Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Beste Story


Urobe's Avatar


Urobe
08.20.2012 , 06:26 AM | #101
Bisher habe ich nur einen Char auf Maximumlevel, daher ist diese Auflistung jetzt als unvollständig zu betrachten.

Jedi-Ritter (50)
hell
Die Story hat mir sehr gut gefallen. Akt eins war sehr großartig, die Jagd nach Darth Angral hat viel Laune gemacht und die kleinen Wendungen in der Geschichte waren einfach toll. Einer meiner besten Momente war das Gespräch rund um den Kampf gegen den Sith auf Tatooine (leider ist mir mittlerweile der Name entfallen). Das war sehr großes Kino. Akt zwei war etwas zäh, bis das Ende kam. Das war vom Feinsten. Akt drei dann ebenfalls durchgehend motivierend und das Ende einfach episch.

Soldat (38)
hell
Auch hier hat sie Story, soweit mir bekannt, sehr motiviert. Der erste Akt erzählt eine gute Geschichte, die zwar nicht neu ist, aber dennoch sehr gut erzählt wird. Auch hier fällt der zweite Akt etwas ab, scheint fast so als wäre das ein allgemeines Problem.

Schmuggler (25)
dunkel
Der erste Akt ist äußerst passend zum Schmuggler und eine Abwechslung zu den üblichen Rache-, Kriegs-, Weltenrettungsgeschichten. Auch wenn man letzteres durch die Planetenquests an sich ja doch wieder macht aber das berührt die persönliche Geschichte ja nicht. Leider komme ich mit dem Revolverhelden nicht so klar, daher komme ich in der Geschichte nicht wirklich weiter.

Jedi-Botschafter (23)
hell
Um es gleich zu sagen, die Story ist an sich nicht schlecht, vor allem für ein MMO. Aber im Vergleich zu den anderen Geschichten die schwächste bisher.

Kopfgeldjäger (35)
neutral mit Hang zu hell
Klasse. Die große Jagd in Akt eins ist genau das was zum Kopfgeldjäger passt. Die Söldnerseele kann man hier hemmungslos ausspielen. Vor allem lernt man hier, wie in keiner anderen Geschichte seinen Widersacher so richtig hassen (zumindest was ich bisher erlebt habe). Akt zwei ist ein wenig mehr vom gleichen aber im Gesamten besser als beim Kommando oder Ritter

Sith-Inqusitor (16)
dunkel
Da kann ich kaum was zu sagen. Akt eins scheint sich nett anzulassen aber auch nicht so motivierend wie andere Geschichten.
Quote: Originally Posted by lionelll View Post
man loggt ein und landet auf nem wow server
Das Qwain Vermächtnis
Cor-tol Qwain - Jedi-Hüter | Urobe Qwain - Revolverheld | Yageen Qwain - Kommando

lordfzoid's Avatar


lordfzoid
08.29.2012 , 10:31 AM | #102
Also mal schauen.. auf 50 habe ich noch gar keinen aber fast alles mal angespielt..

Agent [45]
Bisher meine Lieblingsstory - mit Abstand. Wo ich beim ersten Akt noch eine gewisse Ahnung hatte was denn passieren könnte am Schluss, sind seitdem vor allem am Ende und Anfang jeden Aktes Sachen vorgefallen, die mir die Kinnlade herunterfallen ließen.. von vorhersehbar kann man hier nicht sprechen. Ich selber spielen den Agenten als strengen Verfechter des Imperiums, der sich aber nicht der Willkür einiger Sithlords hergibt.. und das passt geschichtlich wunderbar.
[Bisher sehr gut]

Schmuggler [45]
Zusammen mit dem BH hat der Schmuggler die witzigsten Dialoge und ich fand auch die Story um Gefährten #3 sehr gut gemacht. Leider kann ich mich mit der Entwicklung der Geschichte nicht wirklich anfreunden.
[gut bis befriedigend]

Bounty Hunter [35]
Witzige Dialoge und einfach stimmig - genau wie ich mir einen Kopfgeldjäger vorgestellt habe.
[gut]

Soldat [42]

Nichts besonderes. Die Story passt an sich schon aber das Ende von Akt2 z. B. war wirklich langweilig. Man ist halt Soldat, für die Republik.
[befriedigend]

Sith-Krieger [34]

Ich spiele den Herren böse.. wirklich böse und es macht einen heiden Spaß. Durch einige Andeutungen von anderen NPCs denke weiß ich wie sich zumindest einige Dinge entwickeln werden (fresse einen Besen wenn es anders kommt) aber es macht trotzdem Spaß und niemand hat bisher in Sequenzen seine Gegner abgefertigt wie der Sith-Krieger.
[gut]

Anz-Effect's Avatar


Anz-Effect
08.29.2012 , 12:31 PM | #103
Halolo!!

ich hab nen Sith Assasine (Dunkel) komplett durch und war von der Story zum Teil schon recht enttäuscht, da diese von Planet zu Planet doch recht abbaut.
Bis zu Zash "Unfall" durch das missglückte Ritual war die Story wirklich geil und spannend. Aber immer Geister einfangen wird halt doch sehr schnell langweilig und als man dann endlich den 5. Geist aufgesogen hat, kann der Char auf einmal die ganze Macht nicht bändigen. War sehr frustrierend. Das Kaggath zum Schluss machte aber zum Abschluss doch ne Menge Spass.
Bis auf den Darshade sind auch die Gefährten sehr langweilig. Xalek ist zwar auch witzig, hätte ihn aber lieber früher gehabt. Note: 3

Die BH (Grau) Story ist recht stimmig und die DIaloge mit den Gefährten sind meist recht witzig. Hab grad die grosse Jadg beendet und bin recht gespannt wies weitergeht.
Bis jetzt Note 1

Den Soldat find ich bis jetzt (Ende Taris) von der Story sehr schlecht und blass
Note: 5

Meinen Jedi Ritter (HELL) hab ich grad nach Tattoine geflogen.
Bis jetzt von der Story halt genau das was man erwartet.
Note 1-

Die restlichen Klassen habe ich noch nicht angespielt. Konzentrier mich jetzt total auf meinen Söldner.

Thats it....

Anz_Effect
"Er hat gesehen, wozu er wirklich fähig ist; er hat die volle Macht der Dunklen Seite erkannt. Ich glaube er hat Angst, sich ihr zu stellen,.“
„Dann kann er uns nichts mehr nützen.“

Termram's Avatar


Termram
10.02.2012 , 04:13 PM | #104
so mal kleines update:

krieger story ist immer noch episch, naja als main bin ich vorbelastet

hab jetzt aber mal den agenten auf vorerst kapitel 2 fertig geschafft, juhee ^^ und muss sagen, n1.

I like. mir blieb leider keine andere wahl als mit meinem eigentlich hell gesinnten agenten auf furchtbare rache zu sinnen, sowas macht man nicht mit einem imperialen.

mal schauen was noch kommt

Lucien -- Maro | Pri'us -- Jugger tank |

Nívien -- Infi shadow | Von'Hindenburg -- Assault Specialist

Graysorn_Megore's Avatar


Graysorn_Megore
10.19.2012 , 02:24 AM | #105
Grundsätzlich finde ich viele Storys grade im Prolog und 1. Akt sehr gelungen. Im 2. Akt bauen viele Klassen dann ab und nicht alle können mit Akt 3 dann nochmal wieder zulegen. Besonders gefallen haben mir bisher Kopfgeldjäger (50), Sith Inquisitor (50) und Schmuggler (32). Das sind meine Faforiten , in der Reihenfolge. Ich hab auch noch einen Sith krieger (48) gespielt aber Storytechnisch war er meiner Meinung nach zwar ganz nett aber nicht so cool wie die andern genannten Klassen. Der Jedi Botschafter mit seiner Heilerstory kann mich bisher(30) nicht überzeugen, die Sache mit der Krankheit zeiht sich wie kaugummi hin und lediglich meine Lehrmeisterin sorgt für Lichtblicke. Hab daher mit Erreichen von Alderaan auch abgebrochen. Die für mich schlechteste aller Storys die ich ausprobiert habe.

Auch reissen oft Begleiter einiges raus. So mochte ich beim Sith Krieger Vette unheimlich und hatte mit Ihr auch viele witzige Momente in der Story, direckt dahinter Mako vom Kopfgeldjäger. Beide haben in der Story mit ihren Kommentaren für viel Stimmung gesorgt.

DerTaran's Avatar


DerTaran
10.19.2012 , 03:54 AM | #106
Der Soldat (50) hat eine alles in allem gute Story, aber es ist eine Soldatengeschichte und konzentriert sich auf Aktionen an denen Feldsoldaten/Special Forces beteiligt sind (wen wundert's?). Der Jedi Ritter (bin 45) hingegen ist episch und gefällt mir besser.
B'zycon Legacy @ JAR'KAI SWORD
Turan 55 Commando; Orotan 55 Sentinel; Taark 50 Scoundrel; Orokriste 27 Shadow; Annakami 41 Vanguard
Amitha 50 Sorcerer; Fanalba17 Sniper

Nous voulons le retour de notre CM! Wir wollen unseren CM zurück! We want our CM back!

Coomander's Avatar


Coomander
10.19.2012 , 04:43 AM | #107
Mein main als agent hat finde ich die beste Story . jeder is irgendwie an irgendwas beteiligt , und leute dennen du vertrau hast rammen dir das messer in den rücken und einige von denen man denkt sie wollen deinen tot helfen die auf einmal.
mehr wollt ich aus spoilergründen nicht schreiben .Note 1+

Attentäter is in meiner Rangliste gleich an Platz 2 find die story um Zash die ich eiegntlich sehr mag richtig geil . Note 1

Bountyhunter und warrior is nicht so meins hat zwar auch tolle momente aber gegen Agent und Assa nur ne Note 3

Jedi Botschafter hab ich nicht geschaft weil das gejammere von der meisterin mir immer auf den wecker ging. Schade das ich sie im Duell in Akt 1 nicht für immer erlösen konnte . Note 4-

Jedi Ritter . Meine herren was ein schmarrn wenn man sich mit dem Mächtigsten wesen im imperium anlegt als kleiner Jedi wichtel sollte man eigentlich eine auf den deckel kriegen und fertig . Der kleine Hopser hat geschaft was der Mächtigest aller jedi ( Revan) nicht geschaft hat . naja einerlei Note 4-

Die anderen 2 hab ich nicht gespielt kann also dazu nix sagen

Endarnor's Avatar


Endarnor
10.19.2012 , 05:06 AM | #108
Also für mich ist die Krieger Story am Gelungensten. Ich mag die Gefährten und die Abschlüsse der Kapitel sind einfach nur sehr gut.

Spoiler


Was ich bisher vom Agenten (Level 19) gesehen habe, gefällt mir ebenfalls sehr.

Danach folgt der Jedi Ritter. Auch wenn ich um das Ende betrogen wurde durch n Bug verdient die Story im großen und ganzen ne 1-

Der Soldat ist halt n Soldat aber seine Geschichte (lvl 45) ist gut erzählt, wenn auch nicht immer stimmig daher ne 2.

Der Botschafter hat mir erst ab Akt 3 gut gefallen - im Vergleich zu den ersten beiden Akten... die schwächste Story im Spiel, finde ich.

lg
"Meist sind es die Stillen, Kleinen, die den Lauf der Welt verändern. Die Großen, Lauten wollen nur Macht und Anerkennung. "

Magugu's Avatar


Magugu
11.03.2012 , 02:03 PM | #109
Story vom KJopfgeldjäger= 1+ , weil die das ende (in meinem fall für die gute seite) das richtige star wars erlebniss hat mit einem halt stwár wars mäßigem ende D
Unsere Zeit ist gekommen
Ihr wurdet betrogen und nun wird eure Republik Fallen
-Darth Malgus

Faradas's Avatar


Faradas
11.13.2012 , 10:07 AM | #110
Platz 1. Schmuggler (hell)
Sehr gute Story bis Ende Kapitel 2. Die durchweg witzigen Dialoge sorgen für ordentlich Questmotivation

Platz 2. Kopfgeldjäger (dunkel)
Ähnlich wie beim Schmuggler. Nur auf Platz 2 gelandet, da die Klassenquests stets gleich aufgebaut sind. "Gehe zu Planet X und töte/fange Zielperson Y.

Platz 3. Imperialer Agent (hell)
Schöne Story. Aber leider kaum überraschende Wendungen

Platz 4. Soldat (hell)
08/15 Soldatengeschichte, aber sehr gut gestaltet. Seinen Trupp zusammensuchen und mit ihm zum Abschlußangriff blasen, hat schon etwas. In meinen Augen, die einzige Story, die in Kap 3 nochmal zulegen konnte.

Platz 5. Krieger (dunkel)
Deutlich schlechtere Story als die des Soldaten. Kann nichts positives finden, aber auch nichts negatives. Halt ne durchschnittliche Geschichte.


Die nächsten Plätze sind noch keine 50er Chars, aber bis auf Inqui alle Kap 2 abgeschlossen.


Platz 6/7. Ritter (42) und Botschafter (46) (beide hell)
Story extrem langweilig. Die "Macht ist mit mir Geblubber" ist eindeutig nichts für mich.

Platz 8. Inquisitor (27) (dunkel)
Ist noch zu früh, um den Inqui genauer einzuordnen. Aber wirklich zum weiterspielen motiviert, hat mich die Story leider nicht.
Thesaka-Kommando-Artillerist/Gefechtssanitäter; Thes-Revolverheldin-Hybrid
Therros-Frontkämpfer-Schildspezialist; Thekol'ak-Schurke-Knochenflicker