Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

EU SWTOR Community Teams

First BioWare Post First BioWare Post

Lilleth's Avatar


Lilleth
02.28.2013 , 08:47 AM | #91
Nun ich kenne ihn persönlich und mir tut es leid. Kann aber jeder halten wie er will.
Bastila Shan: Do you... do you love me?
Revan: I love you Bastila, with all my heart.
Bastila Shan: You are not afraid of love anymore?
Revan: After this, nothing could make me feel safer than to be loved by you.

Kelremar's Avatar


Kelremar
02.28.2013 , 08:52 AM | #92
Quote: Originally Posted by Lilleth View Post
Nun ich kenne ihn persönlich und mir tut es leid. Kann aber jeder halten wie er will.
Lilleth!

Klingt so, als wärst du schon länger nicht mehr in Galway.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

Lilleth's Avatar


Lilleth
02.28.2013 , 08:54 AM | #93
Ja, ich bin schon länger nicht mehr dort.
Bastila Shan: Do you... do you love me?
Revan: I love you Bastila, with all my heart.
Bastila Shan: You are not afraid of love anymore?
Revan: After this, nothing could make me feel safer than to be loved by you.

Valcerio's Avatar


Valcerio
02.28.2013 , 09:27 AM | #94
Das Schlimme daran das Lars nicht mehr im Forum ist das alles was wir hier schreiben einfach nicht mehr an EA herangetragen wird. Das war nunmal die Aufgabe eines Community-Managers.
Das zeigt wiederrum wie viel Intresse EA an den deutschen Spielern zeigt. Nix .
Feedbacks, Anregungen und Kritiken für den Allerwertesten.

FastLady's Avatar


FastLady
02.28.2013 , 11:46 AM | #95
Quote: Originally Posted by Sugandhalaya View Post
Ich galube, alles in allem werden daher zukünftig auch die Übersetzungen qualitativ minderwertiger werden, bestehende Übersetzungsfehler weiterhin nicht behoben (diese Hoffnung bestand aber auch mit deutschem CM-Team nie...sie haben oft genug klargemacht, dass sie auf Rechtschreibung pfeifen)...hach, das wird soooo toll *klatsch hüpf*
Na ein CM hat doch damit mMn eh nix zu tun, der hat ja andere Aufgaben und es sollte wohl schon noch nen deutsches Team geben.

Sugandhalaya's Avatar


Sugandhalaya
02.28.2013 , 11:59 AM | #96
Doch hatten sie...ich sollte meine Rechtschreibkritiken inklusive Verbesserungsvorschlägen immer an einen bestimmten CM schicken, der angeblich für die Übersetzungen (zumindest auf der Homepage) zuständig war. Aber das war ewig her. An Unfälle wie "Verstümmeler" im Kaon-Flashpoint musste man sich ja leider gewöhnen
You will condemn, I'll convert.
You will preach, I will pervert.

Saitre's Avatar


Saitre
02.28.2013 , 12:30 PM | #97
Finde das ganze wirklich sehr schade, wünsche Lars alles Gute für die Zukunft, du wirst uns fehlen.
Spirit of LegacySpirit of Shadow
Vanjervalis Chain

Gildenvorstellung Gildenseite

Warshak-Rojo's Avatar


Warshak-Rojo
03.01.2013 , 04:28 AM | #98
anfang des jahres habe ich mir erst den blog auf www.gamona.de mit Lars und einigen spielern von SWTOR angehört, in welchem über die Probleme und über die Zukunft von SWTOR diskutiert wurde, angehört.
in diesem blog war nicht das kleinste anzeichen davon, dass Lars tage bei SWTOR gezählt sind.

da spricht man bei bioware ständig davon, dass man bei SWTOR über so eine hervorragende community verfügt und das man sich ständig mit den wünschen und sorgen der spieler beschäftigt und dann entzieht man der community einfach die Verbindung zwischen spieler und Betreiber, dass ist mehr als unverständlich.

ich spiele sehr gern SWTOR und hoffe, dass die Entscheidungen die getroffen wurden wirklich dem wohl von SWTOR dienen und das meine zweiffel daran ausgeräumt werden.

ich persönlich finde es äußerst bedauerlich, dass Lars nun kein teil mehr von SWTOR als community Manager ist und wünsche ihm auch das allerbeste für die Zukunft. seine mitarbeit bei SWTOR wird uns sicherlich fehlen.

Trollchen's Avatar


Trollchen
03.01.2013 , 07:36 AM | #99
Noch weniger Kommunikation ?
Ich hab mein Abo erstmal gekündigt, läuft eh noch lange genug,
aber noch weniger Kommunikation
Aber wer braucht glückliche Kunden / Spieler, wenn die Aktionäre und Gläubiger zufrieden sind...

Also ich fühl mich hier verarscht,
aber warum sollte es SWTor auch besser ergehen als Warhammer Online (oder DAoC - nur auf US Servern via Prepaid Karten spielbar, die man im EA Store kaufen muß).
Als nächstes dann alle Server auf englisch umstellen, die Anzahl drastisch reduzieren (dann kaufen sich vielleicht auch mehr Leute das Vordrängeln in der Warteschlange) und die Übersetzung auch schleichend einstellen.
Wobei - für das bisserl neuen Content - vertont wird eh nimmer wirklich viel, als Begleiter nur noch Aliens und Roboter, da braucht man wenig teure Sprecher.

Wenn ich Raids und PvE Instanzen will (oder gutes PvP) gibt es bessere Spiele (die vor allem auf lauffähigeren engines programmiert wurden mit einer etwas besseren Speicherverwaltung), SWToR sollte durch die Story punkten, bloß die gibt es jetzt halt gratis für alle und weiter entwickelt wird da auch nichts
Statt dessen die innovative Idee Ruffraktionen zu schaffen (more grind), die events zu wiederholen (macht sogar Sinn, da die ja Arbeit gefressen haben) und allgemein jetzt Sachen zu implementieren die in der Branche eigentlich schon zig Jahre auf dem Buckel haben.
Und in einigen Jahren kommen dann vielleicht mal features wie accountweite Vermächtnisse (serverübergreifend - aber andererseits geht der Trend ja eh zu weniger Servern, da langt dann vielleicht auch eines am Ende). Auf accountweite Pets und Gleiter (bzw. Kodexeinträge) hoffe ich ja dank shop schon gar nimmer, wären ja Umsatzeinbußen bzw. weniger Contentstreckung.

Ist aber wohl auch kaum noch jemand da, der neben den skins für den shop dann noch großartig was stemmen könnte. Verschlankung bis zum Zusammenbruch .
"The truest measure of a society is how it treats its elderly, its pets, and its prisoners."

Muspelsturm's Avatar


Muspelsturm
03.01.2013 , 09:53 AM | #100
Ach, wie gerne würde ich mich jetzt doch ausführlich in diesem Thread beschweren...
Allerdings - spätestens JETZT ist eh niemand mehr von BW/EA da, der es lesen würde.

Um ehrlich zu sein, hat sich das aber schon abgezeichnet.