Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Jetzt noch mit swtor anfangen?!


Kayray's Avatar


Kayray
03.03.2013 , 05:59 PM | #1
Hi,
lohnt es sich jetzt noch mit dem Spiel anzufangen?! Ich habe aufgrund de F2P reingeschnuppert und dann relativ blauäugig direkt ein Abo gemacht weil die ersten paa Level ganz gut waren.
Dann schaue ich in aktuelle Presse/Community und sehe nur negatives (komischer Patch mit fehlenden Planeten?, Deutsche Community Manager gekündigt etc..)
Ich bin keine Fachmann was solche Vorzeichen angeht aber das sieht mir schon sehr nach Untergang aus.

Meine Frage: was meint Ihr lohnt sich das Leveln jetzt noch? Vor dem Hintegrund das ich sehr langsam levele und Endcontent möchte wenn ich 50 bin (keine Ruf/Daily Sachen wie bei wow)

Jademon's Avatar


Jademon
03.03.2013 , 06:07 PM | #2
Lasst dich nicht entmutigen wenn du swtor spielen willst spiel und nicht durch negativ schlagzeilen entmutigen die wird es immer geben aber auch positive.

Man hat auch nicht aufgehört weiter zuhandeln als Terroristen den World Trade Zenter zerstörten, als die Welt in Trümmern stand ende des Zweiten Weltkriegs oder ald RAF Terroristen den Olympia anschlag gemacht hatten.

Das Leben geht trotsdem weiter also spiele wenn du willst und lass dich nicht von dem negativen beeinflussen.

LordVero's Avatar


LordVero
03.03.2013 , 08:14 PM | #3
Kann dem Vorposter nur zustimmen. Wenn es dir gefällt Spiel es. Wenn nicht, lass es bleiben.

Quote: Originally Posted by Kayray View Post
Dann schaue ich in aktuelle Presse/Community und sehe nur negatives (komischer Patch mit fehlenden Planeten?, Deutsche Community Manager gekündigt etc..)
Und genau die Leute die über SWTOR meckern sind die Spieler, die sehr aktiv in diesem Spiel sind. Blubbern was von SWTOR Untergang und wie du ja atm schon liest, von wegen Community im Stich lassen ... bla bla bla. Wer Hirn hat und dieses auch nutzen kann, der weis auch das vorher ebenfalls kaum Kommunikation zwischen Community - Manager und Community gab. In anderen MMO's sind die Deutschen Foren ebenfalls kahl. Bis auf wichtige Informationen, Wartungsarbeiten und diverse andere Kleinigkeiten liest man auch keine Posts von CMs und die Games laufen heute noch richtig gut. Diese Glaskugelwahrsager die meinen sie wüssten alles was passieren würde, weil ihr linkes Ei kleiner als das Rechte Ei ist und das die "TORTANIC" kurz vor dem Untergang steht, sollte man auf jeden Fall Ignorieren.

Wem es stinkt das das die Kommunikation zwischen BW und Deutsche Community von 3% auf 1% gefallen ist, der sollte sich ein anderes Game suchen anstatt hier jeden Tag nen neuen Drecks Thread zu eröffnen um sich über BW oder €A zu beschweren oder gar zu heulen und Neuzugängen somit von SWTOR abhalten . Mittlerweile wird hier so einiges an Kot zusammen geschrieben das einem die Zehennägel nach oben rollen. Desweiteren gibt es immer noch Spieler die weiterhin an SWTOR Spaß haben.
Streetkatze ::::::::
Jedi Sentinel ::::::::
Jawa Fight Club ::::::::

Grayborn's Avatar


Grayborn
03.03.2013 , 09:38 PM | #4
Hab ab auch gestern wieder angefangen,
zuletzt bei Spielbeginn gespielt (ca. 1 Woche durchgehalten...)

Jetzt wo man sich ds UI einstellen kann, scheinbar auch was an der Grafik gemacht wurde etc etc macht das Spiel richtig Spaß Dmgmeter auch endlich da (mir immer sehr wichtig, um meine Spielweise zu vergleichen und zu verbessern). Das einzige was extrem nerft sind die roten Errormessages. Mit mehr als 6-7 Fähigkeitentasten will ich nicht spielen, also bau ich mir Macros in der Logitech-Software...das führt zu ständigen roten Error-Messages die sich nicht ausschalten lassen (seit 1,5 Jahren wird dies in den Foren gefordert).

Tip für Neulinge:
Holt Euch zumindest den ersten Monat ein Abo...
Damals haben mich die ewigen Laufwege total gestört, jetzt hat man sofort Sprinten, außerdem kann man mit den 500 Kartellmarken die es dazu gibt aktuell im Shop einen Gleiter für Lvl 10 kaufen (damals erst Lvl 25).
Lange Laufwege sind dadurch Vergangenheit.

Mir fehlt immer noch bissl Athmo in den Gebieten (Rätsel, Artefakte, Erfolge), aber das machen die guten Ingame-Dialoge wieder wett.. Komme von Rift, dort gibt es pi mal Daumen 4000-5000 Artefakte in der offenen Welt zu finden, hier magere 30-40 Holocrons

Obrok's Avatar


Obrok
03.03.2013 , 10:22 PM | #5
Selbst wenn EA ihre Klo Putzfrau entlassen würde. Würden ein paar Dauer Nörgler, ohne nähere Infos zu Entlassung Wahrscheinlich behaupten das EA bald untergeht und sich keine Putzfrauen mehr leisten kann.
Dabei könnte sie auch ihr Goldenes Klopapier geklaut haben....

Naja, wie hier schon gesagt gehabt. Kommunikation zwischen CMs und Community war hier noch nie das Gelbe vom Ei.
Die CMs waren nicht die die einem bei Fehlern oder Bugs geholfen haben. War nicht ihr Job.

Die habe Damals eh öfters etwas Plausch mit den Leuten gehalten, ohne richtig auf ihre Fragen einzugehen.
Weil die ein Maulkorb bekamen.

Da überrascht die Entlassung nicht einmal wirklich.
In einem Unternehmen wie EA, braucht ein Spiel nicht einmal schlecht laufen.
(Es kann sogar Rekordgewinne verbuchen.)
Und Trotzdem würde man Leute die man für als Unnötig erachtet irgendwann entlassen um sein Gewinn zu Maximieren.
Das ist in der Wirtschaft eine Allgemeine Realität....

Würde es so schlecht um Swtor stehen. Wo einige hundert Jobs dran hängen.
Würde man auch sehr viel mehr Leute Entlassen müssen als nur ein paar CMs.

Und danach schaut es nicht aus. Was das Spiel selber angeht, sieht es sogar sehr viel besser aus als Damals vor 1.2 wo man gut 3,5 Monate auf Neuen Content warten musste und noch niemand entlassen wurde.

Jagdfalke's Avatar


Jagdfalke
03.04.2013 , 12:00 AM | #6
Ich denke gerade jetzt ist ein guter Zeitpunkt wieder einzusteigen. Meiner Erfahrung nach ist es immer günstig kurz vor Beginn einer Erweiterung einzustiegen, weil man so schnell wieder Anschluss erhält.
Nach meiner Pause hatte ich auch erstmal etwas Mühe meinen Mainchar zu equipen um wieder bei dem aktuellen Content sinnvoll mitspielen zu können.
Bei einer Erweiterung geht das zu Beginn immer recht flott und ist gut, für Leute die lange nicht da waren oder neu anfangen.

Kelremar's Avatar


Kelremar
03.04.2013 , 12:58 AM | #7
Es lohnt sich immer mit SW:TOR anzufangen, solange dir das Leveln Spaß macht.


Quote: Originally Posted by Grayborn View Post
Tip für Neulinge:
Holt Euch zumindest den ersten Monat ein Abo...
Damals haben mich die ewigen Laufwege total gestört, jetzt hat man sofort Sprinten, außerdem kann man mit den 500 Kartellmarken die es dazu gibt aktuell im Shop einen Gleiter für Lvl 10 kaufen (damals erst Lvl 25).
Lange Laufwege sind dadurch Vergangenheit.
Es ist Verschwendung die ersten 500 Münzen für einen Gleiter auszugeben. Mit Abo kann man sowieso schon mit 15 den ersten Gleiter lernen und im Handelsmarkt findet man sehr viele Gleiter sehr günstig.

Um die Laufwege zu verkürzen lohnt sich Raketenschub aus den Globalen Freischaltungen im Vermächtnis viel mehr. Der kostet 300 Münzen, hat dann aber noch einen nervigen CD von 2 Minuten. Dafür gibt es noch 2 CD-Verkürzungen für je 120 Münzen - die 2. bringt mehr, wer sich nur eine noch leisten kann, der sollte sich also erst die 2. holen.
Saboteur | Powertech | Marodeur Schatten | Kommando | Hüter

Grayborn's Avatar


Grayborn
03.04.2013 , 03:14 AM | #8
Oh thx, das klingt auch sehr nett
Werd ich mir nachher mal anschauen.

Gleiter ab Lvl 10 gegenüber Lvl 15 halte ich aber dennoch für sinnvoll.
1. Gerade die Raumstation und Coruscant find ich beim Erkunden mit Gleiter deutlich praktischer. Wenn ich diesen CD beim Raketenschub richtig verstehe, dann kann man ja nicht durchgehend weite Strecken damit machen. Der Gleiter mountet ja innerhalb von 0,5 sek und ist sogar in der Ini Esselles einsetzbar
Der größte Horror war damals für mich die Raumstation auf normalen Laufspeed...richtig die Laune verdorben
2. In diesem Anfängerpaket wo der Gleiter drin ist, sind auch noch EP Boosts, Preis Leistung find ich das vor dem Hintergrund dass man zigtausend Credits für den Gleiterskill und den Gleiter spart wirklich gut
Netter Nebeneffekt vom Gleiter ist zudem: Wenn man sich mountet und wieder abmountet ist der Gefährte sofort wieder auf 100% HP...spart auch nochmal Zeit. Und was bei meinem Jedi-Ritter lustig ist: Ich kann vom Gleiter aus den Machtsprung machen

Kinraven's Avatar


Kinraven
03.04.2013 , 03:33 AM | #9
Auch wenn mir die aktuelle €A-Kundenpolitik mehr als sauer aufstößt und ich darüber nachgedacht habe, mein Abo zu beenden, werde ich vorerst dabei bleiben (die Hoffnung stirbt zuletzt^^)!

Mach ein Monatsabo, dann kannst du es immernoch kurzfristig beenden... Ich glaube, dass der Spielspaß mit Abo einfach entsprechend höher ist (bzw. ohne der Spielspaß gar nicht lange bleibt)!

Und was die Jammerei im Forum angeht, schau mal ins WoW-Forum, danach ist die Zeit für das Spiel offenbar auch abgelaufen
Mal über Mitspieler ausheulen? Hier entlang!

Lupixx's Avatar


Lupixx
03.04.2013 , 03:49 AM | #10
Die Reaktion des TE zeigt doch mal sehr gut auf, was das Verhalten der hiesigen Forum-"Comm" bewirkt.
M a c h e t e T N T D a y z A x t e n
Nobody move! I've dropped me brain!