Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Vorzugssuport für Abosspieler!


schuichi's Avatar


schuichi
12.05.2012 , 10:12 AM | #1
Hy ich mich stört deie Reaktion und Bearbeitungszeit beim Suport schon seit Monaten. Daher meine Idee. bei Abospielern MUSS ein Tiket binnen einer Stunde Bearbeitet sein. Das würde bedeuten mehr Mitarbeiter einzustellen aber somnit auch mehr Abospieler zu locken weil die F2P spieler irgendwann die Schnauze voll haben 20 Tage auf ihre Tiketabearbeitung zu warten.

Es solte auch so sein, dass die Mitarbeiter hier bei abonenten viele Intensiver Nachfragen und gegebenfalls an die Fachabteilung weiterleiten .

Über den Stand der Fehlerbehebungen solten Täglich Mails verschikt werden so , dass man nachvolziehen kann ah Biowar macht was und nicht ..ähm Arbeiten die überhaupt oder haben die den Laden schon dicht gemacht .

Auch solte für Abospieler eine Kostenlose Voics Over IP Verbindung (Internettelefonie ) über die internetseite oder das Spiel direkt möglich sein. Natürlich ohne Warteschleifen und mit Möglichkeiten Beweisbildmaterial rüberzuschicken.
Wenn mein Chef und ich schon Stundenlang bei einer mit dem PC getipten Bestellung überlegt hatten was Qualsch ist , darf sich keiner mehr über meine Tippfehler munieren . Qulasch = Gulasch

Kelremar's Avatar


Kelremar
12.05.2012 , 10:22 AM | #2
Dein Vorschlag hat einen dicken Haken: Es können schon jetzt nur Abonnenten Tickets schreiben.
Saboteur | Powertech | Marodeur Schatten | Kommando | Hüter

schuichi's Avatar


schuichi
12.05.2012 , 11:12 AM | #3
Na dann . Aber man könnte zumindet den vorschlag für besseren Suport durchringen.
Wenn mein Chef und ich schon Stundenlang bei einer mit dem PC getipten Bestellung überlegt hatten was Qualsch ist , darf sich keiner mehr über meine Tippfehler munieren . Qulasch = Gulasch

Nnif's Avatar


Nnif
12.07.2012 , 08:03 AM | #4
Die jetzigen Wartezeiten sind ja auch schon sehr ordentlich!

Derzeit zwei Tickets laufen, mit mehrfachen Aktualisierungen. Das eine vom 21.11. und das Zweite vom 1.12., aber da passiert mal gar nichts!
Ist echt super.
Kann ja verstehen das mit F2P-Umstellung einiges zu tun ist, aber das geht so echt nicht mehr. Da erinner ich mich gern zurück an Blizzar und das Spiel mit dem "ehemaligen WoW-Effekt" da bekam man innerhalb von 1-2 Stunden immer einen GM zugeschaltet der das geklärt hat, oder sagte was man tun muss.

Khaleijo's Avatar


Khaleijo
12.07.2012 , 01:59 PM | #5
Auch in Wow gab es Zeiten zu denen man wesentlich länger auf Ticketantworten gewartet hat, also bitte nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Frisch nach umfangreichen Patch oder ein eingefahrenes Spiel quasi in der Talsohle der Ticketwelle.

Zumal viele Tickets zu eigen verschuldeten Problemen geschrieben werden und ich persönlich da doch der Meinung bin, dass Leute mit Problemen die durchs Spiel ausgelöst werden und sie massiv am Spielen hindern zu Recht Priorität haben vor jemandem, dem nach 4 Monaten einfällt, ach ich möchte meinen alten Char doch wieder haben, der GM soll mir mal was umtauschen oder ähnlichen "Luxusproblemen".
Oder zu Problemen die schon auf der Liste der bekannten Bugs stehen, nur um immer wieder zu fragen wann wird das gefixt, dazu können die Ticketbearbeiter ja eh nicht sagen, kostet aber Arbeitszeit die bei den anderen Tickets fehlt.

Nnif's Avatar


Nnif
12.09.2012 , 01:56 PM | #6
Gebe dir recht.
Wollte das alte WoW auch nicht in den Himmel loben. Aber die Bearbeitungszeit hier bei SWTOR ist doch einfach zu lang!
Egal wie man es betrachtet und wieviele Leute im Support arbeiten. Es ist ja nicht deren persönliche Schuld! Wenn es zu wenige sind, muss man als Unternehmer neue Leute einstellen, Punkt. oder eher Ausrufezeichen

AFacelessOne's Avatar


AFacelessOne
12.09.2012 , 05:09 PM | #7
Je mehr Kohle EA schaufelt desto länger dauerts beim GM. Egal ob sie nun alle in Rio hocken und einen drauf machen odeer einfach denken: "Hey, die Idioten zahlen sich grade dumm und dusselig im Shop. Da müssen wir uns nicht um sie kümmern!"

Downtown - Mercenary - Jar'Kai Sword
"Guildmaster" <Malkavian>

Nnif's Avatar


Nnif
12.11.2012 , 03:48 AM | #8
Ja so langsam hat man das Gefühl, so könnten manche Leute dort wirklich denken!

schuichi's Avatar


schuichi
12.11.2012 , 05:24 AM | #9
Die Krönung haben sie sich schon vor Monaten geleistet. Ich ahtte ein tiket zu einem Bug geschrieben udn plötzlich kamm sowas: Hier Reparaturdruide... und die Kramatik sowie der Satzbau war dermaßen Unverständlich ab und an waren Worte drinn die ich nie zuvor gekannt habe. Wie ich nun auf den Verdacht hin nebenbei googelte war es Litauisch.

Tollerranz hin oder her. Was hat jemand der kein Deutsch kann im deutschen Suport zu suchen ?

Meine die jetzt allle EU= Offen Grenzen , Offenen Grenzen = Massenstrom aus den Ostblockländern , Massenstrom aus den ehemaligen Ostblockländern = Vernichtung der deutschen Sprache.

*Facepalm *
Wenn mein Chef und ich schon Stundenlang bei einer mit dem PC getipten Bestellung überlegt hatten was Qualsch ist , darf sich keiner mehr über meine Tippfehler munieren . Qulasch = Gulasch

Han_Salo's Avatar


Han_Salo
12.11.2012 , 12:31 PM | #10
Spoiler

schuichi, ich gehe jetzt mal davon aus, dass Deine Einträge hier nur reines Trollposting sind, ansonsten hätte ich echt ein Problem mit diesem Kommentar hier. Denn sind wir mal ehrlich; was Du hier vom Stapel lässt, hat ebenfalls maximal rudimentär etwas mit der deutschen Sprache gemeinsam ...
Handmaidens of Atris (R.I.P.) > The Jedi Tower (R.I.P.) > T3-M4