Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

PowerTech oder doch der Söldner für PvP?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Charakterklassen > Kopfgeldjäger
PowerTech oder doch der Söldner für PvP?

Balantis's Avatar


Balantis
03.27.2012 , 11:25 AM | #11
Quote: Originally Posted by Dehrro View Post
Söldner kann leider nicht "unterbrechen" ... ist ein dickes Minus wenn du PVP machen willst.
Hm, mein Arsenal-Söldner hat alle 9 Sekunden einen "Interrupt" mit Raketenschlag, der auch noch den Gegner wegschubst?

Mein zweiter Charakter ist ein Assassine; der hat zwar einen wirklich Interrupt-Skill, aber nur auf einem 12 Sekunden CD?

Was ist also besser

Velathian's Avatar


Velathian
03.27.2012 , 01:39 PM | #12
Also ich glaube ich rate eher zum Pyro-PowerTech....einen Powertech hab ich zwar nicht dafür einen 50er Frontkämpfer und im PvP spielt sich der, verglichen mit meinem 30er Arsenal/Pyro Söldner einfach viel qailer! <333

Als Söldner ist es leider so, wenn man gleich von nem guten Ritter/Krieger im Nahkampf angegriffen wird kann man a) Sich gleich mental auf den Respawn gefasst machen oder b) man hat kaum die Möglichkeit richtig reinzuhauen

Als Fronti/Tech ist das nichtso, wirklich jeden deiner essentiellen Schadensskills (bis auf Mörser/Tot von gaaanz oben) kannst du on the move machen, zwar die meisten nur über kurze Reichweite.

In der Regel ist man als Nahkämpfer einzuordnen, hat einen ****-Load an Utilityskills, speccst du auf Pyro haust du mehr raus, speccst du auf Schild+Prototyp mix bist du verdammt zäh, hast deinen Jump/Charge als zusätzlichen Gapcloser...einfach herrlich!

Als Söldner/Commi fährst du richtig gut Schaden wenn man dich in Ruhe lässt, sogar subjektiv mehr als Fronti/Tech, aber mit Letzteren haust du IMMER gut rein!

Nic_Blacky's Avatar


Nic_Blacky
03.28.2012 , 01:21 AM | #13
Also ich hab nicht so das Gefühl das ein Arsenal Söldner im PvP mehr Schaden macht als ein PowerTech Pyro ich fahre eig durchschnittlich meine 300-400 k ohne das zu wollen und im 1 on 1 ham die eig auch kaum ne chance du hast halt als PT nen richtig starken burst mit brandrakete railshoot und thermaldeto wenn das alles critet bist halt mal bei 10 k in 3 sec der rest erledigt sich von selbst :P.

Also ich kann dir nur empfehlen nen PowerTech zu zocken du kannst wirklich im pvp auch mal gegen 2-3 leute was reisen und bist halt echt total Mobil du hast 3 starke Range skills und musst eig nicht unbedingt (zumindest was Pyro angeht in den Nahkampf)

Waldtroll's Avatar


Waldtroll
03.28.2012 , 03:00 AM | #14
Quote: Originally Posted by Nic_Blacky View Post
Also ich hab nicht so das Gefühl das ein Arsenal Söldner im PvP mehr Schaden macht als ein PowerTech Pyro ich fahre eig durchschnittlich meine 300-400 k ohne das zu wollen und im 1 on 1 ham die eig auch kaum ne chance du hast halt als PT nen richtig starken burst mit brandrakete railshoot und thermaldeto wenn das alles critet bist halt mal bei 10 k in 3 sec der rest erledigt sich von selbst :P.

Also ich kann dir nur empfehlen nen PowerTech zu zocken du kannst wirklich im pvp auch mal gegen 2-3 leute was reisen und bist halt echt total Mobil du hast 3 starke Range skills und musst eig nicht unbedingt (zumindest was Pyro angeht in den Nahkampf)
Ich will sicher nicht den PT-Pyro schlecht reden, wenn der gut spielt legt er mich im 1 on 1 meistens, und die mobility ist auch allgemein viel besser, aber 10 k burst in 3 sec schaff ich auch als Arsenal locker wenn alles crittet. (TM mit Energiewoge, Railshoot, HSM)
Werde ich hier noch gebraucht?
Ich würde sonst nämlich gerne nach Hause gehen und die Wand anstarren.

Nic_Blacky's Avatar


Nic_Blacky
03.28.2012 , 04:15 AM | #15
des hab ich ja auch nicht gesagt dass das ein söldner nicht schaffen kann dennoch hats ein arsenal schwer mit uns :P

XElementalX's Avatar


XElementalX
03.28.2012 , 05:27 AM | #16
Quote: Originally Posted by Dehrro View Post
Söldner kann leider nicht "unterbrechen" ... ist ein dickes Minus wenn du PVP machen willst.

Söldner kann dafür dispellen.

Das wird noch zu selten genutzt und ist durch die UI und die oft sehr große Zahl an Debuffs, die das ganze unübersichtlich machen auch noch eher unbequem zu nutzen.

Aber es macht meiner Erfahrung nach mehr aus, als üblicherweise angenommen wird.
***

Dennoch ist meiner Meinung nach im Moment der Powertech der bessere Pyro-DD im Team-PvP. Grob gesagt: Er steht bei ungefähr gleichem Schaden einfach länger und hat die besseren ulitlity-Effekte inkl CCs.

Harpune (?) allein ist schon extrem wertvoll. Sei es als Heilerkiller, sei es als Werkzeug für die Defense im Huttenball (Distanzen die man Werfen oder Ziehen kann, kann man umgekehrt auch harpunieren...).

Dazu wie gesagt der beim Söldner nicht vorhandene Interrupt (wichtig: anders als die Sölnderfähigkeiten geht ein echter Interrupt nicht auf Resolve).

Dazu die Möglichkeit, bei Bedarf den Zylinder zu wechseln und zu schilden + Taunt und AE-Taunt...

***

Unterm Strich gleicht das der Dispell des Söldners und die - praktisch wenig hilfreichen (deutlich weniger als die Tankfertigkeiten des PT) - Heilfähigkeiten des Pyro-Söldners nciht aus.
Now playing:
Revolverheld John <Das Wayne-Vermächtnis>
Sithdartha <Das Gautama-Vermächtnis>

XElementalX's Avatar


XElementalX
03.28.2012 , 05:43 AM | #17
Quote: Originally Posted by Balantis View Post
Hm, mein Arsenal-Söldner hat alle 9 Sekunden einen "Interrupt" mit Raketenschlag, der auch noch den Gegner wegschubst?

Mein zweiter Charakter ist ein Assassine; der hat zwar einen wirklich Interrupt-Skill, aber nur auf einem 12 Sekunden CD?
Nochmal zur Erklärung:

Der Raketenschlag ist kein Interrupt, sondern ein Throwback.

Das Problem: Er erzeugt Resolve. Was bedeutet, dass der Gegner sich dagegen immunisieren kann indem der die üblichen 2-3 Crowd Control-Effekte frisst. Dann hat er erstmal 16 Sekunden seine Ruhe und weder Raketenschlag noch sonst ein Stun, Mezz oder Throwback wirken in der Zeit. Ein echter Interrupt (oder auch ein Root oder Snare) aber schon.

Nun ist es für ein Team mit Dispellern/Heilern eigentlich nicht schwer, einen vollen Resolvebalken zu bekommen bzw. die CCs bis dahin zu überleben. Es passiert auch recht oft, dass z.B. 2-3 Leute gleichzeitig ihre CCs auf einen Heiler (oder Ballträger etc.) abschießen. Dann ist er im Ergebnis nur einmal für ein paar Sekunden gestunned, aber danach immun.

Der Interrupt (genau wie Roots und Snares) wirkt aber weiterhin.

Will man ganz generell auf die Effekte schauen, mit denen Powertech und Merc unterbrechen können - ohne Resolve zu berücksichtigen -, dann gibts noch den für beide verfügbaren Stun, die Harpune (?-Kabel?) und die Erschütterungsrakete. Mit dem Unterschied, dass die Harpune *keine* Castzeit hat.

***

Zu dem Assa:

Der hat genau wie der Schatten so eine endlose Batterie an möglichen CC-Effekten, dass ein Interrupt mit 12 Sekunden bei weitem nicht das einzige ist, mit dem man den Gegner unterbrechen kann. Die Kombination machts hier.

Marodeur und Jugger haben deshalb - beide haben weniger sonstige CCs - 6 bzw. 8 Sekunden CD auf ihre Interrupts, wenn ich nicht irre.
Now playing:
Revolverheld John <Das Wayne-Vermächtnis>
Sithdartha <Das Gautama-Vermächtnis>

Maertyr's Avatar


Maertyr
03.28.2012 , 09:24 PM | #18
in sachen cc, gameplay, mobility und überlebensfähigkeit ist der powertec für mich das non plus ultra. dazu kommt noch ordentlich schaden und jede menge spaß.
die mischung aus nah- und fernkämpfer spielt sich klasse.
selbst mit tank-specc teilst du gute kellen aus und stehst länger als die meisten anderen klassen/speccs.
deine fähigkeiten lassen sich wunderbar taktisch einsetzen wodurch nie wirklich langeweile aufkommt.
und wer nur auf schaden schielt, ich bin mit meinem powertec regelmäßig auf den vorderen plätzen im pvp (meist sogar platz 1), vorallem da, wo man von seinen zahlreichen aoe-fähigkeiten profitieren kann.

Nic_Blacky's Avatar


Nic_Blacky
03.29.2012 , 04:54 AM | #19
Ich bin echt mal gespannt wie der PowerTech abschneiden wird im damage meter, alle sehen ja den Marodeur und den sniper ganz oben danach gleich den merc. bin gespannt wies dann aussieht :P.

Grüße

Jediberater's Avatar


Jediberater
03.30.2012 , 01:46 AM | #20
Hm,

ich hab einen Söldner auf Level 50, einen Powertech auf Level 21 und schaue mir gerne die Skilltrees an, werkel an den Skillungen. Ich bin kein PvP Pro aber wie ein Vorredner es schon ansprach, ist ein Nahkämpfer an dem Söldner dran kann er einpacken.

Egal was er zündet diese Nahkampfzecken kommen wieder und das ziemlich schnell. Knockbacks/Stuns etc lesen sich schön auf dem Papier aber in der Praxis sieht das anders aus. Sicher kann ein auf Crit gebastelter Arsenal mit ein wenig Glück einen Nahkampf DD im Infight zerblasen aber die Regel ist das nicht.

Es ist halt Equipmentabhängig und wenn dein Gegner etwa gleichgut ausgestattet ist, liegst du. Es gibt sicher "Pros" die behaupten, daß dies Unfug ist und man nur an seinem L2P arbeiten sollte, Märchenstunde halt. Wir reden hier ja über die Regel. Anders sieht die Skillung im Pyrobaum aus, wenn du als Söldner mit Dots (Slow) arbeitest kannst du den einen oder anderen Nahkämpfer legen. Den Burst vom Arsenal hast du dann aber nicht mehr, obwohl Kraftschuß+Railshootproc ordentlich reinhauen, mobiler ist man auch. Ich spiele diese Skillung gerne, sie hat Stil.

So jetzt komme ich aber zum Powertech, ich liebe diese Klasse. Wenn man sich die Skilltrees anschaut dann sind die irgentwie stimmiger, man kann sich eindeutig mehr im Schaden spezialisieren. Allein die Verbesserungen für den Railshoot (-90% Armor?) sind in Verbindung mit einem auf CD spambaren Feuerstoß (10m) im Nahkampf höllisch effektiv.

Der Gegner kommt nicht weg weil er dauernd den Slow-Dot drauf hat und der Schaden geht durch die Rüstung. Wenn mich da ein Marrodeur anspringt reibe ich mir die Hände, da ich mir den Weg zu ihm spare, der ist dann Geschichte. Wenn ein Powertech an dir dran ist, kannst du dich entspannt zurücklehnen und auf den Respawn warten.

Zum Abschluß kann ich nur sagen, daß es in erster Linie darauf ankommt wie gut deine Gruppe spielt und wo du stehst. Keine der beiden Klassen ist eine 1-Mann-Armee aber beide können mit dem richtigen Equip in ihrem Bereich tödlich sein (Nahkampf/Fernkampf). Das sind nur persönliche Erfahrungswerte und kein Guide zur Klasse.
- Nur manchmal schiebt der Vorhang der Pupille sich lautlos auf - dann geht ein Bild hinein; geht durch der Glieder angespannte Stille und hört im Herzen auf zu sein! -
- Der Panther, von Rainer Maria Rilke -