Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Vermächtnis Items


Zeray's Avatar


Zeray
04.15.2012 , 07:02 PM | #11
Das System ist in meinen Augen okay. Über die Preise lässt sich streiten. Gibt ja zwei kaufbare, orange Sets für die man eine Legacy-Stufe braucht (10 und 20). Reicht auch momentan. Später dann mal noch eins für 30 usw.

Diese Tokens die man für den Kauf eines solchen gelben Items braucht, sind seltene Drops. Ich weiß nicht obs Worlddrops sind oder lediglich Bossdrops (ich weiß von Drops bei Weltbossen). Aber allein die Tatsache, das man sie noch seltener zu Gesicht bekommt als lilane Items beim questen wäre es wert, diese Gegenstände mitlevelnd zu gestalten.

Ebenfalls gehört die Klassenbeschränkung entfernt. Die Tokens sind ans Vermächtnis gebunden, die Items ebenfalls, allerdings nur von einer bestimmten Klasse verwendbar??

Ich hätte es viel lieber gesehen, wenn die Items zwar ein festes Aussehen haben (normal sind sie ja fraktionsabhängig) und dafür die Klassenbeschränkung entfernen. Das habe ich mir schon beim Video zu 1.2 so erhofft. Meinen Jedi-Ritter aussehen zu lassen wie einen Sith-Krieger, weil sein Vater einer war und die Klamotten geerbt hat? Sowas ist Vermächtnis

Pinguinsocke's Avatar


Pinguinsocke
04.15.2012 , 11:18 PM | #12
So endlich die entsprächenden Händler gefunden. Sie stehen vor dem Senatsgebäude in Coruscant. Ich hätte es nicht für möglich gehalten, aber auch für mich waren die Vermächtnisitems eine große Enttäuschung. Nun kann ich mir mit meinem Soldaten nur ein Soldaten Vermächtnis Item kaufen bzw tauschen, dass dazu noch ein recht niedriges Level hat. Ich frage mich nun, wo liegt der nutzen darin. Wenn ich bereits einen Soldaten spiele, werde ich kaum noch einen weiteren anlegen, sondern bin eher darauf aus verschiedene andere Klassen zu spielen.

Ich hatte mir das ja so vorgestellt: Angenommen ein Sith-Krieger ist Begründer eines Vermächtnisses. Nun kann dieser ein Kleidungsstück vererben. Wer auch immer ihm nun im selben Vermächtnis folgt sollte die Möglichkeite haben dieses Kleidungsstück oder diese Waffe zu benutzen und es dürfte keine Beschränkung auf nur eine Klasse geben. Warum kann der Krieger nicht wahlweise mehrere Gegenstände vererben, sodass ein neuer Charakter auf jeden Fall einen nutzen daraus ziehen kann. So, wie sie jetzt sind, sind die Items erstmal nicht zu gebrauchen.

Jagdfalke's Avatar


Jagdfalke
04.16.2012 , 12:17 AM | #13
Du hast ja dieses Item bekommen, dass du eintauschen kannst. Dieses Item, also bevor du es eingetauscht hast, schickst du deinem Twink. Der wiederum kann sich dann ein Item seiner Klasse davon kaufen. Was allerdings nicht heißt das es dadurch besser wird. Eine grüne Lvl 14 Waffe ist und bleibt eben nur eine Lvl 14 Waffe in Grün

Pinguinsocke's Avatar


Pinguinsocke
04.16.2012 , 12:20 AM | #14
Dann hat er aber immerhin kurzfristig am Anfang einen nutzen davon. Da könnte man aber noch einiges an diesem System besser machen. Bleibt zu Hoffen das es auch getan wird.

Algo's Avatar


Algo
04.16.2012 , 12:20 AM | #15
Quote: Originally Posted by discbox View Post
Etwas schade udn dämlich dass die 'Erbstücke' alle Klassengebunden sind. So kann eine Agentin einer Kopfgeldjägerin überhaupt nichts brauchbares vererben. Die Erbstücke bleiben irgendwo hängen, werden nicht weitervererbt, weil man selten zweimal die selbe Klasse spielt.

Zum Beispiel hätte die Beschränkung "Schwere Rüstung" vollkommen genügt. Bounty Hunter ist nicht nötig. Aber so wie es jetzt ist kann man über Klassen und Fraktionen hinweg nichts sinnvoll weitergeben. Wie gesagt - schade.

Aber die Entwickler müssen ja erst mal alles sinnfrei beschränken damit sie es mit 1.4 in 2 Jahren wieder aufheben können...
Ähm ... dir ist schon klar, dass du das Herstellungset erst einem Twink schicken musst und der TWINK es dann eintauchen sollte? Dann passt das auch von den Werten her .

MfG Michael

TheCoffeeFiend's Avatar


TheCoffeeFiend
04.16.2012 , 03:01 AM | #16
Quote: Originally Posted by Jagdfalke View Post
Eine grüne Lvl 14 Waffe ist und bleibt eben nur eine Lvl 14 Waffe in Grün
Und damit für den Charakter, der ja um Stufe 10 eine aufwertbare orange Waffe bekommt, reichlich unnötig. Nicht einmal seinen Gefährten kann man mit klassengebundenen Gegenständen ausrüsten, nur für den unwahrscheinlichen Fall, dass dieser mit den Stats etwas anfangen kann.
Oder um es platt zu sagen: Es bringt nix, so oder so.
Quote:
"We got the empire, now as then,
We don't doubt, we don't take reflection."
Bekennender Fan: Groundhouse

Jagdfalke's Avatar


Jagdfalke
04.16.2012 , 03:07 AM | #17
So war es auch gemeint. Die Waffe bringt leider nicht sehr viel. Die Idee dem Spieler für eine kurze Levelphase (so 2-3 Level halt) eine sehr gute Waffe zu geben, ist ja an sich nicht schlecht aber dann hätte die Waffe etwas besser ausfallen müssen.

Crimsonraziel's Avatar


Crimsonraziel
04.16.2012 , 03:07 AM | #18
Quote: Originally Posted by Sacery View Post
Herr Depri auch nochmal für sie:
Ach wir sind per Sie? Nagut, aber Sie schreibt man dann groß.
Wie kommen Sie auf Herr Depri?

Quote: Originally Posted by Sacery View Post
Es handelt sich dabei lediglich um ein BEISPIEL.

Desweiteren sollte bedacht werden, dass es vielspielern also leuten die bereits Legacy-30+ erreicht haben vollkommen egal sein sollte wie viele credits dafür verlang werden würde da es lediglich zur belohnung der vielspieler dient. Wenn gelegenheitsspieler ein problem damit haben spielen sie definitiv das falsche spiel.
Mit Beispielen ist das immer so eine Sache. Aber generell kann man sagen, dass es nützlich ist, wenn sie sinnvoll sind.

Ich bin mir auch nicht ganz sicher, was genau jetzt Ihr Punkt war oder meine Aussauge etwas zu verworren geraten ist, darum nochmal kurz was ich eigentlich an den Mann (auch Frau von mir aus) bringen wollte:
  • Vollständige Sets für alle Levelebereich sind Mist
    • contraproduktiv für das gesamte Craftsystem
    • fördern das skippen erheblicher Teile des Contents
    • sparen langfristig sehr viel Credits
    • seitens BW sicher kaum gewünscht

  • Preis mit rund 500.000 Credits für Level 10- 49 deutlich zu niedrig
    • fördert Inflation
    • macht Dailies noch unnötiger
    • hilft mit noch mehr Chars gleichzeitig nix zu tun zu haben


Mir gefällt dafür aber, wie Sie auf förmliche Anrede Wert legen und dennoch die Rechtschreibung links liegen lassen. [+1] (warum gibt's denn Button hier nüsch )
Neuer Anzug: 200.000 Credits, Eigener TIE-Fighter: 1.500.000 Credits
Todesstern zur Unterdrückung der Galaxis: 900.000.000.000 Credits
Die Senatorin schwängern und abhauen: Unbezahlbar...
Es gibt eben Dinge, die kann man nicht kaufen...

Lord_Asator's Avatar


Lord_Asator
04.16.2012 , 03:35 AM | #19
Habe mir auch das Lichtschwert zugelegt für den Bausatz. Mit Lvl 19 angelegt und mit lvl 29 wieder weggeworfen da ich gemerkt hab das es nicht mit skaliert und die Werte sich nicht verändern. Dachte auch so: "mmh ok...ist jetzt bissl uncool zumal es ein Jedi Knight Schwert ist und ich das nicht zurück tauschen kann."

Vor allem kann man ja Raummissions Marken eintauschen (1k und 2k) ich wäre nicht sehr...sagen wir erfreut wenn ich die Marken tausche und ein Item bekomme da snicht mit skaliert. Nette Idee, zweifelsohne, aber ich würde es ja immerhin so machen das Rüstungen (als Bsp leichte) für den Botschafter UND den Inquisitor kaubar sind. Sprich ich kaufe die Schuhe auf Coruscant und kann sie , da sie ja leichte Rüstung sind, meiner Inquisitorin schicken die im Vermächtnis dabei ist. Selbiges mit den Waffen. Schwerter für die jewails andere Klasse frei schalten so ist das Jedi Knight Schwert für Lvl 15 nicht gänzlich für die Katz' , auch wenn es sehr cool aussieht.
I love the Empire, because the Empire loves me!!