Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Heiler in PvP ?


Tzukasa's Avatar


Tzukasa
01.04.2012 , 10:25 AM | #1
Abend liebe Community,
habe folgendes Proplem.

Ich bin ein Jedi Botschafter auf der Heilung skillung. Wenn ich PvP machen möchte, werde ich meist sehr oft in der Luft zerrissen.

Meist bekomme ich einen schaden von 1500-3000 Krit rein gedrückt. Und wenn ich mich dann heilen will. wird mein Cast dauern unterbrochen.

Wie halte ich länger im PvP aus?

Die zufälligen Gruppen achten nie auf den Heiler, sonder stürmen direckt auf den Gegner.
Ich kenn das von Aion wie auch in Rift, wo die anderen User immer ein Auge auf den heiler hatten.

Ich bin zu sagen auf mich allein gestellt. Und das will ich ändern.

Bin übrigens Level 39 und Full Heiler Skillung.
Jedesmal die Skillung um zu ändern gehts nicht, weil es immer mehr kostet.

Würde mich freuen, wenn ich ein paar Tips von erfahrene PvPler bekomme.

Opaknack's Avatar


Opaknack
01.04.2012 , 10:30 AM | #2
Wenn mehrere Gegner auf dich rumprügeln und Vollgas geben, dann rettet dich nichts mehr.

Andreasus's Avatar


Andreasus
01.04.2012 , 10:46 AM | #3
Du solltest vielleicht dir ueberlegen ob du nicht jemanden findest mit den du spielen koenntest. Ein Heiler wird erst in der Gruppe stark. Spielst du mit jemandem zusammen, kann man es gut abstimmen, so dass du sehr sehr selten umkippst.

An sonsten ist Stellungsspiel wichtig. Snare auf deine Gegner, bubble oben halten. Abstand zum Gegner gewinnen. Nutzung der Escape Faehigkeiten. Immer mobil bleiben.
"No lesson is truly learned until it has been purchased with pain."
—Vergere

Thanks to GeorgZoeller

Tzukasa's Avatar


Tzukasa
01.04.2012 , 12:00 PM | #4
Escape meinst du mit unterbrechen?
Naja bin eher fixiert aufs heilen, statt auf den Gegner die auf mich einbrechen.

Schild habe ich ja perm oben, aber habe alle 20 sek kann ich den einsetzen

Nague's Avatar


Nague
01.04.2012 , 12:17 PM | #5
Wenn dein 50 Marauder mit Kompetenz Items auf dich einprügelt, kannst du dich nicht selber retten.

Heiler werden mit mehr Kompetenz viel stärker als andere Klassen, aber auf lvl 39 spürst du halt die Konsequenz, dass du ohne Kompetenz schlecht dran bist.
.

Tanigo's Avatar


Tanigo
01.04.2012 , 12:28 PM | #6
gute Heiler auf 50 mit ausreichend Kompetenz sind abartig, da kannst dir schwer einen dran abprügeln ohne das großartig was passiert bis du im Dreck liegst. Vorher muss man halt bisschen Staub schlucken, denke es lohnt sich
Eine der erstaunlichsten Erscheinungen ist, daß man sich einbildet, von abhängigen Menschen unabhängige Meinungen erwarten zu dürfen. -Sigmund Graff-

Cybersan's Avatar


Cybersan
01.04.2012 , 01:30 PM | #7
Du als Heiler, hast du folgende Funktion im BG und das ist Regel:
Nummer 1. Auf dich selbst aufzupassen
Nummer 2. Auf andere aufzupassen
Nummer 3. Gegner evtl zu CCen wenn möglich
Nummer 4. Wenn das gegnerische Team zu schlecht ist, dann darfst auch DU als FULL HEAL versuchen DMG zu machen.
Nummer 5. Regel Nummer 4 tritt nur in Kraft wenn Regel 1-3 durchgeführt sind.

Denn das macht einen GUTEN HEILER aus! Und ein GUTER DD wird dich dafür hassen das er seine Ziele nicht kaputt bekommt. Sowas nennt man dann Support! Und du solltest immer hinter dem geschehen sehen

Hab ich grad in einem anderen Thread gepostet, da nen FULL Heal versucht sich mit DDs anzulegen.

Kompetenz hilft dir auf 50 mehr einzustecken. Das Gear und dein Spielstil ist immer der Schlüssel.

Grundsätzlich im BG gilt und da sprech aus Erfahrung. Du passt auf den auf der Wichtig ist, sprich im Huttenball der Ballträger und sorgst dafür das er solange steht wie möglich, was je nach gegnerischen Team schwer sein kann. Dazu kommt die Positionierung die du einimmst. Am besten dort wo so wenig feinde wie möglich sind, sprich die sicherste Route zwischen deinem Ziel und dir.
Wenn du Gute Mitspieler in deinem Team hast, meistens kannst du nach den HPs gehen. Oder auf jeden Server gibt es Leute die gut sind und das merkst du dann alleine. Wenn du dich um die kümmerst, kümmern sie sich auch meistens um dich. Egos natürlich nicht.
Macht das schon ne Menge aus.

Gute Spieler passen auf Heiler auf, schlechte heulen nur herum. Kümmer dich also um gute und wichtige Spieler wie den ballträger. Der Rest kommt mit der Zeit.

pryt's Avatar


pryt
01.04.2012 , 01:49 PM | #8
Quote: Originally Posted by Cybersan View Post
Gute Spieler passen auf Heiler auf, schlechte heulen nur herum. Kümmer dich also um gute und wichtige Spieler wie den ballträger. Der Rest kommt mit der Zeit.
Gute fokussieren auch den Heiler und schicken ihn Ruckzuck zurück zum Spawnpunkt. Das passiert hier anscheinend immer wieder.
... what is a drop of rain, compared to the storm? ... what is a thought, compared to the mind? ...
... our unity is full of wonder which your tiny individualism cannot even conceive ...

Cybersan's Avatar


Cybersan
01.04.2012 , 02:00 PM | #9
Hättest du den Text richtig durchgelesen, wäre dir aufgefallen das dort "je nach gegnerischen Team schwer sein kann" steht.

Denn wenn man hinter dem getümmel steht, muss der Angreifer erstmal an den anderen vorbei. Und wenn man auf zack ist, wirds richtig schwer für nen Fokus. Mit Ausnahme von Stealthern.

Tzukasa's Avatar


Tzukasa
01.05.2012 , 12:28 AM | #10
Erst mal vielen dank für nützlichen Tips.

Aber wenn das Team in zwei oder drei Gruppen aufteilt, und ich mich entscheide, der Fruppe 3 sprich wo mehr DD sind hinter her laufe, bin ich auch ein nettes Ziehl.

Gerade in der Bg Alderaan. Da Teilen sich natürlich die Team auf, aber wirklich auf den Heiler achten naja.

Habe in Rift einige BGs gemacht, und war auch immer schön hinten. Da waren nicht so egoisten wie hier leider.

Stammgruppen zu finden, ist auch leider recht schwer. Wer will mit einen recht unerfahreren Charackter ins PvP gehn ^^