Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Optimale Rotation des Pyrotech Söldners


KraytTheGreat's Avatar


KraytTheGreat
06.03.2014 , 07:40 AM | #31
Quote: Originally Posted by KiamS View Post
Hi!
Gehe ich aktuell richtig mit der Annahme, dass Pyro prinzipiell die stärkere Spec ist in einer Raid Umgebung?
Ich habe mich jetzt erst ganz zaghaft rangetastet und erst wenige raids hinter mir, aber mir ist aufgefallen, dass ich

a) ziemlich der einzige bin der auf Pyro statt auf Arsenal geht
und
b) zumindest an der Puppe mache ich mit Arsenal knapp 200 dps mehr

Aber zu b) weiß ich gar nicht, wie gut meine Zahlen sind, die ich da bringe: ich habe das meiste 162er oder 168er Zeug, und ich komme auf ca 1900 zu 2100 dps. Ist das ok oder völlig schrotti?
Ich habe die dps bisher auch nur für mich gesehen, kann ich die auch von meinen Gruppen und/oder Raidmitgliedern sehen?

Vielen Dank schonmal!
Je nach Boss sind die Speccs unterschiedlich stark. Pyro ist eher ne DoTskillung und daher eher für lange Kämpfe auf ein Ziel geeignet.
Arsenal ist purer Burstschaden, eignet sich eher für Bosskämpfe, in denen viel Schaden in kurzer Zeit benötigt wird, ist aber an der Puppe etwas schwächer.
Von daher - Arsenal ist nicht grundsätzlich schwächer als Pyro.

Zu a) Nein, die meisten Kommandos/Söldner aus Progressgilden, mit denen ich bisher in Randomraids unterwegs war, haben Pyro/Angriffsspezialist gespielt.
Zu b) 1,9k bis 2,1k an der Puppe oder aufm Boss?
Krâyt Hüter Krayt Schatten - The Krayt Family

Pangalaktische Donnergurgler @ T3-M4

KiamS's Avatar


KiamS
06.03.2014 , 07:49 AM | #32
Quote: Originally Posted by KraytTheGreat View Post
Je nach Boss sind die Speccs unterschiedlich stark. Pyro ist eher ne DoTskillung und daher eher für lange Kämpfe auf ein Ziel geeignet.
Arsenal ist purer Burstschaden, eignet sich eher für Bosskämpfe, in denen viel Schaden in kurzer Zeit benötigt wird, ist aber an der Puppe etwas schwächer.
Von daher - Arsenal ist nicht grundsätzlich schwächer als Pyro.

Zu a) Nein, die meisten Kommandos/Söldner aus Progressgilden, mit denen ich bisher in Randomraids unterwegs war, haben Pyro/Angriffsspezialist gespielt.
Zu b) 1,9k bis 2,1k an der Puppe oder aufm Boss?
Das war ohne buffs an der Puppe, sorry vergessen zu erwähnen. Mir persönlich macht Pyro mehr Spaß, ich finde zwar die Raketen Animation DEUTLICH cooler (ich kann mich noch an Release erinnern, wo sich der Södner dann immer so gebückt hat...aaaaahhhh^^) und das Gelache beim Proc vom PPA geht mir auf den Keks, aber insgesammt macht mir Pyro mehr Spaß da es sich dynamischer und mobiler spielt. Arsenal ist so..stationär, eher was für nen Kommando ;-P

KraytTheGreat's Avatar


KraytTheGreat
06.03.2014 , 08:19 AM | #33
Wie viel Crit/AP/Woge/Präzi hast du denn? Was für Relikte? Mainstatprocc + APprocc oder APprocc + AP Klickrelikt? Welche Stufe hat dein Lauf?
Krâyt Hüter Krayt Schatten - The Krayt Family

Pangalaktische Donnergurgler @ T3-M4

mpreuss's Avatar


mpreuss
06.03.2014 , 11:09 AM | #34
Hallo,

tatsächlich scheint der Pyro/Angriffsspezi die derzeit stärkere Skillung zu sein. Das liegt gegenüber dem Arsenal auch daran, dass der Rüstungsdebuff in der Regel im Raid durch die Tanks auf den Gegner angebracht wird, er somit in der Arsenalsskillung keinen Vorteil bringt. Beim Üben an der Puppe sollte dieser daher auch vor dem Test auf die Puppe gebracht werden.

Standart für Parses sind wohl derzeit Rüstungsdebuff und 1 Mio HP auf der Puppe.

Ansonsten heißt es üben, üben, üben.

Mittlerweile ist Entladen komplett aus meiner Rota rausgefallen. Des Weiteren kommt der Proc, Wahrscheinlichkeiten hin oder her, immer zuverlässig und planbar.

Derzeit liegt mein Söldner/Kommando mit komplettem 180er Krams bei etwas über 3,4 k dps an der Puppe, und ich bin kein Progress-Raider. Allerdings hat die Arsenalsskillung je nach Boss auch ihre Vorteile.

KiamS's Avatar


KiamS
06.05.2014 , 01:20 AM | #35
So, alles nochmal nachgeschaut:
Main Hand Lauf ist der höchste. Off Hand Lauf 162er.
Ohne debuffs auf der Puppe oder buffs auf mir komme ich jetzt auf 2.2k.
Ich habe ca 35% crit (dazu den 2er Boni), ich glaube ca 70% Wogenwert.
Aber noch viel zu wenig Präzision (97%), mir ist aufgefallen das ich UNGLAUBLICH viel misses habe in den parses.
Nur woher nehmen wenn nicht stehlen?
Relikte habe ich wie ich gesehen habe sogar nur ein 55er(mit chance auf ele-tech Schaden), eins ist noch ein 50er.
Meine prozentuale dmg Aufteilung sieht nahezu identisch aus wie hier, außer das ich lieber noch entladen mit drin hab damit ich weniger Hitzeprobleme habe:

http://dulfy.net/2014/01/02/swtor-ar...s-class-guide/

Kann ich an der Puppe debuffs einstellen und die Lebenszahl, oder wie kann ich den Post über mir verstehen? Das wäre natürlich stark :-)

mpreuss's Avatar


mpreuss
06.06.2014 , 05:56 AM | #36
Hi,

so wie ich das sehe, hast du ja noch einiges an Equip zu verbessern, so das du natürlich noch keine optimalen Werte haben kannst. Also keine Sorge, kommt alles.

- zur Präzi: Du hast ja 10 Slots für den Tertiärwert, also Präzi/Woge/Schnelligkeit. Das ergibt sich aus 7 Verbesserungen, 2 Implantaten und einem Ohrstück. Hier sind 5 Teile mit Präzi und 5 Teile mit Woge angebracht. Mit 168er Krams bist du dann bei den 100% angelangt. Der Wogenwert ergibt sich automatisch.

- zum Parsen: Im Raid hast du alle 4 Buffs und ein Stim drin. Machs beim Parsen auch so. Hast du nicht alle Buffs, lass dich einfach von einem freundlichen Mitspieler auf der Flotte durchbuffen.
Ich glaub, die Modifikationen für die Puppe kannst du übers Vermächtnis freischalten, dann bei deinem Schiffsdroiden kaufen und auf die Puppe anwenden. Weiß es aber nicht mehr genau. Der Rüstungsdebuff ist im Raid eigentlich immer auf dem Boss (Tanks hauen den rauf). Daher auf die Puppe bringen. Die 1 Mio HP entspricht etwa (mehr oder weniger) dem Schaden, den ein DD an einem Boss in HC verursacht. So kommst du auf eine halbwegs realistische Kampfdauer.

- zum Equip: Ich fürchte, es stehen einige 16er-Story-Brain-AFK-Raids für dich an . Nebenhand dann für die Ultis holen, das gibt den größten Schub. Des Weiteren ist der 4er Setbonus Pflicht, auch gegenüber 180er setfreien Armierungen vorzuziehen. Crit...35%? Mhhh, machs wie du willst, ich jedoch empfehle nicht mehr als um die 200 Punkte Critwert im Equip. Der Rest stur auf Angriffskraft. Dein Critwert wird eh mit besserer Ausrüstung von allein steigen. Relikte...da ist der Angriffskraft-Proc und der Mainstat-Proc wohl die beste und einfachste Lösung. Wenn du gelegentich PvP spielst, hast du die Oboraner-Relikte recht fix, die sind auch fürs PvE erste Wahl, sofern du die entsprechenden PvE-Gegenstücke noch net erlangen konntest.

- zur Rota: Einfach immer mal üben, deinem Optimum wirst du damit immer näher kommen. Es ist keine Schande, sondern für einen guten Pyro mit Augen auf die Hitzeabbau geradezu Pflicht, gelegentlich einen Autohit einzustreuen. Nichts bring die DPS mehr in den Keller, als mangelndes Hitzemanagement.

Das sind meine persönlichen Erfahrungen, also mit Sicherheit nicht der Weisheit letzter Schluss.

Abischai's Avatar


Abischai
06.05.2015 , 06:49 AM | #37
Ist es für mich als Neuling der gerade alle Klassen auf 30 Hochgespielt hat ^^ möglich mir für den Arsenal Söldner eine Prioliste zu geben. Womit fang ich an und was nehme ich dann usw.
Falls es nicht zu viel mühe macht wäre das sehr nett.
Danke
Aller Anfang ist schwer