Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Indiskutables Verhalten mancher User


Redeyes's Avatar


Redeyes
11.23.2012 , 08:28 AM | #51
Quote: Originally Posted by anlashokkerrigen View Post
die grenzen zwischen echt und virtuell sind dünner als mann denkt. klar ist es nur ein spiel. es soll ja keiner vor gericht gezerrt werden für sowas. es geht nur darum dass beides nicht nett ist. im reallife ist das eine ein verbrechen. die selbe tat (ein diebstahl) ist es auch virtuell. gut hier stiehlst ein avatar stellvertretend für einen echten menschen einen anderen echten menschen der ebenfalls durch einen avatar vertreten wird etwas. das ist in beiden fällen das selbe.

es geht hier auch um folgendes, stell dir vor in einigen jahren gibt es KI´s die im webb existieren. eine dieser Ki begeht durch maschinensteuerung in der realität einen mord. ist es dann mord? oder nicht? hatt ein haufen draht und schaltkreise auch rechte? wie wird verfahren? du kannst das ganze nicht einfach mit :es ist nur ein spiel abtun.
klar keiner wird dich ingame für mobkill oder lootklau anzeigen. es geht eher um die einstellung. wenn ich das in einem spielmache, was hindert mich daran es auch im reallife zu tun? es ist die innere einstellung die ich da ankreide. klaut mir einer nen mob oder ne kiste, gibs n wisper mit: hey du depp was soll das , und die sache ist erledigt. im reallife wird derjenige der mich abzieht und ich ihn erwisch einige zeit aus der schnabeltasse trinken.

du solltest auch bedenken dass wir an einer schwelle stehen. bald schon wird virtuelles und echtes leben parallel existieren. da sollten wir uns langsam von der vorstellung verabschieden das das eine nicht wirklich ist. auserdem hast du es bei anderen spielern auch mit echten reallen personen zu tun.von daher denk ich wirklich so dass es da keinen grosen unterschied zwischen spiel und wirklichkeit gibt.
ich hoffe mal han solo ich konnte dir etwas meine einstellung dazu erklären.



(vergiss bitte nicht in asien hatt es schon morde wegen "virtuellem diebstahl" gegeben )
Kerri du begibt dich auf gefährlichen Pfaden. Der echte erkannte Mensch hindert uns daran Videospiel taten wie Massen mord etc auszuüben auch wenn wir diese im Spiel Gta gerne ausüben. Der Grund warum man Jobs und Kisten klaut ist das der avatar nicht als echter Mensch wahrgenommen wird auch wenn man weiß das es sich um einen handelt. Wäre dem nicht so und spieltaten würden in masse zu realen Taten, müsste man ja sehr scharf für ein killerspiel Verbot sein.

Han_Salo's Avatar


Han_Salo
11.23.2012 , 08:37 AM | #52
Kerri, ich respektiere Deine Ansicht, auch wenn Du meinen Namen falsch schreibst. Aber ich teile diese Ansicht persönlich halt nicht. Was immer mir (persönlich) in einem MMO passierten mag, es wird den Status von ca "nicht nett" bis hin zu "assozialem Verhalten" nicht übertreffen. Ich spiele abends & am WE, um abzuschalten, von daher würde ich das, was mir in einem Spiel passiert, nie persönlich nehmen, weil der andere in dem Spiel mich als Person ja auch in der Regel gar nicht kennt. Von daher ziehe ich eine klare Linie zwischen RL und VR. Im echten Leben lasse ich mir keine Box mit Credits klemmen, soviel ist sicher ...

Aber zumindest weiß ich jetzt, dass manch einer das anders sieht. Ist ja auch gut, dass wir nicht immer alle dieselbe Meinung haben, sonst bräuchten wir ja kein Forum mehr.
Handmaidens of Atris (R.I.P.) > The Jedi Tower (R.I.P.) > T3-M4
Spoiler

anlashokkerrigen's Avatar


anlashokkerrigen
11.23.2012 , 09:58 AM | #53
ja ok hab mich da wohl verrannt.
aber du must auch zugeben dass meine argument zwar jetzt noch nicht "richtig" sind, aber dennoch eine berechtigung haben. es ist halt der umgang mit der situation. da werden wir umdenken müsen,da die entwicklung nummal in die richtung geht. es kommt aber auch auf das setting an^^ im rl setting is diebstahl verboten und wird bestraft im game nur verpöhnt. auch töten ist im rl verboten in games je nach setting erlaubt oder erwünscht.
bei hello kitty wär töten verboten in tor erlaubt und bei pvp auch erwünscht. klar sind unterschiede. ich mach mir da auch eher sorgen um die labilen die nicht zwischen rl und game unterscheiden können, siehe asien mit den rl morden wegen ingame diebstahl. da muss eben neues verständniss her. klar ich spiel auch aus spas oder um frust abzulassen. was da ingame machbar ist ist im rl teilweise verboten. is auch gut so^^
ich will nicht wissen wieviele tote es ohne games geben würde^^. aber auch andersrum gilt dassein spiel immer nur die gesellschafft wiederspiegelt die es spielt. von daher habe ich schon irgendwie recht. naja fakt ist der disput is geklärt und alle sind gut drauf


das mit dem namen tut mir leid han_salo^^
@red: siehe oben^^
ich denk nunmal etwas anders als die meisten, meistens isses n vorteil manchmal n nachteil aber dadurch wird die lösung zuoft besser^^
zugewiesener realm / gespielter realm : JAR'KAI SWORD
preordered und online seit 14.12.11
ich flame nicht,........der regler an meinem flammenwerfer ist kaputt
ich sprech fliesend sarkastisch, ironisch und poserflamend

Auribiel's Avatar


Auribiel
11.23.2012 , 08:11 PM | #54
Kann sagen, dass ich glücklicherweise bisher nur sehr selten solche Fälle von Mob-/Kistenklau hatte. Wenn ich selbst an einem Endmob stehe und andere Spieler in der Nähe sind, lad ich die auch gerne schnell in die Gruppe ein - und ärgere mich dann eher darüber, wenn die schon in einer Gruppe sind und es nicht klappt.


Allerdings bin ich z.B. im Schwarzen Loch dennoch dazu übergegangen, erst die Kisten zu holen, dann die Mobs zu legen, nur zur Sicherheit, da ich keine Lust habe, im Zweifelsfall die Gegnergruppe nochmal zu legen.

Nersond's Avatar


Nersond
11.24.2012 , 09:35 AM | #55
Also ich habe in der Sektion X in einer Operation, auf den Weltboss gewartet und ein einzelner hat ihn alleine gepullt, damit unser Raid länger auf den Boss warten musste.

Es macht den Spielern eben mehr Spaß, die Lücken im System zu finden, und andere zu nerven, als sich an die ungeschriebenen Spielregeln zu halten.

AFacelessOne's Avatar


AFacelessOne
11.26.2012 , 07:34 AM | #56
Quote: Originally Posted by Dosenkavalier View Post
Möchte die Gelegenheit nutzen, um folgendes loszuwerden: Ich für meinen Teil gehöre zu jenen, die SWTOR lieben, und wenn es meine spärliche Zeit erlaubt, geniesse ich es, in die Weiten des Outer Rims einzutauchen.

Das Einzige, was mich maßlos stört, ist das Verhalten einiger User bei der Abwicklung von Quests, Flashpoints, etc.
Um an ein bestimmtes Questziel zu gelangen, bedarf es zumeist der Auslöschung eines Mobs bzw. diverser Adds. Während man sich daran macht, den letzten Mob zu killen, um an ein Questziel zu gelangen, hat sich schon des öfteren irgendein Schlaumeier daran vergriffen, um dies im Anschluß mit einem flüsternden "LoL" schadenfroh zu quittieren.

Wenn´s purer Egoismus wäre, könnte man noch sagen, dass solche Menschen es nicht anders können, weil sie geistig nur Ich-bezogen gestrickt sind, aber sich dann noch einen Spass daraus machen, ist dann doch ein wenig übertrieben. Vielleicht sollte sich diese Spezies an Spielen wie z.B. Moorhuhn versuchen, wo ein soziales Verhalten sekundär ist.

Ich bin beileibe kein Hardcore-Gamer, aber wie viele andere nutze ich das Game, um nach einem harten Arbeitstag zu entspannen und meinen Kopf ein wenig frei zu bekommen. Bei solch vorpubertären Verhalten mancher Leute ist aber dann eher das Gegenteil der Fall. Also bitte reißt euch mal zusammen!

P.S. Ich will jetzt auch keine Kommentare a la "Alter, spiel was anderes, wenn dir was nicht passt" hören, falls doch, wird leider auch dieses Forum offensichtlich von solchen Kasperln heimgesucht...
Wenn du wem die Parklücke klaust auf die derjenige seit einiger Zeit wartet, bist du doch auch Schadenfroh oder?

Downtown - Mercenary - Jar'Kai Sword
"Guildmaster" <Malkavian>

Bimbes's Avatar


Bimbes
11.26.2012 , 07:39 AM | #57
Quote: Originally Posted by Dosenkavalier View Post
Möchte die Gelegenheit nutzen, um folgendes loszuwerden: Ich für meinen Teil gehöre zu jenen, die SWTOR lieben, und wenn es meine spärliche Zeit erlaubt, geniesse ich es, in die Weiten des Outer Rims einzutauchen.

Das Einzige, was mich maßlos stört, ist das Verhalten einiger User bei der Abwicklung von Quests, Flashpoints, etc.
Um an ein bestimmtes Questziel zu gelangen, bedarf es zumeist der Auslöschung eines Mobs bzw. diverser Adds. Während man sich daran macht, den letzten Mob zu killen, um an ein Questziel zu gelangen, hat sich schon des öfteren irgendein Schlaumeier daran vergriffen, um dies im Anschluß mit einem flüsternden "LoL" schadenfroh zu quittieren.

Wenn´s purer Egoismus wäre, könnte man noch sagen, dass solche Menschen es nicht anders können, weil sie geistig nur Ich-bezogen gestrickt sind, aber sich dann noch einen Spass daraus machen, ist dann doch ein wenig übertrieben. Vielleicht sollte sich diese Spezies an Spielen wie z.B. Moorhuhn versuchen, wo ein soziales Verhalten sekundär ist.

Ich bin beileibe kein Hardcore-Gamer, aber wie viele andere nutze ich das Game, um nach einem harten Arbeitstag zu entspannen und meinen Kopf ein wenig frei zu bekommen. Bei solch vorpubertären Verhalten mancher Leute ist aber dann eher das Gegenteil der Fall. Also bitte reißt euch mal zusammen!

P.S. Ich will jetzt auch keine Kommentare a la "Alter, spiel was anderes, wenn dir was nicht passt" hören, falls doch, wird leider auch dieses Forum offensichtlich von solchen Kasperln heimgesucht...
Alter, spiel was anderes, wenn dir was nicht passt

Ich geh jetzt Questmobs klatschen...Gündertitel aktiv, Gildenmember von "Cobras vom anderen Stern" im Gepäck und -----> tzzzzzzz Cobras! angriff!
Marcel Hatam | German Community Coordinator
Ich unterschreibe dir sofort dass du kein Fanboy bist


Das nehme ich persönlich

waldiwulf's Avatar


waldiwulf
11.26.2012 , 01:27 PM | #58
Worüber ich mich immer ärgere sind jene User, die anscheinend nicht mal darüber nachdenken, dass zB. im Loch man ja nicht weiss, ob derjenige tatsächlich die Kisten braucht oder noch immer die MPC's jagt.. Ähnlich verhält es sich auf Ilum.
Da muss man sich dann solche Beschimpfungen wie "******", "Asi" gefallen lassen und noch einiges mehr. Da fragt man sich, wer denn der "******" ist!
Man muss seine Absicht auch deutlich machen. Einer hats am Anfang schon richtig gesagt: Zerdeppert doch zuerst die Kisten und alles ist klar.
Zugegeben: Einmal habe ich auch jemanden was geklaut um dann festzustellen, dass es mir garnichts nutzte und der andere sich zurecht ärgerte - aber meine Entschguldigung wollte er auch nicht hören.

ValdeCallidus's Avatar


ValdeCallidus
11.26.2012 , 02:48 PM | #59
Wenn ich nicht genau weiß, ob jemand nur den Mob will oder sich gerade den Gegenstand oder die Ressource frei kämpft, dann warte ich, bis er fertig ist. wenn er dann weg fährt, kann ich mir das Zeug immer noch holen.

Psychosnake's Avatar


Psychosnake
11.26.2012 , 03:06 PM | #60
man kann die kiste an klicken ohne diese freizuräumen. wenn dann jemand noch mag kann er dieses anschließend machen. aber führt der weg nicht zur kiste, mache dieses andere spieler.
▌▌///////////█Ξ███████ Möge die dunkle Macht mit Dir sein ███████████████)