Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Speedhacks im Huttenball

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
Speedhacks im Huttenball

XElementalX's Avatar


XElementalX
02.27.2012 , 04:23 AM | #61
Auch wenns Cheats und Hacks ingame gibt:

In der klaren Mehrheit der Fälle von "Hacker"-Anschuldigungen, dich ich auf einem der beiden Server auf denen ich spiele erlebe, ist es nun mal eindeutig die arrogante Ignoranz der jeweiligen Spieler.

Wenn die anderen besser spielen oder Skills haben, die man nicht kennt oder nicht versteht, muss es *natürlich* immer eine Imbalance oder ein Hack sein.
Now playing:
Revolverheld John <Das Wayne-Vermächtnis>
Sithdartha <Das Gautama-Vermächtnis>

Obbi's Avatar


Obbi
02.27.2012 , 05:52 AM | #62
Keine Ahnung ob es sowas bei uns auf dem Server überhaupt gibt. Hab noch nie jemanden gesehen der sich unnatürlich schnell bewegt hat.
Aber als Heiler guck ich eh meistens nur aufs Gruppenfenster
GANYMED Outer Space Myrmidonen / Exar Kun - Republik

DarthVoldi's Avatar


DarthVoldi
02.27.2012 , 06:04 AM | #63
Hallo,

eines ist für mich klar. Wer hacks, cheats oder bugusing betreibt, hat in einem Onlinegame nix zu suchen. Derjenige missachtet massiv die AGB.

Somit würde ich als Anbieter gar nicht erst für eine Woche bannen, sondern lebenslang aus dem Spiel aussperren., wie es gewisse Spieleanbieter bei den Konsolen machen.

Sicherlich kann man dann das Spiel neu kaufen und ne andere Email nutzen aber derjenige hat dann erstmal kosten zu tragen. Damit kriegt man erst sowas in den Griff.

Hab dafür gar kein Verständnis. Wir wollen alle etwas Spass haben, aber sowas ist untereste Schublade der andere mit hacks und Co nervt.


Den Speedhack durfte ich auch schon auf dem Server Jar kai Sword miterleben. Ist schon scheisse wenn der Typ im Huttenball am Ende der anderen Wand steht und innerhalb 1 Sekunde neben mir steht und dazu mit 1 Schlag mal eben 15000 TP killt.

Worgrimm's Avatar


Worgrimm
02.27.2012 , 08:07 AM | #64
Ordentliche Logs würden es der Com allemal leichter machen Cheater/Hackuser klar aufzudecken. Dies wäre eine der einfachsten und effektivsten Maßnahmen, welche Bioware ergreifen könnte. Und ja das müssen sie sich auch vorwerfen lassen. Zumal solche Logs ja offensichtlich zum Teil schon existieren, siehe Stats am Spielende.

Das der Com solche simplen Werkzeuge vorenthalten werden darf man Bioware schon vorwerfen wie ich finde! Jeder der sich mit Programmierung ein wenig auskennt, weiß das hier wirklich nichts dazugehört.

1. Combatlogs um ungewöhnlich Stylefrequenzen und Schadenspitzen zu identifizieren.
2. Ordentliche Zeitlogs für Schlachtfeldereignisse
Im Huttenball: Ballaufnahmezeit und Ballabgabezeit + Spielername + Klasse + Spec

roestzwiebel's Avatar


roestzwiebel
02.27.2012 , 08:09 AM | #65
Quote: Originally Posted by Obbi View Post
Keine Ahnung ob es sowas bei uns auf dem Server überhaupt gibt. Hab noch nie jemanden gesehen der sich unnatürlich schnell bewegt hat.
Aber als Heiler guck ich eh meistens nur aufs Gruppenfenster
Doch, die gibt's Mr. 700k Aber erst einmal erlebt, der Typ scheint gebannt, von daher.. vernachlässigbar.

Splen's Avatar


Splen
02.27.2012 , 08:39 AM | #66
Die YouTube Videos, die hier gepostet wurden, sind ja ziemlich deutlich. Wichtig ist in solchen Fällen, dass alle Spieler, die das beobachten, sofort ein Ticket aufmachen ... meiner Ansicht nach am besten in der Rubrik Harassment/Beleidigungen etc. Denn auf diese wird normalerweise am schnellsten reagiert.

Dass seitens BW kein großer Kommentar abgegeben wird, ob, wer und wie lange gebannt wird oder wurde ist normal in der Branche. Ich hab damit kein Problem, wenn man da keine großen Worte verliert. Im Grunde genommen gehts auch niemanden etwas an.

Was mir beid er ganzen Sache immer etwas unangenehm aufstößt, ist die Tatsache, dass man mittlerweile sehr schnell in den Verdacht gerät, mit unlauteren Mitteln zu zocken. Wir waren zuletzt als 3er-Marauder-Team unterwegs und haben fast ausschließlilch über BGs gelevelt. Dass man im 3er-Assist-Annihilation-Train so ziemlich alles über den Haufen fährt, was sich in den Weg stellt, dürfte klar sein, wenn man weiß, wie das alleine zum Teil schon abgeht.

Was man erntet, sind Literweise /spit-emotes und tell-hell, man würde cheaten. In unserem Fall wars ein ominöser "Global-Cooldown-Hack", den wir angeblich verwenden. Ich denk mir da eigentlich nur .. arme Wurst, wenn man nicht unterscheiden kann, ob jemand hackt oder DoT-Schaden macht. Bevor man sich mal schlau macht, wie die Klasse funktioniert, die einem grad die Hosen ausgezogen hat, und bevor man die Möglichkeit einräumt, dass der Gegener unter Umständen einfach den ein paar lucky shots abgefeuert hat oder auch einfach mal besser ist .... da haut man lieber mal auf den Cheat-Alarm. Der GM wirds richten.

Wehren kann man sich gegen sowas eigentlich gar nicht, denn es gibt meistens gleich zehn weitere, die vom Hörensagen das gleiche berichten und dann singt man gemeinsam im Chor. In gegenseitiger Bestätigung und in Blindheit vor den wahren Begebenheiten wird man abgestempelt ... noch dazu am besten die gesamte Gilde und jeder, der die gleiche Klasse/Skillung spielt. Alles Cheater .. hängt sie höher.

Ein klein wenig BILD-Reporter steckt wohl in jedem von uns. Denn wo Rauch ist, da ist auch Feuer, oder nicht?
Bacca- Vanjervalis Chain
limited - we are not the good guys

Elabaer's Avatar


Elabaer
02.27.2012 , 08:52 AM | #67
Quote: Originally Posted by Tannenhirsch View Post

Kannst Du ausschliessen, daß, bevor Du die Bombe gelegt hast, auf der anderen Seite bereits eine Bombe lag´, dessen Countdown sich bereits 2 Sek. vor der Explosion befand´? Explodiert 1 Bombe, gehen beide Türen auf.
Tannenhirsch
Es lag insgesamt nur eine Bombe, selber gelegt habe ich keine. Ich wollte direkt zu der Türe rüberrennen um sie zu verteidigen als das ganze schon vorbei war.

Mfg

Kaidu's Avatar


Kaidu
02.27.2012 , 10:50 AM | #68
Quote: Originally Posted by roestzwiebel View Post
Vielleicht hatte ich Glück, wenn ja: Freut mich, weil bisher wie gesagt: Einmaliges Erlebnis, Teleporthack in Huttenball. Und da konnte ich alles andere wirklich ausschließen.

Nichtsdestotrotz: Ich kann dir trotzdem einen Punkt in 5 Sekunden machen (Nicht den ersten). Geht ohne Hexer, brauchst trotzdem 2 Spieler.

Zu den Heilergeschichten: Du redest aber jetzt nicht vom Kommando oder Söldner, der ja seine Bubble zünden kann und ununterbrechbar wird?
Nein, von einem Hexer und nur einem. Bei allen anderen klappt es wie es soll.

Klar, wenn einer Immun ist gegen unterbrechung ist was anderes, aber bei diesem unterbricht man den Heal und das sieht man auch am healbalken und dennoch kommt der heal durch. Klar, einmal kanns auch ein medipack sein oder sonst was, aber die ganze Zeit so...und halt eben während stun geht der Heal trotzdem weiter. Man sieht den Stun debuff am Gegner und die Animation das er wirklich gestunt ist. Aber wie gesagt, dies ist mir bei einem Hexer passiert, bei allen anderen ging das normal.

roestzwiebel's Avatar


roestzwiebel
02.27.2012 , 11:21 AM | #69
Naja gut, das mit dem Stundebuff ist dann etwas seltsam, was aber trotzdem geht: Anfaken eines Heals, machen viele ja gern, damit Du Deinen Rupt verschwendest. Weiterhin gibt's ja Instant Heals, die Du ebensowenig rupten kannst. Ich will jetzt nicht ausschließen, dass es diese Cheater gibt, aber mir sind durch Lags und Bugs in den Warzones mittlerweile auch die lustigsten Phänomene untergekommen Gepaart mit wirklichen Fähigkeiten der Klassen wirds da echt extrem schwer zu unterscheiden..

Einen Teleporthack habe ich erlebt und natürlich auch gerne Leute, die sich durchs Feuer "laggen" (Das ist kein Cheat, sondern einfach nur ein "lame" Exploit, den der Client hergibt), aber sonst halte ich die Menge an Cheatern sehr gering. Ich kenne die meisten Gegner, auch wenn unser Server größer ist, aber der Großteil weiß sich da schon zu benehmen.

Kaidu's Avatar


Kaidu
02.27.2012 , 12:33 PM | #70
Ja, instant Heals und heal anfaken ist aber was anderes. Und da sind Top heiler, bei denen ist das ganz anders. Der hacker konnte wie immer halt nichts und stand nur blöd rum und castete ruhig ein heal nachm andern und 3 Top DDs hauen drauf und der kriegt nonstop heal, nur von ihm selbst, keine anderen Heiler in der nähe. Und wenn diese 3 DDs auf gut spielende Heiler hauen, ist dieser auch schnell weg.

Bei uns ist das auch schon so, das wir unsere Gegner gut kennen. Wir wissen halt sofort, dieser ist ein Hacker, der da ist ein Top Spieler usw. Wir behalten nur diese Cheater und Hacker genauer im Auge und schreiben halt alle pro Bg ein Ticket und das wochenlang. Und wir recherchieren vorher auch erstmal und schauen, ob dies wirklich möglich ist, wenn wir es nicht kennen. Wir sind auch immer im Ts, klar kennt nicht jeder jede Klasse auswendig, darum wird immer erst gefragt, was das ist und ob das auch möglich ist. Nur, sinds halt immer dieselben Spieler bei denen uns immer was auffällt. Bei einigen immer wieder was neues.