Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Saboteur oder Attentäter für Solospiel?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Charakterklassen
Saboteur oder Attentäter für Solospiel?

Leilarina's Avatar


Leilarina
01.30.2013 , 06:54 AM | #1
Ich möchte als nächstes gern eine Klasse spielen, die schleichen kann, d.h. Saboteur oder Attentäter. Ich spiele in erster Linie solo, um mir die ganzen Geschichten in Ruhe anzusehen. Jetzt würde mich interessieren, wie sich Saboteur und Attentäter solo spielen. Bisher habe ich Juggernaut und Söldner gespielt und beide waren wunderbar entspannt zu leveln. Welcher der beiden in Frage kommenden "Schleicher" spielt sich ähnlich entspannt? Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht? Welche Talentbäume sind zum leveln besonders zu empfehlen?

(PvP und Gruppenspiel / Operations sind nicht wichtig für mich.)

Never_Hesitate's Avatar


Never_Hesitate
01.30.2013 , 07:09 AM | #2
Mir gefiel es sehr den Assa zu leveln, da er als tank spielbar ist und ich das tanken liebe.

Der Sabo ist auch nicht schlecht, ich habe ihn nie so richtig ins Herz schliessen können und habe deshalb dazu nur eine beschränkte Meinung

edit: Fail beim Lesen des 1. Posts
T3-M4 - Lvl 55 Chars:
T'hana Jugg, Saleona Sniper, S'inthoras Mara,Hannahla Merc, Eleondra&Eleondraa Ops,
Leeonira Sorc, Caphalør Sorc, Kindarya Assa, Leonië PT,
Revuna Mando, Leojuna Scoundrel, Simon'e Shadow, Sileona Guardian

neonicer's Avatar


neonicer
01.30.2013 , 07:34 AM | #3
naja theoretisch kannste auch "lone wolf" spielen und immer den deffer der gegner stressen, blos haste als sabo gegen n assa das prob, bei gleichem skill unterliegt idr der sabo

da es dem fredautor aber nicht um pvp ging (wie ich meine) sondern ums lvln (oda?) kann ich nur sagen der saboteur levelt sich auch sehr angenehm im mittleren specc mein assa is erst 20 daher noch kein statement dazu.
<Vaapad>
Slikhaze
proud member of the wolfpack project - r.i.p.

Scotrock's Avatar


Scotrock
02.05.2013 , 08:10 AM | #4
Habe den Attentäter bis 50 durchgespielt, und hat mir mehr als DD gefallen wie als Tank! Die Story lies sich als Attentäter-DD mit einem Tankgefährten sehr gut durchspielen, und ist vom Inhalt sowieso einer der besten Storylines die ich hier bisher gesehen habe! Kann ich nur empfehlen, jedenfalls selten so zwischen schmunzeln und bangen bei einer Charstory mitgeschwitzt!^^

Nailedor's Avatar


Nailedor
03.18.2013 , 08:27 AM | #5
Da du ja aufgrund der Story alleine spielen willst würde ich dir den Assa empfehlen ;D Ich hab die Story zwar als Hexer gespielt aber sie ist deutlich geiler und der Bossgegner am Ende ist auch als ein solcher zu erkennen^^
Hoffe es nutzt noch da die Antwort nun wirklich sehr spät kommt.

anlashokkerrigen's Avatar


anlashokkerrigen
03.18.2013 , 02:51 PM | #6
assa tank mit healgefährten macht vieles solo platt. h2 werden in der regel erst bei abschluss als h2 bemerkt, da du viel aushälst und der heiler einiges wegheilt.viele h4 stellen sich im vergleich eher als h2 dar. story ist nett und macht laune. so richtig was von unten hochkillen und was im weg steht fällt.

der sabo spielt sich als heiler mit tank recht langweilig, da du sehr viel wegheilst und der tank gut aggro hält und auch zügig schaden fährt. was aber daran liegt dass die koltosonden für ein recht entspanntes kämpfen sorgen. h2 sind wie beim assa keine grose sache und einige h4 sind mehr auf nivea von h2 als dass sie nicht schaffbar sind.
die story ist echt james bondmäsig und mit nem weiblichen char gibts massig kopfkino^^.

da du schleichen kannst, sind viele gegner grp umgehbar so dass du recht leicht an q ziele kommst und der stunn ist auch net zu verachten. wenn du viel lone wolf spielst, nimm im mittlerem baum immer die 10 punkte für die verbesserte tarnung mit, lohnt tierisch.
wenn du einigermasen spielen kannst und nicht überstürzt kämpfst kannst du fast alle h2 und viele h4 recht gut solo machen auf deinem lv. obwohl so +2-4 lvl über dem q level sind bei h4 anzuraten, hast du den dreh mal raus gehts recht gut. must aber recht oft die cd abwarten aber hatt durch das schleichen auch seinen reiz finde ich.
beide storys sind ansprechend und interesant. ob beim assa das hochkillen im rang und machterlangung oder wie beim sabo der dienst fürs imperium und viel spass am infiltrieren und becircen dir eher gefallen, beide gehen als schleicher einigermasen ungehindert und machen riesen spass. naja mir zumindest^^
als letzten tipp rate ich noch lvl einen beruf immer mit hoch,je nach klasse und beruf hast du immer gutes gear wasauch vieles ernormerleichtert. der sabo nimmt rüstungsbau oder waffenbau, der assa ist mit cybertech oder kunstfertigung gut beraten. hacken sorgt in der regel für einen stets gut gefüllten geldbeutel. falls du lieber regelmäsig im ah shoppen willst^^
zugewiesener realm / gespielter realm : JAR'KAI SWORD
preordered und online seit 14.12.11
ich flame nicht,........der regler an meinem flammenwerfer ist kaputt
ich sprech fliesend sarkastisch, ironisch und poserflamend

xXbonusXx's Avatar


xXbonusXx
03.28.2013 , 08:55 AM | #7
Hab mittlerweile 5 Chars auf 50. Hexer, Attentäter, Juggernaus, Sabo, Gelehrter und jetzt nen Schurken mitn in der Levelphase. Glaub mir, Sabo/Schurke leveln ist die Hölle gegenüber anderen Klassen. Das ist nicht mal ansatzweise ein vergleich, da der Sabo als Dmg Dealer im PVE absolut unbrauchbar ist. Das ganze läuft sehr zäh ab aber da ich jetzt nen reroll auf Rep gemacht habe, tue ich mir das, warum auch immer wieder an weil ich den Heal einfach so genial finde ^^