Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

die quest mit dem isotop5 droiden


xeikonburns's Avatar


xeikonburns
04.29.2013 , 03:35 AM | #31
Ja aber mal ehrlich, auch der größte Casual dieses Planeten sollte doch nach dem dritten Versuch kapieren wie es funktioniert ...
Einer meiner Arbeitskollegen ist ohne Schmarrn der Ultra-Casual, für den ist und bleibt SWTOR Kotor 3 und der daddelt gaaaaanz gemütlich alleine vor sich hin, hat kein 61er Zeug an und sogar der hat ihn mit ein bisschen die grauen Zellen anstrengen im 3ten Anlauf gepackt.

Wenn ich mich da an die alten Adventures zurückerinner, da musste man mal ein bisschen mehr das Hirn anstrengen als simples Knöpfle-Drücken und hinter Kisten verstecken ...
Meister Roizan | Meister Shian'za | Major Dharane | Captain Syranio
Darth Xeikon | CdgJ Ozario | Agent Jarican | Ryozan

Gildenleiter von EPIC - www.projekt-epic.de - T3-M4
REKRUTIERUNG OFFEN

Kinraven's Avatar


Kinraven
04.29.2013 , 03:54 AM | #32
Also entschuldige mal, man erfährt 50% der Taktik schon, wenn man nur die Questtexte verfolgt, in denen davon gesprochen wird, dass man die Verteidigungsanlagen gegen den Droiden verwenden kann (genaueres weiß ich nicht mehr, ich habe grade keine Lust meinen dritten, vierten, fünften Char durch Makeb zu jagen). Benutzt man die Geschütze, und geht in Deckung, reicht das theoretisch schon- ich glaube, man muss die oberen Konsolen gar nicht mal zwangsweise benutzen, sondern kann die Unverwundbarkeit aussitzen (man möge mich korrigieren) und startet dann einfach die Geschütze neu! Mit der Taktik würde man, solange man aus den Raketeneinschlägen rausläuft, den Boss mit einem Minimum an Aufwand und eingehendem Schaden besiegen...
Mal über Mitspieler ausheulen? Hier entlang!

Magira's Avatar


Magira
04.29.2013 , 04:38 AM | #33
Quote: Originally Posted by Kinraven View Post
Also entschuldige mal, man erfährt 50% der Taktik schon, wenn man nur die Questtexte verfolgt, in denen davon gesprochen wird, dass man die Verteidigungsanlagen gegen den Droiden verwenden kann (genaueres weiß ich nicht mehr, ich habe grade keine Lust meinen dritten, vierten, fünften Char durch Makeb zu jagen). Benutzt man die Geschütze, und geht in Deckung, reicht das theoretisch schon- ich glaube, man muss die oberen Konsolen gar nicht mal zwangsweise benutzen, sondern kann die Unverwundbarkeit aussitzen (man möge mich korrigieren) und startet dann einfach die Geschütze neu! Mit der Taktik würde man, solange man aus den Raketeneinschlägen rausläuft, den Boss mit einem Minimum an Aufwand und eingehendem Schaden besiegen...
Hab ich mich beklagt? Nö. Wenn ich mich beklagen würde, dann nur darüber, daß Bioware das wunderbare Instant 55 Terminal vom PTS nicht Live gebracht hat und man auch als PVPler nicht um lästiges Leveln rumkommt.
Einistra - Assasin/Pilot Guild: PUG Server: Red Eclipse
Ynaxi - Shadow/Pilot Guild: The Wookkiees Server: Red Eclipse
Ainola - Powertech/Pilot Guild: The Last Dark Reapers Server: The Bastion
Lilora - Sage/Pilot Server: The Bastion

Kinraven's Avatar


Kinraven
04.29.2013 , 05:35 AM | #34
Doch, dein vorangehender Post klingt schon arg nach Beschwerde, wenn man herauslesen kann, dass die Bosse "eintönig" sind, immerhin müsse man ja immer nur die vorgegebene Taktik herausarbeiten! Du meckerst darüber, dass der Boss verbuggt ist, dass man beim rezz am Bereichsbeginn und nicht beim Medidroiden rauskommt und dass der Boss zu schwer für den "normalen casual" ist.

Andererseits besteht eine Vielzahl deiner Beiträge in diesem Forum aus Wortklauberein, Provokationen und Trolling, von daher gehe ich nicht näher darauf ein, weil ich wichtigeres zu tun habe, als mir hier mit jemandem einen post-battle zu liefern
Mal über Mitspieler ausheulen? Hier entlang!

Sarikamigo's Avatar


Sarikamigo
04.29.2013 , 02:34 PM | #35
hmmmm, schwer.....nö. man muß nur mal rausfinden wie der bosskampf funktioniert (das hab ich sogar nach 10 stunden arbeit noch geschafft). dann ist es nur noch aktivbieren, laufen aktivieren und wieder laufen, und zwischendurch ein paar kleine adds weghauen, und das so oft wiederhohlt, bis er liegt....(hab nur meine hexerdots drauf gesetzt, den rest die geschütze machen lassen)

das einzige was bei mir verbuggt war, das die rechten geschütze nur angegriffen haben, wenn ich die zuerst aktiviert hatte, ansonsten standen die nur zur deko rum.
und was mich geärgert hat, das ich beim erstenmal gestorben bisn, weil in dem moment unsere zwangtrennung des internets war.....
Eure Macht ist nur so groß, wie euer Wissen!

BillyKidman's Avatar


BillyKidman
04.30.2013 , 01:55 AM | #36
Quote: Originally Posted by smartwriter View Post
Was würde denn eigentlich passieren wenn man irgendwann beim leveln die klassenquest nicht mehr weiterspielt und sagen wir mal XP sammeln durch Weltraummissionen und PVP 50 bzw. 55 wird. Geht das überhaupt? könnte man dann ganz normal spielen und z.b. OPs machen?
Das macht grad einer aus meiner Gilde so. Der hatte vorher schon nen Maro und wollt jetzt noch nen Jugger, da er aber keine Lust hat, die selben Quests nochmal zu machen, levelt er ausschließlich über FPs und is damit jetzt schon auf 37, oder 38. Hat sich dafür alle Vermächtnisboni für die FPs geholt.

Ich hatte mit diesem Boss auch keine Probleme. Besagter Kumpel war zu dem Zeitpunkt auch grad bei mir, der hatte den schon vorher platt und sagte mir "aktivier die Geschütze, weich den roten Kreisen aus, aktivier die Dinger oben auf den Treppen". Exakt so gemacht und der Boss war ohne Probleme tot.

Beim letzten Boss auf Makeb tat mich schon etwas schwerer. Aber glücklicherweiße traf ich nach meinem ersten Fehlversuch auf nen anderen Spieler, der den ebenfalls plätten wollte, also taten wir uns zusammen und das war auch alles kein Thema mehr.

Magira's Avatar


Magira
05.01.2013 , 09:10 AM | #37
Quote: Originally Posted by smartwriter View Post
Was würde denn eigentlich passieren wenn man irgendwann beim leveln die klassenquest nicht mehr weiterspielt und sagen wir mal XP sammeln durch Weltraummissionen und PVP 50 bzw. 55 wird. Geht das überhaupt? könnte man dann ganz normal spielen und z.b. OPs machen?
Zumindest für PVP ist das kein Problem. Du musst halt auf die Flotte können und Level 10 sein. Wenn man sich noch über das Vermächtnis die erhöhten Erfahrungspunkte für PVP holt, geht das sogar einigermaßen zügig. Das hast halt nur einen Gefährten und kein Raumschiff, brauchst du für PVP aber auch nicht.

Ob das sinvoll ist wage ich aber mal zu bezweifeln, weil man damit DIE absolute und von keinem anderen MMO auch nur ansatzweise erreichte Stärke von SWTOR verpasst. Die Klassenstory und die Entwicklung des Chars zu einer (fast) realen eigenen Persönlichkeit.
Einistra - Assasin/Pilot Guild: PUG Server: Red Eclipse
Ynaxi - Shadow/Pilot Guild: The Wookkiees Server: Red Eclipse
Ainola - Powertech/Pilot Guild: The Last Dark Reapers Server: The Bastion
Lilora - Sage/Pilot Server: The Bastion

MorphineOtze's Avatar


MorphineOtze
01.14.2014 , 11:08 AM | #38
Kinder alle mal runterkommen. Der Anfangspost ist wie ihr schon sagtet sehr jammrig, gut, hin oder her.
Ich (Jugger, LVL 53) habe bei der Quest mit dem Isotop 5 Droiden auch anfangs enorme Probleme gehabt.
Bin aufrgund der (wie ich finde) mangelnden Questerklärung ständig verreckt, kam dann aber durch englischsprachige Forenbeiträge auf die Lösung. Deshalb anstatt weiter rumzuflamen (damit ist keinem geholfen) hier auch mal eine deutschsprachige Hilfe für alle die Probleme mit der Quest haben.
( Das sind jetzt meine persönlichen Ratschläge)
-Gefährte: relativ wurscht am Sinnvollsten aber ein Tank, weil damit die kleineren Droiden länger abgelenkt sind.Macht aber so oder so keinen großen Unterschied, da er ohnehin schnell down geht, weil er ständig den großen Droiden angreift und der Wechsel zwischen passiv und aktiv auf Dauer zu heftig ist
-evtl 1 Stimpak (Ausdauer) und 1 Medipack
-ständig in Bewegung bleiben
-kurz bevor man die beiden Konsolen unten oder einen Laser oben umprogrammieren möchte, stehen bleiben ( hier evtl kurz auf die kleineren Droiden einhauen) wenn der große Laser vom Isotop 5 Droiden kurz vorm abfeuern ist, raus aus den Kreisen und freischalten ( der große Laser braucht Regenerierungszeit bis er wieder feuern kann)
-die kleinen Droiden sonst relativ unbeachtet lassen, der große Laser erwischt die auch
-die Lebensanzeige des Isotop-5-Droiden auf dem Schirm haben zur Motivation

Klappt dann echt beim 1. oder 2. Anlauf !

HaveFUN!

DarthExkarn's Avatar


DarthExkarn
01.14.2014 , 11:21 AM | #39
Mmh immer diese Necros..
Sindrel
Kalifa

Hykalistrea's Avatar


Hykalistrea
01.16.2014 , 03:23 AM | #40
Wieso holt man einen Thread aus der Versenkung, der über 7 Monate bereits seine wohlverdiente Grabesruhe hatte, um Leute zu benörgeln, die vielleicht schon gar nicht mehr im Spiel vorhanden sind?