Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Die Bitte eines PvPlers an die Servergemeinschaft

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Serverforen > Vanjervalis Chain
Die Bitte eines PvPlers an die Servergemeinschaft

FlorianWolf's Avatar


FlorianWolf
12.13.2012 , 05:18 AM | #11
O.k., danke, das ist mal 'ne Ansage. Bei mir sind es momentan knapp über 650 Kompetenz mit etwas über 20k Leben. Mal funktioniert es als Gelehrtenheiler gut, mal weniger oder überhaupt nicht (momentaner Bestwert in einem knapp verlorenen BG, random und ohne geschützt zu werden etwas mehr als 700k Heilung).
Werde dann vielleicht noch Armschienen und Gürtel anziehen, auch wenn der Verlust an Ausdauer und Wille da sehr schmerzt.

VerusVen's Avatar


VerusVen
12.13.2012 , 05:43 AM | #12
Quote: Originally Posted by Eskadur View Post
Rudakse im Rekrutenset hatte aufgewertet um die 16k HP und entsprechende Hauptattribute, ca. 10xx Kompetenz.

Ich werf jetzt einfach mal 800 Kompetenz in den Raum + T4 oder t4,5 inklusive Aufwertungen, das dürfte auch in Würfelgruppen funktionieren.

Ab dieser Größenordnung würde man zumindest sehen, dass der Jenige sich Gedanken gemacht hat
Naja, Rekrutenset komplett aufwerten geht sehr ins Geld. Muss, denke ich, nicht unbedingt sein, zumal man da höchstens 1-2 Wochen steckt. Ich werde mir die hart gecrafeten Aufwertungs-Slots schön fürs bessere Equip aufheben bzw. für die Sachen die ich länger als 2 Wochen tragen werde. Ansonsten sind die 800 Kompetenz mit Rekrutenset locker drinnen.

CN-Erond's Avatar


CN-Erond
12.13.2012 , 06:05 AM | #13
Quote: Originally Posted by FlorianWolf View Post
Leppido, mit deiner Ausrüstung brauchst du dich ja auch in keinem PVE zu verstecken - das Angebot, die eine oder andere OP bei uns zu tanken besteht natürlich weiterhin!

Ansonsten habt ihr natürlich recht, wobei die Frage, welche Kombination aus den Rekrutensachen und den Highend-PVE Sachen am dienlichsten ist, wohl schon etwas unter den Nägeln brennt.

Grüße,
Flotho
Also ich hab mit deiner Kombo aus PvP/PvE bisher nur gute Erfahrungen im Verhältnis Healoutput/Überleben gemacht. Aber da kann ich natürlich nur was zu sagen, wenn ich dich im Guard hatte (bin btw Erony ). Ohne Guard steigt wohl die Bedeutung von Kompetenz auch bei Heilern wie dir sehr stark an.
Denke wirklich schlimm ist es aber eher bei DDs, die die ~20% DMG-Verlust gegen equippte PvP´ler durch ihre bissel mehr Stärke nicht wirklich ausgleichen können - vom DMG den sie kassieren (auch PvE-Tanks im PvP) müssen wir garnicht reden. Hier greift Guard auch eher selten. Ich switche mein Guard zwar auch auf einen DD´ler, wenn ich sehe, dass er verprügelt wird, aber bis das drauf ist, ist es (bei PvE´lern) meist schon zu spät

Das alles konnte man wirklich ja gut die letzten Tage beobachten....
Also dickes /sign für mehr Kompetenz in WZs! (mit Ausnahmen, /wave Flotho )

Leppido's Avatar


Leppido
12.13.2012 , 07:26 AM | #14
Quote: Originally Posted by FlorianWolf View Post
Leppido, mit deiner Ausrüstung brauchst du dich ja auch in keinem PVE zu verstecken - das Angebot, die eine oder andere OP bei uns zu tanken besteht natürlich weiterhin!

Ansonsten habt ihr natürlich recht, wobei die Frage, welche Kombination aus den Rekrutensachen und den Highend-PVE Sachen am dienlichsten ist, wohl schon etwas unter den Nägeln brennt.

Grüße,
Flotho
Ach Flotho, ich bin ja schon im PVP nicht gerade die größte Leuchte, aber im PVE kann ich nicht mal die Aggro von einem Hai halten, wenn ich vorher in einer Wanne voll Blut gebadet hab.

Mfg
Leroppo - Lv. 55 Jedi-Hüter

FlorianWolf's Avatar


FlorianWolf
12.13.2012 , 10:02 AM | #15
Quote: Originally Posted by Leppido View Post
Ach Flotho, ich bin ja schon im PVP nicht gerade die größte Leuchte, aber im PVE kann ich nicht mal die Aggro von einem Hai halten, wenn ich vorher in einer Wanne voll Blut gebadet hab.

Mfg
Na ja, einmal mit uns Ewige Kammer Alptraum als Second Tank - da musst du keine Aggro halten, sondern nur versuchen etwas Schaden anzurichten - und du hast aller Wahrscheinlichkeit nach den Titel und ein vernünftiges PVE-Set
Aber wir sind off topic, fürchte ich. Also, ich habe jetzt noch mal 70 Kompetenz über die Armschienen draufgepackt.
War übrigens vorhin eine nette und erfolgreiche Viererrunde mit Fayola und Corbisum.
Leroppo + 3 Heiler

Luchsi's Avatar


Luchsi
12.13.2012 , 12:26 PM | #16
Wie Flo schon schrieb, nette Leute nehmen wir auch so mit... und zumindest die Landschaft in der Ewigen Kammer sollte man schon gesehen haben, ich zumindest kann mich daran nicht sattsehen.

(und ich zweifel einfach daran, dass du so schlecht bist... )
___

Aber zum Thema Kompetenz/Rekrutenset... ich gammel momentan auch in den Battlegrounds rum (auch wenn ich keine PvP-Relikte für PvE brauche) und versuche als DD-Sage (1x WH, 3x BM, Rest Rekrut II) nicht zu nutzlos zu sein.

Und ich kann den PvP-Veteranen hier nur Recht geben: Holt euch das Rekrutenset. Es ist umsonst oder kostet nicht die Welt (einen Abend lockere Dailies nebenbei). Und es bringt echt was!
So kommt man vom Status "Fallobst: Restsortierung " auf "Sammelobst: zur Weiterverwendung empfohlen". Glaubt mir, spüre ich selbst gerade... schmerzhaft. *seufzt*

Mit etwas rechnen, grübeln, Graphen auslesen kann man z.B. mit den Zahlen von MMO-Mechanics ausknobeln, was man evtl. vom PvP-Set dann "nicht braucht" (ich habe z.B. auf das Rekrut-Lichtschwert verzichtet, weil mir meine eigentliche Klinge mit guten Griff, Crit und Surge mehr brachte als das Sage-Buttermesser mit Schnelligkeit und Kompetenz).

Im Zweifel aber: PvP-(Rekruten)-Teil anlegen.
Ysissiryl Hitheth-dobluth / Sage / Vanjervalis Chain (formerly: Jen'Jidai (RP-PvP))
Sal'fra Hitheth-dobluth / Operative / T3-M4 (formerly: Sith Triumvirate)
---
Jen'Jidais Vermächtnis - Nettes, zielgerichtetes Chaos

Cedrique's Avatar


Cedrique
12.14.2012 , 12:42 AM | #17
gemütlich nach feierabend ein paar bg´s spielen.....das dacht ich mir gestern.

3 bg´s gespielt. bei zwei 4 leute mit pve-gear bei einem 3 leute mit pve-gear. ein dummer spruch beim letzten bg wenn man die leute darauf anspricht, waren das ergebnis....

werd jetzt mal dem pvp ne weile fern bleiben bis die flut an solchen leuten vorbei ist und sie sich ihre relikte erstorben haben.

CrasyHorst's Avatar


CrasyHorst
12.16.2012 , 05:41 AM | #18
fakt ist doch eins die

PVE Leute wollen das die PVP.ler wen sie Raids machen auch die richtige Rüstung haben dafür,
dann dürfen auch die PVP Leute genau das gleiche verlangen Punkt. da gibt es auch keine Diskussion

ich verstehe nicht wo da das Problem gibt euch würd ja auch schon die anfangst Rüstung in den arsch geschoben wo anderen früher erst mal gefarmt haben.

Nadila's Avatar


Nadila
12.16.2012 , 11:52 PM | #19
Gestern mit meiner Inquisitorin mal wieder bei den Imps unterwegs gewesen die ich sogar auf Heilung umgespecct habe weil die mit Rekrutenset eh nicht der Schaden kommt den ich gewohnt bin.
Also frei nach dem Motto , frag nicht was der Imperator für dich tun kann , sondern was du für den Imperator tun kannst habe ich mich heilwütig ins Gefecht gestürzt.

An dieser Stelle sei gesagt, sorry Leute aber Pve equipt kann ich kaum bis null gegenheilen. Ich habe dann auf Trooper umgelogt und mich am Hasenschiessen beteiligt.

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
12.18.2012 , 07:23 AM | #20
Quote: Originally Posted by Cedrique View Post
genau diejenigen, welche sich jetzt angesprochen fühlen müssten, werden das vermutlich nicht lesen.
Ich habe hier ein ganz anderes Problem : PvP'ler scheinen eine ganz andere Sprache zu sprechen. Ich verstehe gerade inmal 10 % der hier verwendeten Fchausdrücke.

Und da ich sie nicht verstehe, verstehe ich auch nicht, was ich als Neuling da überhaupt optimieren könnte.

Ich denke, es einen wirklich an "blutige Anfänger" gerichteten, wirklich "stupide" klingenden "Newbie-Primer" geben, der ihnen alles wirklich ohne Fachwörter erklärt - und in welchem auch diese Fachwörter als Solche überhaupt erst erklärt werden.

Ich lese schon hin und wieder in PvP-Diskussionen mit, aber, mit Verlaub, ich verstehe nur Bahnhof.

Wenn ihr schon bessere und nuere Mitspieler haben wollt, dann müßt ihr sie dazu auch trainieren und anleiten. Daran geht imho kein Weg vorbei. Sonst bleibt das alles nur "mimimi" ohne echte Konsequenzen.
Im RL geht man dazu auch in eine Lehre, zum Beispiel.
Oder in eine Schule.
Da wird einem alles beigebracht, was man wissen muß.