Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

helden4 enthüllung des schleiers


Cusminus's Avatar


Cusminus
04.27.2013 , 05:40 AM | #11
Tja diese Instanz ist wirklich die Ausgeburt an Bugs, die ich je gesehen habe. Drei Stunden versucht den Boss down zu bekommen. Durch den Boden gefallen, durch die Brücken gefallen und ja ich lief über die Brücken und nicht daneben und und und. Es ist einfach zum Verzweifeln. Da zahlt man nicht unerhebliche Credits an Rep-Kosten und hat nicht mal ne Chance, da die Instanz mehr als nur nen Schaden hat. Ist ja alles ganz nett gemeint, aber die Umsetzung ist wirklich grottig. Ich bin echt sauer. Zumal man dann nicht mal Hilfe von "Außen" bekommt. Allenfalls: Works as intended. Na ja ich belasse es bei der H4 bis es läuft oder eben nie. Irgend wie ist mir meine Zeit dafür zu schade.

RandyTheSalo's Avatar


RandyTheSalo
04.27.2013 , 03:12 PM | #12
Ja. Genau. Jetzt auch locker 12 mal. Der Erste Versuch war ok. Das Problem: Sonde rufen: Wiederbelebung OHNE Tarnung. Und da Bioware ja einen geradezu krankhaften Zwang entwicklet hat alles und jedem Schub und/oder Pull Attacken zu geben und der Schleier es ja auf die Spitze treibt heißt das es gab absolut keine Chance erstmal weg zu gehen und zu heilen. Sobald du wiederbelebt hast warst du SOFORT wieder tot. Keine Chance. Medicenter hat einem in der Schattenstadt am anderen Ende des Planeten abgesetzt, wenn man also einmal stirbt ist es vorbei. Super.

Normalerweise bin ich ja immer auf Biowares Seite, die meisten Bugs sind echt winzig und nicht wirklich nervig, aber das macht die Mission echt unspielbar. Das ist absolut unmöglich so diese Mission zu erledigen. Bis das gefixt wird werde ich mich auch fernhalten.

Han_Salo's Avatar


Han_Salo
04.27.2013 , 03:56 PM | #13
Ja, ich war heute auch ein wenig enttäuscht. Jeder Boss ist anders, dass der Schleier einen durch die Gegend schubst & zieht wie einen Flummi, ist halt sein Ding.

Die Wiederbelebung ohne Tarnung ist ein echtes Problem, da man instant in den Kampf gekickt wird, was so ganz ohne Heilung nicht wirklich viel Sinn hat. Das ist uns ein Dutzendmal passiert. Zeitansatz zweieinhalb Stunden (nur Boss, also ohne die Vor-Instanz bis dahin) ohne Erfolg. Das Medicenter war statt am Eingang auf einmal in der Schattenstadt und die Brücken waren an manchen Stellen offensichtlich porös, denn man konnte tatsächlich durchfallen.
Spoiler

Ich warte dann auch lieber noch einmal ein paar Wochen ...

Die vorhergehenden Quests dagegen fand ich bis jetzt dagegen wirklich gelungen, auch die Hüpf-Einlagen, die normalerweise gar nicht so sehr mein Ding sind - kam Euch auf Nar Shaddaa bei den Trail-Jumps auch irgendwie die Erinnerung an Jedi Knight hoch oder ging das nur mir so?

Auch die enthaltenen Rätselquests haben mir super gefallen. Nur das Ende ist halt irgendwie seltsam ...
Handmaidens of Atris (R.I.P.) > The Jedi Tower (R.I.P.) > T3-M4
Spoiler

Never_Hesitate's Avatar


Never_Hesitate
04.29.2013 , 02:13 AM | #14
Ich habe die Imp-Version (die aber genau das selbe ist) am 12.4 gemacht.
Nach dem 4. Try hatten wir ihn zum Glück schon down.

Mein Highlight in dieser Quest war, aber der Droide, der auf der Lichtbrücke spawnt, nachdem man sie ausgefahren hat.

Das Gespräch verlief etwa so:

Spieler 1: "Oh nein, jetzt müssen wir auch noch einen Droiden auf der Lichtbrücke plätten. "
Spieler 2: "Wartet mal, was passiert wenn ich hier nochmal drücke?"
*Lichtbrücke abgeschalten*
*Droide fällt*
*Lichtbrücke wieder an*
Nur noch Lachen im TS
(Ich muss zugeben, es war schon ziemlich spät )
T3-M4 - Lvl 55 Chars:
T'hana Jugg, Saleona Sniper, S'inthoras Mara,Hannahla Merc, Eleondra&Eleondraa Ops,
Leeonira Sorc, Caphalør Sorc, Kindarya Assa, Leonië PT,
Revuna Mando, Leojuna Scoundrel, Simon'e Shadow, Sileona Guardian