Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

tägliche Begleitermissionen

Vanitra's Avatar


Vanitra
12.06.2012 , 02:52 AM | #1
Alle Charaktere haben Begleiter. Um so höhere der Level, um so mehr werden es. Am Ende sind es 5.

Wieso gibt uns nicht täglich zufällig einer davon eine Mission die zu seiner Geschichte passt (aus mehreren möglichen und vurzugsweise die, bei denen die Zuneigung noch nicht auf 10k ist).

Das Universum ist groß und alle Planeten könnten dafür genutzt werden. So könnte man die Geschichte der Begleiter vertiefen und auch mal auf eine andere Art Zuneigung gewinnen als dem Begleiter stundenlang Geschenke zu geben.

Als Belohnung könnte es Zuneigung, Credits und EP geben (solang man noch nicht 50 ist) Die täglichen Beleitermissionen könnten bei Abonnenten mit Level 10, bei bevorzugten mit 15 und bei F2P Spielern mit 20 auf dem Heimatplanet starten (Dromund Kas, Coruscant) und sie müssten so gestaltet sein das nur der Begleiter dabei sein darf der die Mission vergibt.

Kelremar's Avatar


Kelremar
12.06.2012 , 03:00 AM | #2
Doch, es muss dafür die gleichen Belohnungen geben wie für die anderen Dailies. Eigentlich sogar bessere, weil man für die Quest wahrscheinlich dann zu einem Planeten oder einer Station reisen muss, auf der man sonst nichts will - der Zeitaufwand wird also höher sein als bei einer anderen Daily.

Ich halte es für eine extrem gute Idee.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

Vanitra's Avatar


Vanitra
12.06.2012 , 05:04 AM | #3
Höher als der Zeitaufwand wie für die bisheringen Dailies? Geht das denn? :> Ich hab schon einige MMO gespielt und SWTOR ist das Spiel in dem die Dailies am längsten dauern. Nichtmal Runes of Magic kann da mithalten.

Kelremar's Avatar


Kelremar
12.06.2012 , 06:52 AM | #4
Ich meine eine einzelne Tagesquest. Wenn ich mir im Vergleich dazu aktuelle Gefährten-Missionen anschaue, bei denen man wirklich was tun muss und die daher interessant sind, dann dauern sie länger als eine einzelne Tagesquest - vor allem liegt es aber daran, dass man mehrere Ladebildschirme hat und evtl noch eine längere Flugstrecke zurücklegen muss. Und das alles eben für eine einzelne Quest.

Das ist auf der einen Seite vielleicht etwas nervig, auf der anderen Seite bringt es einen aber wieder zurück auf Planeten und Stationen, auf denen es ansonsten nichts zu tun gäbe. Und genau das würde ich mir auch bei täglichen Gefährten-Missionen wünschen.

Ich wünsche mir für 50er einen richtigen "Tagesquest-Hub" auf dem Schiff. Warum nicht 3 Tagesquests von 3 verschiedenen Gefährten jeden Tag?. Und natürlich noch eine Wochenquest "Schließe 9 Gefährten-Missionen ab". Dafür gibts dann das gleiche wie für die anderen Wochenquests.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

Vanitra's Avatar


Vanitra
12.08.2012 , 10:53 AM | #5
Ich würde mir das eher so wünschen das man täglich eine Begleitermission annehmen kann, die einen zu den verschiedenen Planeten führt und die auch zum Teil die Geschichte des Begleiters beleuchtet die er hatte, bevor er zu unserem Begleiter wurde. Am Anfang könnte man mit 3 unterschiedlichen Missionen pro Begleiter starten (das wären dann immernoch 15 aus denen zufällig eine rausgesucht wird) und dann immer mal per Patch weitere nachreichen. So wäre der Aufwand am Anfang nicht zu hoch.

Annehmen der Mission wäre auch auf dem Schiff möglich, oder das der Begleiter der für den Tag ausgesucht wurde um seine Mission zu erfüllen, eine EMail schreibt (24 Stunden gültig) die uns dann zu dem Ort schick wo wir die Mission annehmen sollen. Gibt da doch mehrere Möglichkeiten wie man dem Spieler mitteilen kann welcher Begleiter diesmal an der Reihe ist.