Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Gut oder Böse Punkte wählen?


Ginius's Avatar


Ginius
04.19.2013 , 04:37 AM | #11
Sehr interessant und fragwürdig fand ich die eine Vergabe von dunklen Punkten für meinen Jedi. Wo genau das war weiß ich gar nicht mehr. Ich glaube ein Flashpoint.

Spoiler

JPryde's Avatar


JPryde
04.19.2013 , 05:14 AM | #12
Ja das ist in einem FP, und wo ich das bei einem Jedi grade noch so nachvollziehen kann, das er dafür dunkle Punkte bekommt, bekommt ein Soldat in exakt derselben Situation ebenfalls dunkle Punkte... dafür, das er seinen Job macht.

Die Aufgabe eines Soldaten liegt nicht darin, heldenhaft für sein Vaterland zu sterben.
Die Aufgabe eines Soldaten liegt darin, dafür zu sorgen, das seine Gegner heldenhaft für deren Vaterland sterben !

Ich habe inzwischen 4 Stories komplett durch und habe bei allen die Anzeige der Punkte ausgeschaltet gehabt.
Bei Botschafter, Schmuggler und Soldat bin ich lange vor erreichen von lvl 50 auf Hell 5 gelandet. Bei meiner Botschafterin habe ich sogar keinen einzigen dunklen Punkt jemals bekommen. Bei meiner Schmugglerin schon so ein paar.. bei meinem Soldaten wieder keine.

Meine Sith-Kriegerin sollte eigentlich richtig dunkel sein... aber ohne Diplomatie wäre das nie was geworden.

Leider ist man als neutraler Char ja noch immer klar im Nachteil gegenüber hell5 oder dunkel5 aufgrund der Einschränkungen mancher Gegenstände.

Ich persönlich fände es schön, wenn das Erfolgssystem ausser den beiden Punkten "Hell 5 erreicht" und "dunkel 5 erreicht" auch noch "hat min. 10.000 Punkte und ist neutral" als Erfolg hätte UND das man dafür konkurrenzfähige Ausrüstung bekommen würde, mit entsprechenden Werten, wie die hellen und dunklen versionen.
~~~ Macht Wächter ~~~
Vanjervalis Chain
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !

Drudenfusz's Avatar


Drudenfusz
04.21.2013 , 03:39 AM | #13
Quote: Originally Posted by Kinraven View Post
Wer Darth Bane gelesen hat, der weiß, dass dieser (sinngemäß) sagt: Willkürliches Morden und willkürliche Gewalt sind etwas für Kleingeistige, der wahre Sith nutzt den größtmöglichen Vorteil und tötet nur, wenn eine Person keinen Nutzen mehr für ihn selbst hat!
Hab es zwar (noch) nicht gelesen, aber spielte mein Sith Krieger dennoch genau nach diesem Motto... am Ende vom Dritten Act war mein Char Light 4. Ein Evil Mastermind scheint nach BioWare vorstellungen einfach ziemlich Lightside zu sein. Ebenso ein radikaller Unterstützer des Imperiums, der alles fürs Imperium tut, aber halt nicht in Chaotisch Böse tendiert, den mein Imperialler Agent war am Schluß auch Light 4. Man muß schon ziemlich dumm-böse sein um auf seine Darkside Ränge zu kommen (was irgendwie auf Republik Seite einfacher ist, den da bekommt man dann seine darkside Punkte tatsächlich fürs Omlett machen (also beim sinnvollen zerschlagen der Eier) und nicht nur für unsinnigen Vandalismus und Hirnlosingkeit).
My Old Republic Warring is Magic
Gwenya - The Drudenfusz Legacy, Jedi Shadow on Jar'Kai Sword
When you play the game of PvP, you win or you die.
English version <- SWTOR Wiki -> German version