Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

@bioware Kampfsystem Zukunft


Starocotes's Avatar


Starocotes
12.15.2011 , 07:20 AM | #21
Quote: Originally Posted by berlus View Post
Würde das jeder so machen dann wäre totaler stillstand....dann hätte niemand das Auto erfunden weil die leute waren es ja gewohnt mit der Kutsche zu fahren
Ganz so einfach ist es nicht. Ein Auto ist von einer Kutsche ja so weit nicht weg bzw. hat sich aus einer kutsche durch wenig Veränderungen entwickelt.

SWTOR HAT einige Dinge die ein anderes MMO so nicht hat (z.B. Gefährten oder Questdialoge die sich nicht wiederholen lassen sondern etwas bewirken), bei anderen Dingen setzt man auf das Bewährte.

Arn-Toras's Avatar


Arn-Toras
12.15.2011 , 07:22 AM | #22
Quote: Originally Posted by berlus View Post
Gibt es irgendwelche Planungen welche beinhalten das kampfsystem in Zukunft deutlich weiter zu entwickeln?
Denn das Kampfsystem mit hotkey spammen is im Moment is schon sehr MMO standart also angestaubt....
Wenn es dem Standard entspricht, dann passt es ja

berlus's Avatar


berlus
12.15.2011 , 07:23 AM | #23
Quote: Originally Posted by Arn-Toras View Post
Wenn es dem Standard entspricht, dann passt es ja

nur leider wurden diese standart MMos vor 10 Jahren schon entwickelt

Waywolf's Avatar


Waywolf
12.15.2011 , 07:30 AM | #24
Das Kampfsystem wie schon gesagt wurde ist eins der bewährtesten im MMORPG Genre und daran wird sich nichts ändern. Dieses bewährte "Kampfsystem" wurde ja auch aus dem Dungeons&Dragons Konzept des Initiative Würfelns, Kampfabwicklung usw. (Pen & Paper RPG) entwickelt und seit dem erfolgreich angewandt. (Siehe World of Warcraft, DAoC,Rift, usw usw usw.) Daher wird sich auch nichts großartiges Ändern bei MMORPG´s

Außerdem hier mal ein Link zu Wikipedia bezüglich der Entstehungsgeschichte der MMO
http://de.wikipedia.org/wiki/MMORPG#Die_Anf.C3.A4nge
Wen ich beiße, ist ganz allein meine Sache. Doch wisset! Wer versucht zurück zu beißen den werd ich zerfleischen Awoooouuuuuu!!!!!

Drasiel's Avatar


Drasiel
12.15.2011 , 07:30 AM | #25
Wie bereits ein Anderer hier im Thread schrieb: "never change a running system".
Außerdem ist es immer eine heikle Sache zu experimentieren und etwas Neues einzuführen.
Bestes Beispiel ist EVE Online mit dem "Walking on Stations" was am Ende nur ein "Walking in Captains Quarter" war.
Groß angekündigt und hoch gepriesen... Nun haben sie wieder zurück gerudert, weil die große Masse der Spieler lieber zum ursprünglichen System wollte.
„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“

Kurt Marti

SectionOne's Avatar


SectionOne
12.15.2011 , 07:32 AM | #26
Also das Kampfsystem wird sich sicher nicht mehr ändern! Ganz einfach deswegen weil dieses zu tief in den Gameplaymechaniken verwurzelt ist als das man es mal eben so durch ein in Echtzeit laufendes austauschen könnte! Das würde zb. das ganze Balancing über den Haufen werfen, die KI müsste neu programmiert werden und Talente und Skills ersetzt werden! Bioware hat sich bewusst für dieses System entschieden und wird dabei auch bleiben!

Ein anderer Grund ist der, das es schon verschiedene Versuche gab, Echtzeit-Kampfsysteme in MMO´s einzuführen. Spontan fällt mir da grade Spellborn ein, aber auch Tabula Rasa war ein Kandidat. In beiden Fällen sind die Spiele jedoch gescheitert (was aber nicht nur am Kampsystem lag). Einzig Dungeons&Dragons Online hat sich gehalten, leider hab ich es aber nicht wirklich gespielt um mir ein Urteil über das System erlauben zu können! Ein kommender Anwärter, der auf Echtzeit setzt ist Tera. Das konnte ich auf der GC mal anspielen, der erste Eindruck war jedoch ein wenig anspruchsvolles Buttonklicken. Bin trotzdem schon sehr gespannt darauf!
Like Franki said I did it my Way

Sinola's Avatar


Sinola
12.15.2011 , 07:38 AM | #27
Quote: Originally Posted by berlus View Post
nur leider wurden diese standart MMos vor 10 Jahren schon entwickelt
Und? Fußball wurde vor 100 Jahren "entwickelt" und das Spiel hat sich nicht verändert(bis auf wenige Regeländerungen). Ist Fußball jetzt schlecht oder angestaubt? Muss da mehr Action rein? Vielleicht sollte die Fifa mal Fausthiebe und ähnliches ins Spiel bringen, damit es nicht mehr so "angestaubt" ist.......

Es gibt mehr als genug Alternativen im Spielebereich. Shooter oder Action-Rollenspiele bedienen Spieler, die genau das wollen. Vielleicht möchten ja MMORPG Spieler ein bewährtes Kampfsystem? Im Endeffekt entscheidet sowieso der Kunde. Wenn ein MMO mit viel Action Erfolg hat, gut. Wenn nicht, auch nicht schlimm. Es ist mehr als genug Platz vorhanden für verschiedene Kampfsysteme im MMO Genre. Ob sie Erfolg haben würden ist eine andere Frage. Die Wahl liegt bei dir. Ist kein Produkt vorhanden das deinen Vorstellungen entspricht? Tja, Pech gehabt und warten. Aber ein Spiel, welches sich für ein System entschieden hat, wird sich nicht mehr großartig ändern.

JPryde's Avatar


JPryde
12.15.2011 , 07:41 AM | #28
Quote: Originally Posted by berlus View Post
es muss ja nicht gleich kinetic oder so sein^^

z.b: das wenn ich mit nem Lichtschwert schlage möchte ich alle treffen die vor mir stehen...oder wenn mir jemand in die Schussbahn rennt das ich den dann treffe...

Oder einfach ein Kampfsystems von AOC kopieren
Siehste und genau das, was du hier schreibst, was Du gerne möchstest wäre für mich ein Schritt in die falsche Richtung.

Ich möchte nicht, das die Kämpfe sich einem RTS annähern. Das ist technisch sicherlich möglich, aber deswegen muss es mir ja nicht gefallen.

Friendly Fire wäre interessant, aber würde gleichzeitig einen Riesenhaufen Probleme aufbringen... eins davon (und sicher kein kleines) wären die "Spassvögel" die dann absichtlich der eigenen Fraktion buchstäblich in den Rücken schiessen würden.

Nur weil Du das Kampfsystem nicht magst, wie es ist, heisst das nicht, das jede Veränderung des Kampfsystems automatisch eine verbesserung wäre.

Halkira's Avatar


Halkira
12.15.2011 , 07:44 AM | #29
Zu Friendly Fire gabs nen TOLLES Zitat.

Damion Schubert -

We don't have friendly fire in The Old Republic for a simple reason: a lot of players are, well... idiots

Grob übersetzt:

Wir haben KEIN Freundliches Feuer in TOR aus einem einfachen Grund... Eine Menge Spieler sind... naja Idioten

Sprich zu unreif um damit sinnvoll umzugehen.. Viel netter fänd ich wenn man NICHT ineinander stehen könnt, sondern man nen Kollisionseffekt hat.

Berkhtar's Avatar


Berkhtar
12.15.2011 , 07:44 AM | #30
Also bei manchen Leuten frage ich mich wirklich ob die das Spiel gespielt haben

Wer mal ein wenig PvP gemacht hat, hat schon mit seinen 7 bis 10 Knöpfen genug zu tun.

Das Kampfsyste ist weder langsam noch träge.

Ist nun wirklich kein Autohit - AFK - System