Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Wartezeit


Kinraven's Avatar


Kinraven
05.07.2013 , 02:45 AM | #21
Quote: Originally Posted by Arachon View Post
Mein Problem, dass ich in Wow auch mit meinem Dk Tank ( Raggi hc zu Content Zeiten bzw. DS mit 20% Buff clear) hatte, ist, dass mir das Add Tanken nicht so viel Spaß macht wie das Boss Tanken. In Raids wars ja okay mim trash aber in Inis wars einfach nur eine lange Qual zwischen den Bossen. Und das liegt nicht daran, dass ich es nicht konnte sondern einfach, dass der Spaßfaktor gering war. Deshalb habe ich mir hier auch noch keinen Tank erstellt. Vielleicht kommts ja mal, aber was ich bis jetzt so von den Fps mitbekommen habe, bis zu dem fp nach attish - irgendwas mit Mandas , is es nicht viel anders.
Gut, dass du den Raggi hc kill erwähnt hast, sonst nimmt dich hier keiner Ernst!!!! (Das war Ironie! Ist hier nicht das WoW-Forum, wo du erstmal deine Eier, äääh, Medaillen vorzeigen musst, bevor du ernsthaft mitreden darfst )

Du meinst den FP "Mandalorianische Räuber", verwechselst das aber vllt mit Pandas?^^.
Also: Tanken in WoW erfordert im Vgl zum tanken hier deutlich weniger "skill". Hier gibt es keinen aggrobuff, man muss sich bereits so früh wie möglich um Tankstats bemühen und das questen kann (nicht muss!) als Tank auch zäh sein (wenn der Gefährte nicht gut ausgestattet ist)!
Auf dem level, dass man bei Man. Räuber hat, ist tanking manchmal nicht grade angenehm, je nach Klasse hat man dort wenige AoE-Skills und die Hunde knallen ordentlich rein. Selbst ich als nicht ganz unerfahrener Tank habe dort mit meinem jüngsten Char, einem Jugger, echt gekeucht (insbesondere, wenn die DD mal wieder mit dem dmg nicht warten können) und der Spottknopf hat geglüht!
Dennoch habe ich bisher jede Tankklasse auf 50 und arbeite jetzt an den Heilern! Mir macht mein Maro zwar Spaß, aber erstens tanke ich viel lieber, zweitens habe ich keine Lust auf die Wartezeiten- wobei ich diese mit Makeb als nicht mehr so wild betrachtet habe, während des questens den LFG angeschmissen, und selbst überrascht gewesen, als nach 20min mitm Maro der invite aufploppte (gut, Horrorgruppe ohne Plan, dafür in T1 auf Insel hc, ich war also noch 20min und 2 wipes wieder draußen)...

Wer über die Wartezeit moppert, dem sage ich meist nur: Selbst Schuld! Benehmt euch vernünftig (nicht pullen, aggromanagement, nicht nur drölfmillionen DPS machen, komme was wolle, nett sein, vllt mal was anderes als "hi"/"ty bb", cc beachten/selbstständig setzen,...), wenn ihr in FPs seid, dann könnt ihr auch mal den "Tank von gestern nachmittag" im /w anhauen (gute DD nehme ich jederzeit mit rein), spielt vllt mal selbst Tank/Heiler und spammt nicht im /1 rum, dass ihr eine Gruppe für den FP "braucht"!

Ach ja: @Sivat: "bla, bla ala l2p oder es muss der dd mit machen"! Sorry, musste sein
Wie gesagt, ich glaube, dass tanking in SWTOR von vielen erfahrenen MMO-Spielern als "unangenehm" empfunden wird, liegt daran, dass es bei WoW 4.0+ der stupideste Job überhaupt wurde, in Inis reichten ja wirklich 2-3 Tasten (AOE, 1 Tank-CD, W um vorwärts zu kommen^^ Okay, beim DK noch der selfheal dazu...), dank aggrobuff und co!
Mal über Mitspieler ausheulen? Hier entlang!

anlashokkerrigen's Avatar


anlashokkerrigen
05.07.2013 , 03:28 AM | #22
also ich hab in wow auch nen dk tank gehabt und bin aber gottlob 2 monate nach feuerland ausgestiegen. so hab ich Ds und panda nie erlebt^^
was mir beim tanken spass macht ist das es im wow vergleich wie bei BC ist. noch echte arbeit mit viel eigen skill und action. mann muss sich aktiv um die aggro bemühen und aufpassen dass starke/elite nicht zum heiler abhauen (die dd haben aggroreduce, wer das net nutzt is selber schuld) auch die mischung aus melee und range mobs macht das tanken hier gut hektisch. auch die tatsache dass du hier kein omen hast ( bzw tiniy plates was ich eh bevorzuge) und schwanzvergleiche aufwändiger sind,ist mir ganz angenehm.
bei swtor muss der tank noch denken und viele dinge berücksichtigen. viele die von wow hierher kommen sind lichking kiddys. haben also nie das "richtige" spiel als tank gelernt. wers hier richtig lernt fällt bei wow ins koma vor langeweile.

und zum thema wartezeit:
man sollte es sich nie mit dem tank /heiler verscherzen sonst wartet mann ewig. die 1,5h die hier erwähnt wurden, wer halt bei einigen tanks mist baut ( kinraven würde jetzt MAROS rufen^^) wartet sich halt nen wolf.

appropo warten und maros^^:
gestern war ich mit meinem sabo noch makeb, such im chat einer doch tatsächlich nach nem tank. ich hab freudlich geantwortet dass ich mein markencap erreicht habe sonst würd ich gerne. 2 andere tanks sind mit aufgesprungen und ebenfalls ihre ablehnung bekindet ( 22.00 is schon ne blöde zeit zum suchen unter der woche^^) jedenfalls kam das gespräch auf die maros und dass kaum ein tank / heiler eingutes haar an denen lässt. es kam tatsaächlich folgender denkwürdiger spruch: ich bin dd und kann die auch nicht leiden, alles unfähige noobs und das von einem DD
zugewiesener realm / gespielter realm : JAR'KAI SWORD
preordered und online seit 14.12.11
ich flame nicht,........der regler an meinem flammenwerfer ist kaputt
ich sprech fliesend sarkastisch, ironisch und poserflamend

dodnet's Avatar


dodnet
05.07.2013 , 03:55 AM | #23
Quote: Originally Posted by anlashokkerrigen View Post
und zum thema wartezeit:
man sollte es sich nie mit dem tank /heiler verscherzen sonst wartet mann ewig. die 1,5h die hier erwähnt wurden, wer halt bei einigen tanks mist baut ( kinraven würde jetzt MAROS rufen^^) wartet sich halt nen wolf.
Achja... die obligatorische Drohgebärde der Tanks/Heiler mal wieder. Da es hier um die Wartezeit beim GF geht, wirkt die eh nur so halb. Ich bezweifle, dass ich bei vielen auf der Igno stehe (hoffe es zumindest und wüsste auch keinen Grund) und trotzdem warte ich mir im GF nen Wolf. Hat also damit nicht wirklich was zu tun...
Qurilia Scharfschützin

Never_Hesitate's Avatar


Never_Hesitate
05.07.2013 , 04:45 AM | #24
Quote: Originally Posted by dodnet View Post
Achja... die obligatorische Drohgebärde der Tanks/Heiler mal wieder. Da es hier um die Wartezeit beim GF geht, wirkt die eh nur so halb. Ich bezweifle, dass ich bei vielen auf der Igno stehe (hoffe es zumindest und wüsste auch keinen Grund) und trotzdem warte ich mir im GF nen Wolf. Hat also damit nicht wirklich was zu tun...
Es kann sehr voll etwas damit zu tun haben, da du nicht mehr mit Leuten auf deiner Igno in eine GF Gruppe kommst.
T3-M4 - Lvl 55 Chars:
T'hana Jugg, Saleona Sniper, S'inthoras Mara,Hannahla Merc, Eleondra&Eleondraa Ops,
Leeonira Sorc, Caphalør Sorc, Kindarya Assa, Leonië PT,
Revuna Mando, Leojuna Scoundrel, Simon'e Shadow, Sileona Guardian

Kinraven's Avatar


Kinraven
05.07.2013 , 05:48 AM | #25
Quote: Originally Posted by dodnet View Post
Achja... die obligatorische Drohgebärde der Tanks/Heiler mal wieder. Da es hier um die Wartezeit beim GF geht, wirkt die eh nur so halb. Ich bezweifle, dass ich bei vielen auf der Igno stehe (hoffe es zumindest und wüsste auch keinen Grund) und trotzdem warte ich mir im GF nen Wolf. Hat also damit nicht wirklich was zu tun...
Doch, hat es! Wenn ein DD ein Dutzend FPs mit einem Dutzend Gruppen macht, dabei immer negativ auffällt (ob wg seiner Spielweise oder wegen rumgeflame oder oder oder...), wird er anschließend bei 36 Spielern auf der igno-Liste hängen! Bei mir landen da wirklich nur die krassen Fälle, die mir extrem den Spaß vermiesen, diese schreibe ich mir aber auf und setze sie bei allen meinen Chars auf igno (wie bereits erwähnt, auf Imp-Seite sind das schonmal drei Tanks, zwei Heiler). Wenn alle Tanks/Heiler das tun, wirkt sich das schon aus (grade, wenn es gildenlose Spieler wie ich sind, die oft rnd laufen- aber ich glaube, dass auch innerhalb von manch einer Gilde solche Namen rumgehen)! Daher: Wer fi**en, ääh, zocken will, muss freundlich sein (oder zumindest gewisse Regeln einhalten)!

Und wie gesagt, wer gut spielt (oder zumindest bemüht ist, muss ein "imbaproroxxorololol"-Spieler sein) und nett ist, der kann mich auch jederzeit anschreiben, ob ich mit ihm einen oder zwei FPs laufe, win-win-Situation! Er kommt schnell rein, ich weiß, dass zumindest ein DD kein Totalausfall ist
Mal über Mitspieler ausheulen? Hier entlang!

S_I_T_H_L_O_R_D's Avatar


S_I_T_H_L_O_R_D
05.07.2013 , 06:49 AM | #26
Ich spiele selber Tank, Melee DD, Range DD und Heiler.

Als Tank geht es am schnellsten gefolgt vom Heiler.

Als DD wartet man gut 30 Min - 60 Min, bis der Gruppenfinder für einen HC Flashpoint aufploppt.

Heißt? :
DDs gibt es wie Sand am Meer, Tanks sind selten- ein eigens produziertes Problem der Community.

Leute die nur DD spielen und sich über die Wartezeit aufregen kann ich irgendwie nicht ernst nehmen- wer sich das Recht nimmt einen DD zu erstellen hat ebenhalt auch das Recht zu "warten".

Wenns einem nicht gefällt, den hält nichts davon ab die Tankpopulation aufzubessern, indem er selber einen Tank erstellt.

Davon abgesehen ist ein schlechter DD jederzeit ersetzbar, aufgrund der markanten"Marktlage", weshalb man es tunlichst vermeiden sollte als DD wie "John Rambo" in die nächste Mob-Gruppe zu jumpen bevor der Tank agiert, und den Heiler rotieren lässt.

Ausgenommen: Man hat Lust als "Igno-Listen-Füllmaterial" zu dienen, und wartet in Zukunft noch gerne etwas länger als DD im Gruppenfinder oder auf der Flotte
Thraturus [Sith-Juggernaut] Ka'taramas [Sith-Attentäterin]
Sallian [Scharfschützin] Batavia [Sith-Hexerin]
Kilvaari [Söldner] A'ida [Jedi-Wächterin]
Shiála [Jedi-Gelehrterin] Veertag [Schurke]

dodnet's Avatar


dodnet
05.07.2013 , 06:57 AM | #27
Ja, ich weiss, dass man über den GF nicht mit Leuten auf der Igno in eine Gruppe kommt. Was ich eigentlich sagen wollte ist, dass auch ohne auf irgendeiner Igno zu stehen (oder nur auf wenigen, wie ich doch hoffe ), die Wartezeiten jenseits von Gut und Böse sind.

Quote: Originally Posted by S_I_T_H_L_O_R_D View Post
Leute die nur DD spielen und sich über die Wartezeit aufregen kann ich irgendwie nicht ernst nehmen- wer sich das Recht nimmt einen DD zu erstellen hat ebenhalt auch das Recht zu "warten".

Wenns einem nicht gefällt, den hält nichts davon ab die Tankpopulation aufzubessern, indem er selber einen Tank erstellt.
Und Leute die sowas von sich geben, kann ich nicht ernst nehmen. Ich habe selbst einen Tank hochgespielt (fast 50), aber es macht mir einfach deutlich weniger Spaß den zu spielen, im Gegensatz zu meinem Sniper. Soll ich jetzt trotzdem gezwungen werden, den zu spielen, auch wenn es mir nicht gefällt? Irgendwie seltsame Logik.

Das Problem sind nicht die Spieler, sondern das ewig starre Konstrukt Tank-Heiler-DD.
Qurilia Scharfschützin

Leonalis's Avatar


Leonalis
05.07.2013 , 07:20 AM | #28
Aber es stellt sich auch die Frage,

Warum muss ein DD solange warten? Nun die Erklärung ist immer, Weil das Verhältnis von Tank-DD-Heiler dramatisch auf dem DD liegt.

Jetzt die nächste Frage.
  • Warum gibt es zu viele DD's gegenüber Tank und Heiler?
  • Ist es wirklich der Tank der fehlt?
  • Oder ist es der Heiler?
  • ODer fehlen beide gleich oft.

Warum spielen also anscheinend so viele Leute keinen Tank oder keinen Heiler?

Im Grundsatz haben alle Aufgaben
  • Tank muss tanken
  • Heiler muss heilen
  • DD muss schaden machen.

Unabhängig von wem, wenn eine Gruppe nciht zusammenspielt stirbt sie jedoch sehe ich den Heiler oder den Tank bevorzugt als schuldigen während sich der DD dahinter versteckt, "er hat ja schaden gemacht"

  • Die Community bashed den Tank der nicht die Aggro halten kann (obwohl der DD DMG macht ohne zu denken)
  • Die Community bashed den Heiler der nicht heilen kann (obwohl der Tank pausenlos pullt, zu viel pullt, nicht cc't und der heiler keine Resourcen mehr hat.)
  • Die Community bashed den DD, wenn er AFK rumsteht, mist schreibt, einem auf die Nerven geht.
Und genau bei letzterem ist es egal, denn der ist ja Austauschbar.


Für mich ist der Tank und/oder Heilermangel ein selbsterschaffenes Problem der Community, denn würde man ein wenig mehr miteinander zu spielen, sich vielleicht auch einmal 5min mehr Zeit nehmen und auch gewillt sein mit einem weniger guten Equipten Tank/heiler zu spielen, einen Wipe in kauf nehmen weil es einfach so ist, als DD gezielter und dezenter DMG machen würde:

So bin ich sicher, es gäbe einige Leute die dann auch Tanken oder Heilen würde, probiren würden.

Aber sich einen Tank hochzuspielen nur damit man gebashed wird, ernidrigt wird und in einem scheiss Klima zocken soll.

Ich kann verstehen warum die Mangelware sind und darum hab ich meinen Privaten Tank und gehe nur mit dem Heros für den Instant.

Never_Hesitate's Avatar


Never_Hesitate
05.07.2013 , 07:37 AM | #29
Quote: Originally Posted by dodnet View Post
Das Problem sind nicht die Spieler, sondern das ewig starre Konstrukt Tank-Heiler-DD.
Quote: Originally Posted by S_I_T_H_L_O_R_D View Post
Heißt? :
DDs gibt es wie Sand am Meer, Tanks sind selten- ein eigens produziertes Problem der Community.

Wenns einem nicht gefällt, den hält nichts davon ab die Tankpopulation aufzubessern, indem er selber einen Tank erstellt.
Das ist ein Kreis indem man sich ewig drehen kann.
Meiner Meinung nach ist es ein ( DD-)Community Problem, da die Spieler ganz genau wissen auf was sie sich einlassen, wenn sie sich entscheiden nur DD spielen zu wollen.
In dieser Phase des Spiels muss man auch keinen grundsätzlichen Wechsel in der Strategie mehr erwarten.

(Die nicht existenz von Rollen ist übrigens etwas, was mich von GW2 schnell wieder weggebracht hat. Zusammen mit dem nicht vorhanden Gruppengefühl, wenn man in einer Gruppe ist)

Ich mag die Trinity und spiele sehr gerne Tank oder Heal.
T3-M4 - Lvl 55 Chars:
T'hana Jugg, Saleona Sniper, S'inthoras Mara,Hannahla Merc, Eleondra&Eleondraa Ops,
Leeonira Sorc, Caphalør Sorc, Kindarya Assa, Leonië PT,
Revuna Mando, Leojuna Scoundrel, Simon'e Shadow, Sileona Guardian

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
05.07.2013 , 08:34 AM | #30
Mir stellt sich die Frage, ob es nicht möglich ist, daß das Wissen, "wertvoll zu sein", nicht bei Tanks & Heilern eine Art "Diva-mentalität" auslösen könnte ?

Eine Oper ohne Opernsängerin - das geht gar nicht.
Volglich kann sich eine solche Opernsängerin auch fast alles erlauben-Deswegen wird sie dann auch "Diva" genannt.

Mein Schreckenszenario ist eher dieses :

Tank macht Fehler
Heiler macht Fehler
DD macht Fehler
DD wird rausgeschmissen.
Denn : Der DD ist ja wie schon gesagt ersetzbar ...

Irgendwer wird sich immer finden, der oder die mit dem Spiel-Stil des Tanks oder des Heilers kompatibel ist - denn : DDs sind ja ersetzbar ...

Umgekehrt geht das jedoch nicht. Denn . DDs sind ersetzbar ... Und können folglich auch jederzeit ausgetauscht werden, wenn der DD nicht den Ansürüchen des Tanks oder des Heilers genügt ...

Insofern stimme ich Leonalis zu : Es würde sich imho bessern, wenn alle 3 Gruppen etwas Fehlertoleranter wären ... Und auch mal einen Wipe in Kauf nähmen, damit die Mitspieler etwas mehr Training bekämen ...

Im Grunde wird ja hier nur noch Instant-Voll-Trainierte DDs erwartet ... Denn sie sind ja ersetzbar ... Zumindest in den höheren Stufen.
Man kann zwar in H2s und in H4s gut trainieren, aber bis man ohne Verluste eine OP durch hat, das dauert bestimmt etwas, stelle ich mir vor ...