer entsprechenden Anzahl "Wundertüten" bis man den Gegenstand findet tatsächlich winzig oder zumindest klein.

Gruß Hathy

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
06.15.2013 , 06:39 AM | #7
Laut Blog oder DevTracker, weiß ich nicht mehr so genau, soll es angeblich die Ladezeiten massiv erhöht haben, wenn sie einzelne Teile in der "Sammlung" berücksichtigt hätten - und darum nehmen sie nun nur noch Sets.
So habe ich das zumindest in Erinnerung.
<S-key to victory> Because flying with s-foils is more fun.

We are the result of our experiences.

FWSWBN's Avatar


FWSWBN
06.15.2013 , 08:38 AM | #8
Quote: Originally Posted by Hathy View Post
Die Gegenstände mit den niedrigen Übernahmepreisen werden im Kartellmart direkt kaufbar und/oder häufig in den Paketen zu finden sein
Naja, die 1 KM Teile sind.....Party Jawa, DDE Zubehör, CE Zubehör usw....
Die 600 KM Teile sind Gleiter, darunter aber nicht alle, sondern nur ein paar.

Aber im Endeffekt ist es mir egal, wollte das halt nur mal anmerken mit dem winzig (und dem vergleichsweise ^^)