Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Selbst verfasste Story

teaxtime's Avatar


teaxtime
01.11.2012 , 09:14 AM | #1
Hey Ho Leute.

Da ich gerne schreibe und auch schon damals für WOW ne ausgedachte Geschichte geschrieben hab, überleg ich mir gerade, ne SWTOR-Story zu schreiben.

Allerdings bin ich noch am überlegen bezüglich Inhalt und Personen.

Falls jemand Vorschläge hat, her damit. Vl sind ja gute Ideen dabei <:
"Wenn ihr mich jetzt entschuldigt.
Ich muss mir einen Kater antrinken, um mich zu trösten."

HelleSeite's Avatar


HelleSeite
01.11.2012 , 10:23 AM | #2
Falls du die bücher gelesen hast, neue geschichten über die Figuren daraus wären sehr schön.
Imperative werden mit I gebildet...
...außer wachsen
Server: T3-M4
Yune (Hexer-Heiler)

Blitzyy's Avatar


Blitzyy
01.12.2012 , 05:34 AM | #3
Wenn du nicht kreativ genug bist einen eigenen Ansatz zu finden, dann wird das doch eh keinen. Meine Meinung als Schreiber, das Talent scheint ja nicht vorhanden zusein.

SeconD_GER's Avatar


SeconD_GER
01.12.2012 , 06:28 AM | #4
Siehe Signatur ......

"Du begibst dich auf einen Pfad, auf den ich dir nicht folgen kann."

-Blispur-'s Avatar


-Blispur-
01.13.2012 , 07:20 AM | #5
Quote:
Wenn du nicht kreativ genug bist einen eigenen Ansatz zu finden, dann wird das doch eh keinen. Meine Meinung als Schreiber, das Talent scheint ja nicht vorhanden zusein.
Jeder fängt dochmal an. Galube kaum das du als Schreiber geboren wurdest. Und anderen kein Talent zu unterstellen obwohl man die Person nicht kennt, naja mehr sage ich dazu mal nicht.
Gekündigt.

Berongar's Avatar


Berongar
01.23.2012 , 03:46 AM | #6
Quote: Originally Posted by Blitzyy View Post
Wenn du nicht kreativ genug bist, einen eigenen Ansatz zu finden, dann wird das doch eh keinen. Meine Meinung als Schreiber. Das Talent scheint ja nicht vorhanden zusein.
So so.... deine Meinung als Schreiber.

@TE:
Am besten fängst du mit deiner "Recherche" im Spiel an. TOR bietet dir eine Fülle an Vorlagen. Einige Questreihen könnten dir schon den ein oder anderen Anstoß geben. Oder versuche eine aktive RP-Geminschaft zu finden, da wirst du viele interessante Plots mitbekommen.

Fang am besten immer im Kleinen an. Und das wäre, dir eine Geschichte zu deinem Spielcharakter im Spiel zu überlegen. Wenn du da etwas weiter zurückgehst, bis hin zu seinen Wurzeln, fällt dir bestimmt was ein.

Grüße
Quote: Originally Posted by Leonalis View Post
Auch das leben hat viele Bugs.

TheViZe's Avatar


TheViZe
01.24.2012 , 03:26 PM | #7
Nicht nur im Spiel selber, man muss ja bedenken der gute George Lucas und die Autoren des Erweiterten Universums haben uns viele Vorlagen geliefert. Nicht zu vergessen das Team von Star The Clone Wars, auch diese Serie Geschmackssache ist.

Aber letztere hat mich dazu gebracht mich auch selber als Star Wars Hobbyautor zu versuchen, logischerweise ist meine Geschichte in der Zeit der Klonkriege angesiedelt. Nur hat man bei The Clone Wars das Problem das einige Folgen sich zeitlich nicht richtig anordnen lassen, da hat man es bei Geschichten der Old Republic Ära einfacher.

Zum Beispiel die Geschichte der Naboo zu dieser Zeit recht vage, laut Jedipedia wurde Naboo 3900 VSY von den Vorfahren der Naboo besiedelt, also 400 Jahre vor unserer Handlung und 100 Jahre vor der Handlung von KOTOR. Also warum nicht die Infos von der Jedipedia nutzen und eine Geschichte über einen der Naboo-Kolonisten schreiben, der sich auf Naboo eine Existenz aufbauen will, er aber in einen Konflikt zwischen Jedi und Sith gerät? Piraten? Das Huttenkartell? Star Wars bietet wegen der Große des Universums eine Vielzahl an Möglichkeiten.

http://www.jedipedia.net/wiki/Naboo_(Volk)


Ein weiter Tipp: Das reale Leben bringt einem Autor auf die besten Ideen! Mit anderen Worten: Lies ein Geschichtsbuch, Zeitung, guck dir eine Dokumentation über Schlachten im Amerikanischen Bürgerkrieg an usw.!