Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Latenz Anstieg !?!? SO VIEL !?!?!

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Kundendienst
Latenz Anstieg !?!? SO VIEL !?!?!

Bridgeman's Avatar


Bridgeman
03.17.2013 , 04:00 AM | #11
Dann bin Ich ja wohl net der einzige mit dem Problem.

Seit Freitagabend habe Ich dieselben Probs.
Ich kann nen paar Minuten ohne Probs zocken und dann auf einmal geht die Latenz so hoch das der Server Mich kickt.

Implied's Avatar


Implied
03.17.2013 , 09:58 AM | #12
Quote: Originally Posted by Sehyzar View Post
Ich denke, die arbeiten schon mit Hochdruck an Lösungen - fällt aber bestimmt nix anderes ein als "doofer pc" oder so.. ich weiß es ja nicht.
ha ha ha...... schön wenn es noch Optimisten gibt.

Fakt ist, das in das Spiel in der Entwicklung viele Millionen gepumpt wurden. Nach dem Release gab es dann einen kurzen Ansturm auf das Spiel und razz fatz brachen die Spieler Zahlen massiv ein. EA hat erstmal ne Menge Geld in den Sand gesetzt. (Warum auch immer, das wäre ein anderes Thema) Um nicht mit Millionen Verlusten aus der Nummer wieder aus zu steigen und auch nicht um das Gesicht zu verlieren, hat man mehr schlecht als recht auf ein FTP Modell umgeschaltet. (An der Umsetzung sieht man das es ein Notprogramm war). Nun versucht man mehr schlecht als Recht noch Geld raus zu holen damit das Minus in der Kasse nicht zu gravierend ist.

Der Unterhalt eines MMOs kostet aber auch ne Menge Geld. Die Einnahmen decken vieleicht die Kosten die dagegen stehen. Viel mehr wird es aber auch nicht sein, den EA hat Entwickler und Service Massiv abgezogen um die laufenden Kosten zu senken. Aus diesem Grund, kein deutscher Foren Support mehr, aus diesem Grund eine 5 Lvl Erweiterung mit einem Planeten und GANZ WICHTIG, aus diesem Grund keine ernsthafte BUG beseitigung im Spiel.

Du denkst das die mit HOCHDRUCK an der Lösung suchen!? LOL..... Die Technik um ein MMO für alle flüssig laufen zu lassen existiert schon lange. SWTOR ist nicht das erste MMO und sicherlich auch nicht das am stärksten genutzte. Es ist wohl eher so, das die Cluster für das Spiel so minimal ausgelegt sind, das es so eben noch läuft und mehr nicht. Jeder weitere Performans Verbesserung würde nur wieder Unsummen kosten. Glaub mir ein neuer Cluster ist um ein vielfaches teurer als ein Aldi PC.....

Leute lernt endlich das es hier nicht um die Spieler geht, es geht nur ums Geld und nichts anderes. SWTOR ist bei den Spielern nicht angekommen (Bei den meisten, nicht bei allen) nach nem kurzen Test sind sie alle wieder zurück in ihr altes Spiel. EA hat sich verkalkuliert und lässt die Nummer nur nicht sterben um die Verluste weiter zu minimieren.....das ist alles, so leid es mir tut.

Wer hat Schuld!? In erster Linie EA, indem man ein Spiel auf den Markt warf das noch nicht fertig war und gleichzeitig Content bot der nur bedingt die meisten befriedigte. Gleichzeitig wollte man aber Abo Gebühren und Software Gebühren in der selben Höhe wie andere MMOs die alleine aufgrund ihres Alters ein vielfaches mehr an Inhalt bieten.

In zweiter Linie der Spieler, weil er wie so oft nach kurzer Zeit wieder weg rennt, weil er ständig was zu zicken hat. Die Leute die wieder gegangen sind, verliesen das Spiel weil sie ein "WOW BRETT" vorm Kopf haben. Es wird alles immer mit wow verglichen und man ist nicht gewillt anderes zu akzeptieren, gleichzeitig schreit man nach neuem und Revulotion..... ein Teufelskreis. Gäbe es mehr Abonomenten, (viel mehr), würde mehr Geld fließen und das wiederum würde EA dazu bewegen auch wieder zu investieren.

roxxarr's Avatar


roxxarr
03.17.2013 , 10:18 AM | #13
Quote: Originally Posted by Implied View Post
ha ha ha...... schön wenn es noch Optimisten gibt.

Fakt ist, das in das Spiel in der Entwicklung viele Millionen gepumpt wurden. Nach dem Release gab es dann einen kurzen Ansturm auf das Spiel und razz fatz brachen die Spieler Zahlen massiv ein. EA hat erstmal ne Menge Geld in den Sand gesetzt. (Warum auch immer, das wäre ein anderes Thema) Um nicht mit Millionen Verlusten aus der Nummer wieder aus zu steigen und auch nicht um das Gesicht zu verlieren, hat man mehr schlecht als recht auf ein FTP Modell umgeschaltet. (An der Umsetzung sieht man das es ein Notprogramm war). Nun versucht man mehr schlecht als Recht noch Geld raus zu holen damit das Minus in der Kasse nicht zu gravierend ist.

Der Unterhalt eines MMOs kostet aber auch ne Menge Geld. Die Einnahmen decken vieleicht die Kosten die dagegen stehen. Viel mehr wird es aber auch nicht sein, den EA hat Entwickler und Service Massiv abgezogen um die laufenden Kosten zu senken. Aus diesem Grund, kein deutscher Foren Support mehr, aus diesem Grund eine 5 Lvl Erweiterung mit einem Planeten und GANZ WICHTIG, aus diesem Grund keine ernsthafte BUG beseitigung im Spiel.

Du denkst das die mit HOCHDRUCK an der Lösung suchen!? LOL..... Die Technik um ein MMO für alle flüssig laufen zu lassen existiert schon lange. SWTOR ist nicht das erste MMO und sicherlich auch nicht das am stärksten genutzte. Es ist wohl eher so, das die Cluster für das Spiel so minimal ausgelegt sind, das es so eben noch läuft und mehr nicht. Jeder weitere Performans Verbesserung würde nur wieder Unsummen kosten. Glaub mir ein neuer Cluster ist um ein vielfaches teurer als ein Aldi PC.....

Leute lernt endlich das es hier nicht um die Spieler geht, es geht nur ums Geld und nichts anderes. SWTOR ist bei den Spielern nicht angekommen (Bei den meisten, nicht bei allen) nach nem kurzen Test sind sie alle wieder zurück in ihr altes Spiel. EA hat sich verkalkuliert und lässt die Nummer nur nicht sterben um die Verluste weiter zu minimieren.....das ist alles, so leid es mir tut.

Wer hat Schuld!? In erster Linie EA, indem man ein Spiel auf den Markt warf das noch nicht fertig war und gleichzeitig Content bot der nur bedingt die meisten befriedigte. Gleichzeitig wollte man aber Abo Gebühren und Software Gebühren in der selben Höhe wie andere MMOs die alleine aufgrund ihres Alters ein vielfaches mehr an Inhalt bieten.

In zweiter Linie der Spieler, weil er wie so oft nach kurzer Zeit wieder weg rennt, weil er ständig was zu zicken hat. Die Leute die wieder gegangen sind, verliesen das Spiel weil sie ein "WOW BRETT" vorm Kopf haben. Es wird alles immer mit wow verglichen und man ist nicht gewillt anderes zu akzeptieren, gleichzeitig schreit man nach neuem und Revulotion..... ein Teufelskreis. Gäbe es mehr Abonomenten, (viel mehr), würde mehr Geld fließen und das wiederum würde EA dazu bewegen auch wieder zu investieren.
Wahre worte..hätte man nicht besser sagen können...

Sehyzar's Avatar


Sehyzar
03.19.2013 , 10:41 AM | #14
Kein EA/BW Mitglied hier, der/die/das mal Stellung dazu nehmen möchte?

Noch nichtmal ein: "Das Problem ist uns bekannt. Wir arbeiten daran" ???

Es ist echt traurig.. bringt den Käse wieder in Ordnung.. Bin wohl nicht der einzige.. sind noch andere 93748735 Threads mit diesem Inhalt offen.

Dehrro's Avatar


Dehrro
03.19.2013 , 07:54 PM | #15
Hab das leider auch seit den letzten Patches, aber besonders nach dem Double-XP Weekend.
Besonders schlimm am Abend (vermutlich weil da die meisten Leute spielen, aber vorher war das nicht wirklich der Fall)

*edit*
Naja, wen wundert's auch, wenn man bedenkt dass die Server ja angeblich in Irland stehen und nicht in Zentral-EU. :/

FWSWBN's Avatar


FWSWBN
03.20.2013 , 02:20 AM | #16
Nachdem hier soviele Antworten kamen sinnlvolle oder auch sinnlose schreibe ich auch mal was.

Ich habe keine Probleme mit der Latenz. Diese liegt bei mir immer bei 40 - 50.
Das der so hoch ist wurde schon richtig festgestellt, denn die Server stehen auf der Insel.

Telia zum Beispiel ist dort der Netzbetreiber, Hoster oder was auch immer und Telia verursacht mehr Probleme als es keine gibt.

Beispiel:
So haben Spieler die mit der Telekom ins Netz gehen keine Probleme und Spieler die mit 1&1 in Netz gehen massive Probleme auf die Server von SWTOR zuzugreifen. Genauso ist es mit anderen Anbietern aber auch die Telekomkunden haben ab und zu die Probleme, während dann die anderen keine haben.
Manchmal sind die Server überhaupt nicht zu erreichen was man mit "tracert" und "pathping" rausfinden kann und trotzdem wird gleich EA / BW dazu die Schuld in die Schuhe geschoben.

Liegt einfach daran das die Server auf der Insel nicht gut sind, verstehe das eh nicht wo wie in Deutschland einige der Besten Serverzentren haben (Beispiel Frankfurt am Main). Warum bekommen die Deutschen nicht dort ihre Server, zudem auch der Rest von Europa (ja auf den Deutschen Servern spielen...Italiener, Spaniert, Holländer, Polen, Russen usw...) weil die mit Ausnahme Frankreich keine eigenen Server haben.

Ebenfalls sollte man nicht vergessen....
bei einer kleinen Internetleitung und einem gleichzeitigen Download im Hintergrund wirkt sich das ebenfalls negativ auf die Latenz aus (kann jeder selbst testen).
Ich sehe das wenn ich zum Beispiel WoT spiele und dort wird Ingame der Ping angezeigt. Ohne Download liegt dieser bei rund 15-20, mit Download liegt der bei rund 80-120, was einen Riesenunterschied der Spielqualität ausmacht.

Das nurmal so zur Info. Vielleicht ändert sich irgendwann an den Servern was, vielleicht auch nicht.
Ich kann es EA / BW nur raten das sie was ändern bevor noch mehr Spieler Aufgrund dieser Probleme ihr Abo nicht mehr verlängern oder direkt kündigen.

Implied's Avatar


Implied
03.20.2013 , 05:10 AM | #17
@FWSWBN

Beispiel:
So haben Spieler die mit der Telekom ins Netz gehen keine Probleme und Spieler die mit 1&1 in Netz gehen massive Probleme auf die Server von SWTOR zuzugreifen. Genauso ist es mit anderen Anbietern aber auch die Telekomkunden haben ab und zu die Probleme, während dann die anderen keine haben.
Manchmal sind die Server überhaupt nicht zu erreichen was man mit "tracert" und "pathping" rausfinden kann und trotzdem wird gleich EA / BW dazu die Schuld in die Schuhe geschoben.


Das kann ich so nicht gelten lassen. Auch wenn ich ungerne auf dieses Beispiel zurück greife, aber in WoW gab es auch mal eine Zeit in der die Anzahl der Spieler drastisch zu nahm und viele davon in Dalaran rum standen. Dort wurden dann die selben Gerüchte gepostet. "Es liegt am Provider". Sry wenn ich das so drastisch sage aber es liegt nicht am Provider. Denkst Du wirklich in Deutschland hat jeder Provider ein eigenes DSL Netz??? Es gibt in Deutschland EIN Netz und mehr nicht.

In WoW wurde das Problem irgendwann seitens Blizz behoben......allerdings haben die auch ganz andere Mittel.

Liegt einfach daran das die Server auf der Insel nicht gut sind, verstehe das eh nicht wo wie in Deutschland einige der Besten Serverzentren haben (Beispiel Frankfurt am Main). Warum bekommen die Deutschen nicht dort ihre Server, zudem auch der Rest von Europa (ja auf den Deutschen Servern spielen...Italiener, Spaniert, Holländer, Polen, Russen usw...) weil die mit Ausnahme Frankreich keine eigenen Server haben.

Und auch hier ein Einspruch. Gerade Irland ist neben Deutschland bekannt für seine guten Server Zentren. Nicht umsonst hostet dort fast jeder große Software Anbieter. Microsoft, Dell und viele mehr arbeiten über Irland.
Das Problem ist auch hier wohl eher das Geld. Deutschland ist in allen Punkten vom Unterhalt her viel teurer als Irland. Personal, Cluster, Wartung, Netzanbindung ect.....

Nur so am Rand. Deutschland ist das einzige Land in der EU mit so hohen telekomunikations Kosten. Angefangen von DSL über das Telefon bis hin zu den Handys ist bei uns alles um ein vielfaches teurer als wie im Rest der EU.
Die oben genannte Telekom, bei der alles angeblich stabiler läuft, ist der Verein der hier alles blockiert und die Preise noch immer schön hoch hält dank der "Qualitäts Gerüchte" die noch so viele in ihrem Kopf haben und deswegen zum teuersten Anbieter gehen. Der Ausbau der Glasfaser Netze in Deutschland ist der kleinste in der ganzen EU. Selbst in Polen ect, gibt es mehr Haushalte mit Glasfaser als hier. Warum? Weil die T-Com lieber auf die alten Kupfer Leitungen setzt und somit massiv Kosten einspart.

Glaubt Ihr mir nicht? kann gerne einen extra Thread zu dem Thema verfassen mit Zahlen, Daten Fakten und Links. Ich hab nämlich ziemlich lange für den Verein arbeiten dürfen.....pssssssst

Implied's Avatar


Implied
03.20.2013 , 05:20 AM | #18
uiiiii und gerade Heute zu dem Thema hier mal ne ganz aktuelle Info:

Ich spiele nebenher auch noch ein weiteres MMO. Dort beharkt man sich mit Panzern In dem Spiel gab es die selben Probleme und in deren Foren die selben Gerüchte. Es sind die Provider.......

In dem Spiel bemerkte man oft.....immer öfter......das die Latenz extrem hoch schnellte und gleichzeitig die FPS der Spieler teilweise gewaltig einbrach. Natürlich betraf es immer nur einzelne Spieler. Hatte ich das Problem, hatte es mein Kumpel in dem Match gerade nicht....oder umgekehrt.

Hier mal die offizielle Meldung von Wargaming für Heute:

Wartung: EU-Server wird auf ein Multi-Cluster-System umgestellt: Morgen, am Mittwoch, dem 20. März wird ab 04:00 Uhr eine Wartung am Spieleserver durchgeführt werden, die bis 07:00 Uhr andauern wird. Während dieser Auszeit wird das Spiel nicht zur Verfügung stehen. Das Webportal, die Foren und unser Kundendienst bleiben jedoch die ganze Zeit über für euch betriebsbereit.
World of Tanks wächst weltweit immer weiter an! Nachdem wir vor Kurzem mal wieder den Rekord für die größte Anzahl gleichzeitig online verbundener Spieler in Russland gebrochen haben, freuen wir uns festzustellen, dass der Trend sich fortsetzt, und immer mehr Spieler auf unsere virtuellen Schlachtfelder finden.

Da auf europäischer Seite, wo wir zu Stoßzeiten schon mal leicht an die 200 000 Spieler gleichzeitig online haben, ebenfalls schon seit geraumer Zeit ein starker Zuwachs zu verzeichnen ist, freuen wir uns heute verkünden zu können, dass wir unseren europäischen Server ausbauen, damit dieser euch noch bessere Dienste leisten kann. Dazu werden wir morgen zu einem System mit zwei separaten Server-Clustern für unsere europäischen Spieler übergehen, um noch mehr Platz für weitere Neuankömmlinge zu schaffen!

Wir wollen nur das Beste für unsere Spieler und freuen uns daher mit einer stetig anwachsenden Fan-Gemeinde mitwachsen zu dürfen. Durchs Hinzufügen eines neuen Serverclusters sollte das Spiel für euch stabiler werden, während wir gleichzeitig die Möglichkeit einräumen, mehr Nutzer zur selben Zeit spielen zu lassen.

Wir hoffen auf einen nahtlosen und störungsfreien Übergang morgen und freuen uns schon darauf in Zukunft mehr von euch und euren Freunden auf unseren verstärkten EU-Servern begrüßen zu können!

Rollt aus, Kommandanten! LINK

NOCH FRAGEN??????? WIE ICH ES IMMER UND IMMER WIEDER SCHREIBE, ES IST NUR DAS GELD DAS HIER FEHLT!!!

FWSWBN's Avatar


FWSWBN
03.20.2013 , 07:14 AM | #19
Quote: Originally Posted by Implied View Post
Das kann ich so nicht gelten lassen. Auch wenn ich ungerne auf dieses Beispiel zurück greife, aber in WoW gab es auch mal eine Zeit in der die Anzahl der Spieler drastisch zu nahm und viele davon in Dalaran rum standen. Dort wurden dann die selben Gerüchte gepostet. "Es liegt am Provider". Sry wenn ich das so drastisch sage aber es liegt nicht am Provider. Denkst Du wirklich in Deutschland hat jeder Provider ein eigenes DSL Netz??? Es gibt in Deutschland EIN Netz und mehr nicht.
Lies bitte nochmals meinen Beitrag genauer durch und die angegeben Provider in Deutschland waren BEISPIELE.
Wenn Du angeblich so ein toller Fachmann bist, dann erkläre mir warum Telia auf der Insel die Probleme macht und selbst "tracert" und "pathping" das bestätigen
Wenn massive Verbindungsfehler auftauchen, dann taucht immer wieder Telia auf, was natürlich am Spiel liegt bzw an EA / BW.

Ebenfalls war es ein Beispiel (da kannst Du gerne die Forensuche benutzen um die Threads zu finden), dass nicht immer alle Provider betroffen sind (vor einigen Monaten kamen alle 1&1 User sowie die Arcor User nicht auf die Server, die Telekom User und die Unitymedia User dagegen schon). Das es nur 1 Netz gibt ist auch klar und das gehört der Telekom die es an die anderen Provider vermietet. Da diese aber die Preise so tief ansetzen setzen die auf jeden Port nicht nur einen User sondern vielleicht 10 (das ist auch wieder ein Beispiel) um so doch noch Gewinn zu erzielen.
Darüber gibt es auch sehr sehr viele Berichte und auch Insider Informationen in den betreffenden Fachforen.

Quote: Originally Posted by Implied View Post
Die oben genannte Telekom, bei der alles angeblich stabiler läuft, ist der Verein der hier alles blockiert und die Preise noch immer schön hoch hält dank der "Qualitäts Gerüchte" die noch so viele in ihrem Kopf haben und deswegen zum teuersten Anbieter gehen. Der Ausbau der Glasfaser Netze in Deutschland ist der kleinste in der ganzen EU. Selbst in Polen ect, gibt es mehr Haushalte mit Glasfaser als hier. Warum? Weil die T-Com lieber auf die alten Kupfer Leitungen setzt und somit massiv Kosten einspart.
Selbst wenn Du für diesen Verein gearbeitet haben solltest, dann solltest Du wissen das die Telekom die Preise diktiert bekommt und zwar von der Regulierungsbehörde (Bundesnetzagentur).
Das interessante daran ist einfach das auch der Telekom Steine in den Weg geworfen werden. So wird das Netz NUR (fast 95%) von der Telekom ausgebaut welches natürlich Milliarden an Euros kostet. Andere Anbieter wollen da nicht mit einsteigen (jedenfalls nicht bei den Kosten) sondern wollen sich lieber ins gemachte Nest setzen und da steuert die Telekom dagegen. Würde ich auch nicht anders machen wenn ich xx an Milliarden für den Netzausbau ausgeben müsste und andere meinen sie müssten sich daran bedienen.
Auch darüber gibt es viele viele Berichte auch auf der Seite der Bundesnetzagentur!


PS: Kupferleitung ^^ bitte lies Dir mal die Leistungen für Kupfer durch und vorallem die Auslastung von Kupfer bei INet und beim Telefonieren. Dann kommst Du vielleicht auch mal auf den Trichter warum das "noch" so ist
Weils so schön war lege ich noch einen drauf .... DSL Phantom Mode <--- geht über Kupferleitung und ist realisierbar


Quote: Originally Posted by Implied View Post
uiiiii und gerade Heute zu dem Thema hier mal ne ganz aktuelle Info:
Klar ^^
Nur das bei WoT wieviele auf den Servern sind (gleichzeitig) .... fast 200k
Aber auch hier muss ich sagen das ich keine Probleme habe, ich habe immer einen sehr guten Ping (wie auch oben schon in meinem anderen Beitrag beschrieben).



PS: Und die EDIT Funktion solltest Du auch kennen (als angeblicher Fachmann ), denn Doppelposts sind überhaupt nicht gerne in irgendwelchen Foren gesehen.

sithmasterkunaa's Avatar


sithmasterkunaa
03.21.2013 , 04:38 AM | #20
Quote: Originally Posted by roxxarr View Post
Wahre worte..hätte man nicht besser sagen können...
Dem kann ich mich nur anschließen!
Wer eine andere Meinung vom Spiel hat macht sich nur Illusionen.
Implied, ich bin echt ein Fan von dir. Hab bisher ned viele gesehn, die sagen, wie die gegenwärtige Situation ist.
Danke auch für deine schnelle Meldung auf meinen Thread.
Wie gepostet bekommen die keinen Cent mehr von mir.
Es gibt keinen Frieden, nur Leidenschaft. Durch Leidenschaft erlange ich Stärke. Durch Stärke erlange ich Macht. Durch die Macht erlange ich den Sieg. Durch den Sieg zerbersten meine Ketten. Die Macht wird mich befreien.