Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

PvP Taktiken der Diskusssions Thrad und Ratgeber !

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
PvP Taktiken der Diskusssions Thrad und Ratgeber !

Magira's Avatar


Magira
06.12.2013 , 03:01 AM | #21
Quote: Originally Posted by Cedrique View Post
gibt noch viel dinge die man hier ergänzen kann. viele spieler listen solo, ist ja auch grundsätzlich nichts verwerfliches.
Wie überaus großzügig von dir anzuerkennen, daß Leute, die das Random random betreiben, wenigstens nicht alles falsch machen.
Was hier im deutschen Forum fast völlig fehlt sind Taktiken, die von Solo Listern sinnvollerweise angewendet werden sollten. Gegen andere Randoms oder auch gegen Premades. Die hier (oder auch in einem eigenen Thread) mal zu sammeln und zu diskutieren wäre sicher extrem nützlich.
Einistra - Assasin/Pilot Ynaxi - Shadow/Pilot
Guild : PUG (Imp) The Wookiees (Rep) Server: The Red Eclipse
Ainola - Powertech/Pilot Server: The Bastion

Cedrique's Avatar


Cedrique
06.12.2013 , 03:36 AM | #22
Quote: Originally Posted by Magira View Post
Wie überaus großzügig von dir anzuerkennen, daß Leute, die das Random random betreiben, wenigstens nicht alles falsch machen.
Was hier im deutschen Forum fast völlig fehlt sind Taktiken, die von Solo Listern sinnvollerweise angewendet werden sollten. Gegen andere Randoms oder auch gegen Premades. Die hier (oder auch in einem eigenen Thread) mal zu sammeln und zu diskutieren wäre sicher extrem nützlich.
leichte Anzeichen von Sarkasmus....
Mir ging es eigentlich nur um grundsätzliche Dinge, welche man beherzigen KANN. Was jeder draus macht ist seine Sache. Ich liste auch sehr oft alleine, nur dann schau ich mir die Gruppe in die man "reingewürfelt" wird vor Beginn an (ist ja nicht so, daß keine Zeit dafür ist und kurze Absprachen sind eigentlich auch immer drin). Und je nachdem wie die Würfel gefallen und beide Teams aufgestellt sind, kann hier schon die Entscheidung ob Win or Loose durch das Zufallsprinzip getroffen worden sein. Da geht's dann auch nicht um Taktik oder Herangehensweise. Aber nimm mal die Punkte und setze sie ins Gegenteilige um, dann, denk ich mal, hat man auch in den Random-BG´s eher ne Chance es zumindest ausgeglichener zu gestalten.



Quote: Originally Posted by jin_roh View Post
Das ist Mau, aber psst sie ist gar kein richtiger Schlumpf!
Jetzt aber....Mau mit Huttenhelm wär mir neu

jin_roh's Avatar


jin_roh
06.12.2013 , 03:43 AM | #23
Also wenn ich ehrlich bin sollten bei ~80% der Spieler erstmal grundlegende Sachen greifen, bevor man über irgendwelche Taktiken reden kann. Jede Taktik beinhaltet in irgendeiner Form CC und Fokus, dies wird aber von ~80% ignoriert. Solange das nicht fruchtet kannst du jede Taktik im random BG in die Tonne hauen und hoffen das du zwei Heiler hast die es können, einen Tank der weiß das man spotten und Guard switchen kann sowie 5 gescheite DDs, wovon einer sich nicht zu schade ist zum deffen und vor allem rechtzeitigen ansagen.

Schau dir doch mal nen Voidstar an, da ist es doch eigentlich selbstredend, das nach dem öffnen bzw. kur davor (ca. die letzten 5s der Bombe) keiner mehr getötet wird und man durch CC (Slows, Mezz, Root, Pull/Push) den Verteidiger daran hindert zur nächsten Tür/Kraftfeld nach zu rücken. In 99% der random BGs wird aber lieber der Verteidiger ein weiteres mal umgezergt bzw. wenn er white capped ist aus dem CC geholt das er durch laufen kann und die Angreifer am planten bzw. deaktivieren hindern kann.

Huttball das gleiche. Da stehst du als Assa/Shadow/Vanguard/PT an nem Feuer und siehst schon den gegnerischen Ballträger im Feuer elendig krepieren, aber nein Meister CC Wut oder Darth Stun A Lot knallen alles an CC raus was sie haben um den Ballträger daran zu hindern die Rampe hoch zu laufen.

Da gibt es DDs die zergen auf Tanks rum während hinter dem Tank gemütlich 1-2 Heiler rum heilen und die gegnerischen DDs einen zerlegen. Wie oft hab ich schon als Tank mehrere Gegner gefeared um dem Heiler luft zu verschaffen, nur damit irgendein Trottel sich denkt: "Öy geil die sind alle auf einem Haufen da cast ich meinen AoE rein!". Das gleiche als Sabo ich schmeiss ne Flash weil mich da 3 Melees schief angucken und irgendwer castet da seinen AoE rein.

Das sind grundlegende Dinge die der Sololister erstmal kapieren muss bevor man von Taktiken redet. Wenn sich irgendwan mal das Verhältnis umdreht, sprich >80% wissen was CC und Fokus bedeutet, dann kann man evtl über Taktiken reden.

Man fängt ja in der Schule auch nicht mit partiellen differentialgleichungen vor der Algebra an.

Magira's Avatar


Magira
06.12.2013 , 04:25 AM | #24
Quote: Originally Posted by Cedrique View Post
leichte Anzeichen von Sarkasmus....
Mir ging es eigentlich nur um grundsätzliche Dinge, welche man beherzigen KANN. Was jeder draus macht ist seine Sache. Ich liste auch sehr oft alleine, nur dann schau ich mir die Gruppe in die man "reingewürfelt" wird vor Beginn an (ist ja nicht so, daß keine Zeit dafür ist und kurze Absprachen sind eigentlich auch immer drin). Und je nachdem wie die Würfel gefallen und beide Teams aufgestellt sind, kann hier schon die Entscheidung ob Win or Loose durch das Zufallsprinzip getroffen worden sein. Da geht's dann auch nicht um Taktik oder Herangehensweise. Aber nimm mal die Punkte und setze sie ins Gegenteilige um, dann, denk ich mal, hat man auch in den Random-BG´s eher ne Chance es zumindest ausgeglichener zu gestalten.
Leichte? Aber das sind doch schon mal nützliche Tipps. Danke.
Im englischen Forum gibt dazu einiges: http://www.swtor.com/community/searc...archid=4024655. Bin aber gerade etwas überfordert mit der Übersetzung.
Einistra - Assasin/Pilot Ynaxi - Shadow/Pilot
Guild : PUG (Imp) The Wookiees (Rep) Server: The Red Eclipse
Ainola - Powertech/Pilot Server: The Bastion

Magira's Avatar


Magira
06.12.2013 , 11:04 AM | #25
Quote: Originally Posted by xXbonusXx View Post
Ich liste oft genug solo, brauchst nicht denken das ich immer mit premade gruppe unterwegs bin.
Ja, hatte schon öfters das "Vergnügen" dich solo zu erleben. Das erschöpft sich dann in einer so permanenten Stänkerei im Chat, daß man aufpassen muß, die INC Ansagen noch zu sehen. Eine Verstärkung für ein Random Team biste mal sicher nicht.
Einistra - Assasin/Pilot Ynaxi - Shadow/Pilot
Guild : PUG (Imp) The Wookiees (Rep) Server: The Red Eclipse
Ainola - Powertech/Pilot Server: The Bastion

Azzurn's Avatar


Azzurn
06.12.2013 , 03:05 PM | #26
Quote: Originally Posted by jin_roh View Post
Darth Stun A Lot
Hoffentlich ist der Name noch nicht vergeben !

Es gibt denke ich schon einige Taktiken, die man auch ohne TS spielen kann, aber in Random BGs Interessiert es viele Leute eben gar nicht erst. Dazu bräuchte man das Glück, mehrere gute Spieler in einer Random Gruppe zu haben - aber ein Spieler der auf so was hören würde, braucht nicht großartig Taktiken um gegen eine schwächere Gruppe zu gewinnen.

Und dann gibt es noch die Möglichkeit sich in Gruppen zu Listen, da wären dann Spiele mit Taktik ohne TS gegen eine andere Premade mit TS Sinnvoll, als Premade jeglicher art gegen Randoms ist es dann aber so oder so nur Ganking - Gleichzeitig wird sich eine solche non-TS Gruppe aber wohl niemals für RBG Listen.

Das ist in etwa so Sinnvoll, wie die Tatsache, dass man das Gear, das man durch RBG bekommen sollte erstmal 3:1 durch normale BGs farmen muss, bevor man RBGs Spielen kann.
Maureca :: Guardian T3-M4 Avethan :: Sorcerer
Vigilance > Smash

Eskadur's Avatar


Eskadur
06.12.2013 , 03:24 PM | #27
Mir macht PvP Spaß wenn ich gewinne, wenn ich verlieren könnte ich draus lernen,

der Lerneffekt besteht idR leider daraus, dass wir mal wieder sehr viel Pech mit dem Trottellotto hatten....

Wenn ich Jemand erst ein Telegramm schicke muss, wie die CC Rota funktioniert oder wozu man so eine tolle Schulterkanone nutzen kann ja dann ist in dem Kriegsgebiet eh Alles zu spät. Oder das andere Team ist auch nicht besser dran

Man kann mit 3 Leuten leider keine 5 Anderen ausgleichen. Genug geweint

Taktik für Randoms? Basics lernen: Bürgerkrieg 0-8-0 ist genauso scheiße wie 2-0-6
Server: Vanjervalis Chain
Carnivore Vermächtnis
Machtwerk & Machtzerg

Magira's Avatar


Magira
06.12.2013 , 04:17 PM | #28
Jetzt mal einfach entscheiden. Soll das hier ein Heulthread über suboptimale Mitspieler werden oder soll was konstruktives dabei raus kommen?
Ich fang einfach mal mit meinen Erfahrungen an:

- JEDE Taktik ist besser als keine Taktik
- Wichtig ist es an einem der Brennpunkte Überzahl zu haben
- Netter und respektvoller Umgang untereinander hilft ungemein
- Mitdenken für noch nicht so erfahrene Spieler ebenso
- Aus jeder Situation flexibel noch das Beste machen
- Nie aufgeben
- Fehler der Mitspieler akzeptieren und wenn gerade Zeit ist anflüstern und hinweisen
- Flamen von Mitspielern im Chat führt direkt in den Loose
- Arrogantes Gehabe, alle anderen für Noobs erklären ebenso

Um mal nur ein paar Beispiele zu geben. Da gäbe es noch viel mehr.
Einistra - Assasin/Pilot Ynaxi - Shadow/Pilot
Guild : PUG (Imp) The Wookiees (Rep) Server: The Red Eclipse
Ainola - Powertech/Pilot Server: The Bastion

Eskadur's Avatar


Eskadur
06.13.2013 , 03:23 AM | #29
dann geb ich mal zwei ernst gemeinte Ratschläge.

1. http://www.swtor.com/de/community/sh...d.php?t=237921

2. nutz die Suchfunktion, die gibt es hier http://www.swtor.com/de/community/search.php?do=process
Server: Vanjervalis Chain
Carnivore Vermächtnis
Machtwerk & Machtzerg

roestzwiebel's Avatar


roestzwiebel
06.13.2013 , 03:40 AM | #30
Quote: Originally Posted by Magira View Post
Jetzt mal einfach entscheiden. Soll das hier ein Heulthread über suboptimale Mitspieler werden oder soll was konstruktives dabei raus kommen?
Ich fang einfach mal mit meinen Erfahrungen an:

- JEDE Taktik ist besser als keine Taktik
- Wichtig ist es an einem der Brennpunkte Überzahl zu haben
- Netter und respektvoller Umgang untereinander hilft ungemein
- Mitdenken für noch nicht so erfahrene Spieler ebenso
- Aus jeder Situation flexibel noch das Beste machen
- Nie aufgeben
- Fehler der Mitspieler akzeptieren und wenn gerade Zeit ist anflüstern und hinweisen
- Flamen von Mitspielern im Chat führt direkt in den Loose
- Arrogantes Gehabe, alle anderen für Noobs erklären ebenso

Um mal nur ein paar Beispiele zu geben. Da gäbe es noch viel mehr.
Hab das schon mehrfach hier im Forum geschrieben, aber Deine Sichtweise ist einfach utopisch. Es gibt Leute, die grinden hier seit 1,5 Jahren ein und die selben BGs, haben tausende Warzones hinter sich.
Natürlich ist "höflicher Umgang" und "Erklärungsbereitschaft" was totaaaaal schönes. Es macht nur keiner, da Du nicht jedes Mal aufs Neue jedem die Welt erklären möchtest Völlig verständlich. Ist irgendwie so, als wenn in Deinem Team permanent die Mitarbeiter wechseln und Du jeden Tag jemand Neues "anlernen" musst und das über einen seeeeehr langen Zeitraum hinweg. Wenn Du meinst Du kannst das und hast keine Probleme damit, würdest davon auch niemals auch nur ein Stückchen weit genervt sein, dann: Respekt.

Es scheitert doch bei den meisten schon am einigermaßen gescheiten Umgang mit der eigenen Klasse. Da nützt auch die beste "Taktik" nichts. Bzw. handelt es sich ja da meist um Leute, bei denen irgendwo das logische Denkvermögen bzw. die Vorstellungskraft fehlt, weshalb da jetzt was "schief" laufen könnte.
Ich mein, wenn man in einer Voidstar ist und grad grübelt.. "Okay, ich stehe hier zu fünft. Aber kein Gegner da.." und dabei dann nicht auf die Idee kommt, dass an der anderen Tür evtl. die Situation etwas knapper sein könnte, dann tut es mir Leid. Dafür braucht man keine Ansagen. Das Schlimme sind ja nichtmal die Fehler. Wenn diese gemacht würden und man im nächsten BG vielleicht seine Schlüsse draus zieht, dann wär alles okay. Aber weit gefehlt, Lerneffekt ist meistens gleich Null. Aber sowas lernt man auch nicht, indem andere Leute das einem vorkauen. Meistens wird sogar von den größten Vollpfosten am schlimmsten geflamed, wo dies doch gerne sonst den "Pros" in die Schuhe geschoben wird

Ich habe noch nie jemanden abgewimmelt, der mir Fragen zu einer bestimmten Klasse gestellt hat. Aber den Erklärbär in jeder Random Warzone zu spielen missfällt mir. Da gibts ne kurze "Taktikansage" am Anfang oder ne Absprache. Wenn sich dran gehalten wird, alles gut. Oft ist dies nicht der Fall, dann fail