Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Utopische Preise am Handelsmarkt


DerTaran's Avatar


DerTaran
01.02.2013 , 07:24 AM | #41
Die Lösung ist doch klar, Bioware muss alles Loot verstaatlichen und danach gleichmässig unter allen Spielern verteilen. Progressgilden raiden dann für die Allgemeinheit und alle Spieler haben den gleiche Ausrüstungsstand, ob sie Operations oder BGs spielen oder nicht spielen.
B'zycon Legacy @ JAR'KAI SWORD
Turan 55 Commando; Orotan 55 Sentinel; Taark 50 Scoundrel; Orokriste 27 Shadow; Annakami 43 Vanguard
Amitha 51 Sorcerer; Fanalba17 Sniper

Nous voulons le retour de notre CM! Wir wollen unseren CM zurück! We want our CM back!

Vikerl's Avatar


Vikerl
01.02.2013 , 07:30 AM | #42
Wenn der Gegenstand X für 1.000 bis 100.000 Credits angeboten wird, dann ist es klar, dass ich das günstigste Angebot nehme. Aber das ist halt nicht immer gegeben. Der Kommandothron des Oberherrn wurde beispielsweise mal zwischen 10.000.000 und 50.000.000 Credits angeboten. So selten können diese Dinger nicht sein, da kein Tag vergeht, wo nicht sowas angeboten wird. Das ist halt meine Meinung. Andere können halt anscheinend Millionen von Credits farmen, aber mir fehlt dazu einfach die Zeit.

JPryde's Avatar


JPryde
01.02.2013 , 07:44 AM | #43
Dann ist dieser Kommandothron eben jenseits deines Budgets, das ist deswegen noch lange Kein Grund, das der Verkäufer des Throns zwangsweise weniger zu verlangen hat.

Wenn seine Ware zu teuer ist, wird sie nicht gekauft und fertig.

Wie gesagt, es gibt bei SWTOR keinerlei lebensnotwendige Güter. Unsere Chars brauchen keine Kleidung, kein Essen und Trinken und auch keinen Schlafplatz und zu keinem Zeitpunkt gibt es die Wahl zwischen "kaufen müssen" und "nicht weiterspielen können".
~~~ Macht Wächter ~~~
Vanjervalis Chain
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !

anlashokkerrigen's Avatar


anlashokkerrigen
01.02.2013 , 09:06 AM | #44
Quote: Originally Posted by VIENNESE View Post
ich sags nur ungern aber:
zahl denn preis oder lass es bleiben.
es geht darum dass für dd alles billiger ist aber tanks für ihre 27 armierung das 3 fache zahlen sollen / müssen
Quote:
wer gutes Gear mit setbonus hat da weiß man das er spielen kann war in wow ned anders da wars sogar so das man erfolg linken musste für aufnahme in nenn random raid.
oder für gildenbeitritt musste dps von x durchschnittlich erreicht werden bei bossen und mind. gear gabs auch.
und sogar mindest werte an hit/crit/wk etc.
und raiden ohne addons - undenkbar
bei welchen armseligen gimps warst du? wer nen gildenbeitritt von x dps an der puppe als voraussetzung angibt ist einfach nur armselig. ne gilde sollte auf miteinander basieren netauf nen schwanzvergleich. was nützen jetzt X + 15% an dps wenn der spieler sich wie ein arschloch verhält? wer erfolg fürn rndraid haben will hatt zumindest meinererfahrung nach entweder keine ahnung oder will in recordzeit durch und kann nicht wipen. auch da gilt = vollhonk und trottel. hatte ich schon zu genüge. auch spieler mit den nötigen erfolgen und titeln ( icc zeiten = licht des morgens) und diese gimps wasren zu blöd um aus einer viod zu laufen. soviel zu dem thema.

Quote:
wenn der DD trotz Bewachen und Aggroreduce es schafft Aggro zu haben dann macht der Tank eindeutig was falsch. da kann der DD nicht mehr Schuld sein ausser er ist am Target wo der Tank nicht oben ist.

ich selber zock Blutbad Marodeur im PvE der fast voll 63iger gemoddet ist und ich crite nur mit machtschrei zu 100% rest critet zu olol 20% und trotzdem drück ich denn mob in denn Boden
und ich habs noch nie geschafft trotz bewachen (-25% Aggro aufbau) Aggro zu Ziehen.
dann sind wohl sehr viele tanks unfähig.weil ich einige tanks auch in den topgilden kenne die bei tankgear T4 zu dd gear T5 das gleiche berichten können. oder du kennst die aggromechanik nicht. dein schaden erzeugt aggro. wenn du mehr schaden uns damit aggro machst als der tank wegspotten und durch seine skills kompensieren kann, hast du aggro. aber is klar, wer raids nur nach schwanzmeter zusammenstellt muss ja imba sein.


imba aufn kopp gefallen
zugewiesener realm / gespielter realm : JAR'KAI SWORD
preordered und online seit 14.12.11
ich flame nicht,........der regler an meinem flammenwerfer ist kaputt
ich sprech fliesend sarkastisch, ironisch und poserflamend

_Steps's Avatar


_Steps
01.02.2013 , 10:43 AM | #45
Seit wann weiß man, das einer gut spielen kann nur weil er Set-Boni hat?

Set-Boni kriegst mit T1-Rüstung, also die pisseligsten FPs.

Set-Boni kriegst per LM per T4-Armierung. LM kriegst u. a. durch pisselige FPs.

getsnipped's Avatar


getsnipped
01.02.2013 , 10:53 AM | #46
Quote: Originally Posted by DerTaran View Post
Die Lösung ist doch klar, Bioware muss alles Loot verstaatlichen und danach gleichmässig unter allen Spielern verteilen. Progressgilden raiden dann für die Allgemeinheit und alle Spieler haben den gleiche Ausrüstungsstand, ob sie Operations oder BGs spielen oder nicht spielen.
Spieler aller Server vereinigt euch!
Liebe Digga, überall auf der Welt. Ich will nicht wie eine Schlampe klingen, aber bitte benutzt mich, wann auch immer ihr das wollt.
Mit freundlichem Gruß, eure Grammatik.
Înquisa Hexer DD

VIENNESE's Avatar


VIENNESE
01.02.2013 , 10:56 AM | #47
Quote: Originally Posted by _Steps View Post
Seit wann weiß man, das einer gut spielen kann nur weil er Set-Boni hat?

Set-Boni kriegst mit T1-Rüstung, also die pisseligsten FPs.

Set-Boni kriegst per LM per T4-Armierung. LM kriegst u. a. durch pisselige FPs.

dann schau mal genau hin was sich ändert - du erkennst serwohl gute spieler am set bonus^^
aber musst selber rausfinden wie :P
~ PvE - Spieler auf dem Server "T3-M4" ~
--------------------------------------------------------
Main: Marodeur Level 55

anlashokkerrigen's Avatar


anlashokkerrigen
01.02.2013 , 11:45 AM | #48
Quote: Originally Posted by VIENNESE View Post
dann schau mal genau hin was sich ändert - du erkennst serwohl gute spieler am set bonus^^
aber musst selber rausfinden wie :P
erleuchte uns oh groser spieler

ich hab zb nen t1 schildgenerator, aber mit 150 armierung und 61 mods drin.
wer grose töne spuckt sollte taten folgen lassen, sonst ist der aufschneider nicht weit weg.
achja nur zur info=
Spoiler

edith:
wenn du die optik meinst die zählt net^^ kannste ohne verlust ändern
zugewiesener realm / gespielter realm : JAR'KAI SWORD
preordered und online seit 14.12.11
ich flame nicht,........der regler an meinem flammenwerfer ist kaputt
ich sprech fliesend sarkastisch, ironisch und poserflamend

VIENNESE's Avatar


VIENNESE
01.02.2013 , 12:05 PM | #49
ne die optik meinte ich auch ned^^
du erkennst es entweder das er das gear tragt gut kompanion und furchtwachen sehen gleich aus bis auf farbe^^
aber wenn du genau schaust siehst du bei vielen oben wo steht wieviele items du vom set hast der neue item name insofern die armierung drinn ist.
daran kannst es erkennen^^

aber sonst halt am spielen^^
~ PvE - Spieler auf dem Server "T3-M4" ~
--------------------------------------------------------
Main: Marodeur Level 55

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
01.02.2013 , 12:33 PM | #50
Quote: Originally Posted by VIENNESE View Post
dann schau mal genau hin was sich ändert - du erkennst serwohl gute spieler am set bonus^^
aber musst selber rausfinden wie :P
Wie erkenne ich einen Set-Bonus ?

Oder ist das jetzt high-level-Spieler-Geheimwissen ?


In MMOs diktiert natülich der reichste die Preise, so entstehen auch solche utopischen Summen, ich bin nicht im mindesten erstaunt.

Die high-level-Spieler diktieren, weil sie es sich leisten können. Sie haben Geld im Überfluß da - und koppeln sich damit von der gesamten Ökonomie total ab.

Ähnlichkeiten zum RL sind wahrscheinlich.

Die Leidtragenden davon sind die Newbies (wie ich) und die low-end-Spieler.

Aber das interessiert ja keinen. Die Elitizisten bleiben ja in der Regel unter sich und verschieben Milliardensummen untereinander (auch hier gilt : Es gibt da durchaus Ähnlichkeiten zum RL ...)

Am schlimmsten finde ich jedoch solche Leute, die Newbies und low-end-Spielern Kram wegkaufen, für 'n' Appel und 'n Ei, weil diese Newbies & Low-End-Spieler überhaupt nicht wissen, wieviel an wert sie da vielleicht zufällig gefunden haben ! - und diesen Kram dann gewinnbringend weiterverkaufen. "Tja, so läuft halt der Markt !" bekommt man dann zu ören, und daran erkennt man sehr wohl den Exploiter : Von den Armen nehmen und den Reichen geben ... Weil es sich die Armen dann nicht mehr leisten können, und "dank" ausgenutzter Unwissenheit auch noch um ihren Gewinn betrogen wurden ...

Ein ehrlicher Verkäufer wird sich [i]niemals(/i9 mit dem Satz "aber so läuft halt der Markt ..." zurückmelden ... i ehrlicher Verkäufer ist immer an Aufklärung der "unwissenden Masse" interessiert, und nicht an Exploits.

Ein Bewertungssystem würde leider auch imho viel zu schnell ausgenutzt werden (siehe Ebay), sodaß man diese Idee leider nicht effektiv verfolgen kann ...

Bliebe nur noch übig, eine Art Weißbuch und eine Art Schwarzbuch zu führen ... So ähnlich, wie eine Freundesliste und eine Ignonier-Liste ... Und das am Markt ...