Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Übersicht über den Planeten Makeb

First BioWare Post First BioWare Post

chuuuuucky's Avatar


chuuuuucky
03.08.2013 , 04:24 AM | #11
Ich hoffe da auf vorallem mehr auf die Berücksichtigung von hell und Dunkel entscheidungen. Das sich folgequests gänzlich unterscheiden wenn man die helle oder die dunkle Seite wählt. Dann noch eher eine baumstruktur und interessante Rätselquests und 5 maligem durchspielen würde nichts im Weg stehen.
Imp hell, Imp dunkel
Rep hell, Rep dunkel
einmal durchwürgen oder eben auf intelligentes Questdesign hoffen. Mal abwarten wenns so wird wie bisher muss ich mir glaub ich überlegen welche Chars ich auf 55 spiele.

JPryde's Avatar


JPryde
03.08.2013 , 04:25 AM | #12
Den Questdesigner der TSW-Rätselquests hätte ich gerne im SWTOR-BW team

Was hab ich mich amüsiert, wenn wieder mal einer das erstbeste "glowie" angeklickt hatte, nur um dann herauszufinden, das alle anderen Items sofort abgeschaltet werden und man auf dem falschen Weg ist
~~~ Macht Wächter ~~~
Vanjervalis Chain
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !

Sefanas's Avatar


Sefanas
03.08.2013 , 04:58 AM | #13
Naja, zur Größe wurde ja schon einmal gesagt, dass Makeb ca gleich groß sein wird, wie die größten aktuell im Spiel zugänglichen Planeten,wie und ob das für 5 Level zuwenig oder zuviel oder genau richtig viel Platz ist, muss man schauen.
Es wurde ja glaube ich auch nicht gesagt, wielange man für einen Level braucht, also ob 50-51 gleich lang dauert wie 49-50.

Ansonsten ja, ganz nett die Vorschau ( man ist ja bei Bioware schon über jeden kleinen Happen an Infos dankbar mittlerweile ), aber viel neues in Vergleich zur ersten Vorschau ist nicht dabei. Quest Mechaniken wären wirklich mal spannend.
Bietet die rep/imp Planetenquestreihe auch Wiederspielwert für Twink 1, 2,3 ..100 ? Wird es was anderes geben als die bisherigen einfachen Quest?
Ich hoffe ja, zumindest die Bonusquest werden abgeschafft und durch was inovatives ersetzt. Mal ehrlich, ich kanns nicht mehr sehen Bonusq 1 töte 10 npc, B2 töte nochmal die gleichen npc, diesmal aber 40 ! B3 zerstöre 5 Kisten, B4 töte Bossxy

discbox's Avatar


discbox
03.08.2013 , 05:00 AM | #14
Quote: Originally Posted by JPryde View Post
Den Questdesigner der TSW-Rätselquests hätte ich gerne im SWTOR-BW team
Da muss man immer das Latein-Dictionary geöffnet haben...

JPryde's Avatar


JPryde
03.08.2013 , 05:02 AM | #15
Quote: Originally Posted by discbox View Post
Da muss man immer das Latein-Dictionary geöffnet haben...
Also für die Vivaldi-Quest brauchte ich kein google... und sowas übertragen auf SWTOR fände ich richtig genial. Wer StarWars Grundwissen hat, schafft die ersten 8/10 Questschritte ohne Goggle, wer SW-Nerd ist, schafft 10/10 und wer Gungans oder Wookiees für das beste an StarWars hält, muss halt ab Schritt 1 schon googlen.
~~~ Macht Wächter ~~~
Vanjervalis Chain
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !

Sefanas's Avatar


Sefanas
03.08.2013 , 05:07 AM | #16
Quote: Originally Posted by JPryde View Post
Also für die Vivaldi-Quest brauchte ich kein google... und sowas übertragen auf SWTOR fände ich richtig genial. Wer StarWars Grundwissen hat, schafft die ersten 8/10 Questschritte ohne Goggle, wer SW-Nerd ist, schafft 10/10 und wer Gungans oder Wookiees für das beste an StarWars hält, muss halt ab Schritt 1 schon googlen.
Und sowas macht Spass? Ich spiele TSW nicht ,daher kann ich da schwer mitreden. Ich bin zwar durchaus auch für Rätselquest, aber diese sollten sich meiner Meinung nach stets durch Hinweise im Spiel selbst lösen lassen.
Ich halte nicht viel davon, dass man da vielleicht erst Googlen muss oder noch besser und zur Zeit passend, jeden Tag aktuell nen Hinweis auf Twitter und Facebook bekommt, nur um im Spiel weiterzukommen

Leonalis's Avatar


Leonalis
03.08.2013 , 05:38 AM | #17
Alles was einmal nicht nach Kill/hole/sammle quest aussehen würde wäre toll.

chuuuuucky's Avatar


chuuuuucky
03.08.2013 , 05:53 AM | #18
Stichwort Tre..... eh wie hieß das Raumschiff nochmal? Das war auf jeden Fall cool.

JPryde's Avatar


JPryde
03.08.2013 , 05:56 AM | #19
Quote: Originally Posted by Sefanas View Post
Und sowas macht Spass? Ich spiele TSW nicht ,daher kann ich da schwer mitreden. Ich bin zwar durchaus auch für Rätselquest, aber diese sollten sich meiner Meinung nach stets durch Hinweise im Spiel selbst lösen lassen.
Ich halte nicht viel davon, dass man da vielleicht erst Googlen muss oder noch besser und zur Zeit passend, jeden Tag aktuell nen Hinweis auf Twitter und Facebook bekommt, nur um im Spiel weiterzukommen
Es gibt durchaus Spieler, die gerne mal eine Herausforderung haben wollen, die jenseits von "stehe nicht im Feuer", "bei 50% macht er XY" liegt.

Zum Beispiel gibt es auf Imperialer Seite eine Quest auf Dromund Kaas (also erster Planet nach dem Startplanet), bei dem man einen Sith Lord killen soll. Da dieser Lord ein Cyborg ist, der laut Quest durch seine Implantate übermenschlich stark und ausdauernd ist, bestreitet man mehrere Quests um erstmal ein Gerät zu besorgen, das die Implantate abschaltet... dieses Gerät landet im Missions-Inventar.
Ich weiss nicht mehr, wie oft man auf dem Allgemein Chat liest, das jemand Hilfe bei dieser Quest braucht, obwohl er doch 1-2 lvl über der Quest sei... dabei ist die Quest kinderleicht, wenn man einfach mal mitdenkt und dieses Gerät auch benutzt. Es geht auch ohne, aber ist dann natürlich wesentlich schwieriger.

Das ist nach meiner bisherigen Erkenntnis von 4 vollständigen Klassenstories und allen verfügbaren Planetenstories inkl. Bonusreihen die einzige Quest, bei der man nicht zu 100% an die Hand genommen wird und von selbst auf die Idee kommen muss, das man dieses Gerät vielleicht nutzen sollte.

Die Masse der Questen erfordert nicht mehr Denkvermögen als man dazu braucht, eine leere Schublade aufzuräumen und das finde ich schade. Ich würde mir Questen wünschen, bei denen man dafür belohnt wird, das man das StarWars Universum kennt. Das viele Spieler dann googlen würden, wäre mir egal, so ist es bei TSW ja auch. Der Hinweis auf ein Kennwort lautet "sie mag musik und besonders die vier Jahreszeiten" und die Zahl 1725... das Kennwort lautet demnach "Vivaldi" (Der Komponist der Vier Jahreszeiten, Im Jahre 1725). Da kann man drauf kommen, ohne das man Musik studiert hat oder Klassik mag. Das ist aus hunderten von Kreuzworträtseln bekannt... oder man kann es eben googlen.

Auf StarWars übertragen könnte man da sicher einiges machen, was über stumpfes "laufe zum leuchte-Punkt und klicke auf alles, was blau glänzt" hinaus geht.... Aber scheinbar ist die heutige MMO-Spielergemeinde so abgestumpft, das man ohne webguide nichtmal aus dem eigenen Shuttle raus findet.
~~~ Macht Wächter ~~~
Vanjervalis Chain
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
03.08.2013 , 05:59 AM | #20
Rätsel ja - aber bitteschön mit in-game Logik !
BOUT ist da ein sehr schönes Beispiel für.