Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Schon die ersten Goldseller unterwegs?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Schon die ersten Goldseller unterwegs?
First BioWare Post First BioWare Post

romfis's Avatar


romfis
11.24.2012 , 02:09 PM | #91
Quote: Originally Posted by lesatron View Post
scheisse schon wieder zuspät -.-
Keine Sorge, wenn ich das richtig Beobachte sind ab 2-3 Uhr früh wieder neue drin für 6 Stunden.
Highscore: 353.017.522 Credits @ T3-M4
Die Ankündigung einer Verbesserung der Situation der langen Warteschlangen und ungleichen Serverpopulation. Link
Vorschlag: Neue PvP Strukturen = Kompetenz 2.0 - 3 Klassen-PvP - Bolster Abschaffung - 8er RGB! Link
sysProfile Nr.: 76123: Intel Core i7-6700 | Mobile Intel Z170 Express | nVidia GeForce GTX 980M 8192MB GDDR5 mit G-SYNC | 32GB (2x16384) DDR4 RAM 2133MHz Samsung | 2x 2000GB SATA-III SSD Samsung 850 Pro | MS Windows 10 Pro 64Bit

Sherina's Avatar


Sherina
11.24.2012 , 08:20 PM | #92
Duping war eine Zeit lang möglich in SWTOR, aber noch ganz zu Anfangszeiten. Afaik wurde das behoben, aber wie sagt man so schön:

"Fix'd" auf der einen Seite, neuer Bug auf der anderen Seite.

romfis's Avatar


romfis
11.24.2012 , 10:48 PM | #93
Quote: Originally Posted by romfis View Post
Keine Sorge, wenn ich das richtig Beobachte sind ab 2-3 Uhr früh wieder neue drin für 6 Stunden.
Ist auch eingetroffen. Somit bekommt Lars jetzt noch eine PM mit dem Namen um das zu Prüfen... die ersten 4 Namen sind bis jetzt nicht wieder aufgetaucht.
Highscore: 353.017.522 Credits @ T3-M4
Die Ankündigung einer Verbesserung der Situation der langen Warteschlangen und ungleichen Serverpopulation. Link
Vorschlag: Neue PvP Strukturen = Kompetenz 2.0 - 3 Klassen-PvP - Bolster Abschaffung - 8er RGB! Link
sysProfile Nr.: 76123: Intel Core i7-6700 | Mobile Intel Z170 Express | nVidia GeForce GTX 980M 8192MB GDDR5 mit G-SYNC | 32GB (2x16384) DDR4 RAM 2133MHz Samsung | 2x 2000GB SATA-III SSD Samsung 850 Pro | MS Windows 10 Pro 64Bit

Bargu's Avatar


Bargu
11.25.2012 , 11:12 AM | #94
Quote: Originally Posted by romfis View Post
... die ersten 4 Namen sind bis jetzt nicht wieder aufgetaucht.
Wobei ich glaube daß das eher dem Vorgehen der Goldseller geschuldet ist, als das es auf ein Durchgreifen seitens BW zurückzuführen ist.

Wäre mal interessant zu erfahren ob BW schon dran arbeitet oder ob man das jetzt so hinnimmt.

Leonalis's Avatar


Leonalis
11.25.2012 , 11:21 AM | #95
Quote: Originally Posted by Bargu View Post
Wäre mal interessant zu erfahren ob BW schon dran arbeitet oder ob man das jetzt so hinnimmt.
Darauf wirst du nie eine Antwort bekommen.

Seelenesser's Avatar


Seelenesser
11.25.2012 , 11:42 AM | #96
Quote: Originally Posted by Leonalis View Post
Darauf wirst du nie eine Antwort bekommen.
Erfahrung reicht doch aus

Was ist bei Bioware wahrscheinlicher?
Hinnehmen oder Arbeiten?

Discredit's Avatar


Discredit
11.25.2012 , 02:47 PM | #97
Quote: Originally Posted by lesatron View Post
das heisst mit 35 euro einsatz kann ich millionen von credits erwirtschaften -.-
Man kann auch sein Millionen Startkapital zusammen farmen durch Dailys und danach hoffen das alles klappt

romfis's Avatar


romfis
11.25.2012 , 04:24 PM | #98
Quote: Originally Posted by Bargu View Post
Wobei ich glaube daß das eher dem Vorgehen der Goldseller geschuldet ist, als das es auf ein Durchgreifen seitens BW zurückzuführen ist.

Wäre mal interessant zu erfahren ob BW schon dran arbeitet oder ob man das jetzt so hinnimmt.
Hab ich auch schon daran gedacht. Aber wer weiß das schon außer den Mitarbeitern.
Mehr als es zu melden kann man eh nicht tun und bis zu einem bestimmten Punkt Spiel ich das Ganze auch mit, weil ich mach das nur Freiwillig die Beobachtung neben dem Spielen selbst, wenn sich die Situation zu gegebener Zeit nicht ändert muss ich oder wir es hinnehmen wie es ist.

Wer weiß was da wirklich dahinter steckt in der ganzen Geschichte den generell könnte das ganze anders aussehen, wenn man es nur von einem anderen Blickwinkel betrachtet das dann u.a. einem unlogisch erscheint.
Highscore: 353.017.522 Credits @ T3-M4
Die Ankündigung einer Verbesserung der Situation der langen Warteschlangen und ungleichen Serverpopulation. Link
Vorschlag: Neue PvP Strukturen = Kompetenz 2.0 - 3 Klassen-PvP - Bolster Abschaffung - 8er RGB! Link
sysProfile Nr.: 76123: Intel Core i7-6700 | Mobile Intel Z170 Express | nVidia GeForce GTX 980M 8192MB GDDR5 mit G-SYNC | 32GB (2x16384) DDR4 RAM 2133MHz Samsung | 2x 2000GB SATA-III SSD Samsung 850 Pro | MS Windows 10 Pro 64Bit

Leonalis's Avatar


Leonalis
11.26.2012 , 12:20 AM | #99
Quote: Originally Posted by romfis View Post
Hab ich auch schon daran gedacht. Aber wer weiß das schon außer den Mitarbeitern.
Mehr als es zu melden kann man eh nicht tun und bis zu einem bestimmten Punkt Spiel ich das Ganze auch mit, weil ich mach das nur Freiwillig die Beobachtung neben dem Spielen selbst, wenn sich die Situation zu gegebener Zeit nicht ändert muss ich oder wir es hinnehmen wie es ist.

Wer weiß was da wirklich dahinter steckt in der ganzen Geschichte den generell könnte das ganze anders aussehen, wenn man es nur von einem anderen Blickwinkel betrachtet das dann u.a. einem unlogisch erscheint.
Dazu kann man andere spiele nehmen. Es gibt auf Youtube 3 sehr interessante Videos zu dem Thema.

Video 1
Video 2
Video 3

Der User zeigt ganz klar auf wie Machtlos teils die grossen Firmen sind, denn das grösste Problem das Bioware oder Blizzard oder Funcom oder wer auch immer. Sie dürfen nur damit arbeiten, was wir ihnen an infos geben. Sie dürfen keine Programme installieren und uns ausspionieren. In den Videos wird das auch schön erklärt finde ich.

Wenn man sich mit dem Thema botten befasst wird einem auch schnell klar eben wie labil die Firmen auf diesem Punkt sind, denn ohne etwas in der Hand können sie nicht einfach wahrlos Leute bannen.

Sie können es eigentlich schon, immerhin ist es ihr Hausrecht aber wenn du auf diesem Bereich zu viele Fehler machst schädigt das gleichzeitig wieder das Image der Firma und somit das Spiel

Auf der andern Seite aber, wenn es zu viele botter hat schädigt das auch das Image und das Spiel.

Ihr seht also es ist eine heickle Gratwanderung die man hier betreibt und oft hat man als User das Gefühl, das Unternehmen wie Bioware oder eben Blizzard botter unterstützen da sie ja auch abo-gebühren zahlen usw. Und gleichzeitig ja das die ganze Wirtschaft belebe und, und und und.

Schwer zu sagen.


Zuletzt frage ich mich auch:


Hat Bioware selber auch eine Art von WARDEN oder worauf basiert den die Bot-suche bei BW?

Bargu's Avatar


Bargu
11.26.2012 , 05:39 AM | #100
Naja, ich glaube Details werden wir von BW nicht dazu hören, der V-Schutz erklärt ja auch nicht im Detail wie er die Chinesen- und Russenspione hier beobachtet, aber es wäre schön wenn man erfahren könnte ob überhaupt daran gearbeitet wird und im besten Falle man ein paar Ergebnisse sieht.