Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Planmäßige Wartungsarbeiten am 12. Juni 2013 [UPDATE]

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Planmäßige Wartungsarbeiten am 12. Juni 2013 [UPDATE]
First BioWare Post First BioWare Post

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
06.10.2013 , 12:07 PM | #21
Mehr dazu hier :

Quote: Originally Posted by EricMusco View Post
To clarify two points in the thread. Although I don't have exact timing yet, Game Update 2.2 will not be tomorrow (6/11) at all. The maintenance is delayed past tomorrow.

As for the specific bug. What we needed to fix were some critical bugs inside of the the new Nightmare Mode Operation, which would need to be fixed before the Update went live. Upon implementing those fixes the Game Update itself became unstable. That is what we are working through now.

Hope that gives a bit of insight.

-eric
I'm a bad player.
I have no good reputation.
I never will.
Only bad reputation.

discbox's Avatar


discbox
06.10.2013 , 05:26 PM | #22
BioWare ist immer für einen Eimer kaltes Wasser gut.

Leonalis's Avatar


Leonalis
06.10.2013 , 11:25 PM | #23
Etwas worüber man gleichzeitig lachen und weinen kann/muss

Zarass's Avatar


Zarass
06.11.2013 , 12:34 AM | #24
Quote: Originally Posted by Nakida View Post
Mal ganz ehrlich, warum fällt das euch immer einen Tag vorm Patch ein, und nicht Wochen davor das was schief läuft!
Mal ganz ehrlich - immer nur meckern und nicht mal etwas nachdenken ? ^^
Sie finden einen Fehler und versuchen ihn bis zum Patch zu fixen. Solange der Fix noch realistisch rechtzeitig fertig werden kann, bleiben die Termine. Sobald absehbar ist, daß es nichts mehr wird, wird der Patch verschoben. Es liegt in der Natur der Sache, daß diese Entscheidung meist erst 1-2 Tage vorher getroffen werden kann.
Das ist eine absolut normale und vernünftige Vorgehensweise.

Ärgerlich für uns ist das allemal - keine Frage. Aber so läuft das eben in der Softwareentwicklung. Ist doch keine Fließbandarbeit, wo du vorher exakt weißt, wann die 1000 Stück fertg sind !

Lizania's Avatar


Lizania
06.11.2013 , 01:04 AM | #25
Wirklich bitter, wie BW agiert. Sonntags kommen die geplanten Patchzeiten und am Montag Abend ist alles hinfällig. Einige Gilden und deren Member planen "Progress" und nehmen sich dafür frei.
Klar, selbst Schuld ... it's just a game.
Generell habe ich nicht das Gefühl, dass in diesem Spiel wirklich Wert auf Progress bzw. attraktiven Endcontent gelegt wird.
Das Hauptaugenmerk von BW liegt anscheinend auf dem Kartellmarkt bzw. Kartellmünzen.
seven stuck (T3-M4)
seven stuck
recruitment open

mrbloodysunday's Avatar


mrbloodysunday
06.11.2013 , 02:21 AM | #26
Quote: Originally Posted by Zarass View Post
Ärgerlich für uns ist das allemal - keine Frage. Aber so läuft das eben in der Softwareentwicklung. Ist doch keine Fließbandarbeit, wo du vorher exakt weißt, wann die 1000 Stück fertg sind !
Danke für diesen Satz. Du bist da einer der wenigen die das kapieren. Ich musste mich Jahrelang mit Kunden rumschlagen als Programmierer, die es eben doch für Fließband halten.

Lieber paar Tage warten als verbuggte Software rausbringen ist der richtige Weg. Dann geht man halt erst noch mal A+V HC, is doch auch was feines...

Atlanis's Avatar


Atlanis
06.11.2013 , 04:10 AM | #27
Davon mal ab, dass der Großteil der Spielerschaft noch nicht mal beide 2.0 HC Instanzen clear hat;-)

schmerzbringer's Avatar


schmerzbringer
06.11.2013 , 04:11 AM | #28
Nun, die Argumentation, ist nur ein Spiel, Software ist kompliziert, da kann schon mal was schief gehen, da sollen wir nicht trauig sein.

Nun ja, mich persönlich stört es nicht, hätte heute eh nicht spielen können, weil ich mit meiner Kochgruppe ein Kalbsfilet zubereiten werde, dazu leckeren Wein, passt also.

Dennoch.... sicherlich kann mal was schief gehen, aber es ist eben nicht das erste Mal, wir erinnern uns z.B. an die Einführung der rbgs????? Hammer, echter Hammer.

Am Ende entscheiden eh wir Spieler, ob uns ein Spiel noch gefällt. Es kann mir sehr gut gefallen, auch wenn mal Patches verschoben werden.

Aber so aus meiner beruflichen Erfahrung. Fakt ist meiner Meinung nach folgendes: Sie wollten noch einiges implemtnieren, ihnen fehlt aber schlicht die Zeit, vielleicht lag es auch nur daran, dass ein Mitarbeiter erkrankte. Dennoch gerade in großen Projekten muss es dafür Notfallpläne geben, denn prinzipiell gilt, dass angekündigte Termine gehalten werden müssen, weil es sonst zu Irritationen bei den Kunden bzw. Spielern führt. Und daher riskiert man immer, wenn der die Roadmap erst 4 Stunden vor dem Datum enden soll, dass etwas nicht passiert.

Aber jetzt passiert folgendes: Weit mehr Spieler finden es nervig, anstelle von in Ordnung.

Leonalis's Avatar


Leonalis
06.11.2013 , 04:19 AM | #29
Quote: Originally Posted by schmerzbringer View Post
Nun ja, mich persönlich stört es nicht, hätte heute eh nicht spielen können, weil ich mit meiner Kochgruppe ein Kalbsfilet zubereiten werde, dazu leckeren Wein, passt also.
K. pack dein Zeug, meine Küche ist gross.

Quote: Originally Posted by schmerzbringer View Post
Dennoch.... sicherlich kann mal was schief gehen, aber es ist eben nicht das erste Mal, wir erinnern uns z.B. an die Einführung der rbgs????? Hammer, echter Hammer.
Was ich persönlich der oberhammer finde ist das es so oft eintrifft. Es ist immer gleich

1/2 - 1 Tag vor Patch wird der Patch gestrichen weil man einen Bug findet der den ganzen patch zunichte macht. Mir stellt sich hier die Frage an das QS bei denen, das man es immer erst so spät findet. Muss ja irgendwie heissen die arbeiten auf den letzten Drücker oder kA. Es ist einfach auffällig wie oft es nach dem gleichen Musster läuft.

Mir kommt das teils so vor als wollten sie viel zu viel in zu kurzer Zeit und scheitern an ihren eigenen gestecken Zielen weil sie realisieren müssen das sie (was genau egal) entweder die Kompetenz dazu fehlt, das Wissen, das Personal oder was auch immer und dann nochmals schieben müssen. Aber warum fehlt das erst 12--24h vor dem Patch auf?

S_I_T_H_L_O_R_D's Avatar


S_I_T_H_L_O_R_D
06.11.2013 , 04:28 AM | #30
Quote: Originally Posted by Zarass View Post
Mal ganz ehrlich - immer nur meckern und nicht mal etwas nachdenken ? ^^
Sie finden einen Fehler und versuchen ihn bis zum Patch zu fixen. Solange der Fix noch realistisch rechtzeitig fertig werden kann, bleiben die Termine. Sobald absehbar ist, daß es nichts mehr wird, wird der Patch verschoben. Es liegt in der Natur der Sache, daß diese Entscheidung meist erst 1-2 Tage vorher getroffen werden kann.
Das ist eine absolut normale und vernünftige Vorgehensweise.

Ärgerlich für uns ist das allemal - keine Frage. Aber so läuft das eben in der Softwareentwicklung. Ist doch keine Fließbandarbeit, wo du vorher exakt weißt, wann die 1000 Stück fertg sind !
Danke für diesen Beitrag.


Bleibt ja die stille Hoffnung, dass die Leute es mal raffen.

Aber es ist ja immer gleich.

Wird ein Patch durchgezogen der Fehler aufweist, dann wird sofort rumgemault.

Wird ein Patch nicht durchgezogen, da er fehlerhaft ist.... wird auch rumgemault.

Mal ist es zu kalt, mal ist es zu warm- nur aufs sinnfreie rummaulen der Leute kann man sich immer verlassen