Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Ninjalooter, die ewige Plage


Opaknack's Avatar


Opaknack
02.04.2013 , 05:19 AM | #41
Quote: Originally Posted by Kinraven View Post
...
Böses Erlebnis: Fabrik als PT-Tank, es droppt rnd eine Hose mit Zielgenauigkeit, ich freue mich, da sie trotz der offensiven Werte besser ist als meine und werfe Bedarf. Der Maro gewinnt, ich frage höflich nach und bekomme als Antwort: "Für meinen Begleiter, der ist Tank!" (Rechtschreibung vom Autor verbessert). Meine Reaktion: Durchschnaufen, abhaken, weiter, sind ja nur pixel, kaufe ich mir halt neue Mods für meine Hose. Nächster Drop: Brust mit Zielgenauigkeit. Ja, auch die ging an den Maro (und auch der Sniper würfelte mit), diesmal wollte ich das allerdings nicht durchgehen lassen. "Also da dein Gefährte nicht mit hier drin ist, würde ich dich wirklich bitten, mir das Item zu überlassen, ich glaube, das wäre am fairsten!" Antwort: "hdf, gogo" (begleitet von wilden Sprüngen). Der Kick wurde abgelehnt, ich schrieb: "Sry, ist jetzt vllt nicht ganz fair, aber unter diesen Bedingungen: Er oder ich!" Schweigen, schweigen, schweigen. "gogo jetzt" vom Sniper, "lol" vom maro -> Gruppe verlassen & die beiden Kameraden auf igno gesetzt, wie der Heiler dazu stand, weiß ich leider nicht...
Das ist schon echt harter Tobak...
Auf alle Fälle einer oder evtl. zwei Namen für das Kleine Schwarze Medizinbuch!
Klar sind das alles nur Pixel und Bytes und es ist nur ein Spiel aber unter anderem besteht der Spielspaß
auch genau daraus, seinen Char langsam Schritt für Schritt zu verbessern und auszustatten.

Kinraven's Avatar


Kinraven
02.04.2013 , 06:29 AM | #42
Ehrlich gesagt, um AlrikFassbauer da nochmal aufzugreifen und zu bestätigen: WoW hat mich aus sowas gut vorbereitet, da ist es eher die Ausnahme, wenn man in einem Dungeon keinen Typen dieser Art dabei hat.

Um die schei* Pixel geht's mir echt nicht, mein Gott, ich gehe sowieso noch dutzende Male da hinein und werde das Ding schon noch bekommen, außerdem kann man Mods ja auch anderweitig erhalten, insofern: Gibt schlimmeres... Dennoch ist es nicht die feine englische Art und wenn dann noch flames/Beleidigungen dazukommen, ist halt Ende der Fahnenstange. Und bevor ich mich auf dieses Niveau herablasse, gehe ich einfach, als Tank habe ich eh instant invite....
Mal über Mitspieler ausheulen? Hier entlang!

Zojun's Avatar


Zojun
02.04.2013 , 06:40 AM | #43
Solche Aktionen kenne ich auch, kommt bei mir allerdings selten vor. Erwische ich so jemanden gibt es einen freundlichen Hinweis, dass bitte "Gier" verwendet wird, wenn man das Teil nicht benötigt.
Passiert das dann beim nächsten Boss/Zischenboss genauso, gibt es genau eine Warnung, sollte sich das dann nicht ändern verlasse ich die Gruppe.

Ist radikal, das ist mir bewusst, jedoch toleriere ich sowas nur bis zu einem bestimmten Punkt. Ein gesundes Sozialverhalten gehört für mich in einem Gruppenspiel einfach dazu.
Das Gute hängt vom Blickwinkel des Betrachters ab. Die Sith und die Jedi gleichen sich in fast sämtlichen Belangen..

Kinraven's Avatar


Kinraven
02.04.2013 , 05:54 PM | #44
Vielleicht verstehen die Leute es so langsam, wenn sie noch länger auf einen FP-invite warten als sie es als damage dealer sowieso schon tun. Wir sind hier nun einmal nicht ganz so anonym wie beim "Marktführer", wo alle Server zusammengewürfelt werden, sondern hier zählt die Servergemeinschaft noch was! Wenn sie bei vielen Tank auf der igno-Liste gelandet sind, wird sich das schon bemerkbar machen und u.U. auch rumsprechen. Mit dem nächsten Char sind sie dann vielleicht vorsichtiger (wie gesagt,ninjalooten ist pfui, aber sowas steck' ich weg, der eine oder andere weiß es oft nicht besser [siehe einen meiner ersten posts, das System Gier/Bedarf ist für manchen Neuling vllt verwirrend], aber Beleidigungen [und Unhöflichkeit] gehen zu weit, da ist dann Ende. Um Picard zu zitieren: "Hier wird der Schlussstrich gezogen, bis hierher und nicht weiter! Und ich werde sie bezahlen lassen für ihre Taten!" [Cpt. Jean-Luc Picard, First Contact]).

/e: Heute Red Reaper, der Heiler ein Hexer namens (ach, darf ich ja nicht sagen. Erster Namensbestandteil der oberste Sithtitel minus -r, der zweite das englische Wort für Schmerz mit -y). Würfelt auf Wille-Schuhe vom ersten Boss (trug aber volles tionisches gear), egal, ich brauch' sie nicht, sonst auch keiner. Zweiter Boss: Ziel-Brust droppt, Söldner würfelt, Hexer gewinnt. Nachfrage: "Warum würfelt Hexer auf Zielgenauigkeit?" Antwort:"Weil er's kann". Der kleine Assa seuft und startet kickanfrage. Der Hexer bekommt ein freundliches winken und lässt seinen Abschied da: "Penner"...
Mal über Mitspieler ausheulen? Hier entlang!

Chricuenza's Avatar


Chricuenza
02.05.2013 , 03:11 PM | #45
Also so langsam reicht es wirklich. Kann den Ninja Lootern nicht endlich mal ein Riegel vorgeschoben werden ?

Heute Taral V ... Beim Endboss fällt endlich mein erstes Columi Teil und was macht der Tank in Rakata Klamotten ?

Bedarf ! Nachdem ich ihn dann angeflüstert habe, kam die Antwort "Sorry, brauchst du die ?,ich brauche den Loot nicht aber ich brauche die Kohle, ich weis das ist egoistisch".

Hallo ? Da hat doch einer was an der Waffel. Dann noch der Spruch "Geh mit mir auf OP's, dann kriegst Du bessere Klamotten" war noch der Oberhammer !

Ticket (ohne Erwartungen geschrieben) und nach ca. 15 Minuten ein Gespräch mit einen GM gehabt. Das Sie nicht's machen können war mir schon klar. Kennt man ja schon aus anderen Spielen. Ich werde auch nicht wie mir geraten wurde ihn auf Ignore zu setzten.

Nein, ich werde ihn jedes mal wenn er mir über den Weg läuft und mit mir in einer Gruppe landet immer wieder wegen seinen Ninja Loot verhalten in der Gruppe melden. So was geht mir langsam echt gegen den strich.
Ich bezahl für mein Abo um ohne Einschränkungen zu spielen, und nicht wegen irgendwelchen Geschenken wie Kartellmünzen oder Party Jawa !

Opaknack's Avatar


Opaknack
02.06.2013 , 05:16 AM | #46
Idioten gibt es echt genug auf der Welt... Warum sollte SWTOr davon verschont bleiben.
Wie gesagt, ich bin auch kein Heiliger und mache manchmal den einen und anderen Blödsinn,
wenn mir einer auf den Senkel geht aber wenn jemand das Teil echt braucht und ich es nur
verscherbeln kann, dann ist es an sich klar, was man macht.
Beispiel vor einigen Tagen in einem FP Stufe 20-30...
Es droppt ein Teil genau für meine Klasse, die mir eine minimale Verbesserung bringt. Da ich
aber mit Cybertech eh meine Rüstung zumindest halbwegs up to date halte und das Teil auch
vom Aussehen nicht gerade der Renner war schnell den Heiler inspiziert (gleiche Klasse) und
siehe da, er hat genau in dem Slot ein "noch sehr veraltetes" Teil drin.
Also was drückt man? Klar... GIER... der Heiler macht Bedarf, bekommt das Teil und freut sich.
Nicht ganz uneigennützig schreibe ich dann in den Chat: "Du kannst es viel besser brauchen!"
und es kommt ein Danke zurück, alle sind zufrieden und die Gruppe macht mit guter Laune weiter.
So sollte es laufen und nicht jeder Vollpfosten als Raffzahn und Oberegoist allen anderen ans
Bein pinkeln wo es nur geht. Es geht ums Miteinenander...
Aber die Natur des Menschen ist nun mal so und so intelligent wir scheinbar doch sind, kein
Lebewesen der Welt kann dem Menschen an Bösartigkeit das Wasser reichen. Und in so einem
Spiel wie hier fängt es schon an und das ist völlig unabhängig vom Alter, Beruf oder Bildungsstand.
Das einzig Entscheidende ist der Charakter.

eisenkopp's Avatar


eisenkopp
02.07.2013 , 06:44 AM | #47
Egozentrische Mitspieler gibt es leider nicht nur in fps. Vorgestern H4 auf Coruscant war ein Gelehrter dabei, der
auch meinte, er hätte immer Bedarf z.B. auf grüne List-Teile. Er wurde mehrfach freundlich darauf hingewiesen wie das Loot-System in SWTOR funktioniert. Er machte trotzdem so weiter und blubberte irgendwelche Ausreden. Nach Absprache haben wir anderen drei plötzlich auch immer need... und er geht bei einem blauen, für ihn maßgeschneiderten, Helm leer aus.
Nicht, dass wir anderen das Teil hätten brauchen können.......

wintics's Avatar


wintics
02.08.2013 , 04:30 AM | #48
Die Patienten werden mehr daher ich geh immer nur mehr im Gruppenfinder mit mindestens einen 2en den ich kenne. Gestern hatte auch einen T4 Tank dabei der erstens mal nicht wusste was und wie spotten geht ^^ und der meinte er muss bei tionischen Crap bedarfen....... Da wir zu dritt aber waren hat der von den restlichen 8-10 Items null bekommen......

Am Ende die Frage von uns: "und, hat sich das Ninjan am Anfang gelohnt" ? Antwort. "...... hat Gruppe verlassen"

VERDIENT !

Lg Wintics
Die Republikanische Gilde "RENOVATIO" (Server: Jar'Kai Sword) sucht weiterhin Verstärkung. Für mehr Info press: http://gilde-renovatio.com/
Ingame Nick: Djunen
Gilden Funktion: Gildenleiter

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
02.10.2013 , 06:23 AM | #49
Spotten ? Das kenne ich auch noch nicht ...
Ist das was klassenspezifisches ?
“ Any intelligent fool can make things bigger, more complex, and more violent. It takes a touch of genius – and a lot of courage – to move in the opposite direction.“ (E.F.Schumacher, Economist, Source)

sendrant's Avatar


sendrant
02.10.2013 , 10:12 AM | #50
Quote: Originally Posted by AlrikFassbauer View Post
Spotten ? Das kenne ich auch noch nicht ...
Ist das was klassenspezifisches ?
Es ist die Rede von nem Tank. Nach deiner Signatur spielst du keinen Tank bzw keinen potentiellen Tank.
Es ist nichts klassenspezifisches, sondern was Rollenspezifisches. Jede potentielle Tankklasse hat Skills, die Gegner zwingen, den Skillauslöser für eine gewisse Zeit anzugreifen, indem dem Skillauslöser auf den Platz 1 der Aggroliste gesetzt wird. Diese Skills sind für Tanks recht wichtig, weil sie die einzige Möglichkeit sind, einem DD, der einen Gegner gezogen hat, diesen wieder abzunehmen (sofern der DD weiß, wie man Schaden macht). Wenn ein "Tank" das nicht kennt, aber T4 hat und ne hc tanken will, dann tun mir die Heiler Leid, die er auf dem Weg zu T4 verschlissen hat...
Das wär in etwa so, als würde ein Gelehrtenheiler "Nobles Opfer" nicht kennen.

Und zum Thema Ninja: Wer ninjat, macht das bei mir nur einmal. Dafür gibt's ne Ignoreliste. Ich bin mim Main Tank, ich find schon ne Gruppe. Wer ein Item für nen Gefährten braucht, darüber kann man reden, wenn's kein anwesender Spieler braucht. Aber darüber muss eben geredet werden. Als ich mit meinem Jugger in der Hammerstation war, dropte damals nen Stärketeil, schwere Rüstung, nicht modbar. Neben mir in der Gruppe nen Maro, nen Saboteur und ein Hexer. Der Hexer macht Bedarf, gewinnt und meint auf Nachfrage, was das soll, das wär für seine Gefährten. Meine Reaktion war nen Kickvote. Wäre der nicht erfolgreich gewesen, wär ich gegangen. Ich mach den FP nicht, um nicht anwesende Gefährten anderer Spieler zu equipen, wenn ich das Teil sogar brauchen kann. Denn das Item wär ne Verbesserung für mich gewesen.

Mit meinem Frontkämpfer hatte ich ein noch ärgerlicheres Erlebnis. Frisch 50, Schlacht um Ilum, hc. Ein Gelehrter macht trotz freundlichen Hinweisen laufend Bedarf auf alles Grüne. Am Ende dropt Soldat-Columi-Nebenhand. Der Gelehrte zieht's mit Bedarf ab und ich ging mit nichts außer Repkosten aus dem FP. Das war mein Schlüsselerlebnis. Seit damals haben Leute zwei Chancen. Wer zwei mal Bedarf macht und dafür keine gute Begründung hat, mit dem muss ich nicht weiter marschieren. Und "Ich brauch Credits" ist dabei KEINE gute Begründung.

Natürlich kann man drüber reden. Wenn niemand das Teil braucht hab ich kein Problem, nem Frisch-50er nen Columi-Teil für den (nicht anwesenden) Gefährten zu überlassen. Nur dann soll derjenige doch bitte vor dem "Bedarf" das Maul aufmachen. Wer das nicht hinbekommt, den steck ich für mich in die Ninja-Ecke und mit denen muss ich nicht mehr zusammen spielen. (Anwesende Gefährten leisten ihren Beitrag und haben in meinen Augen nen höheres Anrecht als Gier, auch wenn ich für nen Gefährten nem Spieler kein Item wegwürfeln würde, das der noch braucht. Außer er macht Bedarf auf den Columi-Helm und trägt selbst komplett Kampagnen-Niveau)
Verderben dem, der Lügen spinnt,
Unwürd'ges Tun dahinter zu verbergen!