Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

thema leaven


Battelstar's Avatar


Battelstar
03.28.2013 , 04:33 PM | #1
ich muss zugeben das ich viel leave,grund dafür spiele sehr lange schon pvp,kenne viele leute von namen und können es gibt gewisse Uhrzeiten wo starke Gegner auftreten,wenn ich dann in einer gruppe lande die mir es nicht ermöglicht zu gewinnen und ich will gewinnen geh ich raus,habe keinen bock mich hinzustellen um als medalienfutter zu dienen,passiert oft das leute schon nach 20 sek umfallen und ich dann alleine da stehe,mann sollte die gruppen ausgewogener gestalten dann würde auch weniger geleavt werden......,.....

TheRealDon's Avatar


TheRealDon
03.28.2013 , 05:00 PM | #2
und warum musstest du dafür einen neuen Thread erstellen, statt einen der gefühlt 20 anderen mit gleichem Thema zu nutzen?

Jademon's Avatar


Jademon
03.28.2013 , 06:13 PM | #3
Quote: Originally Posted by TheRealDon View Post
und warum musstest du dafür einen neuen Thread erstellen, statt einen der gefühlt 20 anderen mit gleichem Thema zu nutzen?
Da stimme ich dir voll und Ganz zu.

Quote: Originally Posted by Battelstar View Post
ich muss zugeben das ich viel leave,grund dafür spiele sehr lange schon pvp,kenne viele leute von namen und können es gibt gewisse Uhrzeiten wo starke Gegner auftreten,wenn ich dann in einer gruppe lande die mir es nicht ermöglicht zu gewinnen und ich will gewinnen geh ich raus,habe keinen bock mich hinzustellen um als medalienfutter zu dienen,passiert oft das leute schon nach 20 sek umfallen und ich dann alleine da stehe,mann sollte die gruppen ausgewogener gestalten dann würde auch weniger geleavt werden......,.....
Nur weill du es weiß müssen nicht Automatisch alle wissen.

Und wem Hilfst du dann ??? Antwort niemanden, derjeniege der dich dann ersetz und keine ahnung hat wo er Reingerät hat das Problem das er sich nicht auf die stelle einstellen kann wie der stand ist.

Hatte es selber sehr oft, ich komme in ein BG rein, tja und nach 5 sec ist das ding zu ende und ich Ärgere mich nur darüber. , wer würde sich darübere nicht Ärgern.

Also ich hasse es in ein BG reinzukommen der schon seit 5 min Läuft bzw bei Voidstar wo die 2te run schon begonnen hat und die niederlage eh nicht mehr abzuwenden ist.

discbox's Avatar


discbox
03.28.2013 , 06:24 PM | #4
Wenn die gut ausgerüsteten und/oder guten Spieler die Warzone verlassen, dann werden die Gruppen ausgeglichener?

Die 'Leaver' werden nicht weniger leaven. Es sind reine Egoisten, wenn sie nicht im klaren Gewinnerteam sind, sind sie nicht bereit den Sieg zu erarbeiten und hauen ab - da kann man machen was man will. Das einzige was hilft, moderate aber spürbare Strafen.

Am besten fände ich wenn Leaver (ab dem zweiten Verlassen einer WZ in Reihe) für 30-60 Min keine Tapferkeit und keine Marken bekommen, aber im Abschlussscreen sollten diese dennoch angezeigt werden, damit diese Pfeifen es gar nicht merken dass sie gerade ohne Belohnung spielen, wenn sie sich mal nicht verdrücken weil sie zufällig im Abfarmteam gelandet sind.

Ich habe auch zahlreiche Charnamen im Kopf bei denen ich weiß dass sie sich verpfeifen wenn die Warzone nicht in den ersten 2 Minuten dominiert wird... (da sind mir schlechte Spieler lieber die sich bemühen und dabei dazu lernen). Witzig ist dass sich das Blatt oft wendet nachdem diese Typen sich geschlichen haben - da freut man sich über den Sieg umso mehr, wenn solche Leute nichts davon haben, weil sie den Schwanz eingekniffne haben!

Auch ein nicht gut ausgerüsteter Spieler der nicht den meisten Schaden macht kann nützlich sein wenn er an den richtigen Punkten ist und dabei hilft den Gegner zu stören. Das ist mir lieber als ein Uga-Uga-Markenfarmer der am Arsch der Welt sinnlos Schaden fährt ohne dass es beim Halten der wichtigen Punkte hilft. Gear, Hitpoints und Damage sind nicht alles. Es wurden schon Warzones gewonnen obwohl man gestorben ist wie die Fliegen, aber wenn alle den Gegner beim' tappen' stören geht es eben doch.

Uhach's Avatar


Uhach
03.28.2013 , 06:34 PM | #5
Quote: Originally Posted by Battelstar View Post
ich muss zugeben das ich viel leave,grund dafür spiele sehr lange schon pvp,kenne viele leute von namen und können es gibt gewisse Uhrzeiten wo starke Gegner auftreten,wenn ich dann in einer gruppe lande die mir es nicht ermöglicht zu gewinnen und ich will gewinnen geh ich raus,habe keinen bock mich hinzustellen um als medalienfutter zu dienen,passiert oft das leute schon nach 20 sek umfallen und ich dann alleine da stehe,mann sollte die gruppen ausgewogener gestalten dann würde auch weniger geleavt werden......,.....
Also, wenn ich so etwas lese wird mir schlecht. Wie heissen noch gleich deine Chars ?

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
03.28.2013 , 06:37 PM | #6
Quote: Originally Posted by Battelstar View Post
es gibt gewisse Uhrzeiten wo starke Gegner auftreten,wenn ich dann in einer gruppe lande die mir es nicht ermöglicht zu gewinnen und ich will gewinnen geh ich raus,habe keinen bock mich hinzustellen um als medalienfutter zu dienen,passiert oft das leute schon nach 20 sek umfallen und ich dann alleine da stehe
Ich kann das zumindest nachvollziehen.
Auch, wenn ich bis zum "bitteren Ende" immer dabei bleibe.

Und auch das mit den Uhrzeiten ist mir schon auch aufgefallen. Da macht das Ganze dann überhaupt gar keinen Spaß mehr (gestern war's ganz furchtbar !).

Ich habe vorgestern ? eine Gruppe gesehen, die sich ähnlich "überfahren" fühlte, was haben die gemacht ? Sich um den Mittelpunkt [Alderaan] geknubbelt und dann auch gar nichts mehr weiter gemacht.
"Geleavt" sind sie nicht. Eher das Gegenteil davon : Streik.

Opaknack's Avatar


Opaknack
03.28.2013 , 06:50 PM | #7
Quote: Originally Posted by Battelstar View Post
ich muss zugeben das ich viel leave,grund dafür spiele sehr lange schon pvp,kenne viele leute von namen und können es gibt gewisse Uhrzeiten wo starke Gegner auftreten,wenn ich dann in einer gruppe lande die mir es nicht ermöglicht zu gewinnen und ich will gewinnen geh ich raus,habe keinen bock mich hinzustellen um als medalienfutter zu dienen,passiert oft das leute schon nach 20 sek umfallen und ich dann alleine da stehe,mann sollte die gruppen ausgewogener gestalten dann würde auch weniger geleavt werden......,.....
Für einen mit dem Nicknamen hast du aber echt einen ziemlichen Hang zu Mimimi...
"Kämpfen und niemals aufgeben bis zum bitteren Ende" würde eher zu deinem Nickname passen.

Und ja, dein Beitrag hättest du ruhig in einen der 100 bereits bestehenden Mimimi-Themen reinschreiben können.

Meine Meinung ist:
Leaver sind Weicheier, egal wie es steht und egal wer die Gegner sind. Wo käme man denn hin, wenn man nur bleiben würde, wenn das eigene Team gut ist und man den Sieg in den Hintern geschoben bekommt. Ein hart erkämpftes 2:5 im Huttenbal hat mehr Wert als ein locker herausgespieltes 6:0.
"When you have to shoot...Shoot! Don't talk"
VC T3M4 TRE Versuchung Carok aka Opahuso

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
03.29.2013 , 07:01 AM | #8
Spiele, in denen man kämpfen muß, finde ich gut, wegen der Herausforderung.
Spiele, in denen man nach 0,5 Sekunden platt wie ein Pfannkuchen sind, finde ich dagegen gar nicht gut.

Ugasonofuga's Avatar


Ugasonofuga
03.29.2013 , 07:03 AM | #9
Quote: Originally Posted by AlrikFassbauer View Post
Spiele, in denen man kämpfen muß, finde ich gut, wegen der Herausforderung.
Spiele, in denen man nach 0,5 Sekunden platt wie ein Pfannkuchen sind, finde ich dagegen gar nicht gut.
Selbst wenn man völlig überfahren wird, sollte Medallien drin sein, alles EP, Tapferkeit und Geld
Vayyn
Quote: Originally Posted by Leafy_Bug View Post
Assassins : getting nerfed since 93 because of pesky PVE-ers

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
03.29.2013 , 07:07 AM | #10
Diese Antwort hat ein ganz großes Problem : Sie animiert nicht dazu, für den Sieg der eigenen Mannschaft zu kämpfen.

Denn wenn ich weiß, daß ich überfahren werde, dann brauche ich mich im Grunde nur noch hinzustellen (zum Beispiel auch als Verteidiger), und zu warten. Medaillen bekomme ich auch so oder so.