Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Remake Episode IV-VI


Tesires's Avatar


Tesires
12.15.2011 , 09:28 AM | #1
Mich würde es gerne interiessieren was ihr von einem Remake halten würdet von Episode 4-6 mit den Darstellern aus Episode 1-3 und natürlich mit neuer Technik.

Ich persöhnlich mag die alten Teile sehr und sie sind kult aber ich finde das die alten Teile zuviel Lücken aufweisen. Alleine schon am anfang im ersten Teil erkennt Obi-Wan nicht einmal seine Droiden C3PO und R2D2 obwohl sie jahrelang mit ihm und Anakin zusammen unterwegs waren nur eines der Beispiele.

Ich währe sehr aufgeschlossen gegenüber einem Remake vor allem ein aufpolieren der Story zu einem fliessenden übergang bei den Episoden 3 und 4 in der neuesten Technik und vor allem in 3D im Kino ist das auserdem ein ganz anderes Erlebnis, wenn ihr auch nichts gegen ein Remake hättet wenn würdet ihr euch in den neuen Hauptrollen vorstellen können zb den neuen Darsteller der Luke darstellen soll oder die neue Darstellerin die seine Schwester Leia Organa spielt wer soll Han Solo ersetzen ? etc

Lasst mich eure Gedanken hierzu hören bin gespannt


Lg

wasweissich's Avatar


wasweissich
12.15.2011 , 10:24 AM | #2
Quote: Originally Posted by Tesires View Post
Alleine schon am anfang im ersten Teil erkennt Obi-Wan nicht einmal seine Droiden C3PO und R2D2 obwohl sie jahrelang mit ihm und Anakin zusammen unterwegs waren nur eines der Beispiele.
Lg
Nicht nur Obi Wan. Auch Darth Vader (immerhin hat er C3PO gebaut) und Lukes Onkel (C3Po war auf der Farm im 2.Teil als die Mutter von Anakin starb) erkennen die Droiden nicht.

Azurathi's Avatar


Azurathi
12.15.2011 , 11:11 AM | #3
jo gut wieviel zeit ist vergangen zwischen episode 3 und 4? 18-20 Jahre (oder eben keine ahnung wie alt luke in episode 4 sein soll xD)

fakt ist auch droiden gibts im star wars universum ne menge...ich lehn mich mal ausem fenster und sag die sind so üblich wie bei uns autos...

und jetzt wollt ihr mir erzählen dass wenn ihr vor 18 jahren an nem auto gebastelt habt oder eins bessesen habt (vllt das erste?) dass ihr das nach so einer langen zeit wiedererkennen würdet?...oder es einfach für ein stinknormales auto haltet... o.O

von dem her ist es gar net unwahrscheinlich dass Mr. Vader (jemand muss ja das Imperium erobern -> hat wohl andere sachen im kopf) und obi wan (nach 18 jahren einsam auf nem sandplaneten -> ein klitzekleines bisschen verrückt? ) die droiden nicht erkennen.

Apressadinho's Avatar


Apressadinho
12.15.2011 , 11:42 AM | #4
Es sind ja noch weitere Unterschiede..z.b. behauptet Obi es wäre 50 Jahre her das das Imperium die macht übernommen hätte...nur so als bsp.

Aber Remake ? weiss nit...vorstellen kann ichs mir aber ich glaub ich würd die klassiker noch bevorzugen

-thehedgehog-'s Avatar


-thehedgehog-
12.15.2011 , 11:49 AM | #5
ich fänds cool wenn erstmal episode VII - IX gedreht werden würde
ob da mark hamill mitspielen würde und ob überhaupt luke und han
drin vorkommen...........

In_Game's Avatar


In_Game
12.15.2011 , 11:55 AM | #6
Ich denke weitere Fortsetzungen würde nur gehen wenn Luke und Han noch von den selben Schauspielern gespielt würden.
Müssen ja nicht unbedingt wieder die Schlüsselfiguren spielen.

Aber ein Remake von Episode IV bis VI niemals. Man sieht ja was dann draus wird, z.B. Conan der Barbar.
Nichts ist Wahr, alles ist erlaubt!

Niffgor's Avatar


Niffgor
12.15.2011 , 12:29 PM | #7
Gegen ein Remake von Episode I bis III hätte ich nix - könnte nur besser werden, wenn man mich fragt. Episode IV bis VI sollte Lucas nicht mehr anfassen dürfen - schon schlimm genug, was er im Laufe der Jahre daran verschlimmbessert hat...

-thehedgehog-'s Avatar


-thehedgehog-
12.15.2011 , 12:40 PM | #8
das einzig blöde war nach episode 3 das man in rückkehr der jedi-ritter der meinung war
Hayden Christensen als Anakins geist präsentieren zu müssen wogegen man yoda und obi-wan so sieht wie sie waren kurz vor ihrem tod.

In_Game's Avatar


In_Game
12.15.2011 , 02:44 PM | #9
Quote: Originally Posted by -thehedgehog- View Post
das einzig blöde war nach episode 3 das man in rückkehr der jedi-ritter der meinung war
Hayden Christensen als Anakins geist präsentieren zu müssen wogegen man yoda und obi-wan so sieht wie sie waren kurz vor ihrem tod.
Da bin ich ganz deiner Meinung
Nichts ist Wahr, alles ist erlaubt!

DarthGol's Avatar


DarthGol
12.15.2011 , 03:15 PM | #10
Ich bin zu 99 Prozent zufrieden mit den alten Filmen. Ich mag die Technik, ich mag den Muppet-Yoda und ich mag die Raumkämpfe lieber als in EP 3. Mir würde eine winzige Änderung in der alten Trilogie genügen: Obi Wan spricht Vader in EP IV als "Darth" an, vermutlich war das damals kein Titel sondenr schlicht vaders Vorname. Wenns irgendwie ginge fänd ichs besser wenn er ihn Anakin nennt.
"Das ist kein Witz, ich bin wirklich Darth Revan. Hütet eure Zunge, sonst reiß ich sie euch raus!"