Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Neue Rassen


Arturio's Avatar


Arturio
11.25.2012 , 04:52 AM | #21
Quote: Originally Posted by Strongraider View Post
ich würde gern die rasse von Joda haben ... die viel beweglich ist und klein ist ...jeder will mal joda spielen
Der heißt Yoda!
Der "joda/joghurt" ist von Spaceballs ^^

Und Togruta gibts bereits als NPC also ist es sicherlich möglich diese Rasse Spielbar zu machen. Was jedoch viele hier vergessen ist folgendes.

VOLL VERTONTE DIALOGE!

Es Bedarf also für jede neue Rasse 2 neue Synchronsprecher (weiblich/männlich)! Und diese Texte müssen erst mal gesprochen bzw. die passenden Sprecher erst mal gefunden werden. Dann muss es aufgenommen werden. Dann kommt es noch zum Schnitt.
Dann und erst dann kommt es zu den Magischen Händen derer die das ins Game packen sollen. Diese müssen noch diverse Cutscenes ändern damit dann nicht eine leere Kutte dasteht sondern eure neue Rasse mit einer Kutte drum herum.

Gut Ding will weile haben aber ich stimme schon mal zu das es viele Rassen gebe wo nur die Laute über den Dialog gelegt werden müssen ^^
Am 1.12.2011 trauerten wir um Fred unseren "Orangen Pixel" und um "Your Gefährte" die uns auf tragische Weise genommen wurden. Mögen sie in Frieden ruhen.

Valcerio's Avatar


Valcerio
11.25.2012 , 10:37 AM | #22
Quote: Originally Posted by Arturio View Post
Was jedoch viele hier vergessen ist folgendes.

VOLL VERTONTE DIALOGE!

Es Bedarf also für jede neue Rasse 2 neue Synchronsprecher (weiblich/männlich)! Und diese Texte müssen erst mal gesprochen bzw. die passenden Sprecher erst mal gefunden werden. Dann muss es aufgenommen werden.
Erm, ich erinnere daran das die Vertonung von der Klasse abhängt, nicht von der Rasse.

Braaga's Avatar


Braaga
11.25.2012 , 11:56 AM | #23
Quote: Originally Posted by Valcerio View Post
Erm, ich erinnere daran das die Vertonung von der Klasse abhängt, nicht von der Rasse.
Stimmt, die Rasse spielt keine Rolle. Die Twi'lek-Schmugglerin hat die gleiche Stimme wie Cyborg- oder menschliche Schmugglerin. Der Chiss-Agent hat die gleiche stimme wie der (männliche) Agent jeder anderen Spezies.
Quote: Originally Posted by MatPletschacher View Post
...Es ist allerdings nicht sinnvoll, eine bei Sonnenlicht zu Stein werdende Spezies zu füttern...Vielen Dank
Mat

JPryde's Avatar


JPryde
11.25.2012 , 12:53 PM | #24
Allerdings würden genau dieselben Spieler, die jetzt mehr Rassen fordern, sich hinterher darüber aufregen, das das Wookie-Ding, genauso spricht wie ein Mensch oder Sith... was auch absolut gegen die Lore von Starwars wäre, da von den Pelzvorlegern nunmal nur Grunz- und Zischlaute kommen.

Somit gibt es eine absolut logische Erklärung, warum zumindest alle Rassen, die rein anatomisch kein Basic sprechen können, nicht als spielbar machbar sind.

Und wenn es an nicht-humanoide Rassen geht, unterschätzen viele offenbar, was für ein Aufwand es ist, ein volles Animationsmodell für einen Char zu erstellen, der eine andere Knochenstruktur hat, als ein Mensch (ja, das wird in der Grafik tatsächlich über ein Bones (=Knochen) - System gemacht.. Animationen lassen sich leicht auf ein anderes Modell übertragen, solange die Knochenstruktur gleich bleibt. Ein Zabrak, Sith, Mensch, Mira, Miri, etc... haben allesamt die gleichen Knochen und nutzen die exakt gleichen Animationen. Eine nicht-humanoide Sperzies hingegen würde einen vollständigen eigenen Animationssatz erforder).
~~~ Macht Wächter ~~~
Vanjervalis Chain
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !

Valcerio's Avatar


Valcerio
11.26.2012 , 12:19 AM | #25
Quote: Originally Posted by JPryde View Post
Und wenn es an nicht-humanoide Rassen geht, unterschätzen viele offenbar, was für ein Aufwand es ist, ein volles Animationsmodell für einen Char zu erstellen, der eine andere Knochenstruktur hat, als ein Mensch (ja, das wird in der Grafik tatsächlich über ein Bones (=Knochen) - System gemacht.. Animationen lassen sich leicht auf ein anderes Modell übertragen, solange die Knochenstruktur gleich bleibt. Ein Zabrak, Sith, Mensch, Mira, Miri, etc... haben allesamt die gleichen Knochen und nutzen die exakt gleichen Animationen. Eine nicht-humanoide Sperzies hingegen würde einen vollständigen eigenen Animationssatz erforder).
Das es Aufwand ist eine nicht-humanoide Rasse zu machen bestreitet ja auch keiner. Ich blinzel aber immer rüber zu Guildwars 2 oder anderen MMOs... da scheinen sich die Programierer den Aufwand zu machen. Auch unter dem Aspekt jede Rüstung auf die neue Körperform anzupassen.

JPryde's Avatar


JPryde
11.26.2012 , 02:49 AM | #26
Wo hat denn GW oder andere MMOs nicht-humanoide Rassen ?

Ob man das Tier nun Gnom, Elf, Elyos, Taur oder Wookie nennt, das sind zwar alles keine Menschen, aber trotzdem noch Humanoide, denn sie haben zwei Arme, zwei Beine, einen Kopf, auch wenn der Kopf bei manchen noch komische Anhängsel hat.

Davon wirds aber nicht "nicht-humanoid", wie hier immer wieder gerne gewünscht wird.

Unter nicht-humanoid verstehe ich eine Rasse, die eine andere Knochenstruktur hat, als ein Mensch, weil er entweder mehr oder weniger Beine oder Arme hat, oder einen komplett anderen Rücken, oder keinen Kopf, oder ähnliches.

Prominentestes Beispiel für einen nicht-Humanoiden wäre ein Hutte, denn die Würmer haben keine Beine.
Charon z.B. wären Spinnenartige Wesen mit 4 Beinen und zusätzlich 4 Greifarmen.

Beide Knochenmodelle wären mit den aktuellen Animationen vollkommen unvereinbar.

Ansonsten muss ich ganz despektierlich sagen, das alle humanoiden Völker sich so bezeichnen lassen wie es in den ersten Wochen von SWTOR mal jemand tat:
- normale Menschen (menschen)
- Menschen mit Metallzubehör (Cyborg)
- grüne Menschen (Miraluka)
- blinde Menschen (Mirialaner)
- blaue Menschen (Chiss)
- rote Menschen (Sith)
- graue Menschen (Ratataki)
- haarlose Menschen mit Würsten (Twi'lek)
- haarlose Menschen mit Hörnchen (Zabrak)
usw.

genauso könnte man dann fortsetzen:
- haarlose Menschen mit anderen Würsten (Togruta)
- haarlose Menschen mit noch mehr Würsten (Nautolaner)
- aufrecht laufende Affen mit richtig viel Haaren (Wookiee)
- Menschen mit Fischkopf (Mon Cal)
- Menschen mit Schweinerüssel (Rodianer)
usw...

Weitere normale (humanoide) Rassen lassen sich sicherlich leicht einbauen, wobei hier die Sprachbarriere bestehen bleibt (es passt schlichtweg nicht, wenn ein Wookiee-Pelzmantel mit der gleichen Stimme spricht, wie ein Mensch).
Nicht-humanoide Spezies hingegen erfordern enormen Aufwand, bei praktisch keinem Nutzen.

Und insbesondere die Yoda-Spezies spielbar zu machen, ist in etwa so sinnvoll, wie jeden Spieler mit einem Todesstern rumfliegen zu lassen und jeden Sith auf lvl 50 wie Darth Vader aussehen zu lassen.
Diese Rasse bekommt ihre Einzigartigkeit dadurch, das sie eben einzigartig sind. Wenn auf der Flotte an jeder Ecke so ein grüner Gnom rumhocken würde, wäre das der Athmosphäre nicht zuträglich sondern eher abträglich.
~~~ Macht Wächter ~~~
Vanjervalis Chain
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !

Valcerio's Avatar


Valcerio
11.26.2012 , 04:23 AM | #27
Du wirst mir aber sicher Recht geben wenn ich sage das z.B. die Charr, Asura, Worgen, Gnome, Tarutaru, Galka Aufwendiger als Rasse gestaltet sind als Mirialaner, Zabrak, Chiss usw. in swtor.
Die oben genannten Rasse bewegen sich anders, Kämpfen zum teil anders und haben oft komplett eigens angepasste Rüstungsdesigns.
Dagegen wirkt swtor wie ein Sparprogramm wenn man sieht das Kopfteile bei den Twi`lek einfach mal ausgeblendet werden und jede Rasse identisch lange Arme, Beine, Brust, sogar die gleichen Gesichter haben.

AFacelessOne's Avatar


AFacelessOne
11.26.2012 , 06:56 AM | #28
Quote: Originally Posted by Valcerio View Post
Du wirst mir aber sicher Recht geben wenn ich sage das z.B. die Charr, Asura, Worgen, Gnome, Tarutaru, Galka Aufwendiger als Rasse gestaltet sind als Mirialaner, Zabrak, Chiss usw. in swtor.
Die oben genannten Rasse bewegen sich anders, Kämpfen zum teil anders und haben oft komplett eigens angepasste Rüstungsdesigns.
Dagegen wirkt swtor wie ein Sparprogramm wenn man sieht das Kopfteile bei den Twi`lek einfach mal ausgeblendet werden und jede Rasse identisch lange Arme, Beine, Brust, sogar die gleichen Gesichter haben.
Falls es dir noch nicht aufgefallen ist, in WoW hat jede Rasse eine eigene Bewegungsanimation... Aber ein Unholy Orc DK haut genau so zu wie ein Orc Arms Warrior!
In SW:ToR hängen die Animationen halt an der Klasse/Fraktion. Oder schonmal einen Jugga gesehen, der wie ein...ach verdammt wie heißt das gegenstück bei den Jünglingliebhabern...? zuschlägt?

Ich finde soweit alles absolut okay!!!

Zu den Rassen selber... Ich freue mich schon auf den High Speed Hutten der durch Huttenball sprintet, den krampfhaften versuch für Yoda's Rasse überhaupt erstmal einen Namen zu entwickeln... Yodarianer? -.-

Ich spiele übrigends fast nur Menschen oder Cyborgs!

Und jeder, der nach neuen Rassen weint sollte sofort der Account von BW überarbeitet werden, dass er nur noch Ugnauths erstellen kann und alle Chars in Ugnauths umgewandelt und Sprint weggenommen bekommen!

Downtown - Mercenary - Jar'Kai Sword
"Guildmaster" <Malkavian>

Valcerio's Avatar


Valcerio
11.26.2012 , 07:53 AM | #29
Quote: Originally Posted by AFacelessOne View Post
Falls es dir noch nicht aufgefallen ist, in WoW hat jede Rasse eine eigene Bewegungsanimation... Aber ein Unholy Orc DK haut genau so zu wie ein Orc Arms Warrior!
In SW:ToR hängen die Animationen halt an der Klasse/Fraktion. Oder schonmal einen Jugga gesehen, der wie ein...ach verdammt wie heißt das gegenstück bei den Jünglingliebhabern...? zuschlägt?

Ich finde soweit alles absolut okay!!!

Zu den Rassen selber... Ich freue mich schon auf den High Speed Hutten der durch Huttenball sprintet, den krampfhaften versuch für Yoda's Rasse überhaupt erstmal einen Namen zu entwickeln... Yodarianer? -.-

Ich spiele übrigends fast nur Menschen oder Cyborgs!

Und jeder, der nach neuen Rassen weint sollte sofort der Account von BW überarbeitet werden, dass er nur noch Ugnauths erstellen kann und alle Chars in Ugnauths umgewandelt und Sprint weggenommen bekommen!
Wenn du mit Menschen und Cyborgs zufrieden bist wunderbar ! Trozdem gibt es viele Spieler die gerne mehr aus der Rassenvielfalt des Starwars Universum schöpfen wollen.
Bioware soll einfach schauen das sie sich bei den Rassen mehr Mühe geben als sie es bisher getan haben. Ich spreche da nicht von Hutten, Jawas, "Yodarianer" usw. sondern schon von realisierbaren Rassen.

JPryde's Avatar


JPryde
11.26.2012 , 08:10 AM | #30
Quote: Originally Posted by Valcerio View Post
Wenn du mit Menschen und Cyborgs zufrieden bist wunderbar ! Trozdem gibt es viele Spieler die gerne mehr aus der Rassenvielfalt des Starwars Universum schöpfen wollen.
Bioware soll einfach schauen das sie sich bei den Rassen mehr Mühe geben als sie es bisher getan haben. Ich spreche da nicht von Hutten, Jawas, "Yodarianer" usw. sondern schon von realisierbaren Rassen.
Das Problem an der Sache ist halt, das die StarWars Welt einfach zuviele humanoide Rassen bietet, um es jedem Recht zu machen. Wookieepedia nennt alleine 140 Rassen als "Beispiel" für humanoide Spezies. Ich hoffe, wir sind uns einig, das es den Rahmen doch mehr als sprengen würde, 140 verschiedene HUmanoide Spezies darzustellen und mit einer eigenen Charerstellung zu basteln.

Insgesamt musste also eine Auswahl getroffen werden und das wurde getan. Wenns nach mir ginge, wären auch die Cyborgs als absolut unnötig rausgeflogen und durch eine andere mehr starwarsy Rasse ersetzt worden, aber ansonsten sind die bekanntesten Rassen (die Basic sptechen) tatsächlich dabei.

Mehr Vielfalt ist natürlich immer gut, aber man muss nun eben sehen... der Aufwand, z.B. Nautolaner spielbar zu machen hat gewisse kosten. Dann gilt es abzuschätzen, ob diese Kosten dadurch wieder reinkommen, das Spieler alleine aufgrund der Spielbarkeit von Nautolanern Geld in das Spiel investieren.
Wenn dabei eine Risikoabschätzung ergibt, das es ein Nullsummenspiel oder gar ein wahrscheinlicher Verlust wäre, dann wird das eben nicht gemacht.
~~~ Macht Wächter ~~~
Vanjervalis Chain
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !