Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

sullust abfangmanöver - ab welchem level machbar?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
sullust abfangmanöver - ab welchem level machbar?

Soldadi's Avatar


Soldadi
04.23.2012 , 03:08 PM | #1
hallo,
bin am verzweifeln bei dieser mission. mein char ist lvl 43 mit raumschiff-ausrüstung lvl 5. die quest ist gelb und dennoch für mich nicht schaffbar. gegenüber den vorherigen weltraummissionen ist hier ein quantensprung. die zweite mission Polith-Minenfeld (auch gelb für mein level) schaffe ich locker.
Für welches level ist die Sullust-mission gedacht, erst für 50er ??
MfG

Asarea's Avatar


Asarea
04.23.2012 , 03:14 PM | #2
Im Grunde kannst Du die mit einem Lvl unter 50 auch schon fliegen - aber sie ist bockschwer hast Du Dir für die Flottenauszeichnungen schon den Umschalter geholt, der entweder mehr Energie auf die Schilde oder auf die Waffen gibt?
Ohne das Teil ist die Mission aussichtslos - du wirst es dauernd benutzen müssen, um Dein Schiff am Leben zu halten während Du fliegst.
Haus der Schatten - Imperiale RP/PvE-Gilde auf Vanjervalis Chain
Infiltration, Informationsbeschaffung, Spionage - finde Deinen Weg in die Schatten!

Pleigious's Avatar


Pleigious
04.23.2012 , 03:21 PM | #3
ist das nicht die im minenfeld ??
keine ahnung wie ihr diese missionen macht aber nach jedem planeten hab ich immer die weltraum missionen direkt abgschlossen und nur bei 2 missionen braucht ich einen 2ten anlauf (weis aber nicht mehr welche 2)
Ich möchte mich nicht ins helle licht rücken aber ich finde keine von den weltraum missionen schwer oO
einfach einbischen movement skill mitbringen ...
schüssen ausweichen , rollen machen und zu kommende feinde im blick behalten
und was ihr mit umschalt modul meint ,keine ahnung ...
hab komplett stufe 5 raumgear ohne irgend ein zusatz schnick schnack und es ist alles locker zu lösen

Asarea's Avatar


Asarea
04.23.2012 , 03:26 PM | #4
Vielleicht bist Du ein Pilotengott in diesem Fall beglückwünsche ich Dich zu Deinem Können - ich selbst bin nicht so gut und ohne das Umschaltmodul war das für mich unspielbar. Vielleicht hilft der Hinweis dem TE ja weiter, ich hoffe es zumindest
Haus der Schatten - Imperiale RP/PvE-Gilde auf Vanjervalis Chain
Infiltration, Informationsbeschaffung, Spionage - finde Deinen Weg in die Schatten!

Pleigious's Avatar


Pleigious
04.23.2012 , 03:30 PM | #5
die missionen sind ja auch als ep-schub gedacht.
man muss sogar schon "fast" nicht steuern sondern fliegt nur in einem schlauch.
versucht einfach so vielen schüssen wie möglich auszuweichen und schiesst nicht permanent das sich euer schild wieder aufladen kann (das tut es nicht wen man schiesst)
einfach weiter versuchen

Trestos's Avatar


Trestos
04.23.2012 , 04:48 PM | #6
Ehrlich gesagt, finde ich ist das sogar die leichteste Mission. Ich hab die bisher immer ohne Probleme geschafft.

Soldadi's Avatar


Soldadi
04.23.2012 , 05:09 PM | #7
hab den umschalter und auch das teil, wo man 10 sek unsichtbar ist, trotzdem schaff ich die missi nicht. ich übersteh den zerstörer, doch dann tauchen unmassen von jägern auf, da ist kein ausweichen möglich (zumindest schaff ich das nicht) und die 10 sek unsichtbarkeit helfen auch nicht viel, um das zu überstehen.
naja, hab bei youtube schon mal gepliert, denke die spieler sind alle lvl 50, die dort ihre videos reingestellt haben.
danke für eure antworten!
mfg

Pokerface's Avatar


Pokerface
04.23.2012 , 08:39 PM | #8
Der Energieumwandler sollte das erste Upgrade sein, welches man sich für Flottenabzeichen holt. Das Ding erleichtert einem ENORM das Leben, wenn man die Flugmissionen macht. Nach und nach holst Du Dir die anderen... danach wirst Du den Unterschied merken. Lass Dir anschließend vom Cybertech die guten Sachen bauen und Du wirst sie alle packen.
Das Glück bevorzugt den der vorbereitet ist

Ayanka's Avatar


Ayanka
04.24.2012 , 12:09 AM | #9
Es beruhigt mich ungemein, das hier zu lesen... zugegeben bin ich wirklich nicht der absolute Held, was Raumkampf angeht, aber diese Mission treibt mich ebenfalls in den Wahnsinn. Mit Stufe 4 Ausrüstung ging garnix, und jetzt mit komplett Stufe 5 muss ich zu meiner Schande gestehen, packe ich sie auch nicht wirklich besser. Es gibt also nicht rein zufällig doch den ultimativen Tipp?^^
Wer in der Nacht in den verstaubten Winkeln seines Geistes träumt,
erwacht am Tag und findet nichts als Leere;
aber die Träumer des Tages sind gefährliche Menschen,
denn sie können ihren Traum mit offenen Augen spielen und ihn möglich machen.

MathewDarkwater's Avatar


MathewDarkwater
04.24.2012 , 01:41 AM | #10
Quote: Originally Posted by Pleigious View Post
hab komplett stufe 5 raumgear ohne irgend ein zusatz schnick schnack und es ist alles locker zu lösen
Zustimmung. Aber ich bin auch Spaceshooter gestählt... xD Wo andere Ihre linke Hand haben, habe ich meinen Saitek Joystick implantiert.^^

Lediglich die Chiss-Mission und Polith-Minenfeld musste ich ein zweites Mal anfangen, aber dann...


Na ja, vielleicht ein paar Tips, wenn Ihr nicht schon alles gehört habt. Wenn ich nerve, einfach sagen:

Immer mit WASD zusätzlich zum normalen Movement Kreise und Haken fliegen. Wird es richtig gemacht, verhindert das mindestens die Hälfte der Einschläge von vorn – gerade von anfliegenden Jägern.

Gerade wenn man sich schwer tut, sollte man immer die Zusatzteile kaufen. Gibt es ab 25, 35, 45, etc. Mal vom Protonentorpedorohr abgesehen, ist alles die Marken locker wert. (Die Ihr ja sowieso bei den Raumkämpfen erhaltet)

Niemals lange auf Missionsziele mit dem Laser schiessen, solange noch Raketen da sind. In der Zeit kann man mit Raketen 3 Ziele anvisieren und ausschalten, in der man 1 Ziel im Fokus halten muss. Ausnahmen sind hier nur Jäger, falls diese mal Primärziel sein sollten.

Man kann auch vier Raketen auf einmal abschiessen, wenn man viermal kurz nacheinander auf die rechte Maustaste über demselben Ziel hämmert. Mit so einer Salve schrottet man jeden Schildgenerator.^^

Zum Energie-Verteiler, dem wichtigsten Werkzeug für Raumkämpfe: In der Regel lohnt es sich, immer im Laser-Modus (Laserwaffen verstärkt, Schildregeneration stark vermindert) zu bleiben. Aufgrund der erhöhten Feuerkraft schmeissen die Gegner reihenweise den Löffel weg.

Es kommen aber in jeder Raumschlacht immer mal wieder ruhige Passagen für ein paar Sekunden. Hier sofort auf „Schild verstärken“ schalten, so ist das Schild innerhalb von maximal 10 Sekunden wieder komplett aufgeladen, d. h. solange man nicht feuert. (Ich empfehle dies nicht zusammen mit der 10 Sekunden Unverwundbarkeit zu kombinieren, da man – sofern man nicht feuert – doch einiges aushält, wenn man die Energie auf den Schild leitet. Spart Euch also die Unverwundbarkeit für die kritischen Momente auf.

Alle Ziele können auch getroffen werden, solange sie verdeckt sind. (Das rote Fadenkreuz erscheint, also könnt ihr darauf schiessen und das Ziel auch treffen) Es ist also kein Problem bei angesprochenem Sullust-Abfangmanöver auch mal den ein oder anderen Jäger DURCH die Meteoriten hindurch abzuschiessen.

Ansonsten unbedingt Kollisionen mit Trümmern oder Asteroiden vermeiden – solche Zusammenstösse machen drei bis vier Mal mehr Schaden als alle Lasertreffer in derselben Zeit. Movement ist also alles!

Bei Minenfeldern ist übrigens der EMP-Stoss in den Feldern sehr nützlich, um gleich mal 50 – 80 Minen auf einen Schlag zu zerstören. Das erleichtert das Minen-Geballere ungemein.

Also, viel Glück.
'Braucht man doch nicht... geht auch ohne...!' ^^