Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

(Scroll)Probleme inGame mit Razer Diamondback

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Kundendienst
(Scroll)Probleme inGame mit Razer Diamondback

Laenox's Avatar


Laenox
12.14.2011 , 02:48 PM | #1
Hi Leute und liebe Community,

ich hab ein ärgerliches Problem mit dem Hinein- und Herauszoomen inGame.
Und zwar: Es geht nicht

Ich spiele auf nem Dell-Notebook. Im Spiel kann ich bei Benutzung des Touchpads einwandfrei zoomen.
Bei Verwendung meiner Maus allerdings - einer Razer Diamondback - klappt es komischerweise nicht.

Die Version von der Maus ist aufm aktuellen Stand (v.6.02). Auch unter "Tastenbelegung" in den Spieleinstellungen ist der Kamerazoom mit "Mausrad ab" und "Mausrad auf" hinterlegt.
Ich weiß einfach nicht weiter. Hab auch schon Treiber neu installiert etc...

Hat irgendwer ein ähnliches Problem und kann mir pls helfen????
Wäre echt super, Danke Leute!
T3-M4 / Kommando - Gefechtssanitäter / Das Freeman-Vermächtnis

Baertram's Avatar


Baertram
12.16.2011 , 12:52 PM | #2
Hi,

ich habe ebenfalls das selbe Problem mit einer Razer Diamondback 3G. Treiber sind installiert und aktuell und das Mausrad funktioniert in jedem anderen Spiel, nur SW: Tor nicht :-(
Es wird schlichtweg nicht erkannt in den Tastenbelegungen!

Ich habe die Treiber bereits deinstalliert, aber dies bringt auch nichts?

Wenn jemand noch eine hilfreiche Idee hat, immer her damit :-) Danke

Gruß
BäR

Ealdra's Avatar


Ealdra
12.16.2011 , 03:34 PM | #3
Nicht nur die Maus sondern auch die aus meinem Fred hat das selbe Problem mit SWOR (und nur damit).

http://www.swtor.com/de/community/sh...ad.php?t=34156

Ealdra's Avatar


Ealdra
12.18.2011 , 12:57 AM | #4
*stupps*

Ealdra's Avatar


Ealdra
12.19.2011 , 04:28 AM | #5
Eine Antwort vom Kundendienst wäre nett.

Ealdra's Avatar


Ealdra
12.20.2011 , 01:58 PM | #6
und täglich grüßt das Stuppsetier

Ealdra's Avatar


Ealdra
12.21.2011 , 10:29 AM | #7
Keine Antwort? Hmm na dann eben wieder ein...*stups*

Ealdra's Avatar


Ealdra
12.22.2011 , 06:08 PM | #8
*schreit in die Leere*
Hallo Kundendienst........ Hallo Kundendienst.... Hallo Kundendienst.... Hallo Kundendienst....

Dosenkeks's Avatar


Dosenkeks
12.22.2011 , 06:35 PM | #9
Bei meiner Logitech M500 funktioniert das Kippen des Mouserades nach links und
rechts nicht obwohl ich diese mit einfachen Buchstaben verbunden habe.

Clasbyte's Avatar


Clasbyte
12.22.2011 , 06:43 PM | #10
Versucht bitte mal Folgendes weisst dem auf und ab des Rades einen Tastendruck zu und versucht damit dann bitte die Belegung zumachen und schaut ob das Funktioniert.