Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Phishing emails im Umlauf??

First BioWare Post First BioWare Post

Foxi's Avatar


Foxi
01.15.2012 , 03:20 PM | #1
Habe diese email in meinem Spamordner gefunden.
Ist das schon bekannt?? Oder gar doch offiziell??
Kommt mit doch sehr spanisch vor...

Foxi


hier die email:
Greetings!

It has come to our attention that you are trying to sell your personal Star Wars account(s).

As you may not be aware of, this conflicts with the EULA and Terms of Agreement.

If this proves to be true, your account can and will be disabled.

It will be ongoing for further investigation by LucasArts's employees.

If you wish to not get your account suspended you should immediately verify your account ownership.

You can confirm that you are the original owner of the account to this secure website with: :

CS Forum Team - Link editiert

Login to your account, In accordance following template to verify your account.

* Secret Question and Answer
Show * Please enter the correct information

If you ignore this mail your account can and will be closed permanently.

Once we verify your account, we will reply to your e-mail informing you that we have dropped the investigation.

Regards,

LucasArts, the LucasArts logo, STAR WARS and related properties are trademarks in the United States and/or in other countries of Lucasfilm Ltd. and/or its affiliates. 2011 Lucasfilm Entertainment Company Ltd. or Lucasfilm

Quarra's Avatar


Quarra
01.15.2012 , 03:22 PM | #2
Hab die selbe Mail bekommen, wenn du dir in der Mail den "link" zum Accountbereich anschaust, wirst du erkennen das es ein schlechter fake ist...

Foxi's Avatar


Foxi
01.15.2012 , 03:23 PM | #3
ja das hab ich schon gesehen...aber sicher ist sicher...und...nicht alle sehen es also lieber Publik machen...m.E. sollte das im Launcher stehen!

Mandiaru's Avatar


Mandiaru
01.15.2012 , 03:25 PM | #4 This is the last staff post in this thread.  
Hallo Foxi,

um Quarra Aussage noch einmal zu bestätigen: Diese Email stammt nicht von uns!

Zu deiner Information, damit du dich nicht wunderst: Wir haben aus Sicherheitsgründen den angegebenen Link aus deinem Posting entfernt.
Mandiaru | BioWare Customer Service – Forum Support

Foxi's Avatar


Foxi
01.15.2012 , 03:29 PM | #5
Wie gesagt...ich habs gemerkt..uns sry für den link...nicht das noch wer draufdrückt vonhier aus. Danke fürs wegmachen!

Hoffe es hilft einigen Leuten trotzdem davon zu wissen...

Sherina's Avatar


Sherina
01.15.2012 , 04:07 PM | #6
Ich hab auch schon ein paar davon bekommen. Gott sei dank landen die bei mir direkt im Spam Ordner.

-Exelus-'s Avatar


-Exelus-
01.15.2012 , 05:04 PM | #7
Und trotzdem würde ich gerne mal wissen warum meistens nie etwas gemacht wird?
Ich meine das ist doch versuchter Betrug und das wird einfach so hingenommen oder wie?
Wundert mich halt das die meisten Firmen scheinbar nichts dagegen unternehmen...

Sherina's Avatar


Sherina
01.15.2012 , 06:25 PM | #8
Es ist nahezu unmöglich, was dagegen zu machen. Es gibt diverse Websites, von wo man aus Phising E-Mails schicken kann bzw liegen die Server von diesen Scripts und den Besitzern ausserhalb des Rechtsbereiches (anderes Land etc pp).

Ich weiß, wie das System funktioniert und es ist sehr einfach, einen kleinen E-Mail Script zusammen zu basteln, der Fake Mails verschicken kann, wo die Absender Adresse so verschleiert ist, das selbst der Phishing Filter von E-Mail Anbietern wie Hotmail etc versagt (selbst schon ausprobiert).

Dagegen wird man wohl nicht viel machen können ausser bei den E-Mails drauf achten, wohin die verlinken.